Weiter zum Inhalt

Themenfeld

Langfristige Politikkonzepte

Politikreformen beschränken sich sich oft darauf, innerhalb eines etablierten Politikrahmens viele kleine Stellschrauben zu verändern. Wir unterstützen die Politik auf diesem Weg. Wir stellen den etablierten Rahmen aber auch in Frage und entwickeln Konzepte für grundlegend veränderte Politikarchitekturen.

Thünen erklärt

Warum Waldnutzung Klimaschutz ist

Wald und Holz sind große Kohlenstoffspeicher und damit wichtige Säulen des Klimaschutzes. Zugleich leiden die Wälder unter den sich ändernden klimatischen Bedingungen. Unsere Multimedia-Reportage zeigt, ob und wie heimische Wälder auch in Zukunft unseren Holzbedarf decken können und sich der Klimaschutzeffekt optimieren lässt.

Mehr erfahren

Dossier im Fokus

Photovoltaik auf Agrarflächen – für eine schnelle Energiewende

Deutschland hat genügend Fläche, um sich komplett mit regenerativer Energie zu versorgen. Für eine schnelle Energiewende ist die Kombination von Windenergie und Freiflächen-Photovoltaik optimal. Die Versorgungssicherheit mit Lebensmitteln wird dadurch nicht gefährdet. Allerdings sollten die Expansionskonzepte für die Freiflächen-PV reversibel gestaltet werden.

Zum kompletten Dossier

  • Senkrecht stehende Sonnenkollektoren mit einer Landmaschine bei Mäharbeiten, in der oberen rechten Ecke das Podcast-Logo

    Folge 1: Mein Acker – mein Kraftwerk?

    80 Prozent – diesen Anteil sollen erneuerbare Energien am Stromverbrauch bis 2030 haben. Durch den Ukraine-Krieg hat das Thema Energiewende noch einmal stark an Dringlichkeit gewonnen. Verstärkt werden Agrarflächen als Standorte für die Energieproduktion in Betracht gezogen. Freiflächen- und Agri-Photovoltaik bieten interessante Optionen – auch aus Sicht der Landwirt*innen.

  • Energie vom Acker – lohnt sich das?

    Landwirtschaftliche Flächen werden eigentlich für die Ernährung gebraucht. Doch immer häufiger wird auf ihnen Energie erzeugt. Deshalb gibt es Kritik, wenn Energiepflanzen, Photovoltaik- oder Windenergieanlagen wertvolle Ackerfläche beanspruchen. In unserem Faktencheck untersuchen wir, welche Energieform die größte Menge an Strom und Wärme für Haushalte und Verkehr, wenn wir dafür einen Hektar Land einsetzen.


Am Themenfeld beteiligte Institute

Ansprechpersonen

Peter Weingarten
Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
Institutsleiter
Institut für Ostseefischerei
Institut für Waldwirtschaft
Institutsleitung

Projekte

StatusInstitutTitelBeginnEnde
Läuft Institut für Waldwirtschaft
WF
GEOS-EUDR: Erdbeobachtung zur Unterstützung entwaldungsfreier Lieferketten 1 2024 2027
Läuft Institut für Ostseefischerei
OF
marEEchange - Marine ökologisch-ökonomische Systeme im globalen Wandel: Verantwortung für Regimewechsel und Nachhaltigkeit 11 2023 2025
Läuft Institut für Waldwirtschaft
WF
MA
Carbon Leak - Kohlenstoff-Leakage-Effekte 6 2023 2026
Läuft Institut für Agrarklimaschutz
AK
LVBWKB
Roadmap zur Vernässung organischer Böden in Deutschland 1 2023 2025
Läuft Institut für Ostseefischerei
OF
Welches Angelerlebnis willst Du? 1 2023 2024
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
Folgenabschätzung einer pflanzlichen Ernährungsumstellung  mit dem Modell CAPRI 1 2023 2025
Läuft Institut für Holzforschung
HF
WO
Strategische Stärkung und Förderung der Wald- und Holzforschung in Deutschland (Querschnittsprojekt) 12 2022 2027
Läuft Institut für Waldökosysteme
WO
HF
WaHo_Boost - Strategische Stärkung und Förderung der Wald- und Holzforschung in Deutschland (Querschnittsprojekt) 12 2022 2027
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
BW
Brightspace 11 2022 2027
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
LAMASUS - Modellierung von Landnutzung und -management für eine nachhaltige Steuerung 9 2022 2026
Abgeschlossen Institut für Ostseefischerei
OF
Rückkehr der Kegelrobben 2 2022 2023
Läuft Institut für Waldwirtschaft
WF
Entwaldungsfreie und legale Lieferketten 1 2022 2030
Läuft Institut für Seefischerei
SF
OF
Zukunftswerkstatt Küstenfischerei 2045 12 2021 2024
Läuft Institut für Ostseefischerei
OF
SF
Zukunftswerkstatt Küstenfischerei 2045 12 2021 2024
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Landeigentum und Grundstücksverkehr in Bayern (BayLand) 8 2021 2022
Läuft Institut für Waldwirtschaft
WF
Institutionenökonomische Analyse -(Klein-)Privatwald 12 2020 2024
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
ALL-Ready - Das Europäische Netzwerk für Reallabore und Forschungsinfrastrukturen für die Agrarökologie: Vorbereitungsphase 11 2020 2023
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Evaluierung der Gemeinsamen Agrarpolitik aus Sicht des Umweltschutzes (GAPEval III) 7 2020 2024
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Ex-ante-Bewertung des deutschen GAP-Strategieplans 6 2020 2022
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
Umweltleistungen des Ökolandbaus honorieren 5 2020 2023
Läuft Institut für Seefischerei
SF
Wissenschaftliche Beratung zur Unterstützung der Gemeinsamen Fischereipolitik 1 2020 2026
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Ex-ante-Bewertung GAP-Strategieplan Österreich 1 2020 2022
Läuft Institut für Seefischerei
SF
Aquatische Produktionssysteme neu denken 1 2020 2027
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Matrix-Modell für Holzherkünfte 1 2020 2022
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
Regionale Forschungswerkstätten Ackerbau 11 2019 2022
Läuft Institut für Agrartechnologie
AT
Zukunftslabor Agrar (ZLA) 10 2019 2024
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
SHERPA - Nachhaltiger Dialog zur Einbindung von Akteuren in die Politik für den ländlichen Raum 10 2019 2023
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
MA
MIND STEP - Modellierung individueller Entscheidungen zur Unterstützung der Europäischen Agrarpolitik 9 2019 2023
Abgeschlossen Institut für Ostseefischerei
OF
Agentenbasierte Modellierung des Angelverhaltens 7 2019 2023
Abgeschlossen Institut für Agrartechnologie
AT
BW
Vernetzungs- und Transferprojekt zur Digitalisierung in der Landwirtschaft 5 2019 2022
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Innovative Vertragslösungen für die Erbringung von Agrarumweltleistungen (CONSOLE) 5 2019 2022
Abgeschlossen Institut für Waldökosysteme
WO
WF
ValoFor 2 2019 2022
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Analyse von illegalem Holzeinschlag 1 2019 2020
Abgeschlossen Institut für Ökologischen Landbau
OL
AT
LandLessFood - concept 10 2018 2020
Abgeschlossen Institut für Ostseefischerei
OF
Meeresmüll und Angler – was können Sie tun 7 2018 2019
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
BioMonitor - Monitoring der Bioökonomie in der EU 6 2018 2022
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
UNISECO - Analyse und Verbesserung der Nachhaltigkeit von agrarökologischen Landnutzungssystemen in der EU 5 2018 2021
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
CO2-Steuer auf agrarrelevante THG-Emissionen 3 2018 2019
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Umweltwirkungen der Agrarreform von 2013 (GAPEval II) 12 2017 2020
Läuft Institut für Agrarklimaschutz
AK
MAPB
Thünen Afrika-Konzept 9 2017
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Wirkung Ökologischer Vorrangflächen zur Erreichung der Biodiversitätsziele in Ackerlandschaften (OEVForsch2) 8 2017 2020
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
PB
Globale Initiative gegen Lebensmittelverluste und -abfälle 6 2017
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
Agrarpolitische Ansätze zur Förderung des Risikomanagements in der Landwirtschaft 5 2017
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
Treibhausgasemissionen und Minderungsstrategien in Deutschland: Analysen auf betrieblicher Ebene 5 2017 2019
Läuft Institut für Holzforschung
HF
WFWOFG
Charta für Holz 2.0 5 2017 2030
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Afrikaweites Netzwerk für die Beobachtung von Treibhausgasen (SEACRIFOG) 3 2017 2020
Abgeschlossen Institut für Biodiversität
BD
MA
SoilMan - Ökologische und ökonomische Bedeutung von Bodenbiodiversität in Agrarsystemen 3 2017 2020
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
WF
Szenarien einer Bioökonomie 2050 - Potenziale, Zielkonflikte, Lösungsstrategien 1 2017 2020
Abgeschlossen Institut für Ostseefischerei
OF
SF
Governanceanalyse der Gemeinsamen Fischereipolitik 1 2017 2018
Läuft Institut für Biodiversität
BD
LVBW
F.R.A.N.Z. - Für Ressourcen, Agrarwirtschaft & Naturschutz mit Zukunft (Teilprojekt Ökologie) 11 2016 2025
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Zahlungen für Ökosystem-Dienstleistungen (PES global) 3 2016 2019
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
ReWaLe 1 2016 2019
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
Getreide- und Ölsaatenmärkte 1 2016 2025
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Auswirkungen der EU-Agrarpolitik auf den Erhalt der Biodiversität des Grünlands (GAPGrün) 11 2015 2019
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
WaVerNa - Vertragsnaturschutz im Wald 10 2015 2018
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Umweltwirkungen der Agrarreform von 2013 (GAPEval) 9 2015 2017
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
BWWF
5-Länder-Evaluierung: Was bringt die Förderung der ländlichen Entwicklung für die Landwirtschaft, die Umwelt und die Lebensqualität in ländlichen Räumen? 5 2015 2027
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Dachprojekt: Begleitforschung zur ökologischen Wirksamkeit der Gemeinsamen Agrarpolitik 4 2015 2025
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Naturschutz auf ökologischen Vorrangflächen (OEVForsch) 4 2015 2016
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
HF
Die Rolle der Wälder in Emissionsreduktionszielen (INDC) relevanter Entwicklungsländer für post 2020 3 2015 2015
Abgeschlossen Institut für Biodiversität
BD
Leguminosen- und Zwischenfruchtanbau als Ökologische Vorrangflächen: Wirkung auf die Biodiversität 2 2015 2018
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Nachhaltige Tropenwaldbewirtschaftung im Landschaftskontext: REDD+ und Restauration 1 2015 2023
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Payments for Environmental Services (PES) - LaForeT 1 2015 2020
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Wald in den Klimaverhandlungen - Forschen fürs Verhandeln 1 2015 2018
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
Agrarmarkt-Projektionen für die EU-Mitgliedstaaten mit AGMEMOD 1 2015
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Begleitforschung Modellvorhaben chance.natur 9 2014 2017
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Die Sandwichplatte aus nachwachsenden Rohstoffen 1 2014 2016
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Szenarien zur Optimierung des Klimaschutzbeitrags im Forst-und Holzsektor der EU bis 2030 (ClimWood2030) 11 2013 2016
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
TRUSTEE Teilprojekt "Validierung der Umsetzung von ländlichen Entwicklungsprogrammen und der Baseline im CAPRI Modell" 9 2013 2017
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
Der europäische Zuckermarkt im Wandel. Was passiert nach dem Quotenende 2017? 8 2013 2015
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Treibhausgasberichterstattung für Holzprodukte 1 2013
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
LR
Wie wirken Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum auf die Umwelt? Neue Methoden für die Evaluation 1 2013 2016
Abgeschlossen Institut für Waldökosysteme
WO
eForest 12 2012 2016
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
WFWO
Die Zukunft des globalen Klimaschutz im Forst-und Holzsektor (LULUCFpost2020) 11 2012 2015
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Non-Annex I Wald unter globalem Klimaschutzabkommen 11 2012 2015
Abgeschlossen Institut für Waldökosysteme
WO
HF
Forstsektor unter globalem Klimaschutzabkommen 11 2012 2015
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
LVWO
Der Thünen-Agraratlas 10 2012
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Belastungen der Forstwirtschaft aus der Schutz- und Erholungsfunktion des Waldes 9 2012 2014
Abgeschlossen Institut für Seefischerei
SF
Was wir von fernen Korallenriffen lernen können (BEST-CORAL) 9 2012 2015
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
OL
Tiergerechte Milchviehhaltung – Das Ergebnis messen und honorieren 9 2012 2016
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
Biomassenutzung in Deutschland 8 2012 2015
Abgeschlossen Institut für Ostseefischerei
OF
SF
Entwicklung eines Elektonisches Monitoring Systems als möglicher Kontrollmechanismus der neuen EU Fischereipolitik (Fish'EM) 7 2012 2015
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
LRAK
FACCE MACSUR - Landwirtschaft und Klimawandel 6 2012 2017
Abgeschlossen Institut für Ostseefischerei
OF
Laichgebiete unter Druck (HERRING) 6 2012 2014
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Effekte öffentlich finanzierter Beratung zum Gewässerschutz in der Praxis 5 2012 2015
Abgeschlossen Institut für Seefischerei
SF
Wege des Wandels in Ozeanen und marinen Organismen, Einfluss auf ökonomische Sektoren (VECTORS) 2 2011 2015
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Bestimmungsgründe und Auswirkungen der Entwicklungen auf landwirtschaftlichen Bodenmärkten 1 2011 2027
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
LRBDAK
CC-LandStraD: Öffentliche Güter des Waldes bewerten 11 2010 2015
Abgeschlossen Institut für Waldökosysteme
WO
Wissenstransfer zu Treibhausgasinventaren für Wälder 4 2010 2014
Abgeschlossen Institut für Seefischerei
SF
Das Miteinander von Aquakultur, Fischerei und anderen Aktivitäten im Küstenmeer (COEXIST) 4 2010 2013
Läuft Institut für Seefischerei
SF
FIOF
Umsetzung der Meeresstrategierahmenrichtlinie (MSRL) 4 2010 2027
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Globale Entwaldungsmuster 7 2009 2013
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
Gemeinsame Agrarpolitik aus ländlicher Perspektive: das CAPRI-RD-Modell 4 2009 2013
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
Schulmilch - top oder flop? 11 2008 2015
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Typisierung ländlicher Räume in der EU für die räumliche differenzierte Politikfolgenabschätzung 1 2008 2009
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
Einkommens- und Verteilungseffekte einer Liberalisierung der EU Agrarpolitik 1 2008 2013
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
BWWF
7-Länder-Evaluierung: Umwelt, Wachstum, Beschäftigung, Lebensqualität in ländlichen Räumen 11 2006 2017
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
BWWF
7-Länder-Evaluierung: Werden ländliche Räume wirksam und effizient gefördert? 11 2006 2017
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
Ackerbau: Produktionssysteme und Wirtschaftlichkeit 1 2006 2024
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Wälder als CO2-Senken: Wie kann diese Leistung entgolten werden? 8 2005 2013
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Fachwissenschaftliche Begleitung des Runden Tisches Zukunftsfähiges Bauen [ehem. Nachhaltiges Bauen und Ressourceneffizienz] des BMWSB mit Bereitstellung von Expertise zu Ökobilanzierung und Nachhaltigkeitsbewertung 2 2005
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
BW
EU-Agrarpolitik – Wie weiter mit der 2. Säule? 1 2003 2024
Läuft Institut für Fischereiökologie
FI
Fische als Schadstoff-Kontrolleure: Wie belastet ist das Meer? 1 2001 2027
Abgeschlossen Institut für Waldökosysteme
WO
Bundesweite Bodenzustandserhebung im Wald 1 2001 2016
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
LVBW
Baseline der Marktmodelle 1 2001
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Agrarsoziale Sicherungssysteme 1 2001
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
Folgenabschätzung zu Politikvorschlägen auf deutscher und EU-Ebene 1 2001
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
Förder-Monitoring ökologischer Landbau 1 2000
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
Weiterentwicklung des Thünen-Modellverbunds - Betriebswirtschaftliche Modelle 12 1995
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
LRBWWF
Agrarpolitik im Wandel - Folgen für Märkte 1 1995
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
Unsere Modelle - Bewährtes mit Neuem kombinieren 1 1995 2051
Läuft Institut für Waldökosysteme
WO
Bundesweite Waldzustandserhebung (WZE) 1 1990 2030
Läuft Institut für Fischereiökologie
FI
Optimierung der Messmethoden für Alpha-und Betastrahler in aquatischen Organismen 1 1987 2027

Publikationen

  1. 0

    Spiegel A, Heidecke C, Fournier Gabela JG, Stepanyan D, Söder M, Freund F, Gocht A, Banse M, Osterburg B (2024) Climate change mitigation in agriculture beyond 2030: Options for carbon pricing and carbon border adjustment mechanisms. EuroChoices: Online First, Mar 2024, DOI:10.1111/1746-692X.12425

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067824.pdf

  2. 1

    Lakner S, Röder N (2024) Die Gemeinsame Agrarpolitik der EU: Flaggschiff-Politik oder ewige Reformruine? Wirtschaftsdienst 104(3):159-164, DOI:10.2478/wd-2024-0047

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067788.pdf

  3. 2

    Reiter K, Peitz C, Röder N (2024) Die Umsetzung der Grünen Architektur der Gemeinsamen Agrarpolitik in Deutschland : Bessere Förderbedingungen für die Biodiversität in der Agrarlandschaft? Naturschutz Landschaftsplanung 56(1):26-37, DOI:10.1399/NuL.2024.01.02

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067468.pdf

  4. 3

    Schwarz G, Stojacic I, Riedel A, Fosselle S, Bijttebier J, Göldel B, Cavallo D, Couture I, McPhee C, Varga K, Csonka V, Ávila JM, Soto I, Caro D, Hvarregaard Thorsøe M, Berg T, Trkulja I, Haller L, Moeskops B, Monteleone D, et al (2024) Guidance for the implementation plan for a European Network of Agroecology Living Labs and Research Infrastructures : ALL-Ready Project Deliverable 4.3. 25 p, DOI:10.5281/zenodo.10728309

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067822.pdf

  5. 4

    Krafft MJ, Trost C, Ostrowski L, Kunkowski T, Selter A (2024) Mit Wald und Holz Klima schützen : Fünf weitere Regionale Innovationsgruppen (Regulus) starten deutschlandweit Projekte. Holz Zentralbl 150(10):172

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067781.pdf

  6. 5

    Stojacic I, Schwarz G, Riedel A, Hobeika M, Fosselle S, Bijttebier J, Göldel B, Cavallo D, Couture I, Haller L (2024) Report on the preconditions for the sustainability of the Network and recommendations for its long term success : ALL-Ready Project Deliverable 4.2. 41 p, DOI:10.5281/zenodo.10728338

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067823.pdf

  7. 6

    Pufahl A, Resch A, Sinabell F (2023) A concept for the evaluation of the Austrian CAP-Strategic Plan 2023-2027. In: Agrar- und Ernährungssysteme im Wandel: Chancen und Herausforderungen für Landwirtschaft und ländliche Räume : 33. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Universität für Bodenkultur Wien, 28.-29. September 2023 ; Tagungsband 2023. pp 45-46

  8. 7

    Rødel Berg T, Hvarregaard Thorsøe M, Schwarz G (2023) Accelerating agroecology transition using living labs: policy enablers and barriers : Policy brief. Dept Agroecology, Aarhus Univ, 5 p, DOI:10.5281/zenodo.10001865

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067419.pdf

  9. 8

    Oberlack C, Pedde S, Piemontese L, Václavík T, Sietz D (2023) Archetypes in support of tailoring land-use policies. Environ Res Lett 18(6):060202, DOI:10.1088/1748-9326/acd802

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066970.pdf

  10. 9

    Schmitz N, Krause A, Lüdtke J (2023) Critical review on a sustainable circular bio-economy for the forestry sector = Zirkuläre Bioökonomie in der Forst- und Holzwirtschaft für eine nachhaltige Entwicklung - Eine wissenschaftliche Einordnung. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 88 p, Thünen Rep 109, DOI:10.3220/REP1684154771000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066339.pdf

  11. 10

    Neuenfeldt S, Gocht A, Renhart A, Sebbesen A, Mittenzwei K (2023) D3.1 Report on stocktake of requirements and technical specifications for the LUM policy database. vi, 52 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067324.pdf

  12. 11

    Brumer A, Wezel A, Dauber J, Breland TA, Grard B (2023) Development of agroecology in Austria and Germany [version 1; peer review: 2 approved]. Open Res Europe 3:25, DOI:10.12688/openreseurope.15431.1

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066341.pdf

  13. 12

    Neu C, Berndt H, Bentkämper P, Dehne P, Hamaiyeh Al-Homssi L, Harms K, Körmer G, Kreß B, Niebuhr A, Sander H, Schulte-Döinghaus S, Weingarten P (2023) Die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2027: ländliche Entwicklung stärker in den Blick nehmen : Stellungnahme des Sachverständigenrats Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Berlin: Sachverständigenrat Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 10 p

  14. 13

    Birner R, Linseisen J, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Bosy-Westphal A, Buyken A, Döring T, Feindt P, Götz KU, Iweala S, Martinez J, Nieberg H, Nöthlings U, Pischetsrieder M, Renner B, Spiller A, Voget-Kleschin L, Weingarten P, Wesseler J, Wieck C (2023) Ernährungsarmut unter Pandemiebedingungen. Berlin: BMEL, XXVI, 131, A1-A14 p, Ber Landwirtsch SH 236, DOI:10.12767/buel.vi236.468

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066180.pdf

  15. 14

    Birner R, Linseisen J, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Bosy-Westphal A, Buyken A, Döring T, Feindt P, Götz KU, Iweala S, Martinez J, Nieberg H, Nöthlings U, Pischetsrieder M, Renner B, Spiller A, Voget-Kleschin L, Weingarten P, Wesseler J, Wieck C (2023) Ernährungsarmut unter Pandemiebedingungen [online]. Berlin: Wissenschaftlicher Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim BMEL, XXVI, 131, A1-A14 p, zu finden in <https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/DE/_Ministerium/Beiraete/agrarpolitik/ernaehrungsarmut-pandemie.pdf?__blob=publicationFile&v=3> [zitiert am 28.03.2023]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066181.pdf

  16. 15

    Sinabell F, Pufahl A, Resch A (2023) Evaluierungskonzept für den Österreichischen GAP-Strategieplan 2023 bis 2027 bzw. 2029 [online]. Wien: WIFO, 73 p, zu finden in <https://info.bml.gv.at/dam/jcr:91ce2d49-14ef-4c83-89bb-e744879f1779/Evaluierungskonzept-final.pdf> [zitiert am 12.05.2023]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066332.pdf

  17. 16

    Dietz J, Treydte AC, Lippe M (2023) Exploring the future of Kafue National Park, Zambia: Scenario-based land use and land cover modelling to understand drivers and impacts of deforestation. Land Use Pol 126:106535, DOI:10.1016/j.landusepol.2023.106535

  18. 17

    Reiter K, Röder N (2023) F.R.A.N.Z. im Kontext der Klima- und Umweltarchitektur der GAP ab 2023 : F.R.A.N.Z.-Bericht. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, IV, 26 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066064.pdf

  19. 18

    Michel AK, Kirchner T, Prescher A-K, Schwärzel K (eds) (2023) Forest Condition in Europe : The 2023 Assessment ; ICP Forests Technical Report under the UNECE Convention on Long-range Transboundary Air Pollution (Air Convention). Eberswalde: Thünen Institute of Forest Ecosystems, 106 p, ICP Forests Techn Rep 2023, DOI:10.3220/ICPTR1697801881000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067085.pdf

  20. 19

    Fehér J, McKhann H, Schwarz G, Moeskops B, Haller L (2023) How Living Labs and Research Infrastructures can support the agroecology transition in Europe - Key messages of the final conference : Policy brief. FiBL Europe, INRAE, Thünen Institute, 3 p, DOI:10.5281/zenodo.10063976

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067416.pdf

  21. 20

    Weingarten P, Becker S, Elsasser P, Forstner B, Frankenberg D, Grajewski R, Offermann F, Osterburg B, Röder N (2023) Impulse für eine mögliche Weiterentwicklung der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK) hinsichtlich der Ausrichtung an den politischen Zielen laut Koalitionsvertrag. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 72 p, Thünen Working Paper 225, DOI:10.3220/WP1700645372000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067227.pdf

  22. 21

    Sinabell F, Pufahl A (2023) Incorporation of additional elements to a well-established toolbox - The Austrian case. In: Agrar- und Ernährungssysteme im Wandel: Chancen und Herausforderungen für Landwirtschaft und ländliche Räume : 33. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Universität für Bodenkultur Wien, 28.-29. September 2023 ; Tagungsband 2023. p 111

  23. 22

    Neu C, Berndt H, Bentkämper P, Dehne P, Hamaiyeh Al-Homssi L, Harms K, Körmer G, Kreß B, Niebuhr A, Sander H, Schulte-Döinghaus S, Weingarten P (2023) Ländliche Räume nicht aus dem Blick verlieren und Gestaltungsspielräume erhalten! : Mittelkürzungen im Bundeshaushalt 2024 bei der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ und Wegfall der Zweckbindung für „Integrierte ländliche Entwicklung“ zurücknehmen! ; Stellungnahme des Sachverständigenrats Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Berlin: Sachverständigenrat Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 4 p

  24. 23

    McPhee C, Schwarz G (2023) Living Lab Networks in agriculture: Success factors and policy implications : Policy brief. Ottawa; Braunschweig: Agriculture and Agri-Food Canada; Thünen Institute, 4 p, DOI:10.5281/zenodo.10042097

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067420.pdf

  25. 24

    Neuenfeldt S, Gocht A, Mittenzwei K (2023) MIND STEP Deliverable D 4.2: Report on modelling structural change and farm interaction on land markets and interfaces with the MIND STEP model toolbox (M36+4). 93 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067069.pdf

  26. 25

    Grajewski R, Becker S (2023) Neue Förderperiode der Gemeinsamen Agrarpolitik: Was bringt der nationale Strategieplan? Ländl Raum (ASG) 74(1):10-13

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066194.pdf

  27. 26

    Schwarz G, Stojacic I, Fehér J, Monteleone D, Haller L, Moeskops B, Rødel Berg T, Hvarregaard Thorsøe M, Bijttebier J, Fosselle S, Hobeika M, Göldel B, Canio Perez R, Caro D, Ávila JM, Soto I, Riedel A, McPhee C, Cavallo D, Couture I, Varga K (2023) Policy briefs for regional, national and EU-level policy makers : ALL-Ready Project Deliverable 4.4. 7 p, DOI:10.5281/zenodo.10787368

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067820.pdf

  28. 27

    Haensel M, Scheinpflug L, Riebl R, Lohse EJ, Röder N, Koellner T (2023) Policy instruments and their success in preserving temperate grassland: Evidence from 16 years of implementation. Land Use Pol 132:106766, DOI:10.1016/j.landusepol.2023.106766

  29. 28

    Döring R (2023) Relative Stabilität in Zeiten des Wandels - Warum es lohnt, über die Fangquotenverteilung in Europa nachzudenken! Z Fischerei 3(Artikel 2):1-11, DOI:10.35006/fischzeit.2023.26

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066622.pdf

  30. 29

    Vervoort K, Varga C, Fosselle S, Bijttebier J, Haller L, Schwarz G, Göldel B, McKann H, Avila Castuera JM, Rødel Berg T, de Porras M, Mambrini-Doudet M (2023) Report on mapped needs and the key endusers of the capacity building programme : ALL-Ready Project Deliverable 5.1. 42 p, DOI:10.5281/zenodo.8154348

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067422.pdf

  31. 30

    Miller D, Schwarz G, Chartier O, Salle E, Zomer B, Arcuri S, Bognar J, Cernic Istenic M, Martino G, Moodie J, Vilcu R, Irvine K, Nijnik M, Wang C (2023) SHERPA D7.4 Second set of recommendations for future research agendas. 46 p, DOI:10.5281/zenodo.10299518

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067412.pdf

  32. 31

    Chartier O, Irvine K, Martino G, Miller D, Muro M, Pagnon J, Salle E, Schwarz G, Zomer B (2023) SHERPA D7.5 Second set of recommendations for future rural policies. iv, 60 p, DOI:10.5281/zenodo.10119057

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067413.pdf

  33. 32

    Miller D, Wang C, Lostrangio C, Zomer B, Chartier O, Chmielinski P, Dawson L, Féret S, Gizinska K, Potters J, Salle E, Santos P, Schwarz G, Tudor M (2023) SHERPA D7.6 Synthesis outputs adapted for citizen audiences. vi, 22 p, DOI:10.5281/zenodo.10125617

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067414.pdf

  34. 33

    Bijttebier J, Fosselle S, Vervoort K, Schwarz G, McKann H, Varga C (2023) Skills and Competencies Framework : ALL-Ready Project Deliverable 5.2. 28 p, DOI:10.5281/zenodo.8154481

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067421.pdf

  35. 34

    Bijttebier J, Fosselle S, Liberloo M, Varga C, Herb I, Hobeika M, Mambrini-Doudet M, Rødel Berg T, Vervoort K, Schwarz G, Avila Castuera JM, de Porras M (2023) Stakeholder engagement plan : ALL-Ready Project Deliverable 3.1. 39 p, DOI:10.5281/zenodo.8153976

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067417.pdf

  36. 35

    Schwarz G, Stojacic I, Riedel A, Hobeika M, Fosselle S, Bijttebier J, Göldel B, Cavallo D, Couture I, Monteleone D, Haller L (2023) Supporting the sustainable long-term implementation of a European Network of Agroecology Living Labs and Research Infrastructures : Policy brief. Thünen Institute, BIOSENSE, Ecologic Institute, ILVO, INRAE, ENoLL, ELO, FiBL Europe, 4 p, DOI:10.5281/zenodo.10033336

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067494.pdf

  37. 36

    Bognar J, Schwarz G (2023) Sustainable & resilient value chains. 33 p SHERPA Position Paper, DOI:10.5281/zenodo.7899941

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066361.pdf

  38. 37

    Stojacic I, Schwarz G, Hobeika M, Göldel B, Canio Perez R, Fehér J, Monteleone D, Moeskops B (2023) The benefits of a European Network of Agroecology Living Labs and Research Infrastructures : Policy brief. BIOSENSE, Thünen Institute, Ecologic Institute, INRAE, FiBL Europe, ELO, 4 p, DOI:10.5281/zenodo.10001815

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067415.pdf

  39. 38

    Röder N, Münnich A, Solle C, Schroers JO, Teßner M (2023) Überlegungen zur Berechnung der Kosten des Grenzanbieters : Bericht der UAG "Grenzanbieter" für die Extensivierungsreferent:innen des Bundes und der Länder. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 21 p, Thünen Working Paper 217, DOI:10.3220/WP1690285311000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066604.pdf

  40. 39

    Tietz A, Tölle AGI (2023) Vergleichswerte landwirtschaftlicher Grundstücke für die Preismissbrauchskontrolle aus agrarökonomischer und rechtswissenschaftlicher Sicht. Ber Landwirtsch 101(2), DOI:10.12767/buel.v101i2.466

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066386.pdf

  41. 40

    Kunkowski T, Ostrowski L, Selter A, Krafft MJ, Trost C (2023) Vernetzte Forschung für die Wälder von morgen. AFZ Der Wald 78(21):35-36

  42. 41

    Bösch M, Englert H, Weimar H, Dieter M (2023) Where does the wood come from? A physical accounting model to trace the origin of wood-based products. J Cleaner Prod 384:135604, DOI:10.1016/j.jclepro.2022.135604

  43. 42

    Zawalinska K, Smyrniotopoulou A, Balazs K, Böhm M, Chitea M, Florian V, Fratila M, Gradziuk P, Henderson S, Irvine K, Konstantidelli V, Krupin V, Latruffe L, Miksyte E, Miller D, Monteleone D, Polaschegg M, Schwarz G, Tzanopoulos J, Tzouramani I, et al (2022) Advancing the contributions of European stakeholders in farming systems to transitions to agroecology. EuroChoices 21(3):50-63, DOI:10.1111/1746-692X.12378

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065856.pdf

  44. 43

    Röös E, Mayer A, Muller A, Kalt G, Ferguson S, Erb K-H, Hart R, Matej S, Kaufmann L, Pfeifer C, Frehner A, Smith P, Schwarz G (2022) Agroecological practices in combination with healthy diets can help meet EU food system policy targets. Sci Total Environ 847:157612, DOI:10.1016/j.scitotenv.2022.157612

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065201.pdf

  45. 44

    Niedermayr A, Landert J, Albanito F, Carolus JF, Desjeux Y, Heinrichs J, Hrabalová A, Jeanneaux P, Kantelhardt J, Latruffe L, Sanders J, Schaller L, Schwarz G (2022) Assessing farming systems in transition to agroecology. EuroChoices 21(3):48-49, DOI:10.1111/1746-692X.12359

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065855.pdf

  46. 45

    Linares Quero A, Iragui Yoldi U, Gava O, Schwarz G, Povellato A, Astrain C (2022) Assessment of the Common Agricultural Policy 2014-2020 in supporting agroecological transitions: A comparative study of 15 cases across Europe. Sustainability 14(15):9261, DOI:10.3390/su14159261

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065200.pdf

  47. 46

    Fischer R, Zhunusova E, Günter S (2022) Auswirkungen auf die Ökosysteme und deren globale Wirkungen in den mutmaßlichen Exportländern. Mat LWF 17:54-60

  48. 47

    Schmidt B, Kuhn U, Trepel M, Fischer M, Krüger A, Kreins P, Zinnbauer M, Eysholdt M, Wendland F, Kunkel R, Tetzlaff B, Wolters T, Venohr M, Nguyen HH (2022) Bestimmung der Nährstoffbelastung und des Handlungsbedarfs in den deutschen Flussgebieten. Wasser Abfall(22):22-30

  49. 48

    Miller D, Irvine K, Nijnik M, Garcia B, Panoutsopoulos H, Martino G, Schwarz G (2022) Climate change and land use. 52 p SHERPA Discussion Paper, DOI:10.5281/zenodo.6671041

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065251.pdf

  50. 49

    Miller D, Legras S, Barnes A, Cazacu M, Gava O, Helin J, Irvine K, Kantelhardt J, Landert J, Latruffe L, Mayer A, Niedermayr A, Povellato A, Schaller L, Schwarz G, Smith P, Vanni F, Vedrine L, Viaggi D, Vincent A, Vlahos G (2022) Creating conditions for harnessing the potential of transitions to agroecology in Europe and requirements for policy. EuroChoices 21(3):72-79, DOI:10.1111/1746-692X.12374

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065871.pdf

  51. 50

    Miller D, Chartier O, Salle E, Zomer B, Irvine KN, Schwarz G (2022) D7.3 First set of recommendations for the development of future rural policies (Version 1). Genève: Zenodo, 31 p, DOI:10.5281/zenodo.6523970

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064989.pdf

  52. 51

    Dauber J (2022) Der Niedersächsische Weg: nur Weg oder auch Ziel? Loccumer Prot 64/2021:153-159

  53. 52

    Röder N (2022) Der Ukraine jetzt und in Zukunft helfen, Nahrungsmittelversorgung in der Welt sicherstellen sowie europäische und deutsche Landwirtschaft krisenfest gestalten (BT-Drs. 20/1336) : Stellungnahme im Rahmen einer öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestags am 16. Mai 2022. Braunschweig: Thünen-Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen, 7 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064929.pdf

  54. 53

    Hvarregaard Thorsøe M, Iversen SV, De Notaris C, Trkulja I, Rødel Berg T, Fosselle S, Bijttebier J, Kohler E, Godel B, Avila Castuera JM, Jonasz G, Krywoszynska A, Schwarz G (2022) Drivers of agroecology transition : ALL-Ready Project Deliverable 2.3 : ALL-Ready - The European Agroecology, Living Lab and Research Infrastructure Network: preparation phase. 111 p

  55. 54

    Feuerbacher A, Herrmann T, Neuenfeldt S, Laub M, Gocht A (2022) Estimating the economics and adoption potential of agrivoltaics in Germany using a farm-level bottom-up approach. Renewable Sustainable Energy Rev 168:112784, DOI:10.1016/j.rser.2022.112784

  56. 55

    Schramek J, Horlitz T, Stegmann S, Becker S, Carolus J, Gehrlein U, Müller O, Nitsch H, Jungmann S, Theilen G, Welz D, Fengler B, Franz K, Fynn L-L, Grajewski R, Krämer C, Peter H, Pollermann K, Reiter K, Roggendorf W (2022) Ex-ante-Evaluierung des GAP-Strategieplans für die Bundesrepublik Deutschland, Förderperiode 2023–2027 [online]. Frankfurt/Main, Hannover, Bonn, Braunschweig: Institut für Ländliche Strukturforschung, entera Umweltplanung & IT, BonnEval, Thünen-Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen, 120 p, zu finden in <https://www.bmel.de/DE/themen/landwirtschaft/eu-agrarpolitik-und-foerderung/gap/gap-strategieplan.html> [zitiert am 11.04.2022]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064797.pdf

  57. 56

    Schwarz G, Vanni F, Miller D, Helin J, Prazan J, Albanito F, Fratila M, Galioto F, Gava O, Irvine K, Landert J, Linares Quero A, Mayer A, Monteleone D, Muller A, Röös E, Smyrniotopoulou A, Vincent A, Vlahos G, Zilans A (2022) Exploring sustainability implications of transitions to agroecology: a transdisciplinary perspective. EuroChoices 21(3):37-47, DOI:10.1111/1746-692X.12377

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065854.pdf

  58. 57

    Seintsch B, Dieter M (2022) Flächenkulisse der EUBDS-Szenarien und Auswirkungen auf die inländische Rohholzbereitstellung. Mat LWF 17:27-35

  59. 58

    Frankenberg D, Junkernheinrich M (2022) Gefördert und überfordert? Belastungsschwerpunkte und Reformvorschläge für das kommunale Förderwesen. Schr Öff Verwalt Öff Wirtsch 254:389-403, DOI:10.35998/joefin-2022-0008

  60. 59

    Martinos H, Matthews A, Skouras D, Pazos-Vidal S, Röder N, Grajewski R, Krämer C (2022) Governance: The reform process of the CAP post 2020 seen from an inter-institutional angle : study requested by the AGRI Committee [online]. Brussels: European Parliament Policy Department for Structural and Cohesion Policies, 116 p, zu finden in <https://www.europarl.europa.eu/thinktank/en/document/IPOL_STU(2022)699639> [zitiert am 16.11.2022], DOI:10.2861/865460

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065596.pdf

  61. 60

    Pufahl A, Schwarze S, Roggendorf W (2022) Hilft der ELER beim Klimaschutz in der Landwirtschaft? LandInForm(1):46-47

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064669.pdf

  62. 61

    Becker S, Grajewski R (2022) How "common" is the new Common Agricultural Policy? [online] In: EUROPP - European Politics and Policy. London: LSE - The London School of Economics and Political Science, zu finden in <https://blogs.lse.ac.uk/europpblog/2022/07/06/how-common-is-the-new-common-agricultural-policy/> [zitiert am 06.07.2022]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065039.pdf

  63. 62

    Pe'er G, Finn J, Diaz M, Birkenstock M, Lakner S, Röder N, Kazakova Y, Sumrada T, Bezak P, Concepción ED, Dänhardt J, Morales MB, Rac I, Spulerova J, Schindler S, Stavrinides M, Targetti S, Viaggi D, Vogiatzakis IN, Guyomard H (2022) How can the European Common Agricultural Policy help halt biodiversity loss? Recommendations by over 300 experts. Conserv Lett 15(6):e12901, DOI:10.1111/conl.12901

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065078.pdf

  64. 63

    Runge T, Latacz-Lohmann U, Schaller L, Todorova K, Daugbjerg C, Termansen M, Liira J, Le Gloux F, Dupraz P, Leppanen J, Fogarasi J, Vigh EZ, Bradfield T, Hennessy T, Targetti S, Viaggi D, Berzina I, Schulp CJE, Majewski E, Bouriaud L, et al (2022) Implementation of eco-schemes in fifteen European Union Member States. EuroChoices 21(2):19-27, DOI:10.1111/1746-692X.12352

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065061.pdf

  65. 64

    Latruffe L, Schwarz G (2022) Insights on transitions to agroecological farming from across Europe. EuroChoices 21(3):3-4, DOI:10.1111/1746-692X.12375

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065851.pdf

  66. 65

    Weingarten P (2022) Ländliche Räume und Politik(en) zur Entwicklung ländlicher Räume. Dt Verwaltungsbl 137(8):451-455

  67. 66

    Gava O, Povellato A, Galioto F, Prazan J, Schwarz G, Linares Quero A, Iragui Yoldi U, Astrain Massa C, Zilans A, Carolus JF (2022) Policy instruments to support agroecological transitions in Europe. EuroChoices 21(3):13-20, DOI:10.1111/1746-692X.12367

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065853.pdf

  68. 67

    Schwarz G, Hobeika M, Stojacic I, Göldel B, Perez RC (2022) Report on the added value of the European Network : ALL-Ready Project Deliverable 4.1. : ALL-Ready - The European Agroecology Living Lab and Research Infrastructure Network: preparation phase. 28 p, DOI:10.5281/zenodo.7105206

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065762.pdf

  69. 68

    Meuwissen M, Feindt PH, Garrido A, Mathijs E, Soriano B, Urquhart J, Spiegel A (eds) (2022) Resilient and sustainable farming systems in Europe : exploring diversity and pathways. New Edition. Cambridge: Cambridge University Press, 426 p, DOI:10.1017/9781009093569

  70. 69

    Ehlers M-H, Finger R, El Benni N, Gocht A, Gron Sorensen CA, Gusset M, Pfeifer C, Poppe K, Regan A, Rose DC, Wolfert S, Huber R (2022) Scenarios for European agricultural policymaking in the era of digitalisation. Agric Syst 196:103318, DOI:10.1016/j.agsy.2021.103318

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064240.pdf

  71. 70

    Neu C, Berndt H, Bentkämper P, Dehne P, Hamaiyeh Al-Homssi L, Harms K, Körmer G, Kreß B, Niebuhr A, Sander H, Schulte-Döinghaus S, Weingarten P (2022) Starke Energiepreisanstiege: spezifischen Betroffenheiten in ländlichen Räumen gezielt begegnen [online]. Berlin: Sachverständigenrat Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 8 p, zu finden in <https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/DE/_Ministerium/Beiraete/srle/Stellungnahme-srle-energiepreise.pdf?__blob=publicationFile&v=2> [zitiert am 05.12.2022]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065675.pdf

  72. 71

    Martinos H, Matthews A, Skouras D, Pazos-Vidal S, Röder N, Grajewski R, Krämer C (2022) Studie für den AGRI-Ausschuss - Steuerung: Der GAP-Reformprozess für die Zeit nach 2020 aus interinstitutioneller Sicht : Zusammenfassung [online]. Europäisches Parlament, Fachabteilung Struktur- und Kohäsionspolitik, Generaldirektion Interne Politikbereiche, 4 p, zu finden in <https://www.europarl.europa.eu/thinktank/en/document/IPOL_STU(2022)699639> [zitiert am 14.11.2022]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065575.pdf

  73. 72

    Seintsch B, Dieter M (2022) Szenarienentwicklung zur EUBDS-Umsetzung in Deutschland. Mat LWF 17:9-13

  74. 73

    Sietz D, Klimek S, Dauber J (2022) Tailored pathways toward revived farmland biodiversity can inspire agroecological action and policy to transform agriculture. Comm Earth Environ 3:211, DOI:10.1038/s43247-022-00527-1

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065370.pdf

  75. 74

    Sietz D, Neudert R (2022) Taking stock of and advancing knowledge on interaction archetypes at the nexus between land, biodiversity, food and climate [online]. Environ Res Lett 17(11):113004, zu finden in <https://iopscience.iop.org/article/10.1088/1748-9326/ac9a5c> [zitiert am 25.10.2022], DOI:10.1088/1748-9326/ac9a5c

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065513.pdf

  76. 75

    Schwarz G, Hobeika M, Stojacic I, Göldel B, Canio Perez R (2022) The added value of a European network of Agroecology Living Labs and research infrastructures : fact sheet for policy-makers, agroecology organizations and researchers [online]. Braunschweig: Thünen-Institut für Betriebswirtschaft, 2 p, zu finden in <https://zenodo.org/record/7447971> [zitiert am 04.01.2023], DOI:10.5281/zenodo.7447971

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065796.pdf

  77. 76

    Laquai V, Banse M, Haß M, Zirngibl M-E, González Martinez A, Jongeneel R, van Leeuwen M, Hamulczuk M, Varga E, Ellas AB, Molnar Z, Potori N (2022) THE OILSEED COMPLEX for selected EU countries. In: Europäische Kommission / Generaldirektion Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung (eds) EU agricultural outlook : for markets, income and environment 2022-2032. Luxembourg: Publications Office of the European Union, pp 23-24

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065815.pdf

  78. 77

    Bognar J, Schwarz G (2022) Towards sustainable and resilient value chains. 27 p SHERPA Discussion Paper, DOI:10.5281/zenodo.6778048

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065250.pdf

  79. 78

    Fischer R, Karcher DB (2022) Tropical deforestation: Does researchers' direct engagement with decision makers yield more policy impact and what are trade-offs with scientific independence? Forest Pol Econ 141:102759, DOI:10.1016/j.forpol.2022.102759

  80. 79

    Becker S, Grajewski R, Rehburg P (2022) Where does the CAP money go? : Design and priorities of the draft CAP Strategic Plans 2023-2027. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 70 p, Thünen Working Paper 191a, DOI:10.3220/WP1655118238000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064959.pdf

  81. 80

    Pufahl A, Schwarze S, Roggendorf W, Sander A (2022) Wirksamkeit der ELER-Förderung für Umwelt- und Klimaschutz. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 57:357-370

  82. 81

    Pufahl A, Schwarze S, Roggendorf W, Sander A, Bathke M, Bergschmidt A (2022) Wirksamkeit und Effizienz der ELER-Förderung für Ressourcenschutz, Klimaschutz und Tierwohl. Ber Landwirtsch 100(1), DOI:10.12767/buel.v100i1.395

  83. 82

    Reiter K (2022) Wirkung der Ausgleichszulage auf die Erhaltung von Dauergrünland : Entwicklungsplan für den ländlichen Raum (EPLR) des Landes Hessen 2014 bis 2020 [online]. Braunschweig: Thünen-Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen, 55 p, 5 Länder Eval 2022/01, zu finden in <https://www.eler-evaluierung.de/fileadmin/eler2/Publikationen/Projektberichte/5-Laender-Bewertung/2022/01_2022_AGZ_He_V9.pdf> [zitiert am 14.03.2022], DOI:10.3220/5LE1647244419000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064707.pdf

  84. 83

    Becker S, Grajewski R, Rehburg P (2022) Wohin fließt das Geld? Finanzielle und inhaltliche Schwerpunkte der eingereichten GAP-Strategiepläne 2023 bis 2027. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 72 p, Thünen Working Paper 191, DOI:10.3220/WP1654080928000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064913.pdf

  85. 84

    Zapf R, Schultheiß U, Cimer K, Schubbert A, Lühken S, Michaelis S, Gieseke D (2022) „Online-Schulung Tierschutzindikatoren“ - für eine sachgerechte Erhebung von tierbezogenen Indikatoren bei Rind, Schwein und Geflügel. KTBL Schr 11530:288-290

  86. 85

    Baum S, Elsasser P, Ermisch N, Goetzke R, Henseler M, Hoymann J, Kreins P, Weller P (2021) Anhang. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 435-457, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_7

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063500.pdf

  87. 86

    Röder N, Dehler M, Jungmann S, Laggner B, Nitsch H, Offermann F, Reiter K, Roggendorf W, Theilen G, Witte T de, Wüstemann F (2021) Ausgestaltung der Ökoregelungen in Deutschland - Stellungnahmen für das BMEL : Band 1 - Abschätzung potenzieller ökologischer und ökonomischer Effekte auf Basis der Erstentwürfe. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 76 p, Thünen Working Paper 180, Band 1, DOI:10.3220/WP1633603709000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064026.pdf

  88. 87

    Trommsdorff M, Berwind M, Schwenke J, Kammann C, Stoll M, Kärtner T, Hannus V, Müller K, Schurr U, Meier M, Pataczek L, Schweiger A, Wydra K, Heintze G, Eisel D, Feistel U, Wild K, Böhm J, Gerhards C, Schneider J, et al (2021) Begleitforschung im Forschungsnetzwerk erneuerbare Energien - Photovoltaik : Themensteckbrief der Arbeitsgruppe Agri-Photovoltaik. 20 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064712.pdf

  89. 88

    Löw P, Osterburg B, Garming H, Neuenfeldt S, Schultheiß U (2021) Bericht über die Auswirkungen der verbindlichen Stoffstrombilanzierung. Berlin: Deutscher Bundestag, 193 p, Drucks Dt Bundestag 20/411

  90. 89

    Richter A, Opitz I (2021) Citizen science for responsible food consumption and production : Presented at the knowledge for change: Citizen Science SDG Conference. Berlin: Zenodo, 4 p, DOI:10.5281/zenodo.4454824

  91. 90

    Miller D, Nijnik M, Irvine KN, Chartier O, Martino G, Bourneix J, Schwarz G, Verstand D (2021) Climate change and environmental sustainability. 45 p SHERPA Discussion Paper, DOI:10.5281/zenodo.4905655

  92. 91

    Löw P, Osterburg B, Klages S (2021) Comparison of regulatory approaches for determining application limits for nitrogen fertilizer use in Germany. Environ Res Lett 16(5):055009, DOI:10.1088/1748-9326/abf3de

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063594.pdf

  93. 92

    Cimiotti DV, Lemke H, Sohler J, Hötker H, Förster A, Lilje K, Tecker A, Linnemann B, Bähker U, Münchberger R, Böhner HGS, Buschmann C, Reiter K, Röder N (2021) Der Sympathieträger Kiebitz als Botschafter der Agrarlandschaft : Umsetzung eines Artenschutzprojektes zur Förderung des Kiebitzes in der Agrarlandschaft ; Bundesprogramm Biologische Vielfalt, Förderschwerpunkt Arten in besonderer Verantwortung Deutschlands, FKZ: 3514 685A01/B01/C01. 251 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064289.pdf

  94. 93

    Weingarten P (2021) Die Entwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU [online]. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 11 p, zu finden in <https://www.bpb.de/gesellschaft/umwelt/landwirtschaft/327284/die-entwicklung-der-gemeinsamen-agrarpolitik-der-eu> [zitiert am 11.08.2021]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063814.pdf

  95. 94

    Röder N, Matthews A (2021) Eco-schemes a work in progress [online]. , zu finden in <http://capreform.eu/eco-schemes-a-work-in-progress/> [zitiert am 05.03.2021]

  96. 95

    Gocht A, Consmüller N, Thom F, Grethe H (2021) Economic and environmental consequences of the ECJ genome editing judgment in agriculture. Agronomy 11(6):1212, DOI:10.3390/agronomy11061212

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063721.pdf

  97. 96

    Gömann H, Fick J (2021) Einführung. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 1-19, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_1

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063499.pdf

  98. 97

    Bachtrögler J, Bock-Schappelwein J, Kantelhardt J, Kügler A, Niedermayr A, Pufahl A, Pfefferkorn W, Resch A, Schönhart M, Sinabell F, Steinwidder A, Tasser E, Weber N (2021) Ex-Ante Bewertung des Strategieplans für die Gemeinsame Agrarpolitik im Zeitraum 2023-2027 (GAP-Strategieplan) : Zusammenfassung der Ex-Ante-Bewertung (Annex I) [online]. Wien: Rosinak & Partner ; WIFO, 115 p, zu finden in <https://info.bml.gv.at/dam/jcr:973337ee-c095-480a-a288-32512fd3a0e1/Anhang%20I_GAP_SP_ExAnte_Eval_Zusammenfassung_Final.pdf> [zitiert am 11.01.2022]

  99. 98

    Martinez J, Spiller A, Renner B, Voget-Kleschin L, Grethe H, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Birner R, Bokelmann W, Gauly M, Latacz-Lohmann U, Nieberg H, Pischetsrieder M, Qaim M, Schmid JC, Taube F, Weingarten P (2021) Faire Ernährungsumgebungen gestalten : zugleich eine Replik auf die Stellungnahme von di Fabio zum WBAE-Gutachten "Politik für eine nachhaltigere Ernährung". Z Gesamte Lebensmittelrecht 48(5):589-614

  100. 99

    Bösch M (2021) Faktoren, die illegalen Holzeinschlag begünstigen. Holz Zentralbl 147(37):652

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063950.pdf

  101. 100

    Chartier O, Miller D, Panoutsopoulos H, Espejo Garcia B, Schwarz G, Irvine KN, Iadecola F, Bertolozzi D, Al-Ajlani H (2021) First set of recommendations for future research agendas : Deliverable Report D7.2, SHERPA Project. 40 p, DOI:10.5281/zenodo.5766308

  102. 101

    Carolus JF, Polaschegg M, Schwarz G (2021) Förderung von Wissensnetzwerken für eine nachhaltige Landwirtschaft in Niedersachsen. UNISECO project, 2 p, Policy Brief, DOI:10.5281/zenodo.4766246

  103. 102

    Elsasser P, Grabski-Kieron U, Hellmich M, Hirschfeld J, Raabe M, Rajmis S, Sagebiel J, Siebert R, Steinführer A, Steinhäußer R, Weller P (2021) Gesellschaftliche Bewertung der Landnutzungsstrategien. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 299-420, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_5

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063430.pdf

  104. 103

    Baum S, Elsasser P, Goetzke R, Henseler M, Hoymann J, Kreins P (2021) Handlungsfelder der Landnutzung. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 72-141, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_3

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063428.pdf

  105. 104

    Bösch M (2021) Institutional quality, economic development and illegal logging: a quantitative cross-national analysis. Eur J Forest Res 140:1049-1064, DOI:10.1007/s10342-021-01382-z

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063623.pdf

  106. 105

    Vanni F, Schwarz G, Miller D, Helin J, Prazan J (2021) Integrated Sustainability Assessment in a Transdisciplinary Perspective : Deliverable Report D6.2. UNISECO project, 28 p, DOI:10.5281/zenodo.5555090

  107. 106

    Cazacu M, Balazs K, Schwarz G, Miller D (2021) Issue Briefs for Practitioners and Policy-Makers : Deliverable Report D6.5. UNISECO project, 11 p, DOI:10.5281/zenodo.5557052

  108. 107

    Hoymann J, Baum S, Elsasser P, Dechow R, Gutsch M, Fick J (2021) Ist-Situation der Landnutzung in Deutschland. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 21-70, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_2

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063427.pdf

  109. 108

    Henneke H-G, Neu C, Bentkämper P, Berndt H, Fuchs T, Grauvogel B, Kretzschmar C, Ruschulte C, Sander H, Schulte-Döinghaus S, Weingarten P, Winterberg H (2021) Kraftvolle ländliche Räume für ein starkes Europa: Beitrag zur Debatte über eine "Langfristige Vision für die ländlichen Räume" der Europäischen Kommission : Stellungnahme des Sachverständigenrats Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Berlin: Sachverständigenrat Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 19 p

  110. 109

    Schwarz G, Strauß R (2021) MAP Position Paper (Germany) - Contribution from 20 Science-Society-Policy Platforms to the Long-Term Vision For Rural Areas. 8 p SHERPA Position Paper, DOI:10.5281/zenodo.5141483

  111. 110

    Carolus JF, Polaschegg M, Schwarz G (2021) Marktimpulse für eine gesteigerte Wertschöpfung durch agrarökologische Praktiken im marktorientierten Ackerbau. UNISECO project, 2 p, Policy Brief, DOI:10.5281/zenodo.4803335

  112. 111

    Schwarz G, Carolus JF, Irvine K, Miller D, Smyrniotopoulou A, Vlahos G, Povellato A, Vanni F, Prazan J, Fleury P, Guisepelli E, Vincent A, Landert J, Albanito F, Röös E, Cazacu M, Fratila M (2021) Methodological Briefs : Deliverable Report D6.4. UNISECO project, 56 p, DOI:10.5281/zenodo.5555079

  113. 112

    Gocht A, Neuenfeldt S (2021) MIND STEP Deliverable D 2.1: Summary of required data from WP 3/4/5. 19 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067070.pdf

  114. 113

    Gocht A, Neuenfeldt S, Yang X, Müller M, Helming JF, Roerink G, Sander J, Oudendag D, Kremmydas D, Brouwer A (2021) MIND STEP Deliverable D 2.2: A guide/handbook to build an interface for accessing the data in the project required by partners WP 2-6. 117 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067071.pdf

  115. 114

    Gocht A, Neuenfeldt S (2021) MIND STEP Deliverable D 2.4: Prototype for interfaces. 27 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067072.pdf

  116. 115

    Gocht A, Neuenfeldt S (2021) MIND STEP Deliverable D 2.5: Final version for interfaces. 57 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067073.pdf

  117. 116

    Baum S, Conradt T, Dechow R, Elsasser P, Englert H, Ermisch N, Gömann H, Goetzke R, Gottschalk P, Gutsch M, Henseler M, Hoymann J, Köthke M, Kreins P, Lasch-Born P, Suckow F, Wechsung F (2021) Modellgestützte Wirkungsanalysen ausgewählter Maßnahmen und Strategien. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 143-297, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_4

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063429.pdf

  118. 117

    Dieter M, Weimar H, Iost S, Englert H, Fischer R, Günter S, Morland C, Roering H-W, Schier F, Seintsch B, Schweinle J, Zhunusova E (2021) Naturschutz hier - Naturgefährdung woanders? : Zu erwartende Auswirkungen der Umsetzung der EU-Biodiversitätsstrategie auf die Wälder in Ländern außerhalb der EU. Holz Zentralbl 147(20):353-354

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063672.pdf

  119. 118

    Miller D, Smyrniotopoulou A, Irvine K, Vlahos G, Schwarz G, Budniok M-A (2021) Operation of a Multi-Actor Platform in a transdisciplinary project focused on agro-ecological transitions. UNISECO project, 2 p, Policy Brief, DOI:10.5281/zenodo.4980160

  120. 119

    Reiter K (2021) Optionen für mehr Biodiversität in der Agrarlandschaft – Erkenntnisse aus dem F.R.A.N.Z.-Projekt. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 50 p, Thünen Working Paper 163, DOI:10.3220/WP1610358911000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063246.pdf

  121. 120

    Grethe H, Nieberg H, Renner B, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Birner R, Bokelmann W, Christen O, Gauly M, Latacz-Lohmann U, Martínez J, Pischetsrieder M, Qaim M, Spiller A, Taube F, Voget-Kleschin L, Weingarten P (2021) Promotion d’une alimentation plus durable : développer une politique alimentaire intégrée et organiser des environnements alimentaires équitables ; résumé et version abrégée [online]. Berlin: WBAE, 37 p, zu finden in <https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/DE/_Ministerium/Beiraete/agrarpolitik/wbae-gutachten-nachhaltige-ernaehrung-kurzfassung-fr.pdf?> [zitiert am 05.08.2021]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063809.pdf

  122. 121

    Schwarz G, Miller D, Smith P, Balazs K, Ruskute E (2021) Recommendations for future research needs and actions to enhance agro-ecological transitions. UNISECO project, 2 p, Policy Brief, DOI:10.5281/zenodo.4964098

  123. 122

    Schwarz G, Prazan J, Landert J, Miller D, Vanni F, Carolus JF, Weisshaidinger R, Bartel-Kratochvil R, Mayer A, Frick R, Hrabalová A, Linares Quero A, Iragui U, Astrain Massa C, Helin J, Huismann D, Guisepelli E, Fleury P, Vincent A, Smyrniotopoulou A, et al (2021) Report on Key Barriers of Agro-ecological Farming Systems in Europe and Co-constructed Strategies : Deliverable Report D3.4. UNISECO project, 126 p, DOI:10.5281/zenodo.5549542

  124. 123

    Schwarz G, Prazan J, Landert J, Miller D, Vanni F (2021) Supporting advice, education and lifelong learning to promote agroecological transitions. UNISECO project, 2 p, Policy Brief, DOI:10.5281/zenodo.5009012

  125. 124

    Pe'er G, Birkenstock M, Lakner S, Röder N (2021) The Common Agricultural Policy post-2020: Views and recommendations from scientists to improve performance for biodiversity : Volume 1 - Synthesis Report. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 112 p, Thünen Working Paper 175, Vol. 1, DOI:10.3220/WP1620646984000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063617.pdf

  126. 125

    Pe'er G, Birkenstock M, Lakner S, Röder N (2021) The Common Agricultural Policy post-2020: Views and recommendations from scientists to improve performance for biodiversity : Volume 2 - Annexes. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 264 p, Thünen Working Paper 175, Vol. 2, DOI:10.3220/WP1620647428000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063618.pdf

  127. 126

    Pe'er G, Birkenstock M, Lakner S, Röder N (2021) The Common Agricultural Policy post-2020: Views and recommendations from scientists to improve performance for biodiversity : Volume 3, Policy Brief. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 46 p, Thünen Working Paper 175, Vol. 3, DOI:10.3220/WP1620647816000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063619.pdf

  128. 127

    Schwarz G, Vanni F, Miller D (2021) The role of transdisciplinary research in the transformation of food systems. Agric Food Econ 9:35, DOI:10.1186/s40100-021-00207-2

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064343.pdf

  129. 128

    Sturm V, Banse M (2021) Transition paths towards a bio-based economy in Germany: A model-based analysis. Biomass Bioenergy 148:106002, DOI:10.1016/j.biombioe.2021.106002

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063538.pdf

  130. 129

    Landert J, Schwarz G, Cazacu M, Prazan J, Helin J, Weisshaidinger R, Bartel-Kratochvil R, Mayer A, Hrabalová A, Guisepelli E, Fleury P, Vincent A, Carolus JF, Smyrniotopoulou A, Vlahos G, Balazs K, Szilagyi A, Podmaniczky L, Gava O, Povellato A, et al (2021) Updated Story Maps on Lessons Learnt from each Case Study : Deliverable Report D3.6. UNISECO project, 15 p, DOI:10.5281/zenodo.5576192

  131. 130

    Grohmann P, Kliem L, Birkenstock M (2021) Welche Rolle spielt die EU-Agrarpolitik? Ökol Wirtschaften 36(4):16-18, DOI:10.14512/OEW360416

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064486.pdf

  132. 131

    Pufahl A, Schwarze S, Roggendorf W, Sander A (2021) Wirksamkeit der ELER-Förderung für Umwelt und Klimaschutz. Beitrag zur 61. Jahrestagung der GEWISOLA (Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V.) "Transformationsprozesse im Agrar- und Ernährungssystem: Herausforderungen für die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften", 22. bis 24. September 2021 [online]. GEWISOLA, 15 p, zu finden in <https://ageconsearch.umn.edu/record/317059/ > [zitiert am 11.01.2022]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064499.pdf

  133. 132

    Gömann H, Fick J (2021) Zusammenfassende Schlussbetrachtung. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 421-434, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_6

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063501.pdf

  134. 133

    Pe'er G, Bonn A, Bruelheide H, Dieker P, Eisenhauer N, Feindt PH, Hagedorn G, Hansjürgens B, Herzon I, Lomba A, Marquard E, Moreira F, Nitsch H, Oppermann R, Perino A, Röder N, Schleyer C, Schindler S, Wolf C, Zinngrebe Y, Lakner S (2020) Action needed for the EU Common Agricultural Policy to address sustainability challenges. People Nature 2(2):305-316, DOI:10.1002/pan3.10080

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062144.pdf

  135. 134

    Landert J, Pfeifer C, Carolus JF, Schwarz G, Albanito F, Muller A, Smith P, Sanders J, Schader C, Vanni F, Prazan J, Baumgart L, Blockeel J, Weisshaidinger R, Bartel-Kratochvil R, Hollaus A, Mayer A, Hrabalová A, Helin J, Aakkula J, et al (2020) Assessing agro-ecological practices using a combination of three sustainability assessment tools. Landbauforsch J Sustainable Organic Agric Syst 70(2):129-144, DOI:10.3220/LBF1612794225000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063352.pdf

  136. 135

    Albanito F, Landert J, Carolus JF, Smith P, Schwarz G, Pfeifer C, Müller A, Helin J, Huismann D, Guisepelli E, Fleury P, Vincent A, Smyrniotopoulou A, Vlahos G, Iordanidis Y, Szilagyi A, Podmaniczky L, Balazs K, Galioto F, Sanders J, et al (2020) Assessment of sustainability trade-offs and synergies among agro-ecological practices at farm level : Deliverable Report D3.5. UNISECO project, 108 p, DOI:10.5281/zenodo.5576122

  137. 136

    Isermeyer F, Nieberg H, Banse M, Bolte A, Christoph-Schulz IB, Dauber J, Witte T de, Dehler M, Döring R, Elsasser P, Fock HO, Focken U, Freund F, Goti L, Heidecke C, Kempf A, Koch G, Kraus G, Krause A, Kroiher F, Lasner T, Lüdtke J, Olbrich A, Osterburg B, Pelikan J, Probst WN, Rahmann G, Reiser S, Rock J, Röder N, Rüter S, Sanders J, Stelzenmüller V, Zimmermann C (2020) Auswirkungen aktueller Politikstrategien (Green Deal, Farm-to-Fork, Biodiversitätsstrategie 2030; Aktionsprogramm Insektenschutz) auf Land- und Forstwirtschaft sowie Fischerei. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 102 p, Thünen Working Paper 156, DOI:10.3220/WP1600775202000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062661.pdf

  138. 137

    Dauber J (2020) Biodiversität in der Landwirtschaft: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? Und welche Wege gibt es? Loccumer Prot 3:11-34

  139. 138

    Böhning-Gaese K, Klein A-M, Wägele W, Bruelheide H, Brühl C, Dauber J, Fenske M, Freibauer A, Gerowitt B, Krüß A, Lakner S, Mupepele A-C, Plieninger T, Potthast T, Schlacke S, Seppelt R, Stützel H, Weisser WW (2020) Biodiversität und Management von Agrarlandschaften : Umfassendes Handeln ist jetzt wichtig. Halle (Saale): Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina ; acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ; Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, 76 p

  140. 139

    Nansikombi H, Fischer R, Ferrer Velasco R, Lippe M, Kanungwe Kalaba F, Kabwe G, Günter S (2020) Can de facto governance influence deforestation drivers in the Zambian Miombo? Forest Pol Econ 120:102309, DOI:10.1016/j.forpol.2020.102309

  141. 140

    Torres B, Fischer R, Vargas JC, Günter S (eds) (2020) Deforestación en paisajes forestales tropicales del Ecuador: bases científicas para perspectivas políticas. Puyo: Universidad Estatal Amazónica ; Instituto Johann Heinrich von Thünen, 172 p, Serie de publicaciones misceláneas del INABIO 15

  142. 141

    Linares Quero A, Gava O, Povellato A, Schwarz G, Iragui Yoldi U, Astrain Massa C, Galioto F, Vanni F (2020) Deliverable Report 5.3 Participatory analysis of market and policy instruments for agro-ecological transition. UNISECO, 40 p, DOI:10.5281/zenodo.5578043

  143. 142

    Offermann F, Forstner B (2020) Drei Modelle im Vergleich. DLG Mitt(1):24-27

  144. 143

    Eguiguren P, Ojeda Luna T, Torres B, Lippe M, Günter S (2020) Ecosystem service multifunctionality: Decline and recovery pathways in the Amazon and Chocó Lowland rainforests. Sustainability 12(18):7786, DOI:10.3390/su12187786

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062659.pdf

  145. 144

    Elsasser P, Köthke M, Dieter M (2020) Ein Konzept zur Honorierung der Ökosystemleistungen der Wälder. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 42 p, Thünen Working Paper 152, DOI:10.3220/WP1598533026000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062599.pdf

  146. 145

    Banse M, Zander K, Babayan T, Bringezu S, Dammer L, Egenolf V, Göpel J, Haufe H, Hempel C, Hüfner R, Millinger M, Morland C, Musonda F, Partanen A, Piotrowski S, Schaldach R, Schier F, Sturm V, Weimar H, Will S, et al (2020) Eine biobasierte Zukunft in Deutschland - Szenarien und gesellschaftliche Herausforderungen. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 48 p

  147. 146

    Zinnbauer M, Eysholdt M, Kreins P (2020) Erstellung und Analyse räumlich hochaufgelöster Nährstoffbilanzen in AGRUM Deutschland: Grundstein für einen Wandel im landwirtschaftlichen Gewässerschutz? Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 55:411-413

  148. 147

    Nansikombi H, Fischer R, Kabwe G, Günter S (2020) Exploring patterns of forest governance quality: Insights from forest frontier communities in Zambia´s Miombo ecoregion. Land Use Pol 99:104866, DOI:10.1016/j.landusepol.2020.104866

  149. 148

    Köthke M, Elsasser P, Dieter M (2020) Forests have the potential to mitigate climate change also by substituting fossil fuel based materials and energy to meet the various demands of humans [reply to the article "Time to restore our forest heritage, not plant more lonely trees" by Peter Wohlleben, published January 2020 at http://www.euractiv.com.] [online]. Euractiv 2020(17. Febr.), zu finden in <https://www.euractiv.com/section/climate-environment/opinion/time-to-restore-our-forest-heritage-not-plant-more-lonely-trees/> [zitiert am 03.03.2020]

  150. 149

    Fischer R (2020) Functional interrelations of governance elements and their effects on tropical deforestation - combining qualitative and quantitative approaches. Göttingen: Univ Göttingen, Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie, 175 p, Göttingen, Univ, Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie, Diss

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063254.pdf

  151. 150

    Fischer R, Giessen L, Günter S (2020) Governance effects on deforestation in the tropics: A review of the evidence. Environ Sci Pol 105:84-101, DOI:10.1016/j.envsci.2019.12.007

  152. 151

    Nickless A, Scholes RJ, Vermeulen A, Beck J, Lopez-Ballesteros A, Ardö J, Karstens U, Rigby M, Kasurinen V, Pantazatou K, Jorch V, Kutsch WL (2020) Greenhouse gas observation network design for Africa. Tellus Ser B 72(1):1-30, DOI:10.1080/16000889.2020.1824486

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062771.pdf

  153. 152

    Birkenstock M, Röder N (2020) Honorierung von Umweltleistungen der Landwirtschaft in der EU-Agrarpolitik auf Basis des Konzepts "Gemeinwohlprämie": Ergebnisse einer Verwaltungsbefragung. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 59 p, Thünen Working Paper 139, DOI:10.3220/WP1579077912000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061947.pdf

  154. 153

    Clay PM, Ferretti J, Bailey J, Dunkel D, Elegbede I, Fraga A, Fuller J, Goldsborough D, Goti L, Groenevold R, Hamon KG, Kellner J, Martin KS, Pedreschi D, Röckmann C, Santurtun M, Stephenson R, Strehlow HV (2020) ICES Working group on maritime systems (WGMARS). Copenhagen: ICES, 22 p, ICES Sci Rep 2(63), DOI:10.17895/ices.pub.6104

  155. 154

    Runge T (ed) (2020) Innovative Vertragslösungen für die Bereitstellung von Umweltleistungen durch Land- und Forstwirte : Steckbriefe ausgewählter deutscher Fallbeispiele. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 39 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062270.pdf

  156. 155

    Schmidt B, Kuhn U, Trepel M, Kreins P, Zinnbauer M, Eysholdt M, Osterburg B, Löw P, Wendland F, Herrmann F, Kunkel R, Tetzlaff B, Wolters T, Venohr M, Nguyen H (2020) Modellansatz zur Bestimmung der Nährstoffbelastung und ihrer Reduktion in allen deutschen Flussgebieten. Wasser Abfall 22(1-2):33-38

  157. 156

    Forstner B, Herzfeld T, Hirschauer N, Mußhoff O, Offermann F (2020) Nach der Dürre ist vor der Dürre - Notkredite als sinnvolle staatliche Hilfe bei katastrophenartigen Ernteschäden. Agra Europe (Bonn) 61(25):S1-6

  158. 157

    Spiller A, Renner B, Voget-Kleschin L, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Birner R, Bokelmann W, Christen O, Gauly M, Grethe H, Latacz-Lohmann U, Martinez J, Nieberg H, Pischetsrieder M, Qaim M, Schmid JC, Taube F, Weingarten P (2020) Promoting sustainability in food consumption - Developing an integrated food policy and creating fair food environments. Executive summary and synthesis report [online]. Berlin: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 23 p, Ber Landwirtsch SH 233, zu finden in <https://buel.bmel.de/index.php/buel/article/view/339/536> [zitiert am 25.01.2021], DOI:10.12767/buel.vi230.339

  159. 158

    Grethe H, Nieberg H, Renner B, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Birner R, Bokelmann W, Christen O, Gauly M, Latacz-Lohmann U, Martinez J, Pischetsrieder M, Qaim M, Spiller A, Taube F, Voget-Kleschin L, Weingarten P (2020) Promoting sustainability in food consumption : developing an integrated food policy and creating fair food environments : expertise, June 2020 [online]. Berlin: Wissenschaftlicher Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim BMEL, xxxii, 804 p, zu finden in <https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/EN/_Ministry/Scientific_Advisory_Board-Promoting-sustainability-food-consumption.pdf?__blob=publicationFile&v=2> [zitiert am 21.10.2022]

  160. 159

    Mansourian S, Parrotta J, Balaji P, Bellwood-Howard I, Bhasme S, Bixler RP, Boedhihartono AK, Carmenta R, Jedd T, De Jong W, Lake FK, Latawiec A, Lippe M, Rai ND, Sayer J, Dexter K van, Vira B, Visseren-Hamakers I, Wyborn C, Yang AL (2020) Putting the pieces together: Integration for forest landscape restoration implementation. Land Degrad Dev 31(4):419-429, DOI:10.1002/ldr.3448

  161. 160

    Braga WB, Deklerck V, Espinoza E, Groening M, Koch G, Monteiro Pastore TC, Ramananantoandro T, Schröder H, Watkinson C, Wiedenhoeft AC, van Brusselen J, Bolanos J, Schmitz N (2020) Scientific methods for taxonomic and origin identification of timber [online]. GTTN (Global Timber Tracking Network), 6 p, zu finden in <https://www.researchgate.net/publication/342003654> [zitiert am 11.08.2021], DOI:10.13140/RG.2.2.28416.46087

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063816.pdf

  162. 161

    Schmitz N, Bouda ZH-N, Honorio Coronado EN, Gyimah R, Lee CT, Paredes-Villanueva K, Mohamed R, Ramananantoandro T, Zunino AR, Siregar IZ, Yene G, van Brusselen J, Bolanos J (eds) (2020) Successful global partnerships : a guide focused on timber tracking research [online]. GTTN (Global Timber Tracking Network), 23 p, zu finden in <https://www.researchgate.net/publication/342003902> [zitiert am 11.08.2021], DOI:10.13140/RG.2.2.33528.26881

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063815.pdf

  163. 162

    Lippe M, Lewandowski I, Unseld R, Pucher J, Bräutigam K-R (2020) The origin of biomass. In: Pietzsch J (ed) Bioeconomy for beginners. Heidelberg; Berlin: Springer, pp 11-66, DOI:10.1007/978-3-662-60390-1_2

  164. 163

    Reiter K (2020) Umsetzung der Europäischen Innovationspartnerschaften im Rahmen des ersten Calls - Bericht 2 : Programm zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum Niedersachsen und Bremen 2014-2020 (PFEIL). Braunschweig: Thünen-Institut für Ländliche Räume, 26 p, 5 Länder Eval 2020/09, DOI:10.3220/5LE1595246787000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062468.pdf

  165. 164

    Ojeda Luna T, Eguiguren P, Günter S, Torres B, Dieter M (2020) What drives household deforestation decisions? Insights from the Ecuadorian lowland rainforests. Forests 11(11):1131, DOI:10.3390/f11111131

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062808.pdf

  166. 165

    Salamon P, Banse M, Donnellan T, Haß M, Jongeneel R, Laquai V, van Leeuwen M, Reziti I, Salputra G, Zirngibl M-E (2019) AGMEMOD Outlook for Agricultural and Food Markets in EU Member States 2018-2030. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 108 p, Thünen Working Paper 114, DOI:10.3220/WP1544622148000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn060597.pdf

  167. 166

    Schoof N, Luick R, Ackermann A, Baum S, Böhner HGS, Röder N, Rudolph S, Schmidt TG, Hötker H, Jeromin H (2019) Auswirkungen der neuen Rahmenbedingungen der Gemeinsamen Agrarpolitik auf die Grünland-bezogene Biodiversität [online]. Bonn: BfN, 234 p, BfN Skripten 540, zu finden in <https://www.researchgate.net/publication/335580755_Auswirkungen_der_neuen_Rahmenbedingungen_der_Gemeinsamen_Agrarpolitik_auf_die_Grunland-bezogene_Biodiversitat_-_BfN-Skript_540> [zitiert am 04.09.2019], DOI:10.19217/skr540

  168. 167

    Offermann F, Forstner B (2019) Bewertung unterschiedlicher Vorschläge für eine steuerliche Risikoausgleichsrücklage. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 36 p, Thünen Working Paper 127, DOI:10.3220/WP1564992619000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061179.pdf

  169. 168

    Link JS, Dickey-Collas M, Rudd MA, McLaughlin R, Macdonald NM, Thiele T, Ferretti J, Johannesen E, Rae M (2019) Clarifying mandates for marine ecosystem-based management. ICES J Mar Sci 76(1):41–44, DOI:10.1093/icesjms/fsy169

  170. 169

    Dauber J, Dieker P, Nürnberger F (2019) Das Aktionsprogramm Insektenschutz aus Sicht der agrarökologischen Forschung. In: GfÖ 2019 : Science meets practice ; 49th Annual Meeting of the Ecological Society of Germany, Austria and Switzerland ; University of Münster, 9 - 13 September 2019 ; book of abstracts. Berlin: Gesellschaft für Ökologie, p 182

  171. 170

    Landert J, Pfeifer C, Carolus JF, Albanito F, Müller A, Baumgart L, Blockeel J, Schwarz G, Weisshaidinger R, Bartel-Kratochvil R, Hollaus A, Hrabalová A, Helin J, Aakkula J, Svels K, Guisepelli E, Fleury P, Vincent A, Smyrniotopoulou A, Sanders J, et al (2019) Deliverable Report D3.1 Report on environmental, economic and social performance of current AEFS, and comparison to conventional baseline. UNISECO, 234 p

  172. 171

    Vanni F, Gava O, Povellato A, Guisepelli E, Fleury P, Vincent A, Prazan J, Schwarz G, Bartel-Kratochvil R, Hollaus A, Weisshaidinger R, Frick R, Hrabalová A, Carolus JF, Iragui Yoldi U, Elía Hurtado S, Pyysiäinen J, Aakkula J, Helin J, Rikkonen P, et al (2019) Deliverable Report D5.2 Governance networks supporting agro-ecological farming systems. UNISECO, 65 p

  173. 172

    Irvine KN, Miller D, Schwarz G, Smyrniotopoulou A, Vlahos G (2019) Deliverable Report D7.2 A guide to transdisciplinarity for partners. UNISECO, 46 p

  174. 173

    Birkenstock M, Röder N (2019) Eco-Schemes: Golden bullet or an additional unnecessary gadget : Challenges for a federal state to implement eco-schemes efficiently ; paper prepared for presentation at the 172nd EAAE Seminar "Agricultural policy for the environment or environmental policy for agriculture?" ; May 28-29, 2019, Brussels. 15 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061059.pdf

  175. 174

    Latacz-Lohmann U, Röder N (2019) Eco-Schemes: Was kommt auf die Bauern zu? Top Agrar 48(7):34-37

  176. 175

    Birkenstock M, Röder N (2019) Eine moderne, umweltfreundliche und ethische Agrarpolitik - Ziele und Instrumente : die Reform der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik - eine Chance für effektive agrarumweltpolitische Instrumente? Wirtschaftsdienst 99(10):675-679, DOI:10.1007/s10273-019-2513-x

  177. 176

    Zilans A, Schwarz G, Veidemane K, Osbeck M, Tonderski A, Olsson O (2019) Enabling policy innovations promoting multiple ecosystem benefits: lessons learnt from case studies in the Baltic Sea Region. Water Pol 21(3):546-564, DOI:10.2166/wp.2019.054

  178. 177

    Bergschmidt A, March S, Mohr R, Renziehausen C, Wagner K, Brinkmann J (2019) Entwicklung einer ergebnisorientierten Tierwohl-Fördermaßnahme für Milchkühe. Ber Landwirtsch 97(2), DOI:10.12767/buel.v97i2.236

  179. 178

    Henneke H-G, Neu C, Bentkämper P, Fuchs T, Grönegres B, Kretzschmar C, Sander H, Schulte-Döinghaus S, Weingarten P, Winterberg H (2019) Erwartungen an die Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse : Stellungnahme des Sachverständigenrats Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Berlin: BMEL, 7 p

  180. 179

    Belschner T, Ferretti J, Strehlow HV, Kraak SBM, Döring R, Kraus G, Kempf A, Zimmermann C (2019) Evaluating fisheries systems: A comprehensive analytical framework and its application to the EU’s common fisheries policy. Fish Fisheries 20(1):97-109, DOI:10.1111/faf.12325

  181. 180

    Röder N, Ackermann A, Baum S, Birkenstock M, Dehler M, Ledermüller S, Rudolph S, Schmidt TG, Nitsch H, Pabst H, Schmidt M (2019) Evaluierung der GAP-Reform aus Sicht des Umweltschutzes - GAPEval : Abschlussbericht [online]. Dessau: Umweltbundesamt, 291 p, Texte UBA 58, zu finden in <https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/evaluierung-der-gap-reform-aus-sicht-des> [zitiert am 19.06.2019]

  182. 181

    Osterburg B, Heidecke C, Bolte A, Braun J, Dieter M, Dunger K, Elsasser P, Fischer R, Flessa H, Fuß R, Günter S, Jacobs A, Offermann F, Rock J, Rösemann C, Rüter S, Schmidt TG, Schröder J-M, Schweinle J, Tiemeyer B, Weimar H, Welling J, Witte T de (2019) Folgenabschätzung für Maßnahmenoptionen im Bereich Landwirtschaft und landwirtschaftliche Landnutzung, Forstwirtschaft und Holznutzung zur Umsetzung des Klimaschutzplans 2050. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 150 p, Thünen Working Paper 137, DOI:10.3220/WP1576590038000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061835.pdf

  183. 182

    Neuenfeldt S, Gocht A (2019) MIND STEP Deliverable D 7.3: List of data storage and processing capacities required by partners WP 2-6. 11 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067074.pdf

  184. 183

    Martinez J, Weingarten P, Balmann A, Birner R, Christen O, Gauly M, Grethe H, Latacz-Lohmann U, Nieberg H, Pischetsrieder M, Renner B, Schmid JC, Spiller A, Taube F, Voget-Kleschin L (2019) Möglichkeiten, Ansatzpunkte und Grenzen einer Verwaltungsvereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU [online]. Bonn: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), VI,34 p, Ber Landwirtsch SH 226, zu finden in <https://buel.bmel.de/index.php/buel/article/download/246/pdf> [zitiert am 02.07.2019]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061083.pdf

  185. 184

    Grethe H, Nieberg H, Renner B, Balmann A, Birner R, Christen O, Gauly M, Latacz-Lohmann U, Martinez J, Pischetsrieder M, Spiller A, Taube F, Voget-Kleschin L, Weingarten P (2019) Möglichkeiten, Ansatzpunkte und Grenzen einer Verwaltungsvereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU : Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Berlin: Wissenschaftlicher Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim BMEL, 34 p

  186. 185

    Sarvasova I, Ali T, Dordevic I, Lukmine D, Quiroga S, Suárez C, Hrib M, Rondeux J, Mantzanas KT, Franz K (2019) Natura 2000 payments for private forest owners in Rural Development Programmes 2007–2013 - a comparative view. Forest Pol Econ 99:123-135, DOI:10.1016/j.forpol.2017.08.019

  187. 186

    Banse M, Sturm V (2019) Preissetzung auf agrarrelevante THG-Emissionen auf der Produktions- vs. Konsumseite: Was bringt mehr? SchrR Rentenbank 35:7-41

  188. 187

    Duden C, Urban J, Offermann F, Hirschauer N, Möller M (2019) Risikoreduzierung durch Ertrags- und Wetterindexversicherungen auf deutschen Ackerbaubetrieben unter besonderer Berücksichtigung von Extremereignissen. Ber Landwirtsch 97(3), DOI:10.12767/buel.v97i3.257

  189. 188

    Röder N, Ackermann A, Baum S, Böhner HGS, Rudolph S, Schmidt TG (2019) Small is beautiful? Is there a relation between farmed area and the ecological output? - Results from evaluation studies in Germany : paper prepared for presentation at the 172nd EAAE Seminar "Agricultural Policy for the Environment or Environmental Policy for Agriculture?" ; May 28-29, 2019, Brussels. 15 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061060.pdf

  190. 189

    Schmitz N, Beeckman H, Cabezas JA, Cervera MT, Espinoza E, Fernandez-Golfin J, Gasson P, Hermanson JC, Arteaga MJ, Koch G, Lens F, Martinez-Jarquin S, Paredes-Villanueva K, Pastore TCM, Ramananantoandro T, Schraml R, Schröder H, Sebbenn AM, Tysklind N, Watkinson C, et al (2019) The Timber Tracking Tool Infogram : overview of wood identification methods´ capacity. GTTN (Global Timber Tracking Network), 5 p, DOI:10.13140/RG.2.2.27920.25603

  191. 190

    Lippe M, Bithell M, Gotts N, Natalini D, Barbrook-Johnson P, Giupponi C, Hallier M, Hofstede GJ, Le Page Christophe, Matthews RB, Schlüter M, Smith P, Teglio A, Thellmann K (2019) Using agent-based modelling to simulate social-ecological systems across scales. Geoinformatica 23(2):269-298, DOI:10.1007/s10707-018-00337-8

  192. 191

    Nguyen TT, Lippe M, Marohn C, Vien TD, Cadisch G (2019) Using farmer decision rules for mapping historical land use change patterns from 1954 to 2007 in rural northwestern Vietnam. Land 8(9):130, DOI:10.3390/land8090130

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061247.pdf

  193. 192

    Bösch M, Elsasser P, Wunder S (2019) Why do payments for watershed services emerge? A cross-country analysis of adoption contexts. World Dev 119:111-119, DOI:10.1016/j.worlddev.2019.03.010

  194. 193

    Röder N, Grajewski R (2019) Wird die GAP durch das neue Umsetzungsmodell zielorientierter in Hinblick auf den Natur-, Umwelt- und Klimaschutz? Loccumer Prot 2019,05:73-86

  195. 194

    Latacz-Lohmann U, Balmann A, Birner R, Christen O, Gauly M, Grajewski R, Grethe H, Martinez J, Nieberg H, Pischetsrieder M, Renner B, Röder N, Schmid JC, Spiller A, Taube F, Voget-Kleschin L, Weingarten P (2019) Zur effektiven Gestaltung der Agrarumwelt- und Klimaschutzpolitik im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU [online]. Bonn: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 100 p, Ber Landwirtsch SH 227, zu finden in <https://buel.bmel.de/index.php/buel/article/view/250/pdf> [zitiert am 25.07.2019], DOI:10.12767/buel.v0i0.250.g436

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061161.pdf

  196. 195

    Grethe H, Nieberg H, Renner B, Balmann A, Birner R, Christen O, Gauly M, Latacz-Lohmann U, Martinez J, Pischetsrieder M, Spiller A, Taube F, Voget-Kleschin L, Weingarten P, Grajewski R, Röder N, Schmid JC (2019) Zur effektiven Gestaltung der Agrarumwelt- und Klimaschutzpolitik im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nach 2020 : Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ; Mai 2019. Berlin: Wissenschaftlicher Beirat für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim BMEL, 100 p

  197. 196

    Weingarten P (2018) Agrarpolitik. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ed) Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung : Band 1 ; A-F. Hannover: ARL, pp 55-68

  198. 197

    Offermann F, Ellßel R, Hansen H (2018) Das EU-Einkommensstabilisierungsinstrument: Risikomanagement für Preisvolatilität, Klimarisiken und den ganzen Rest? Loccumer Prot 2018,09:115-129

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059944.pdf

  199. 198

    Budniok M-A, Howe M, Miles B, Vlahos G, Smyrniotopoulou A, Irvine KN, Miller D, Schwarz G (2018) Deliverable 7.1 Guidelines for the selection of Multi-Actor Platform (MAP) Members. UNISECO, 17 p

  200. 199

    Röder N, Ackermann A, Rudolph S (2018) Does conservation status influence the temporal development of agriculturally used permanent grassland in Germany? In: Horan B (ed) Sustainable meat and milk production from grasslands : proceedings of the 27th General Meeting of the European Grassland Federation, Cork, Ireland, 17-21 June 2018. Wageningen: Wageningen Academic Publ, pp 667-669

  201. 200

    Grethe H, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Birner R, Bokelmann W, Christen O, Gauly M, Knierim U, Latacz-Lohmann U, Martinez J, Nieberg H, Offermann F, Pischetsrieder M, Qaim M, Renner B, Spiller A, Taube F, Voget-Kleschin L, Weingarten P (2018) For an EU Common Agricultural Policy serving the public good after 2020: Fundamental questions and recommendations [online]. Berlin: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 86 p, Ber Landwirtsch SH 225, zu finden in <http://buel.bmel.de/index.php/buel/issue/view/225> [zitiert am 18.12.2018], DOI:10.12767/buel.v0i225

  202. 201

    Grethe H, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Birner R, Bokelmann W, Christen O, Gauly M, Knierim U, Latacz-Lohmann U, Martinez J, Nieberg H, Offermann F, Pischetsrieder M, Qaim M, Renner B, Spiller A, Taube F, Voget-Kleschin L, Weingarten P (2018) Für eine gemeinwohlorientierte Gemeinsame Agrarpolitik der EU nach 2020: Grundsatzfragen und Empfehlungen [online]. Berlin: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 105 p, Ber Landwirtsch SH 225, zu finden in <http://buel.bmel.de/index.php/buel/issue/view/225> [zitiert am 04.07.2018], DOI:10.12767/buel.v0i225

  203. 202

    Birkenstock M, Röder N (2018) Gestaltung und Umsetzung der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik ab 2021 - Übersicht über die politischen Debatten. Dessau: Umweltbundesamt, 66 p, Texte UBA 108

  204. 203

    Wunder S, Antoni-Komar I, Claupein E, Dirksmeyer W, Eberle U, Friedrich S, Hafner G, Hirschnitz-Garbers M, Hoffmann S, Joerß T, Langen N, Quack D, Schmid M, Schmidt TG, Schulze-Ehlers B, Speck M, Teitscheid P, Teufel J, Waskow F (2018) Handlungsansätze zur Förderung nachhaltiger Ernährungssysteme : Ergebnispapier von BMBF-Forschungsprojekten zum Thema Ernährung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung, 35 p, NaWiKo Synthese Working Paper 3

  205. 204

    Osterburg B, Tiemeyer B, Röder N (2018) Hintergrundpapier zum Moorbodenschutz und zur torfschonenden und -erhaltenden Moorbodennutzung als Beitrag zum Klimaschutz. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 20 p, Thünen Working Paper 105, DOI:10.3220/WP1537772468000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn060124.pdf

  206. 205

    Rudd MA, Dickey-Collas M, Ferretti J, Johannesen E, Macdonald NM, McLaughlin R, Rae M, Thiele T, Link JS (2018) Ocean ecosystem-based management mandates and implementation in the North Atlantic. Front Mar Sci 5:485, DOI:10.3389/fmars.2018.00485

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn060218.pdf

  207. 206

    Nitsch H, Röder N, Oppermann R, Milz E, Baum S, Lepp T, Kronenbitter J, Ackermann A, Schramek J (2018) Ökologische Vorrangflächen: Gut gedacht - schlecht gemacht? Natur Landsch 93(6):258-265, DOI:10.17433/6.2018.50153583.258-265

  208. 207

    Franz K, Blomberg M von, Demant L, Dieter M, Lutter C, Meyer P, Möhring B, Paschke M, Seintsch B, Selzer AM, Spellmann H (2018) Perspektiven für den Vertragsnaturschutz. AFZ Der Wald 73(21):30-33

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn060401.pdf

  209. 208

    Schwarz G, Zilans A, Do T, Tonderski K, Powell N (2018) Policy brief No. 2 : actions for more effective water resource management and policies delivering multiple ecosystem service benefits - lessons learnt for the Baltic Sea Region ; Deliverable 6.4. Bruxelles: European Commission, 4 p

  210. 209

    Zilans A, Veidemane K, Schwarz G, Tonderski K, Tonderski A, Powell N, Do T, Walczykiewicz T, Pedersen S, Olsson O (2018) Roadmap for improving water resource management in the Baltic Sea Region: Enhancing the effectiveness of nutrient management and providing multiple ecosystem service benefits : DELIVERABLE 6.5. Bruxelles: European Commission, 6 p

  211. 210

    Röder N, Ackermann A, Baum S, Rudolph S (2018) Status quo und aktuelle Entwicklungen der landwirtschaftlichen Flächennutzung in Deutschland [inkl. Zusatzmaterial]. Natur Landsch 93(6):250-257, DOI:10.17433/6.2018.50153581.250-257

  212. 211

    Reusch TBH, Dierking J, Andersson H, Bonsdorff E, Carstensen J, Casini M, Czajkowski M, Hasler B, Hinsby K, Hyytiäinen K, Johannesson K, Jomaa S, Jormalainen V, Kuosa H, Kurland S, Laikre L, Oesterwind D, Schwarz G, et al (2018) The Baltic Sea as a time machine for the future coastal ocean. Sci Adv 4(5):eaar8195, DOI:10.1126/sciadv.aar8195

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059827.pdf

  213. 212

    Lorenz M, Englert H, Dieter M (2018) The German Forest Strategy 2020: Target achievement control using National Forest Inventory results. Ann Forest Res 61(2):129-146, DOI:10.15287/afr.2018.1185

  214. 213

    Offermann F, Banse M, Freund F, Haß M, Kreins P, Laquai V, Osterburg B, Pelikan J, Rösemann C, Salamon P (2018) Thünen-Baseline 2017 - 2027: Agrarökonomische Projektionen für Deutschland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 116 p, Thünen Rep 56, DOI:10.3220/REP1516952942000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059667.pdf

  215. 214

    Fährmann B, Grajewski R (2018) Will the future CAP lead to less implementation costs and higher impacts of Rural Development Programmes? : paper prepared for presentation for the 162nd EAAE Seminar The evaluation of new CAP instruments: Lessons learned and the road ahead ; April 26-27, 2018 Corvinus University of Budapest, Budapest, Hungary. 25 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059818.pdf

  216. 215

    Röder N (2018) Zur Situation der Grünlandbewirtschaftung in Deutschland : Kurzstellungnahme für den Thüringer Landtag. Braunschweig: Thünen-Institut für Ländliche Räume, 17 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn060605.pdf

  217. 216

    Weingarten P (2017) Agrarpolitik. In: Staatslexikon : Recht, Wirtschaft, Gesellschaft ; in 5 Bänden Herausgegeben von der Görres-Gesellschaft und dem Verlag Herder ; Erster Band ; ABC-Waffen - Ehrenamt. 8. Aufl. Freiburg; Basel; Wien: Herder, pp 56-60

  218. 217

    Offermann F, Efken J, Ellßel R, Hansen H, Klepper R, Weber SA (2017) Ausgewählte Instrumente zum Risikomanagement in der Landwirtschaft: Systematische Zusammenstellung und Bewertung. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 52 p, Thünen Working Paper 72, DOI:10.3220/WP1492604951000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058512.pdf

  219. 218

    Laquai V (2017) Cereals and oilseeds. In: Salputra G, Salamon P, Jongeneel R, van Leeuwen M, Banse M (eds) Unveiling diversity in agricultural markets projections: from EU to member states : a medium-term outlook with the AGMEMOD model. Luxembourg: Commission of the European Communities, pp 23-28

  220. 219

    Seintsch B, Döring P, Dunger K, Gerber K, Glasenapp S, Klatt S, Linde A, Mantau U, Meier-Landsberg E, Oehmichen K, Reise J, Rüter S, Saal U, Schweinle J, Schier F, Selzer AM, Rosenkranz L, Wenz E, Weimar H, Winter S (2017) Das WEHAM-Szenarien-Verbundforschungsprojekt. AFZ Der Wald 72(13):10-13

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059099.pdf

  221. 220

    Rüter S (2017) Der Beitrag der stofflichen Nutzung von Holz zum Klimaschutz : das Modell WoodCarbonMonitor. München: Technische Universität München, 270 p, München, Technische Universität, Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Diss, 2017

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058534.pdf

  222. 221

    Gocht A, Ciaian P, Bielza M, Terres J-M, Röder N, Himics M, Salputra G (2017) EU-wide economic and environmental impacts of CAP greening with high spatial and farm-type detail. J Agric Econ 68(3):651-681, DOI:10.1111/1477-9552.12217

  223. 222

    Hart K, Mottershead D, Tucker G, Underwood E, Maréchal A, Menet L, Martin I, Dayde C, Bresson C, Deniel E, Sanders J, Röder N, Osterburg B, Klages S (2017) Evaluation study of the payment for agricultural practices beneficial for the climate and the environment : final report. Luxembourg: European Commission, 248 p, DOI:10.2762/71725

  224. 223

    Osterburg B, Röder N (2017) Impacts of the EU Common Agricultural Policy and the EU climate policy on the mitigation of greenhouse gas emissions from drained peat soils. In: Renewable resources from wet and rewetted peatlands : September 26th-28th 2017 ; Greifswald, Germany. Greifswald: PALUDI Culture, p 80

  225. 224

    March S, Bergschmidt A, Renziehausen C, Brinkmann J (2017) Indikatoren für eine ergebnisorientierte Honorierung von Tierschutzleistungen. Bonn: BÖLN, 280 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058972.pdf

  226. 225

    Lomba A, Strohbach MW, Jerrentrup S, Dauber J, Klimek S, McCracken DI (2017) Making the best of both worlds: Can high resolution agricultural administrative data support the assessment of High Nature Value farmlands across Europe? Ecol Indic 72:118-130

  227. 226

    Rodewald M, March S, Brinkmann J, Madsen G, Sanders J (2017) Ökologischer Landbau in Deutschland: ein aktuelles Stimmungsbild aus der Praxis. In: Wolfrum S, Heuwinkel H, Reents HJ, Hülsbergen KJ (eds) Ökologischen Landbau weiterdenken - Verantwortung übernehmen, Vertrauen stärken : Beiträge zur 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Freising-Weihenstephan, 7. bis 10. März 2017. Berlin: Köster, pp 632-636

  228. 227

    Hansjürgens B, Schröter-Schlaack C, Berghöfer A, Bonn A, Dehnhardt A, Kantelhardt J, Liebersbach H, Matzdorf B, Osterburg B, Ring I, Röder N, Scholz M, Thrän D, Schaller L, Witing F, Wüstemann H (2017) Ökosystembasierte Klimapolitik für Deutschland. In: Marx A (ed) Klimaanpassung in Forschung und Politik. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 237-260, DOI:10.1007/978-3-658-05578-3_12

  229. 228

    Thrän D, Arendt O, Banse M, Braun J, Fritsche U, Gärtner S, Hennenberg KJ, Hünneke K, Millinger M, Poinitka J, Rettenmaier N, Schaldach R, Schüngel J, Wern B, Wolf V (2017) Strategy elements for a sustainable bioenergy policy based on scenarios and systems modeling: Germany as example. Chem Eng Technol 40(2):211-226, DOI:10.1002/ceat.201600259

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057991.pdf

  230. 229

    Salamon P, Banse M, Laquai V, van Leeuwen M, Jongeneel R (2017) The AGMEMOD model approach. In: Salputra G, Salamon P, Jongeneel R, van Leeuwen M, Banse M (eds) Unveiling diversity in agricultural markets projections: from EU to member states : a medium-term outlook with the AGMEMOD model. Luxembourg: Commission of the European Communities, pp 10-19

  231. 230

    Mehl P (2017) Verfassungsbeschwerde zur Hofabgabeerfordernis in der Alterssicherung der Landwirte (1 BvR 97/14) : Stellungnahme für den ersten Senat des Bundesverfassungsgerichts ; Braunschweig, 30. Januar 2017. Braunschweig: Thünen-Institut, 21 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059017.pdf

  232. 231

    Henneke H-G, Neu C, Breuninger H, Daun M, Dornseifer F, Fröhlich U, Gilles C, Kluth H, Kretzschmar C, Landsberg G, Scherb B, Weingarten P (2017) Weiterentwicklung der Politik für ländliche Räume in der 19. Legislaturperiode : Stellungnahme des Sachverständigenrats Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Berlin: Sachverständigenrat Ländliche Entwicklung (SRLE) beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 11 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059116.pdf

  233. 232

    Schwarz G, Andis Z, George V (2017) What role can hybrid payments for ecosystem services play in promoting agroecological approaches in resilient farming systems - lessons learnt from case studies in the EU. In: AAG 2017 Boston: Annual meeting abstracts, 05. April - 09. April, 2017, Boston, Massachussetts, Association of American Geographers (AAG). p 1237

  234. 233

    Gocht A, Espinosa M, Leip A, Lugato E, Schroeder LA, Doorslaer B van, Gomez y Paloma S (2016) A grassland strategy for farming systems in Europe to mitigate GHG emissions - an integrated spatially differentiated modelling approach. Land Use Pol 58:318-334, DOI:10.1016/j.landusepol.2016.07.024

  235. 234

    Tietz A, Grajewski R (2016) Abschnitt VI : EU-Förderung der ländlichen Entwicklung in Deutschland ab 2014: zwischen Kontinuität und Wandel. In: Karl H, Untiedt G (eds) Handbuch der regionalen Wirtschaftsförderung : 67. Lieferung. Köln: Schmidt, p 43

  236. 235

    Hargita Y, Günter S, Köthke M (2016) Brazil submitted the first REDD+ reference level to the UNFCCC-Implications regarding climate effectiveness and cost-efficiency. Land Use Pol 55:340-347, DOI:10.1016/j.landusepol.2015.08.027

  237. 236

    Rüter S, Werner F, Forsell N, Prins C, Vial E, Levet A-L (2016) ClimWood2030 "Climate benefits of material substitution by forest biomass and harvested wood products: Perspective 2030" : final report. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 142 p, Thünen Rep 42, DOI:10.3220/REP1468328990000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn056927.pdf

  238. 237

    Schwarz G, Vlahos G, Zilans A, Ramirez Harrington D, Chaplin S, Aalders I (2016) Do WTO requirements restrict agri-environmental programmes to promote greener agricultural production - different interpretations and lessons learnt from the EU and US. In: AAG 2016 San Francisco : Annual meeting abstracts, 29. März - 02. April, 2016, San Francisco, California. Association of American Geographers (AAG), p 1107

  239. 238

    Döring R, Goti L, Fricke L, Jantzen K (2016) Equity and ITQs: About fair distribution in quota management systems in fisheries. Environ Values 25(6):729-749, DOI:10.3197/096327116X14736981715742

  240. 239

    Berkum S van, Banse M, Deppermann A, Erjavec E, Djuric I, Philippides G, Wolf V, Haß M, Salamon P, et al (2016) Exploring the potential for agriculture and trade in CIS: Synthesis of findings of the FP7 financed AGRICISTRADE project [online]. 25 p, zu finden in <http://www.agricistrade.eu> [zitiert am 09.01.2017]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058010.pdf

  241. 240

    Weingarten P (2016) GAP nach 2020 - wie geht es weiter? Dt Bauern Korrespondenz(3):24

  242. 241

    Weingarten P, Bauhus J, Arens-Azevedo U, Balmann A, Biesalski HK, Birner R, Bitter AW, Bokelmann W, Bolte A, Bösch M, Christen O, Dieter M, Entenmann S, Feindt M, Gauly M, Grethe H, Haller P, Nieberg H, Osterburg B, Rüter S, et al (2016) Klimaschutz in der Land- und Forstwirtschaft sowie den nachgelagerten Bereichen Ernährung und Holzverwendung : Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz und des Wissenschaftlichen Beirats für Waldpolitik beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Berlin: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), 479 p, Ber Landwirtsch SH 222

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057395.pdf

  243. 242

    Wolf V, Deppermann A, Tabeau A, Banse M, Berkum S van, Haß M, Havlik P, Philippides G, Salamon P, Verma M (2016) Linking three market models to project Russian and Ukrainian wheat markets till 2030 : Paper prepared for presentation at the 155th EAAE Seminar 'European Agriculture towards 2030 Perspectives for further East-West Integration, Kiev, Ukraine, September 19-21, 2016. EAAP, 24 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057299.pdf

  244. 243

    Schwarz G, Zilans A (2016) Policy brief on factors of success for the implementation of selected innovative governance approaches and instruments : Deliverable D6.2 BONUS MIRACLE project. Bruxelles: European Commission, 5 p

  245. 244

    Hecht J, Moakes S, Offermann F (2016) Redistribution of direct payments to permanent grassland: intended and unintended impact. EuroChoices 15(3):25-32, DOI:10.1111/1746-692X.12099

  246. 245

    Zilans A, Schwarz G, Tonderski K, Bruneniece I, Abolina K, Veidemane K, Offermann F (2016) Report on the conceptual framework of the ecosystem services approach for improved policy integration : Deliverable D6.2 BONUS MIRACLE project. Bruxelles: European Commission, 69 p

  247. 246

    Dwyer J, Kubinakova K, Lewis N, Powell J, Vigani M, Fährmann B, Gocht A, Grajewski R, Coto Sauras M, Nieto Cachinero P, Mantino F, Berriet-Solliec M, Pham HV (2016) Research for AGRI committee - Programmes implementing the 2015-2020 Rural Development Policy : Study. Brussels: European Parliament, 102 p, DOI:10.2861/44088

  248. 247

    Thrän D, Schaldach R, Millinger M, Wolf V, Arendt O, Poinitka J, Gärtner S, Rettenmaier N, Hennenberg KJ, Schüngel J (2016) The MILESTONES modeling framework: An integrated analysis of national bioenergy strategies and their global environmental impacts. Environ Modelling Software 86:14-29, DOI:10.1016/j.envsoft.2016.09.005

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057285.pdf

  249. 248

    Offermann F, Banse M, Deblitz C, Gocht A, González Mellado AA, Kreins P, Marquardt S, Osterburg B, Pelikan J, Rösemann C, Salamon P, Sanders J (2016) Thünen Baseline 2015 - 2025: Agri-economic projections for Germany. Landbauforsch Appl Agric Forestry Res 66(4):240-257, DOI:10.3220/LBF1481641394000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057827.pdf

  250. 249

    Offermann F, Banse M, Deblitz C, Gocht A, González Mellado AA, Kreins P, Marquardt S, Osterburg B, Pelikan J, Rösemann C, Salamon P, Sanders J (2016) Thünen-Baseline 2015-2025: Agrarökonomische Projektionen für Deutschland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 116 p, Thünen Rep 40, DOI:10.3220/REP1458557428000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn056473.pdf

  251. 250

    Dauber J, Miyake S (2016) To integrate or to segregate food crop and energy crop cultivation at the landscape scale? Perspectives on biodiversity conservation in agriculture in Europe. Energy Sustain Soc 6:25, DOI:10.1186/s13705-016-0089-5

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057194.pdf

  252. 251

    Fährmann B, Grajewski R, Reiter K (2016) Was kostet nationale Verwaltungen europäische Förderpolitik : Analyse von Implementationskosten im Rahmen der Evaluierung ländlicher Entwicklungsprogramme. In: AWV (ed) Bürokratieentlastung und bessere Rechtsetzung. Eschborn: Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung, pp 35-38

  253. 252

    Grajewski R, Osterburg B, Röder N, Schmidt TG (2015) Agrarpolitik im Umbruch. LandInForm(3):20-21

  254. 253

    Gömann H, Bender A, Bolte A, Dirksmeyer W, Englert H, Feil J-H, Frühauf C, Hauschild M, Krengel S, Lilienthal H, Löpmeier F-J, Müller J, Mußhoff O, Natkhin M, Offermann F, Seidel P, Schmidt M, Seintsch B, Steidl J, Strohm K, Zimmer Y (2015) Agrarrelevante Extremwetterlagen und Möglichkeiten von Risikomanagementsystemen : Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 312 p, Thünen Rep 30, DOI:10.3220/REP1434012425000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055248.pdf

  255. 254

    Neeff T, Somogyi Z, Schultheis C, Mertens E, Rock J, Brötz J, Dunger K, Oehmichen K, Federici S (2015) Assessing progress in MRV capacity development: experience with a scorecard approach. Climate Pol 17(2):203-212, DOI:10.1080/14693062.2015.1075375

  256. 255

    Offermann F (2015) Beurteilung agrarpolitischer Maßnahmen zur Unterstützung von Anpassungen an Extremwetterlagen. Thünen Rep 30:225-239

  257. 256

    Junker F, Wolf V, Marquardt S, Ledebur O von (2015) Changes to EU Biofuel Policy - Turmoil on feedstock markets? : 29th International Conference of Agricultural Economics ; 29th, Milan, Italy 2015. IAAE, 26 p

  258. 257

    Bergschmidt A (2015) Eine explorative Analyse der Zusammenarbeit zwischen Veterinärämtern und Staatsanwaltschaften bei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 58 p, Thünen Working Paper 41, DOI:10.3220/WP1438000456000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055459.pdf

  259. 258

    Techen A-K, Ries E, Steinführer A (2015) Evaluierung der Gewässerschutzberatung in Hessen im Kontext der EU-Wasserrahmenrichtlinie: Auswirkungen auf Wissen und Handeln von Landwirten. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 238 p, Thünen Rep 33, DOI:10.3220/REP1446716352000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055871.pdf

  260. 259

    Tietz A, Horlitz T, Eberhardt W, Fährmann B, Grajewski R, Raue P, Reiter K, Röder N, Sander A (2015) Ex-ante-Bewertung von PFEIL 2014-2020 : Programm zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum. Braunschweig: Thünen-Institut, 215 p

  261. 260

    Brunotte J, Busch M, Brandhuber R, Breitschuh T, Bug J, Chappuis A von, Fröba N, Henke W, Honecker H, Höppner F, List M, Mosimann T, Ortmeier B, Schmidt WA, Schrader S, Vorderbrügge T, Weyer T (2015) Gute fachliche Praxis - Bodenbewirtschaftung und Bodenschutz. 2. Aufl. Bonn: AID, 118 p, AID 3614/2015

  262. 261

    Strohbach MW, Kohler ML, Dauber J, Klimek S (2015) High Nature Value farming: From indication to conservation. Ecol Indic 57:557-563

  263. 262

    Brinkmann J, March S, Wagner K, Renziehausen C, Starosta S, Osterbuhr M, Bergschmidt A (2015) Indikatoren für eine ergebnisorientierte Honorierung von Tierschutzleistungen in der Milchviehhaltung. In: Häring AM, Hörning B, Hoffmann-Bahnsen R, Luley H (eds) Beiträge zur 13. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau "Am Mut hängt der Erfolg: Rückblicke und Ausblicke auf die ökologische Landbewirtschaftung". pp 451-454

  264. 263

    Weingarten P, Fährmann B, Grajewski R (2015) Koordination raumwirksamer Politik: Politik zur Entwicklung ländlicher Räume als 2. Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik. Forschungsber ARL 4:23-49

  265. 264

    Thrän D, Pfeiffer EM, Arendt O, Poinitka J, Braun J, Millinger M, Wolf V, Banse M, Schaldach R, Schüngel J, Gärtner S, Rettenmaier N, Hünecke K, Hennenberg KJ, Wern B, Baur F, Fritsche U, Gress HW (2015) Meilensteine 2030 : Elemente und Meilensteine für die Entwicklung einer tragfähigen und nachhaltigen Bioenergiestrategie ; Endbericht zu FKZ03KB065, FKZ 03MAP230. Berlin: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), SchrR Förderprogr Energ Biomassenutzung 18

  266. 265

    Mehl P (2015) Neugestaltung der Hofabgaberegelung: ein Kompromiss mit weitreichenden Folgen : Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch und weiterer Vorschriften Bundestags-Drs. 18/6284 vom 08.10.2015 aus Anlass der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Sozialordnung des Deutschen Bundestages : Berlin, 9. November 2015. Agra Europe (Bonn) 56(47):D1-7

  267. 266

    Brinkmann J (2015) Tatsächlich erbrachte Leistung fördern : [Interview]. DLG Mitt 130(8):87

  268. 267

    Wernersson AS, Carere M, Maggi C, Tusil P, Soldan P, James A, Sanchez W, Dulio V, Broeg K, Reifferscheid G, Buchinger S, Maas H, Grinthen E van der, O'Toole S, Ausili A, Manfra L, Marziali L, Polesello S, Lacchetti I, Kammann U, et al (2015) The European technical report on aquatic effect-based monitoring tools under the water framework directive. Environ Sci Europe 27:1-11, DOI:10.1186/s12302-015-0039-4

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055042.pdf

  269. 268

    Schroeder LA, Gocht A, Britz W (2015) The impact of Pillar II Funding: validation of a modelling and evaluation perspective. J Agric Econ 66(2):415-441, DOI:10.1111/1477-9552.12091

  270. 269

    Bemmann A, Schweinle J (2015) The implementation of scientific research findings in policy making: challenges and contradictions highlighted by the example of short rotation coppice. In: Butler Manning D, Bemmann A, Bredemeier M, Lamersdorf N, Ammer C (eds) Bioenergy from dendromass for the sustainable development of rural areas. Weinheim: Wiley-VCH, pp 509-523

  271. 270

    Bergschmidt A, Renziehausen C, March S, Brinkmann J (2015) Tierschutzwirkungen der Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum - Ergebnisse aus der Evaluierung der Maßnahme "Förderung umwelt- und tiergerechter Haltungsverfahren". In: Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (ed) Herausforderung Tierwohl : KTBL-Tagung vom 13. bis 15. April 2015 in Halle (Saale). Darmstadt: KTBL, pp 208-213

  272. 271

    Tietz A (2015) Überregional aktive Kapitaleigentümer in ostdeutschen Agrarunternehmen: Bestandsaufnahme und Entwicklung. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 173 p, Thünen Rep 35, DOI:10.3220/REP1449232525000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn056046.pdf

  273. 272

    Gocht A, Meyer-Borstel H, Röder N (2015) Vertraue nur der Statistik, die du selbst schätzt : Geodaten und Agrarstatistik. Forschungsreport Ernähr Landwirtsch Verbrauchersch(2):24-27

  274. 273

    Bergschmidt A, Renziehausen C, Brinkmann J, March S (2014) Application of the welfare quality protocols for the evaluation of agricultural policies [Poster]. In: Mounier L, Veissier I (eds) Proceedings of the 6th International Conference on the Assessment of Animal Welfare at the Farm and Group Level : WAFL 2014 ; Clermont-Ferrand, France ; September 3-5, 2014. Wageningen: Wageningen Academic Publ, p 201

  275. 274

    Forstner B, Grajewski R (2014) Beurteilung von alternativen Finanzierungsarten und -instrumenten zur Umsetzung von investiv ausgerichteten Fördergrundsätzen der GAK. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 123 p, Thünen Working Paper 29, DOI:10.3220/WP_29_2014

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053985.pdf

  276. 275

    Köthke M (2014) Costs of Sustainable Forest Management in the Tropics - State of Knowledge. Hamburg: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 25 p, Thünen Working Paper 27, DOI:10.3220/WP_27_2014

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053660.pdf

  277. 276

    Deppermann A, Grethe H, Offermann F (2014) Distributional effects of CAP liberalisation on western German farm incomes: an ex-ante analysis. Eur Rev Agric Econ 41(4):605-626, DOI:10.1093/erae/jbt034

  278. 277

    Strohbach MW, Klimek S, Dauber J (2014) From indication to conservation: targeting conservation actions at High Nature Value Farming. In: Integrating ecological knowledge into nature conservation and ecosystem management : GfÖ 44th Annual Meeting of the Ecological Society of Germany, Austria and Switzerland ; September 8th - 12th, 2014, Hildesheim ; book of abstracts. GfÖ, p 41

  279. 278

    Isermeyer F, Forstner B, Nieberg H, Offermann F, Osterburg B, Schmidt TG, Röder N, Weingarten P (2014) Gesetzentwurf zur Durchführung der Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen von Stützregelungen der Gemeinsamen Agrarpolitik : Stellungnahme im Rahmen einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages am 7. April 2014 ; Braunschweig, 31. März 2014. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 25 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053441.pdf

  280. 279

    Osterburg B, Röder N, Schmidt TG (2014) Grünlandschutz in der GAP : Erfordernisse, Erfahrungen, Erwartungen. Loccumer Prot 2014,05:121-127

  281. 280

    Rüter S, Alfredsen G, Aquino Ximenes Fde, Guendehou S, Pingoud K, Tsunetsugu Y, McCusker A (2014) Harvested wood products (HWP) [Section 2.8]. In: Hiraishi T, Krug T, Tanabe K, Srivastava N, Jamsranjav B, Fukuda M, Troxler J (eds) 2013 revised supplementary methods and good practice guidance arising from the Kyoto Protocol. Hayama/Japan: IPCC, pp 109-134

  282. 281

    Probst WN, Oesterwind D (2014) How good are alternative indicators for spawning-stockbiomass (SSB) and fishing mortality (F)? ICES J Mar Sci 71(5):1137-1141, doi:10.1093/icesjms/fst207

  283. 282

    Fährmann B, Schnaut G, Raue P (2014) Interview: "Für fondsübergreifende Ansätze müssen die Ressorts aufeinander zugehen und gemeinsame Strukturen schaffen". LandInForm(2):22-23

  284. 283

    Tietz A, Forstner B (2014) Investoren : der Wettlauf ums Land. DLG Mitt 129(3):15-18

  285. 284

    Weingarten P (2014) Ländliche Entwicklung - Anforderungen und Chancen aus Sicht der Wissenschaft. Landentwickl Aktuell 20:48-51

  286. 285

    Schubert S, Keddig N, Hanel R, Kammann U (2014) Microinjection into zebrafish embryos (Danio rerio) - a useful tool in aquatic toxicity testing? Environ Sci Europe 26, DOI:10.1186/s12302-014-0032-3

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn054467.pdf

  287. 286

    Klimek S, Lohß G, Gabriel D (2014) Modelling the spatial distribution of species-rich farmland to identify priority areas for conservation actions. Biol Conserv 174:65-74, DOI:10.1016/j.biocon.2014.03.019

  288. 287

    Köthke M, Schröppel B, Elsasser P (2014) National REDD + reference levels deduced from the global deforestation curve. Forest Pol Econ 43:18-28, DOI:10.1016/j.forpol.2014.03.002

  289. 288

    Fährmann B, Grajewski R (2014) Programmierung: zwischen Formalismus und innovativen Förderansätzen. LandInForm(2):14-15

  290. 289

    Wendland F, Keller L, Kuhr P, Tetzlaff B, Heidecke C, Kreins P, Wagner A, Trepel M (2014) Räumlich differenzierte Quantifizierung der Stickstoffeinträge ins Grundwasser und die Oberflächengewässer Schleswig-Holsteins. Korrespondenz Wasserwirtschaft 7(6):327-332, doi:10.3243/kwe2014.06.001

  291. 290

    Grajewski R, Meyer S (2014) Stand der Evaluation in der Strukturpolitik. In: Böttcher W, Kerlen C, Maats P, Schwab O, Sheikh S (eds) Evaluation in Deutschland und Österreich : Stand und Entwicklungsperspektiven in den Arbeitsfeldern der DEGEval - Gesellschaft für Evaluation. Münster; New York; München; Berlin: Waxmann, pp 37-59

  292. 291

    Weller P, Oehlmann M, Mariel P, Meyerhoff J (2014) Stated and inferred attribute non-attendance in a design of designs approach. J Choice Modelling 11:43-56

  293. 292

    Zampoukas N, Palialekis A, Duffek A, Graveland J, Giorgi G, Hagebro C, Hanke G, KorpinenS, Tasker M, Tornero V, Abaza V, Battaglia P, Caparis M, Dekeling R, Frias Vega M, Haarich M, Katsanevakis S, Klein H, Krzyninski W, Probst WN, et al (2014) Technical guidance on monitoring for the Marine Strategy Framework Directive. Luxembourg: Publications Office of the European Union, 166 p, doi:10.2788/70344

  294. 293

    Offermann F, Deblitz C, Golla B, Gömann H, Haenel H-D, Kleinhanß W, Kreins P, Ledebur O von, Osterburg B, Pelikan J, Röder N, Rösemann C, Salamon P, Sanders J, Witte T de (2014) Thünen-Baseline 2013-2023: Agrarökonomische Projektionen für Deutschland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 112 p, Thünen Rep 19, DOI:10.3220/REP_19_2014

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053620.pdf

  295. 294

    Offermann F, Deblitz C, Golla B, Gömann H, Haenel H-D, Kleinhanß W, Kreins P, Ledebur O von, Osterburg B, Pelikan J, Röder N, Rösemann C, Salamon P, Sanders J, Witte T de (2014) Thünen-Baseline 2013-2023: Agri-economic projections for Germany. Landbauforsch Appl Agric Forestry Res 64(1):1-16, DOI:10.3220/LBF_2014_1-16

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn053881.pdf

  296. 295

    Margarian A (2014) Zur Zusammenarbeit von Forschung und Politik: Reflektionen am Beispiel der Politik für Ländliche Räume. Zs Reg Wiss 5(1):17-24

  297. 296

    Margarian A (2013) A constructive critique of the endogenous development approach in the European support of rural areas. Growth Change 44(1):1-29

  298. 297

    Mehl P (2013) Agrarstrukturelle Wirkungen der Hofabgabeklausel : wesentliche Ergebnisse der Studie und Politikempfehlungen. Agra Europe (Bonn) 54(13):D1-10

  299. 298

    Mehl P (2013) Agrarstrukturelle Wirkungen der Hofabgabeklausel : zentrale Ergebnisse der Untersuchung und Schlussfolgerungen. Soz Sicherh Landwirtsch(1):5-45

  300. 299

    Mehl P (2013) Agrarstrukturelle Wirkungen der Hofabgabeklausel : Zielerreichung und mögliche Folgen einer Abschaffung dieser Leistungsvoraussetzung in der Alterssicherung der Landwirte. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 172 p, Thünen Rep 4, DOI:10.3220/REP_4_2013

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn051911.pdf

  301. 300

    Mehl P (2013) Agrarstrukturelle Wirkungen und sozialpolitische Nebenwirkungen der Hofabgabeklausel. Kirche Ländl Raum 64(3):25-27

  302. 301

    Elsasser P, Weller P (2013) Aktuelle und potentielle Erholungsleistung der Wälder in Deutschland: monetärer Nutzen der Erholung im Wald aus Sicht der Bevölkerung. Allg Forst Jagdzeitg 184(3-4):84-96

  303. 302

    Duttmann R, Bach M, Brunotte J (2013) Befahrungsaktivität bei der Silomaisernte. KTBL Schr 498:63-73

  304. 303

    Brunotte J, Bach M, Lorenz M (2013) Bodenschutz - die Konkretisierung schreitet voran. Getreide Mag 18(6):18-22

  305. 304

    Kraus G, Döring R (2013) Die Gemeinsame Fischereipolitik der EU: Nutzen, Probleme und Perspektiven eines pan-europäischen Ressourcenmanagements. Z Umweltrecht(1):3-9

  306. 305

    Weible D, Christoph-Schulz IB, Salamon P (2013) Does the society perceive its own responsibility for modern pig production? In: The ethics of consumption : the citizen, the market and the law : EurSafe 2013, Uppsala, Sweden, 11-14 September 2013. Wageningen: Wageningen Academic Publ, pp 386-392

  307. 306

    Margarian A (2013) Educating mature citizens or qualified employees? : fundamental tensions in the bottom-up development of a local education system. Ber Inst Verkehr Raum 16:99-120

  308. 307

    Tietz A, Forstner B (2013) Einfluss nichtlandwirtschaftlicher Investoren auf den Bodenmarkt. Bodenmarkt 2014/2015(6):18-22

  309. 308

    Fährmann B, Grajewski R, Reiter K (2013) ELER-Maßnahmen ab 2014: Günstig oder wirksam. LandInForm(4):44-45

  310. 309

    Zander K, Isermeyer F, Bürgelt D, Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2013) Erwartungen der Gesellschaft an die Landwirtschaft. Münster: Stiftung Westfälische Landwirtschaft, 117 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn052711.pdf

  311. 310

    Fellmann T, van Leeuwen M, Salamon P, Kok A, Boluk G (2013) EU enlargement to Turkey: potential effects on Turkey agricultural income and markets. Eurasian Econ Rev 2(2):1-16

  312. 311

    Duttmann R, Brunotte J, Bach M (2013) Evaluierung der schlaginternen Bodenbelastung durch Befahrung und Ableitung von Optimierungshilfen für den Praktiker. Landbauforsch Appl Agric Forestry Res 63(2):171-190, DOI:10.3220/LBF_2013_171-190

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn052244.pdf

  313. 312

    Pufahl A, Raue P, Grajewski R (2013) Fördermittelakquise will gelernt sein : die regionale Ungleichverteilung und deren Gründe. AKP 34(6):44-45

  314. 313

    Gocht A, Albrecht R, Ehrmann M, Gömann H, Kleinhanß W, Klepper R, Ledebur O von, Offermann F, Osterburg B, Rothe A, Schroeder LA, Wendt H (2013) Gefährdet die vorgeschlagene Zuckermarktreform den Produktionsstandort Deutschland - eine modellgestützte Analyse. In: Bahrs E, Becker T, Birner R, Brockmeier M, Dabbert S, Doluschitz R, Grethe H, Lippert C, Thiele E (eds) Herausforderungen des globalen Wandels für Agrarentwicklung und Welternährung : 52. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e. V. vom 26. bis 28. September 2012. Münster ; München: Landwirtschaftsverl ; BLV-Verlagsges, pp 309-320

  315. 314

    Weible D (2013) Gender-driven food choice: explaining school milk consumption of boys and girls. J Consumer Pol 36(4):403-423, DOI:10.1007/s10603-013-9225-1

  316. 315

    Brunotte J, Bach M, Brandhuber R, Breitschuh G, Bug J, Chappuis A von, Fröba N, Henke W, Honecker H, Höppner F, Mosimann T, Ortmeier B, Schmidt WA, Schrader S, Vorderbrügge T, Weyer T (2013) Gute Fachliche Praxis - Bodenbewirtschaftung und Bodenschutz. Bonn: AID, 116 p

  317. 316

    Weible D, Salamon P, Christoph-Schulz IB, Peter G (2013) How do political, individual and contextual factors affect school milk demand? : Empirical evidence from primary schools in Germany. Food Policy 43:148-158, DOI:10.1016/j.foodpol.2013.08.015

  318. 317

    Fährmann B, Grajewski R (2013) How expensive is the implementation of rural development programmes? Empirical results on implementation costs and their consideration in the evaluation of rural development programmes . Eur Rev Agric Econ 40(4):541-572, DOI:10.1093/erae/jbs045

  319. 318

    Bürgelt D, Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2013) Impacts of sustainability labels on consumers’ purchasing decisions for fish. In: Röcklinsberg H, Sandin P (eds) The ethics of consumption : the citizen, the market, and the law ; conference proceedings. Wageningen: Wageningen Academic Publ, pp 39-45

  320. 319

    Kammann U, Askem C, Dabrowska H, Grung M, Kirby MF, Koivisto P, Lucas C, McKenzie M, Meier S, Robinson CD, Tairova ZM, Tuvikene A, Vuorinen PJ, Strand J (2013) Interlaboratory proficiency testing for measurement of the polycyclic aromatic hydrocarbon metabolite 1-hydroxypyrene in fish bile for marine environmental monitoring. J AOAC Int 96(3):635-641, doi:10.5740/jaoacint.12-080

  321. 320

    Forstner B, Tietz A (2013) Kapitalbeteiligung nichtlandwirtschaftlicher und überregional ausgerichteter Investoren an landwirtschaftlichen Unternehmen in Deutschland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 108 p, Thünen Rep 5, DOI:10.3220/REP_5_2013

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn052170.pdf

  322. 321

    Gömann H, Henseler M, Kreins P (2013) Landwirtschaftliche Landnutzung in Deutschland bis 2030 : Analysen mit dem erweiterten landwirtschaftlichen Regionalmodell RAUMIS. In: Fick J (ed) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel : nachhaltiges Landmanagement in Deutschland: Sachstand und Perspektiven. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, p 2

  323. 322

    Gömann H, Kreins P, Heidecke C (2013) Lösungsansätze für den landwirtschaftlichen Gewässerschutz : Nährstoffsituation des Flusseinzugsgebietes Weser. Arch DLG 107:91-106

  324. 323

    Kuhr P, Haider J, Kreins P, Kunkel R, Tetzlaff B, Vereecken H, Wendland F (2013) Model based assessment of nitrate pollution of water resources on a Federal State Level for the dimensioning of agro-environmental reduction stategies : the North Rhine-Westphalia (Germany) case study. Water Resources Manag 27(3):885-909, doi:10.1007/s11269-012-0221-z

  325. 324

    Weingarten P (2013) Nationale Umsetzung der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik : Stellungnahme im Rahmen einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landtags Mecklenburg-Vorpommern ; Braunschweig, 5. Juli 2013 [online]. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 4 p, zu finden in <http://www.landtag-mv.de/fileadmin/media/Dokumente/Ausschuesse/Agrarausschuss/Mitteilungen/Stellungnahme_vTI_nat_Umsetzung_GAP.pdf> [zitiert am 26.08.2013]

  326. 325

    Forstner B, Tietz A (2013) Nichtlandwirtschaftliche Investoren.... Landentwickl Aktuell 19:46-47

  327. 326

    Tietz A, Forstner B, Weingarten P (2013) Non-agricultural and supra-regional investors on the German Agricultural Land Market: an empirical analysis of their significance and impacts [online]. German J Agric Econ 62(2):86-98, zu finden in <http://www.gjae-online.de/inhaltsverzeichnisse/pages/protected/show.prl?params=recent%3D1%26type%3D2&id=717&currPage=&type=2> [zitiert am 18.06.2013]

  328. 327

    Wynne-Jones S, Schwarz G, Burton RJ (2013) Payment-by-results agri-environmental support for grasslands in Europe: Lessons learnt for future agri-environmental support in Wales. Grassl Sci Europe 18:370-373

  329. 328

    Grajewski R, Tietz A, Weingarten P (2013) Perspektiven der EU-Förderung ländlicher Räume ab 2014: zwischen Kontinuität und Wandel [Poster]. In: Eberstein HH, Karl H (eds) Handbuch der regionalen Wirtschaftsförderung : 62. Lieferung. Köln: Schmidt, pp 1-44

  330. 329

    Raue P, Pollermann K, Schnaut G (2013) Place-making and Governance in LEADER [online]. In: Rural resilience and vulnerability: the rural as locus of solidarity and conflict in times of crisis : XXVth Congress of the European Society for Rural Sociology ; 29 July - 1 August 2013. Pisa: Laboratorio di studi rurali SISMONDI, pp 141-142, zu finden in <http://www.florenceesrs2013.com/wp-content/uploads/2013/08/ESRS2013_eProceedings_final.pdf > [zitiert am 21.11.2013]

  331. 330

    Renwick A, Jansson T, Verburg PH, Revoredo-Giha C, Britz W, Gocht A, McCracken D (2013) Policy reform and agricultural land abandonment in the EU. Land Use Pol 30(1):466-457, DOI:10.1016/j.landusepol.2012.04.005

  332. 331

    Oesterwind D, Psuty I, Pachur M, Dorrien C von, Lejk AM, Casini M, Larson N (2013) Proportion of large fish in the community. In: Helsinki Commission / Baltic Marine Environment Protection Commission (eds) HELCOM core set of biodiversity and hazardous substances core indicators. Helsinki: Helsinki Commission, Baltic Marine Environment Protection Commission, pp 196-207

  333. 332

    Burton RJ, Schwarz G (2013) Result-oriented agri-environmental schemes in Europe and their potential for promoting behavioural change. Land Use Pol 30(1):628-641, DOI:10.1016/j.landusepol.2012.05.002

  334. 333

    Küpper P, Steinführer A, Stelzenmüller V, Weingarten P (2013) Stellungnahme zum Entwurf der "Leitbilder und Handlungsstrategien für die Raumentwicklung in Deutschland 2013". Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 15 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053191.pdf

  335. 334

    Mehl P (2013) Strukturpolitische Implikationen der Agrarsozialpolitik. Landentwickl Aktuell 19:48-49

  336. 335

    Snoo GR de, Herzon I, Staats H, Burton RJ, Schindler S, Dijk J van, Lokhorst AM, Bullock JM, Lobley M, Wrbka T, Schwarz G, Musters CJM (2013) Toward effective nature conservation on farmland: making farmers matter. Conserv Lett 6(1):66-72, DOI:10.1111/j.1755-263X.2012.00296.x

  337. 336

    Bach M, Schmidt WA, Brandhuber R, Bug J (2013) Vorsorge gegen Bodenerosion. In: Gute Fachliche Praxis - Bodenbewirtschaftung und Bodenschutz . Bonn: AID, pp 70-83

  338. 337

    Vorderbrügge T, Bach M, Brandhuber R, Bug J, Schrader S, Weyer T (2013) Vorsorge zur Erhaltung des standorttypischen Humusgehaltes. In: Gute Fachliche Praxis - Bodenbewirtschaftung und Bodenschutz . Bonn: AID, pp 10-20

  339. 338

    Oesterwind D, Zimmermann C (2013) Wie können Beifänge von Seevögeln und Meeressäugern in der stillen Fischerei mit ausreichender Genauigkeit erhoben werden? Fischerei Fischmarkt MV(4):34-36

  340. 339

    Mehl P (2012) Agrarstrukturelle Wirkungen der Hofabgabeklausel : Zielerreichung und mögliche Folgen einer Abschaffung dieser Leistungsvoraussetzung in der Alterssicherung der Landwirte ; Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 174 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn051712.pdf

  341. 340

    Forstner B, Tietz A, Weingarten P (2012) Aktivitäten nichtlandwirtschaftlicher und überregional ausgerichteter Investoren auf dem landwirtschaftlichen Bodenmarkt in Deutschland. Ber Landwirtsch 90(2):177-200

  342. 341

    Forstner B, Deblitz C, Kleinhanß W, Nieberg H, Offermann F, Röder N, Salamon P, Sanders J, Weingarten P (2012) Analyse der Vorschläge der EU-Kommission vom 12. Oktober 2011 zur künftigen Gestaltung der Direktzahlungen im Rahmen der GAP nach 2013. Braunschweig: vTI, 127 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2012/04

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn050475.pdf

  343. 342

    Haarich M (2012) Assessment of hazardous substances in marine environmental monitoring programmes : approaches and developments. BfR Wissensch 2012:113-118

  344. 343

    Dauber J, Brown C, Fernando AL, Finnan J, Krasuska E, Poinitka J, Styles D, Thrän D, Groenigen KJ van, Weih M, Zah R (2012) Bioenergy from "surplus" land: environmental and socio-economic implications. BioRisk 7:5-50, DOI:10.3897/biorisk.7.3036

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn050942.pdf

  345. 344

    Arrendal J, Birzaks J, Boedeker D, Brzeska P, Bucas M, Böttcher U, Chernova N, Dorrien C von, Oesterwind D, et al (2012) Checklist of Baltic Sea Macro-species. Helsinki: Helsinki Commission, 203 p, Baltic Sea Environ Proc 130

  346. 345

    Tietz A (2012) Der Markt für landwirtschaftlichen Boden in Deutschland - Tummelplatz für Investoren? Kirche Ländl Raum 63(4):12-18

  347. 346

    Weingarten P (2012) Die künftige Förderung der ländlichen Räume. Loccumer Prot 2012,05:87-96

  348. 347

    Peter G, Salamon P, Christoph IB, Weible D, Bürgelt D (2012) Eine LOGIT-Analyse zur Differenzierung von Käufern und Nicht-Käufern von Schulmilch in Deutschland. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 47:249-260

  349. 348

    Amann M, Eßig M, Hetmann H, Müller S, Oertzen Becker Ute von, Schmidt A, Seintsch B, Weidlich R (2012) Expertengruppe Statistik/Monitoring. In: Allianz für eine nachhaltige Beschaffung : Bericht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie an den Chef des Bundeskanzleramtes, 22. Oktober 2012. Berlin: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, pp 117-133

  350. 349

    Pollermann K, Raue P, Schnaut G (2012) Fostering smart places through networking. In: Networked regions and cities in times of fragmentation: developing smart, sustainable and inclusive places . Regional Studies Association, pp 148-149

  351. 350

    Isermeyer F, Weingarten P (2012) GAP-Reform : Stellungnahme im Rahmen einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages am 22. Oktober 2012 von Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, Prof. Dr. Peter Weingarten, Thünen-Institut. Berlin: Deutscher Bundestag, 25 p, Ausschussdrucks Dt Bundestag 17

  352. 351

    Weingarten P (2012) Kontrovers: zu den Vorschlägen der EU-Kommission für die Gestaltung der 2. Säule nach 2013 [Interview]. Ländl Raum (ASG) 63(1):16-17

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn050153.pdf

  353. 352

    Dieter M, Bolte A (2012) Landnutzungskonkurrenz: Stand und Perspektiven in der Forstwirtschaft. Agrarspectrum SchrR 45:24-36

  354. 353

    Schnaut G, Pollermann K, Raue P (2012) LEADER - an approach to innovative and suitable solutions in rural areas? : paper prepared for presentation at the 131st EAAE Seminar 'Innovation for Agricultural Competitiveness and Suitability of Rural Areas', Prague, Czech Republic, September 18-19, 2012. EAAE, 16 p

  355. 354

    Pollermann K, Raue P, Schnaut G (2012) Partizipation im ländlichen Raum : das Beispiel LEADER. Raumplanung 160(1):41-43

  356. 355

    Salamon P, Weible D, Bürgelt D, Christoph IB, Peter G, González Mellado AA, Rothe A, Weber SA (2012) Projekt des BMELV : Ökonomische Begleitforschung zum Bundesmodellvorhaben "Schulmilch im Fokus" ; Endbericht. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut

  357. 356

    Christoph IB, Salamon P, Bürgelt D, Peter G, Weible D, Rothe A, Weber SA (2012) Projekt des BMELV im Rahmen der ökonomischen Begleitforschung zum Bundesmodellvorhaben "Schulmilch im Fokus" : Teilprojekt 4: Akzeptanz und Zahlungsbereitschaft für neue Schulmilchprodukte ; Endbericht. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 130 p

  358. 357

    Schmitz J, Salamon P, Bürgelt D, Peter G, Banse M (2012) Projekt des BMELV im Rahmen der ökonomischen Begleitforschung zum Bundesmodellvorhaben "Schulmilch im Fokus" : Teilprojekt 6: Preiselastizität der Milchnachfrage ; Endbericht. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 109 p

  359. 358

    Mehl P (2012) Schriftliche Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung von Sachverständigen in Berlin am 16. Januar 2012 zum Gesetzentwurf der Bundesregierung - Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (LSV-Neuordnungsgesetz - LSV-NOG). Berlin: Deutscher Bundestag, 6 p, Ausschussdrucks Bundestag Ausschuss Arbeit Soziales 17(11)754

  360. 359

    Küpper P (2012) Sicherung der Daseinsvorsorge durch regionale Kooperation - Erfahrungen aus ländlichen Räumen. Arbeitsber ARL 3:86-98

  361. 360

    Mehl P (2012) Sozialversicherungen : jetzt unter einem Dach. DLG Mitt 127(3):32-35

  362. 361

    Grajewski R, Fährmann B, Pollermann K (2012) Stellungnahme des Instituts für Ländliche Räume des Johann Heinrich von Thünen-Instituts (vTI) zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Strukturfonds zukunftsfähig für Schleswig-Holstein gestalten" : Umdruck Landtag Schleswig-Holstein 17/3531 [online]. Kiel: Schleswig-Holsteinischer Landtag, 10 p, zu finden in <http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl17/umdrucke/3500/umdruck-17-3531.pdf> [zitiert am 25.04.2012]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn050185.pdf

  363. 362

    Hansen H, Herrmann R (2012) The two dimensions of policy impacts on economic cohesion: Concept and illustration for the CAP. Food Policy 37(4):483-491, DOI:10.1016/j.foodpol.2012.02.008

  364. 363

    Fährmann B, Grajewski R (2012) Vereinfachung dringend geboten. B&B Agrar 65(4):34-37

  365. 364

    Offermann F, Banse M, Ehrmann M, Gocht A, Gömann H, Haenel H-D, Kleinhanß W, Kreins P, Ledebur O von, Osterburg B, Pelikan J, Rösemann C, Salamon P, Sanders J (2012) vTI-Baseline 2011-2021: agrarökonomische Projektionen für Deutschland. Braunschweig: vTI, 82 p, Landbauforsch SH 355

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn050029.pdf

  366. 365

    Offermann F, Banse M, Ehrmann M, Gocht A, Gömann H, Haenel H-D, Kleinhanß W, Kreins P, Ledebur O von, Osterburg B, Pelikan J, Rösemann C, Salamon P, Sanders J (2012) vTI-Baseline 2011-2021: Agri-economic projections for Germany. Braunschweig: vTI, VI, 78 p, Landbauforsch SH 358

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn050263.pdf

  367. 366

    Forstner B, Weingarten P (2012) Was bringen die Vorschläge zur Gestaltung der Direktzahlungen ab 2014? LandInForm(4):42-43

  368. 367

    Tietz A (2012) Was bringt der ELER künftig der Land- und Ernährungswirtschaft? LandInForm(2):42-43

  369. 368

    Grajewski R, Tietz A (2012) Was die GAP-Reform der ländlichen Entwicklung bringt. LandInForm(1):48-49

  370. 369

    Margarian A, Pezzei K, Kundolf S, Küpper P (2012) Wie plant man Innovation und Erneuerung? LandInForm(4):40-41

  371. 370

    Mehl P (2011) Agrarsoziale Sicherungssysteme in Frankreich und Deutschland im Vergleich. Agra Europe (Bonn) 52(28):D1-8

  372. 371

    Schuh B, Lukesch R, Michalek J, Kaufmann P, Pufahl A, Schiller S, Koorberg P, Beaufoy G, Pinay G, Moran D, Gömann H, Storti D, Rossi P, Paracchino M-L (2011) Approaches for assessing the impacts of the rural development programmes in the context of multiple intervening factors : paper prepared for the 122nd EAAE Seminar "Evidence-based Agricultural and Rural Policy Making: Methodological and Empirical Challenges of Policy Evaluation", Ancona, February 17-18, 2011. 14 p

  373. 372

    Ebers H, Grajewski R, Pollermann K, Roggendorf W (2011) Bilanz zur Halbzeit - nach dem Spiel ist vor dem Spiel. LandInForm(2):42-43

  374. 373

    Haarich M (2011) Biomonitoring. In: Quevauviller P, Roose P, Vereet G (eds) Chemical marine monitoring : policy framework and analytical trends . Chichester: Wiley-Interscience, pp 261-284

  375. 374

    Mehl P (2011) Das agrarsoziale Sicherungssystem in Frankreich - Bestandsaufnahme und Analyse aus der Perspektive der deutschen landwirtschaftlichen Sozialversicherung. Soz Sicherh Landwirtsch(2):189-258

  376. 375

    Mehl P (2011) Das agrarsoziale Sicherungssystem in Frankreich - Zentrale Merkmale und Entwicklungen aus der Perspektive der landwirtschaftlichen Sozialversicherung in Deutschland. Braunschweig: vTI, 82 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2011/01

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn048811.pdf

  377. 376

    Leischner B, Köthke M, Elsasser P (2011) Does the Forest Transition Hypothesis provide options for the establishment of country specific REDD baselines? - Preliminary results of a regression analysis. Hamburg: vTI, 20 p, Arbeitsber Inst Ökon Working Paper 2011/2

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn048604.pdf

  378. 377

    Margarian A (2011) Endogenous rural development: empowerment or abandonment? : paper presented at the 4th International Summer Conference in Regional Science, Dresden, June 30 - July 1, 2011. 34 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn048906.pdf

  379. 378

    Gelan A, Schwarz G (2011) Estimating the effects of single farm payments on multi-output agricultural production function [online]. Agric Econ Rev 12(2):99-111, zu finden in <http://www.eng.auth.gr/mattas/12_2_8.pdf> [zitiert am 23.12.2011]

  380. 379

    Mehl P (2011) Felix Austria? : Sozialversicherung der Bauern in Österreich und landwirtschaftliche Sozialversicherung in Deutschland im Vergleich. Soz Sicherh Landwirtsch(2):175-188

  381. 380

    Mehl P (2011) Felix Austria? : Sozialversicherung der Bauern in Österreich und Landwirtschaftliche Sozialversicherung in Deutschland im Vergleich ; Schriftliche Fassung eines Vortrags von Prof. Dr. Peter Mehl anlässlich der Generalversammlung der SVB am 13./14. April 2010 in Wien. Info Sozialversicherungsanst Bauern(1):13-21

  382. 381

    Mehl P (2011) Französische Landwirte fahren besser. Bad Bauernzeitg 64(28):13

  383. 382

    Mehl P (2011) Französische Landwirte umfassender und kostengünstiger versichert. Ländl Raum (ASG) 62(2):22-25

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn048810.pdf

  384. 383

    Moser A, Schnaut G (2011) Halbzeitbewertung des EPLR Hessen : Teil II - Kapitel 10 ; Ländliche Entwicklung - LEADER. In: Institut für Ländliche Räume (ed) Halbzeitbewertung des EPLR Hessen im Rahmen der 7-Länder Bewertung : Entwicklungsplan für den ländlichen Raum 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, p 144,47

  385. 384

    Raue P (2011) Halbzeitbewertung des EPLR Hessen : Teil III - Anhang 2 ; Länderübergreifendes Vertiefungsthema: Mainstreaming LEADER. In: Institut für Ländliche Räume (ed) Halbzeitbewertung des EPLR Hessen im Rahmen der 7-Länder Bewertung : Entwicklungsplan für den ländlichen Raum 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-25

  386. 385

    Isermeyer F, Otte A, Bauhus J, Christen O, Dabbert S, Gauly M, Heißenhuber A, Heß J, Kirschke D, Latacz-Lohmann U, Qaim M, Schmitz M, Spiller A, Sundrum A, Weingarten P (2011) Kurzstellungnahme zur Mitteilung der Europäischen Kommission über die Ausgestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik bis 2020. Ber Landwirtsch 89(1):5-8

  387. 386

    Grajewski R, Bathke M, Bergschmidt A, Bormann K, Eberhardt W, Ebers H, Fährmann B, Fengler B, Fitschen-Lischewski A, Forstner B, Kleinhanß W, Nitsch H, Osterburg B, Plankl R, Raue P, Reiter K, Röder N, Sander A, Schmidt TG, Tietz A, Weingarten P (2011) Ländliche Entwicklungspolitik ab 2014 : eine Bewertung der Verordnungsvorschläge der Europäischen Kommission vom Oktober 2011. Braunschweig: vTI, 302 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2011/08

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn049621.pdf

  388. 387

    Marini L, Klimek S, Battisti A (2011) Mitigating the impacts of the decline of traditional farming on mountain landscapes and biodiversity: a case study in the European Alps. Environ Sci Pol 14(3):258-267, DOI:10.1016/j.envsci.2010.12.003

  389. 388

    Kreins P, Heidecke C, Gömann H, Hirt U, Wendland F (2011) Möglichkeiten und Grenzen der wissenschaftlichen Politikanalyse zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie - Anwendung eines hydroökonomischen Modellverbundes für das Weser Einzugsgebiet. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 46:325-335

  390. 389

    Schnaut G, Pollermann K, Raue P (2011) Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des LEADER-Ansatzes: Erkenntnisse aus den Umsetzungsvarianten von sieben Bundesländern. Agrarpol Arbeitsbehelf 39:48-51

  391. 390

    Gocht A, Röder N (2011) Municipality disaggregation of German's agricultural sector model RAUMIS : paper prepared for the 122nd EAAE Seminar "Evidence-based agricultural and rural policy making: methodological and empirical challenges of policy evaluation" Ancona, February 17-18,2011. 15 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn048083.pdf

  392. 391

    Neumeier S, Weingarten P (2011) Politikfolgen abschätzen: räumliche Typisierungen und ökonomische Modelle. LandInForm(2):40-41

  393. 392

    Fährmann B, Grajewski R (2011) Programmdurchführung - eine Quadratur des Kreises: Vereinfachung - Zuverlässigkeit - Zielgerichtetheit - Governance. Agrarpol Arbeitsbehelf 39:13-15

  394. 393

    Gocht A, Röder N (2011) Salvage the treasure of geographic information in farm census data : paper prepared for presentation at the EAAE 2011 Congress "Change and Uncertainty, Challenges for Agriculture, Food and Natural Resources" ; August 30 to September 2, 2011 ; ETH Zurich, Zurich, Switzerland. 13 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn049135.pdf

  395. 394

    González Mellado AA, Christoph IB, Salamon P, Peter G, Weber SA, Weible D (2011) Sinkende Schulmilchnachfrage in Deutschland - woran kann es liegen? Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 46:47-59

  396. 395

    Grajewski R (2011) vTI-Bericht zu den EU-Vorschlägen für die ländliche Entwicklungspolitik. Agra Europe (Bonn) 52(11):D1-28

  397. 396

    Dieter M (2011) Wald und Wirtschaft. Frankf Allg Sonntagszeitg Verlagsbeil Int Jahr Wälder(11):6

  398. 397

    Weingarten P (2011) Werden die Vorschläge der Kommission den Herausforderungen in ländlichen Räumen gerecht? Loccumer Prot 2011,03:183-191

  399. 398

    Küpper P (2011) Wertschöpfung und Beschäftigung in peripheren ländlichen Räumen: Modellvorhaben "Land Zukunft" als Versuchslabor. Ländl Raum (ASG) 62(3):33-35

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn049321.pdf

  400. 399

    Kreins P, Behrendt H, Gömann H, Heidecke C, Hirt U, Kunkel R, Seidel K, Tetzlaff B, Wendland F (2010) Analyse von Agrar- und Umweltmaßnahmen im Bereich des landwirtschaftlichen Gewässerschutzes vor dem Hintergrund der EG-Wasserrahmenrichtlinie in der Flussgebietseinheit Weser. Braunschweig: vTI, 342 p, Landbauforsch SH 336

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk043299.pdf

  401. 400

    Dieter M (2010) Application of an opportunity cost approach to support policy decisions on the use of forests in Germany. For Ideas 16(1):36-43

  402. 401

    Schuh B, Lukesch R, Michalek J, Kaufmann P, Pufahl A, Schiller S, Koorberg P, Beaufoy G, Pinay G, Moran D (2010) Approaches for assessing the impacts of EU Rural Development Programmes in the context of multiple intervening factors. In: Abstracts Book / The 9th European Evaluation Society International Conference : 6-8 October 2010. Prague, Czech Republic. Prague: EES, p 142

  403. 402

    Tietz A (2010) Auswirkungen von Health Check und EU-Konjunkturprogramm auf die ländlichen Entwicklungsprogramme der deutschen Bundesländer. Braunschweig: vTI, VI, 52 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2010/03

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/zi044148.pdf

  404. 403

    Weingarten P, Neumeier S, Copus A, Psaltopoulos D, Skuras D, Balamou E, Sieber S, Ratinger T (2010) Building a typology of European Rural Areas for the spatial impact assessment of policies (TERA-SIAP). European Communities, 160 p, JRC Sci Techn Rep

  405. 404

    Schwarz G (2010) Contributions of LFA agriculture to the Scottish economy: A SAM based analysis of intersectoral linkages. Manag Theory Studies Rural Business Infrastruct Dev Res Paper 22(3):140 – 157

  406. 405

    Margarian A (2010) Counterpoint : a theoretical foundation of rural development interventions and evaluations is needed. EuroChoices 9(2):35-39

  407. 406

    Mehl P (2010) Das agrarsoziale Sicherungssystem im Frankreich : zentrale Merkmale und Entwicklungen aus der Perspektive der landwirtschaftlichen Sozialversicherung in Deutschland ; Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Braunschweig: vTI, VI, 62 p

  408. 407

    Dieter M (2010) Der Wald und seine Leistungen aus ökonomischer Sicht. LandInForm(4):12-13

  409. 408

    Pufahl A, Weiss CR (2010) Effekte von Agrarumweltmaßnahmen und der Ausgleichszulage auf den betrieblichen Faktoreinsatz: Ergebnisse einer Propensity-Score-Matching-Analyse [online]. German J Agric Econ 59(1):13-29, zu finden in <http://www.gjae-online.de/inhaltsverzeichnisse/pages/protected/show.prl?params=recent%3D1%26type%3D2&id=527&currPage=&type=2> [zitiert am 01.03.2010]

  410. 409

    Leischner B, Köthke M, Elsasser P (2010) Generating credits in REDD - does the forest transition hypothesis provide options for the establishment of country specific baselines? - preliminary results of a regression analysis : paper presented at the International Conference-Forum Emerging Economic Mechanisms: Implications for Forest-Related Policies and Sector Governance, Rome (Italy) 5 to 7 October 2010. Rome: FAO, 13 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn047263.pdf

  411. 410

    Gothe S, Raue P (2010) Halbzeitbewertung des EPLR Hamburg : Teil II - Kapitel 9 ; Gemeinsam evaluierte Schwerpunkt-3-Maßnahmen und LEADER. In: Institut für Ländliche Räume (ed) Halbzeitbewertung des EPLR Hamburg im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Stadt Land Fluss - Plan der Freien und Hansestadt Hamburg zur Entwicklung des Ländlichen Raums für den Zeitraum 2007 bis 2013 gemäß VO (EG) Nr. 1698/2005. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-38

  412. 411

    Raue P (2010) Halbzeitbewertung des EPLR Hamburg : Teil III - Anhang 2 ; Länderübergreifendes Vertiefungsthema ; Mainstreaming LEADER. In: Institut für Ländliche Räume (ed) Halbzeitbewertung des EPLR Hamburg im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Stadt Land Fluss - Plan der Freien und Hansestadt Hamburg zur Entwicklung des Ländlichen Raums für den Zeitraum 2007 bis 2013 gemäß VO (EG) Nr. 1698/2005. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-25

  413. 412

    Peter H, Schnaut G (2010) Halbzeitbewertung des NRW-Programms Ländlicher Raum : Teil II - Kapitel 15 ; ILE und LEADER (ELER-Codes 313, 321, 322 sowie 41, 421 und 431 ; Förderung des Fremdenverkehrs (Code 313), Dienstleistungseinrichtungen zur Grundversorgung für die ländliche Wirtschaft und Bevölkerung (Code 321), Dorferneuerung und -entwicklung (Code 322), LEADER (Code 41, 421, 431). In: Grajewski R, Forstner B, Bormann K, Horlitz T (eds) Halbzeitbewertung des NRW-Programms Ländlicher Raum 2007-2013 im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Plan des Landes Nordrhein-Westfalen zur Entwicklung des ländlichen Raums 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-145

  414. 413

    Raue P (2010) Halbzeitbewertung des NRW-Programms Ländlicher Raum : Teil III - Anhang 2 ; Länderübergreifendes Vertiefungsthema ; Mainstreaming LEADER. In: Grajewski R, Forstner B, Bormann K, Horlitz T (eds) Halbzeitbewertung des NRW-Programms Ländlicher Raum 2007-2013 im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Plan des Landes Nordrhein-Westfalen zur Entwicklung des ländlichen Raums 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-25

  415. 414

    Raue P (2010) Halbzeitbewertung des ZPLR Schleswig-Holstein : Teil III - Anhang 2 ; Länderübergreifendes Vertiefungsthema ; Mainstreaming Leader. In: Grajewski R, Forstner B, Bormann K, Horlitz T (eds) Halbzeitbewertung des ZPLR Schleswig-Holstein im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Zukunftsprogramm ländlicher Raum 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-26

  416. 415

    Fengler B, Raue P (2010) Halbzeitbewertung von PROFIL : Teil 2 - Kapitel 16 ; ILE und LEADER. Braunschweig: vTI, 159 p

  417. 416

    Raue P (2010) Halbzeitbewertung von PROFIL : Teil 3 - Anhang 2 ; Länderübergreifendes Vertiefungsthema ; Mainstreaming LEADER. Braunschweig: vTI, 25 p

  418. 417

    Margarian A (2010) Methodische Ansätze zur Quantifizierung der Arbeitsplatzeffekte von Maßnahmen zur ländlichen Entwicklung. Braunschweig: vTI, 77 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2010/10

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn047080.pdf

  419. 418

    Dieter M, Elsasser P, Thoroe C (2010) Ökonomischer Wert und gesellschaftliche Leistungen der Wälder. In: Depenheuer O, Möhring B (eds) Waldeigentum : Dimensionen und Perspektiven. Dordrecht; Heidelberg; London: Springer, pp 117-138, DOI:10.1007/978-3-642-00232-8_7

  420. 419

    Küpper P (2010) Partnerships and new rural governance for reacting to demographic change in rural regions in Germany. In: Juvancic L (ed) Proceedings of the 118th EAAE Seminar "Rural Development: Governance, Policy Design and Delivery", Ljubljana, 25-27 August 2010. pp 643-655

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn047189.pdf

  421. 420

    Plankl R, Weingarten P, Nieberg H, Zimmer Y, Isermeyer F, Krug J, Haxsen G (2010) Quantifizierung "gesellschaftlich gewünschter, nicht marktgängiger Leistungen" der Landwirtschaft. Braunschweig: vTI, 162 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2010/01

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dk043125.pdf

  422. 421

    Plankl R, Weingarten P, Nieberg H, Zimmer Y, Krug J, Haxsen G (2010) Quantifizierung "gesellschaftlich gewünschter, nicht marktgängiger Leistungen" der Landwirtschaft. Landbauforsch 60(3):173-191

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn046682.pdf

  423. 422

    Margarian A (2010) Restrictions of empirical policy analyses: The example of the evaluation of rural development policies. In: Juvancic L (ed) Proceedings of the 118th EAAE Seminar "Rural Development: Governance, Policy Design and Delivery", Ljubljana, 25-27 August 2010. pp 833-848

  424. 423

    Salamon P, Pfau C, Grillenberger M, Christoph IB, Straßburg A, Weber SA, Peter G, González Mellado AA, Bonfig J, Weible D (2010) School milk demand: design and first results of the German federal research project "Focus on school milk". Landbauforsch 60(1):1-10

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dk043228.pdf

  425. 424

    Strehlow HV (2010) The multiannual management plan for cod in the Baltic Sea: reactions and sentiments in two German fishing communities. ICES J Mar Sci 67(9):1963-1971

  426. 425

    Krisciukaitiene I, Galnaityte A, Schwarz G (2010) Variations in the emphasis of rural development programmes in the EU: the cases of Lithuania and Scotland. Manag Theory Studies Rural Business Infrastruct Dev Res Paper 20(1)

  427. 426

    Offermann F, Gömann H, Kleinhanß W, Kreins P, Ledebur O von, Osterburg B, Pelikan J, Salamon P, Sanders J (2010) vTI-Baseline 2009 - 2019: Agrarökonomische Projektionen für Deutschland. Braunschweig: vTI, 88 p, Landbauforsch SH 333

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk043068.pdf

  428. 427

    Kammann U, Vobach M, Wosniok W, Schäffer A, Telscher M (2009) Acute toxicity of 353-nonylphenol and its metabolites for zebrafish embryos. Environ Sci Pollut Res 16(2):227-231, DOI:10.1007/s11356-008-0097-x

  429. 428

    Schwarz G, Morrice J, Buchan K, Matthews KB, Message P, Offermann F, Hecht J, Nieberg H, Vlahos G, Tsakalou E, Hrabalová A, Wollmuthova P, Kapler P, Zemeckis R, Krisciukaitiene I, Galnaityte A, Kuliesis G, Aakkula J, Miettinen A, Kröger L, et al (2009) AGRIGRID: Methodological grids for payment calculations in rural development measures in the EU : FINAL REPORT Period: January 2007 - December 2008. Aberdeen: Macaulay Institute, 82 p

  430. 429

    Weingarten P, Neumeier S, Copus A, Psaltopoulos D, Skura D, Balamou E (2009) Building a typology of European rural areas for the spatial impact assessment of policies (TERA-SIAP) : European Commission. Directorate General, Joint Research Centre, Institute for Perspective Technological Studies, Seville, Contract 150918-2007 F1SC-D ; final report. Braunschweig; Inverness; Patras: vTI ; UHI Millenium Institute ; University Patras, XXII, 198 p

  431. 430

    Pufahl A (2009) Einkommens- und Beschäftigungswirkungen von Agrarumweltmaßnahmen, der Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete und der Ausgleichszahlung für Gebiete mit umweltspezifischen Einschränkungen. Braunschweig: vTI, 65 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2009/06

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dk042979.pdf

  432. 431

    Pufahl A, Weiss CR (2009) Evaluating the effects of farm programmes: results from propensity score matching. Eur Rev Agric Econ 36(1):79-101, doi:10.1093/erae/jbp001

  433. 432

    Grajewski R (2009) Evaluation in der Agrarpolitik in Deutschland. In: Widmer T, Beywl W, Fabian C (eds) Evaluation : ein systematisches Handbuch. Wiesbaden: VS Verl für Sozialwissenschaften, pp 75-86

  434. 433

    Dieter M, Bormann K (2009) Fiskalische Effekte von Holznutzung im intersektoralen Vergleich. Allg Forst Jagdzeitg 180(7-8):170-175

  435. 434

    Gömann H, Kleinhanß W, Kreins P, Ledebur O von, Offermann F, Osterburg B, Salamon P (2009) Health Check der EU-Agrarpolitik : Auswirkungen der Beschlüsse. Agra Europe (Bonn) 50(18):D1-16

  436. 435

    Gömann H, Kleinhanß W, Kreins P, Ledebur O von, Offermann F, Osterburg B, Salamon P (2009) Health Check der EU-Agrarpolitik : Auswirkungen der Beschlüsse ; Studie im Auftrag des BMELV. Braunschweig: vTI, VI, 46 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2009/01

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/zi044078.pdf

  437. 436

    Fährmann B, Grajewski R (2009) How to open the black box of implementation costs within the evaluation of rural development programmes : the challenge of considering administrative costs in cost-impact analyses. In: Fouquet A, Méasson L (eds) L'évaluation des politiques publiques en Europe : cultures et futurs = Policy and programme evaluation in Europe : cultures and prospects. Paris: L'Harmattan, pp 361-373

  438. 437

    Mehl P (2009) Risikostruktur und strukturwandelbedingte Belastungen der landwirtschaftlichen Krankenversicherung. Soz Sicherh Landwirtsch(2):141-208

  439. 438

    Offermann F, Brockmeier M, Gömann H, Kleinhanß W, Kreins P, Ledebur O von, Osterburg B, Pelikan J, Salamon P (2009) vTI-Baseline 2008. Braunschweig: vTI, 50 p, Landbauforsch SH 325

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/zi044062.pdf

  440. 439

    Seintsch B, Dieter M (eds) (2009) Waldstrategie 2020 : Tagungsband zum Symposium des BMELV, 10.-11. Dez. 2008, Berlin. Braunschweig: vTI, 132 p, Landbauforsch SH 327

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/zi044075.pdf

  441. 440

    Mehl P (2008) A Marathon rather than a sprint: the reform of the farmers' pension system in Germany and its impacts. In: Beckmann V, Padmanabhan M (eds) Institutions and sustainability : political economy of agriculture and the environment - essays in honour of Konrad Hagedorn. Berlin: Springer, pp 61-81

  442. 441

    Fährmann B, Grajewski R, Koch B, Peter H (2008) Die Politik zur ländlichen Entwicklung im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik - von den Ursprüngen bis zur Gegenwart. Berlin: Fachhochsch für Verwaltung und Rechtspflege, 86 p

  443. 442

    Margarian A (2008) Diskussionsbeitrag zu: Christian H.C.A. Henning und Jerzy Michalek: Ökonometrische Methoden der Politikevaluation : Meilenstein für eine sinnvolle Agrarpolitik der 2. Säule oder akademische Fingerübung? Agrarwirtschaft 57(7):346-347

  444. 443

    Grajewski R (2008) Ex-post-Bewertung des hessischen Entwicklungsplans für den ländlichen Raum : gem. Verordnung (EG) Nr. 1257/1999. Braunschweig: vTI, 695 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/zi044044.pdf

  445. 444

    Grajewski R (2008) Ex-post-Bewertung von PROLAND NIEDERSACHSEN : Programm zur Entwicklung der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes gem. Verordnung (EG) Nr. 1257/1999. Braunschweig: vTI, 767 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/zi044045.pdf

  446. 445

    Mehl P (2008) Kapitaldeckung in der landwirtschaftlichen Unfallversicherung. Finanzielle Folgen einer Ablösung des Umlageverfahrens 2008-2036. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 43:229-238

  447. 446

    Albrecht S, Rüter S, Welling J, Knauf M, Mantau U, Braune A, Baitz A, Weimar H, Sörgel S, Kreißig J, Deimling J, Hellwig S (2008) Ökologische Potenziale durch Holznutzung gezielt fördern. Hamburg: vTI, 298 p, Arbeitsber Inst Holztechnol Holzbiol 2008/05

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk041313.pdf

  448. 447

    Offermann F, Nieberg H, Hecht J (2008) Potential of differentiated payment levels based on standard cost approaches : a case study of selected agri-environmental measures in Germany ; paper for 82. Annual Conference of the Agricultural Economics Society, 31.3.-1.4.2008.

  449. 448

    Dieter M, Elsasser P, Küppers J-G, Seintsch B (2008) Rahmenbedingungen und Grundlagen für eine Strategie zur Integration von Naturschutzanforderungen in die Forstwirtschaft. Hamburg: vTI, 36 p, Arbeitsber Inst Ökon Forst Holzwirtsch vTI 2008/02

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dk040786.pdf

  450. 449

    Mehl P (2008) Risikostruktur und strukturwandelbedingte Belastungen der landwirtschaftlichen Krankenversicherung. Köln: Bundesanzeiger Verlagsges, 92 p, Drucks Dt Bundestag 16/10713

  451. 450

    Mehl P (2008) Risikostruktur und strukturwandelbedingte Belastungen der LKV. Agra Europe (Bonn) 49(37):D1-10

  452. 451

    Mehl P (2008) Sparen, sparen, sparen..... DLG Mitt 123(1):28-30

  453. 452

    Grajewski R, Mehl P (2008) Variable Politik trotz wachsender Verflechtung : Netzwerkgovernance am Beispiel der Politik zur Entwicklung ländlicher Räume. SchrR Eur Zentrum Föderalismus Forsch 32:284-310

  454. 453

    Mehl P (2007) Agrarpolitik und Landwirtschaft zwischen Ökonomie und Politik : Bericht über die Diskussion in der Arbeitsgruppe. Loccumer Prot 2007,30:123-129

  455. 454

    Offermann F, Nieberg H (2007) Auswirkungen der Luxemburger Agrarreform auf Organisation und Wettbewerbsfähigkeit ökologisch wirtschaftender Betriebe. In: Zikeli S, Claupein W, Dabbert S (eds) Beiträge zur 9. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau "Zwischen Tradition und Globalisierung" : Universität Hohenheim, 20.-23. März 2007 ; Bd. 2. Berlin: Köster, pp 681-684

  456. 455

    Elsasser P (2007) Der Wald, der Brei, seine Köche und ihre Berater : wissenschaftliche Politikberatung für das "Nationale Waldprogramm Deutschland" zwischen Prozessanalyse, aktiver Mitgestaltung und Interessenvertretung. In: Krott M, Suda M (eds) Macht, Wissenschaft, Politik? : Erfahrungen aus der wissenschaftlichen Beratung im Politikfeld Wald und Umwelt. Wiesbaden: VS Verl für Sozialwissenschaften, pp 80-106

  457. 456

    Elsasser P (2007) Do "stakeholders" represent citizen interests? : an empirical inquiry into assessments of policy aims in the National Forest Programme for Germany. Forest Pol Econ 9(8):1018-1030, DOI:10.1016/j.forpol.2006.10.002

  458. 457

    Mehl P (2007) Hat die eigenständige landwirtschaftliche Sozialversicherung eine Zukunft und wenn ja, welche? Ländl Raum (ASG) 58(5-6):154-157

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk038817.pdf

  459. 458

    Rüdel H, Bester K, Eisenträger A, Franzaring J, Haarich M, Köhler J, Körner W, Oehlmann J, Paschke A, Ricking M, Schröder W, Schröter-Kermani C, Schulze T, Schwarzbauer J, Theobald N, Trenck T von der, Wagner G, Wiesmüller GA (2007) Positionspapier zum stoffbezogenen Umweltmonitoring (Teil 1 von 2). Mitt Fachgruppe Umweltchemie Ökotoxikol Gesellsch Dt Chemiker 13(2):34-41

  460. 459

    Rüdel H, Bester K, Eisenträger A, Franzaring J, Haarich M, Köhler J, Körner W, Oehlmann J, Paschke A, Ricking M, Schröder W, Schröter-Kermani C, Schulze T, Schwarzbauer J, Theobald N, Trenck T von der, Wagner G, Wiesmüller GA (2007) Positionspapier zum stoffbezogenen Umweltmonitoring (Teil 2 von 2). Mitt Fachgruppe Umweltchemie Ökotoxikol Gesellsch Dt Chemiker 13(3):72-79

  461. 460

    Mehl P (2007) Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung von Sachverständigen in Berlin am 22. Oktober 2007 zum Gesetzentwurf der Bundesregierung - Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der landwirtschaftlichen Sozialversicherung. Ausschussdrucks Dt Bundestag 16 (11)(752):32-47

  462. 461

    Rüdel H, Bester K, Eisenträger A, Franzaring J, Haarich M, Köhler J, Körner W, Oehlmann J, Paschke A, Ricking M, Schröder W, Schröter-Kermani C, Schulze T, Schwarzbauer J, Theobald N, Trenck T von der, Wagner G, Wiesmüller GA (2007) Stoffbezogenes Umweltmonitoring. In: Wichmann HE, Schlippköter HW, Fülgraff G (eds) Handbuch der Umweltmedizin : Toxikologie, Epidemiologie, Hygiene, Belastungen, Wirkungen, Diagnostik, Prophylaxe ; 37. Ergänzungslieferung. Landsberg: Ecomed, p 1

  463. 462

    Mehl P (2007) Viele Pläne, keine Lösung. DLG Mitt 122(4):30-32

  464. 463

    Haarich M (2007) Vorgehen beim marinen Monitoring. In: Rüdel H, Bester K, Eisenträger A, Franzaring J, Haarich M, Köhler J, Körner W, Oehlmann J, Trenck T von der, Ricking M, Schröder W, Schröter-Kermani C, Schulze T, Schwarzbauer J, Theobald N, Wagner G, Wiesmüller GA, Paschke A (eds) Positionspapier zum stoffbezogenen Umweltmonitoring. pp 48-49

  465. 464

    Mehl P (2007) Wissenschaftliche Stellungnahme zum LSV-Modernisierungsgesetz. Agra Europe (Bonn) 48(45):S1-8

  466. 465

    Nieberg H (2007) Wissenskommunikation zwischen Wissenschaft, Administration und Politik im Bereich der Landwirtschaft : Möglichkeiten und Probleme. In: Kropp C, Schiller F, Wagner J (eds) Die Zukunft der Wissenskommunikation : Perspektiven für einen reflexiven Dialog von Wissenschaft und Politik - am Beispiel des Agrarbereichs. Berlin: edition sigma, pp 79-102

  467. 466

    Forstner B, Bergschmidt A, Dirksmeyer W, Ebers H, Margarian A (2006) Bewertung der Agrarinvestitionsförderung in Deutschland. Agra Europe (Bonn) 41(36):S1-9

  468. 467

    Mehl P (2006) Die Reform der Krankenversicherung in den Niederlanden und ihre Übertragbarkeit auf die landwirtschaftliche Krankenversicherung in Deutschland. Soz Sicherh Landwirtsch(4):357-378

  469. 468

    Mehl P (2006) Die Reform der landwirtschaftlichen Alterssicherung in der Bundesrepublik Deutschland : eine Analyse zehn Jahre nach dem Inkrafttreten des Agrarsozialreformgesetzes 1995. Ber Landwirtsch 84(3):438-454

  470. 469

    Mehl P (2006) Finanzielle Folgen einer Kapitalisierung neuer Dauerrenten in der landwirtschaftlichen Unfallversicherung : Gutachten für das Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Braunschweig: FAL, 108 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/zi041605.pdf

  471. 470

    Margarian A (2006) How to evaluate a measure without goals - considerations on the basis of the paradigmatic example of farm investment support in Germany. Working Paper Agric Econ 2006/03:33-43

  472. 471

    Dieter M, Ohlmeyer M, Polley H, Welling J (2005) Charta für Holz: Herausforderung für die Ressortforschung. Forschungsrep Verbrauchersch Ernährung Landwirtsch(1):36-39

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk040090.pdf

  473. 472

    Grajewski R, Schrader H (2005) Design, results and lessons from program evaluation: evidence from the mid-term evaluation of six rural development programmes in Germany. In: Ortner KM (ed) Assessing rural development policies of the Common Agricultural Policy : selection of papers from the 87th Seminar of the European Association of Agricultural Economists (EAAE), April 21-23, 2004, Wien, Austria. Kiel: Wissenschaftsverl Vauk, pp 233-250

  474. 473

    Mehl P (2005) Die "Bäuerinnenrente" als zentraler Bestandteil der Reform der landwirtschaftlichen Alterssicherung. Ländl Raum (ASG) 56(9-10):13-19

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk036199.pdf

  475. 474

    Mehl P (2005) Die Sozialversicherung der Bauern in Österreich: Vorbild für eine Weiterentwicklung des agrarsozialen Sicherungssystems in der Bundesrepublik Deutschland. LSV Info(3):1-5

  476. 475

    Mehl P (2005) Die Sozialversicherung der Bauern in Österreich: Vorbild für eine Weiterentwicklung des Agrarsozialen Sicherungssystems in der Bundesrepublik Deutschland. Ländl Raum (ASG) 56(6):33-37

  477. 476

    Mehl P (2005) Die Sozialversicherung der Bauern in Österreich: Vorbild für eine Weiterentwicklung des Agrarsozialen Sicherungssystems in der Bundesrepublik Deutschland. SVB Info Oberösterr(5):5-10

  478. 477

    Mehl P (2005) Gegenwarts- und Zukunftsfragen der landwirtschaftlichen Krankenversicherung. Kirche Ländl Raum 56(4):20-24

  479. 478

    Mehl P (2005) Krankenversicherungen : größere Lasten für Aktive. DLG Mitt 120(1):26-27

  480. 479

    Mehl P (2005) Modernisierung oder Integration: Thesen zur Zukunft des agrarsozialen Sicherungssystems. Unabh Bauernstimme(280):4

  481. 480

    Elsasser P, Liss BM (2005) Monitoring für das Nationale Waldprogramm Deutschland (Phase II). Münster: Landwirtschaftsverl, 97 p, Angew Wiss 506

  482. 481

    Mehl P (2005) Soziale Sicherung der Landwirte in Österreich - Modell für eine Reform des agrarsozialen Sicherungssystems in Deutschland? Soz Sicherh Landwirtsch(3):235-258

  483. 482

    Mehl P (2004) Das agrarsoziale Sicherungssystem : Situation - Akzeptanz - Handlungsbedarf. Ländl Raum (ASG) 55(2):10-15

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk031001.pdf

  484. 483

    Dieter M, Elsasser P, Thoroe C (2004) Forstökonomische Forschung als Grundlage für Politikberatung. Schr Forstökon 25:

  485. 484

    Elsasser P (2004) Naturschutz versus Forstwirtschaft? : Vorschläge zur Umsetzung der "Guten fachlichen Praxis". AFZ Der Wald 59(3):131-133

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn048624.pdf

  486. 485

    Kuhnert H, Nieberg H (2004) Protokoll der Anhörung zum Aktionsprogramm Ökolandbau 4.-5. September 2001 in der FAL : überarbeitete und strukturierte Fassung Nov. 2004. Braunschweig: FAL, 79 p, Arbeitsber Ber Agrarökonomie 2004/04

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/zi036103.pdf

  487. 486

    Mehl P (2004) Stellungnahme zu Artikel 3 Änderung des Zweiten Gesetzes über die Krankenversicherung der Landwirte (KVLG 1989) im Gesetzentwurf der Fraktionen SPD und Bündnis 90/Die Grünen: Entwurf eines Haushaltsbegleitgesetzes 2005 (Haushaltsbegleitgesetz 2005 - HBeglG 2005) BT-Drucksache 15/3442 aus Anlass der öffentlichen Anhörung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages : Berlin, 6. September 2004. Ausschussdrucks Dt Bundestag 1802

  488. 487

    Mehl P (2003) Eigenständiges agrarsoziales Sicherungssystem: Probleme und Perspektiven. Agra Europe (Bonn) 26(3):Sonderbeilage 1-6

  489. 488

    Isermeyer F, Nieberg H (2003) Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Umweltindikatoren. KTBL Schr 415:70-81

  490. 489

    Thoroe C, Dieter M, Elsasser P, Englert H, Küppers J-G, Roering H-W (2003) Untersuchungen zu den ökonomischen Implikationen einer Präzisierung der Vorschriften zur nachhaltigen, ordnungsgemäßen Forstwirtschaft bzw. von Vorschlägen zur Konkretisierung der Guten fachlichen Praxis in der Forstwirtschaft : Untersuchung im Auftrag des BMVEL (Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft). Hamburg: BFH, 73 p, Arbeitsber Inst Ökon 2003/3

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dk040205.pdf

  491. 490

    Isermeyer F, Nieberg H, Dabbert S, Heß J, Dosch T, Löwenstein F (2001) Bundesprogramm Ökologischer Landbau : Entwurf der vom BMVEL beauftragten Projektgruppe. Braunschweig: FAL, 54 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/zi025032.pdf

  492. 491

    Scheele M, Seibert O, Becker H (1994) EG-Agrarreform : Folgerungen für Forschung und Politik ; Verhandlungen der Öffentlichen Arbeitstagung am 04.11.1993 in Bonn. Bonn, V,104 p, SchrR Forschungsgesellsch Agrarpol Agrarsoz 300

    Nach oben