Weiter zum Inhalt

Themenfeld

Wasser

Dürren und Trockenheit führen zu zunehmenden Problemen, Dauerregen und Überschwemmungen ebenso. Außerdem steigen die Anforderungen an die Wasserqualität. Wir erarbeiten Konzepte für den Umgang mit schwankenden Wassermengen und daran, Nitrat- und Phosphatfrachten in den Gewässern zu verringern.

Trockenrisse im Moor
Dossier

Mehr Wasser – Umdenken bei der Nutzung organischer Böden

Wie wollen wir organische Böden künftig nutzen?

Mehr erfahren

Dossier im Fokus

Wald und Wasser

Wälder liefern nicht nur Holz. Von der Öffentlichkeit meist viel zu wenig beachtet ist ein zweites Waldprodukt: sauberes Wasser! Dabei weisen die verschiedenen Waldtypen durchaus unterschiedliche Leistungen auf.

Zum kompletten Dossier

  • Dünne Zweige eines Baumes, an denen schon erste helle Knospen aufgehen

    Gute Bedingungen für den Frühjahrsaustrieb im Wald

    So viel Regen im Winter gab es seit 1993 nicht mehr: Zwischen November 2023 und Februar 2024 sind in der Thünen-Versuchsstation Britz 311 Millimeter Niederschlag gefallen. Damit hat die Pflanzenwelt beste Bedingungen für den Frühjahrsaustrieb - zumindest auf den durchlässigen Sandböden Brandenburgs.

  • Auffangbehälter an den Baumstämmen, um zu sehen wieviel Wasser dort ankommt

    Die Rolle der Baumarten im Landschaftswasserhaushalt

    Wie die Baumarten den Verlauf der Grundwasser-Neubildung beeinflussen, untersuchen wir unter anderem mit Groß-Lysimetern.

  • Ein trockener Kiefernzweig vor einem blauen Himmel mit Wolken

    Wie reagieren verschiedene Kiefer-Herkünfte auf Trockenheit?

    Trockenheitstoleranz wird in Kiefernforsten ein immer wichtigeres Thema, weil bei uns im Zuge des Klimawandels mit zunehmender Sommertrockenheit gerechnet wird. Forstwissenschaftler testen in einem Verbundprojekt verschiedene Kiefer-Herkünfte.

  • Vertrocknete Buchen aus einem Gefäßversuch

    Wassermangel: Gefahr für den Wald?

    Ist es im Frühjahr trocken, durstet der Wald. Schadet ihm diese Trockenheit zu diesem Zeitpunkt? Wir wissen, dass Baumarten unterschiedlich an Trockenheit angepasst sind.


Am Themenfeld beteiligte Institute

Ansprechpersonen

Stabsstelle Klima, Boden, Biodiversität
Institut für Waldökosysteme
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Maximilian Zinnbauer
Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
Wissenschaftler

Projekte

StatusInstitutTitelBeginnEnde
Läuft Institut für Ostseefischerei
OF
Vorhersage mariner biologischer Gefahren zur Verhinderung sozioökonomischer Auswirkungen 1 2024 2026
Läuft Institut für Agrarklimaschutz
AK
LivingLab Teufelsmoor 1 2024 2032
Läuft Institut für Agrarklimaschutz
AK
DeniDrain - Denitrifikation in der Drainzone 4 2023 2027
Läuft Institut für Agrarklimaschutz
AK
LVBWKB
Roadmap zur Vernässung organischer Böden in Deutschland 1 2023 2025
Läuft Institut für Waldökosysteme
WO
Trockenheitsrisiken im Wald unter Klimawandel 11 2022 2027
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
AK
Abbildung regionaler landwirtschaftlicher Stickstoffflüsse für die Gewässer- und Klimaschutzpolitik (RELAS) 9 2022 2025
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Bewässerungsbedarf der Landwirtschaft in Hessen 8 2022 2025
Läuft Stabsstelle Klima und Boden
KB
BW
HotSpots Erosion 2 2022 2026
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
KB
LAWAMAD – Landwirtschaftliches Wassermanagement Deutschland (Teilprojekt C) 10 2020 2025
Läuft Stabsstelle Klima und Boden
KB
LVKB
Landwirtschaftliches Wassermanagement in Deutschland 10 2020 2025
Läuft Institut für Agrarklimaschutz
AK
Folgenabschätzung der Vaskulärpflanzenbesiedelung auf den Wasser- und Kohlenstoffkreislauf Sphagnum-dominierter Hochmoore 10 2019 2024
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Niedermoorbiomasse 9 2019 2023
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Optimierung von Torfmoos-Paludikulturen 8 2019 2023
Abgeschlossen Stabsstelle Klima und Boden
KB
Effizientes Nährstoffmanagement 11 2018 2022
Abgeschlossen Institut für Ökologischen Landbau
OL
AT
LandLessFood - concept 10 2018 2020
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
KB
AGRUM Deutschland 10 2018
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
AT
Ermittlung des Bewässerungsbedarfs für die Landwirtschaft in Bayern 10 2018 2021
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Unterflurbewässerung im Modellprojekt "Gnarrenburger Moor" 2 2018 2023
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Anwendungsorientierte Modellierung des Kohlenstoffhaushalts von organischen Böden 2 2018 2022
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Mikroplastik in der Umwelt: Untersuchungen im Weser-Einzugsgebiet 9 2017 2021
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Mikroplastik in der Umwelt: Untersuchungen im Warnow-Einzugsgebiet 8 2017 2021
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Monitoring von Grundwasserflurabständen in Mooren anhand von Radardaten 8 2017 2019
Abgeschlossen Stabsstelle Klima und Boden
KB
FAIRWAY 6 2017 2021
Läuft Institut für Agrarklimaschutz
AK
Bodenhydraulische Eigenschaften und CO2-Freisetzung von Torfen 9 2016 2024
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
MA
Thünen Agrar-GIS 6 2016
Abgeschlossen Institut für Agrartechnologie
AT
Sensorgestützte Beregnungssteuerung in Kartoffeln 5 2016 2019
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Zahlungen für Ökosystem-Dienstleistungen (PES global) 3 2016 2019
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Wassermanagement zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen von Moorgrünländern (SWAMPS) 1 2016 2021
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Torfmooskultivierung: Potenziale für Biodiversität und Klimaschutz 9 2015 2021
Läuft Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
BWWF
5-Länder-Evaluierung: Was bringt die Förderung der ländlichen Entwicklung für die Landwirtschaft, die Umwelt und die Lebensqualität in ländlichen Räumen? 5 2015 2027
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
LR
CAOS - Klimaschutz und -anpassung der Landwirtschaft auf organischen Böden 2 2015 2018
Abgeschlossen Institut für Waldökosysteme
WO
Methoden zur Erfassung und Regionalisierung von Zustandseigenschaften grund- und stauwasserbeeinflusster Waldböden 7 2013 2014
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
Nachhaltige Milcherzeugung in Niedersachsen 5 2013 2014
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
KB
Räumlich differenzierte Analysen zum landwirtschaftlichen Gewässerschutz in der Flussgebietseinheit Weser 3 2013 2014
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
BWWFWO
Agrarrelevante Extremwetterlagen und Möglichkeiten des Risikomanagements 1 2013 2015
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
LR
Wie wirken Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum auf die Umwelt? Neue Methoden für die Evaluation 1 2013 2016
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
LRAK
FACCE MACSUR - Landwirtschaft und Klimawandel 6 2012 2017
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Effekte öffentlich finanzierter Beratung zum Gewässerschutz in der Praxis 5 2012 2015
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Validierung von Denitrifikationsmodellen 11 2011 2014
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
LR
Moorschutz in Deutschland 10 2011 2014
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
KB
Entwicklung eines Instrumentes für ein flussgebietsweites Nährstoffmanagement in Niedersachsen (AGRUM Plus NI) 10 2011 2014
Abgeschlossen Institut für Waldökosysteme
WO
BEST (Bioenergieregionen stärken), TP: IO-A4 Bewässerung 3 2011 2014
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
BDAKWF
Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel - Strategien für ein nachhaltiges Landmanagement in Deutschland 11 2010 2016
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Wasserqualität in Niedersächsischen Hochmooren 10 2010 2014
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
AT
Zukünftiger Bewässerungsbedarf in Nordrhein-Westfalen 9 2010 2013
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
KB
Klimawandel an der deutschen Ostseeküste - wie passt sich die Landwirtschaft an? 7 2009 2014
Abgeschlossen Institut für Agrarklimaschutz
AK
Verbundprojekt 'Organische Böden' 3 2009 2012
Abgeschlossen Institut für Agrartechnologie
AT
Aquarius 1 2009 2014
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
BWWF
7-Länder-Evaluierung: Umwelt, Wachstum, Beschäftigung, Lebensqualität in ländlichen Räumen 11 2006 2017
Abgeschlossen Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen
LV
Räumlich differenzierte Analysen zum landwirtschaftlichen Gewässerschutz 10 2005 2014
Läuft Institut für Waldökosysteme
WO
Auswirkung von Trockenheit auf junge Waldbäume (Freilandlabor) 1 2001
Abgeschlossen Institut für Biodiversität
BD
LR
Auswirkungen des zukünftigen Klimawandels auf Ertrag und Qualität der Nahrungspflanzen 1 1999 2018
Läuft Institut für Waldökosysteme
WO
Level II (Teil ForUm) 1 1995
Läuft Institut für Waldökosysteme
WO
Forsthydrologische Versuchsfläche "Britz" 1 1992 2050

Publikationen

  1. 0

    Schmidt B, Eysholdt M, Fischer M, Kreins P, Krüger A, Kunkel R, Nguyen HH, Tetzlaff B, Trepel M, Venohr M, Wendland F, Wolters T, Zinnbauer M (2024) AGRUM-DE als gemeinsames Instrument der Land- und Wasserwirtschaft für die bundesweite Nährstoffmodellierung. Hydrol Wasserbewirtsch 68(1):6-22, DOI:10.5675/HyWa_2024.1_1

  2. 1

    Zinnbauer M (2024) Betriebliche Daten sind die Grundlage für DüV-Monitoring und Maßnahmendifferenzierung : Stellungnahme zur Anhörung im Ausschuss für Umwelt, Natur- und Verbraucherschutz, Landwirtschaft, Forsten und ländliche Räume (AULNV) im Landtag Nordrhein-Westfalens am 10. Juni 2024 zum Antrag der Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Nachhaltige Landwirtschaft stärken - Natur und Menschen schützen: Verursacherprinzip im Rahmen der Düngegesetzgebung ambitioniert umsetzen" [online]. [Stellungnahme 18/1520]. Braunschweig: Thünen-Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen, 13 p, zu finden in <https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMST18-1520.pdf> [zitiert am 05.06.2024]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn068344.pdf

  3. 2

    Tiemeyer B, Heller S, Oehmke SW, Gatersleben P, Bräuer M, Dettmann U (2024) Effects of water management and grassland renewal on the greenhouse gas emissions from intensively used grassland on bog peat. Agric Forest Meteorol 345:109858, DOI:10.1016/j.agrformet.2023.109858

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067616.pdf

  4. 3

    Ebers N, Schröter K, Müller-Thomy H (2024) Estimation of future rainfall extreme values by temperature-dependent disaggregation of climate model data. Nat Haz Earth Syst Sci 24(6):2025-2043, DOI:10.5194/nhess-24-2025-2024

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn068438.pdf

  5. 4

    Stupak N, Hajati M-C, Berglund M, Braun S, Emde FA, Feike T, Focken U, Gossen U, Haltenhof A, Hübsch L, Kruse S, Lengsfeld H, Lindenmaier A, Ohm S, Ott T, Pahl T, Petgen M, Petzold R, Poyda A, Schwärzel K, et al (2024) Fokus Wasser - Folgen des Klimawandels und Maßnahmen zur Anpassung : Beispiele und Lösungsansätze für Wechselwirkungen zwischen Wasserwirtschaft, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Aquakultur und Binnenfischerei. LAWA & BBLAG ALFFA, v, 95 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067698.pdf

  6. 5

    Stupak N, Ebers N (2024) Für trockene Zeiten. Bauernzeit 65(19):36-38

  7. 6

    Stupak N, Ebers N (2024) Für Trockene Zeiten : Wasserverfügbarkeit aus Speicherbecken. Bauernbl Schleswig-Holstein Hamburg 78(24; SH "Bauen auf dem Land"):20-23

  8. 7

    Tetzlaff B, Kunkel R, Eysholdt M, Nguyen HH, Venohr M, Wolters T, Zinnbauer M, Wendland F (2024) Modelling current-state N- and P-fluxes into surface waters in Germany. Water 16(13):1872, DOI:10.3390/w16131872

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn068442.pdf

  9. 8

    Stupak N (2024) Zukunft des landwirtschaftlichen Wassermanagements. B&B Agrar 77(2):8-9

  10. 9

    Kalinski K, Höper H, Bockelmann J, Brümmer C, Dettmann U, Düvel D, Kruse-Dörgeloh H, Lange G, Lübke C, Meinardi D, Offermanns L, Röttcher K, Rüffer J, Schröder U, Tiemeyer B (2023) Abschlussbericht Modellprojekt Gnarrenburger Moor : Gebietskonzept und Wassermanagement & Unterflurbewässerung im Praxisversuch. 238 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066892.pdf

  11. 10

    Michel AK, Kirchner T, Prescher A-K, Schwärzel K (eds) (2023) Forest Condition in Europe : The 2023 Assessment ; ICP Forests Technical Report under the UNECE Convention on Long-range Transboundary Air Pollution (Air Convention). Eberswalde: Thünen Institute of Forest Ecosystems, 106 p, ICP Forests Techn Rep 2023, DOI:10.3220/ICPTR1697801881000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067085.pdf

  12. 11

    Stupak N (2023) Herausforderung für Landwirtschaft und Politik. LandInForm(3):12-13

  13. 12

    Offermanns L, Tiemeyer B, Dettmann U, Rüffer J, Düvel D, Vogel I, Brümmer C (2023) High greenhouse gas emissions after grassland renewal on bog peat soil. Agric Forest Meteorol 331:109309, DOI:10.1016/j.agrformet.2023.109309

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066005.pdf

  14. 13

    Zimmermann L, Raspe S, Hilgers C, Schwärzel K, Michel AK (2023) Meteorological conditions in European forests in 2021. ICP Forests Techn Rep 2023:33-41, DOI:10.3220/ICPTR1697801881000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067460.pdf

  15. 14

    Brandes E, Henseler M, Kreins P, Shiravani G, Tetzlaff B, Wendland F, Wurpts A (2023) Modellierung von Mikroplastikeinträgen und Migrationspfaden im Einzugsgebiet der Weser : MOMENTUM - Weser. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 96 p, Thünen Rep 102, DOI:10.3220/REP1680763791000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065745.pdf

  16. 15

    Baumgarten C, Emde F, Hintermeier K, Hübsch L, Krüger A, Lietzow A, Lindenmaier A, Maier H-P, Mehlig B, Meyer L, Papenroth L, Rathing F, Richter V, Stupak N, Wagner B, Waldner H-M, von Wulffen H-U, Wöbse S, Ziese M (2023) Positionspapier zum Umgang mit Zielkonflikten bei der Anpassung der Wasserwirtschaft an den Klimawandel : Fokus: Konflikte im Nexus Wasserwirtschaft, Landwirtschaft und Forstwirtschaft [online]. Berlin: LAWA, 11 p, zu finden in <https://www.lawa.de/documents/positionspapier-zielkonflikte-klimaanpassung_2_3_1684329794.pdf> [zitiert am 01.09.2023]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn066761.pdf

  17. 16

    Ebers N, Stupak N, Hüttel S, Woelfert M, Müller-Thomy H (2023) Potenzialabschätzung von technischen Wasserspeicheroptionen, Bewässerungsansätzen und ihrer Umsetzbarkeit. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 58 p, Thünen Working Paper 227, DOI:10.3220/WP1700732748000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067235.pdf

  18. 17

    Zinnbauer M (2023) Stellungnahme zum Thema „Umsetzung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Ausweisung von mit Nitrat belasteten und eutrophierten Gebieten (AVV Gebietsausweisung – AVV GeA)“ : Anhörung im Ausschuss für Klima, Landwirtschaft und Umwelt am 3. Mai 2023 im Landtag Mecklenburg-Vorpommerns [online]. Schwerin: Landtag Mecklenburg-Vorpommern, 17 p, zu finden in <https://www.landtag-mv.de/fileadmin/media/Dokumente/Ausschuesse/Agrarausschuss/Anhoerungen/Stellungnahme_Ausschuss_MV_Zinnbauer.pdf> [zitiert am 09.11.2023]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn067168.pdf

  19. 18

    Stupak N (2023) Wasser speichern [Interview]. Top Agrar 52(8):25

  20. 19

    Zinnbauer M, Löw P, Osterburg B, Weingarten P (2023) Zweites Gesetz zur Änderung des Düngegesetzes (Drucksache 20/8656): Stellungnahme zum Gesetzesentwurf der Bundesregierung im Rahmen einer öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages am 6. November 2023. Berlin: Deutscher Bundestag, I, 12 p, Ausschussdrucks Bundestag Ausschuss Ernährung Landwirtsch 20(10)

  21. 20

    Eysholdt M, Kunkel R, Rösemann C, Wendland F, Wolters T, Zinnbauer M, Fuß R (2022) A model-based estimate of nitrate leaching in Germany for GHG reporting. J Plant Nutr Soil Sci 185(6):850-863, DOI:10.1002/jpln.202200119

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065445.pdf

  22. 21

    Valatin G, Ovando P, Abildtrup J, Accastello C, Andreucci M-A, Chikalanov A, El Mokaddem A, Garcia S, Gonzalez-Sanchis M, Gordillo Vera F, Kayacan B, Little D, Lyubenova M, Nisbet TR, Paletto A, Petucco C, Termansen M, Vasylyshyn K, Vedel SE, Yousefpour R (2022) Approaches to cost-effectiveness of payments for tree planting and forest management for water quality services. Ecosyst Services 53:101373, DOI:10.1016/j.ecoser.2021.101373

  23. 22

    Schmidt B, Kuhn U, Trepel M, Fischer M, Krüger A, Kreins P, Zinnbauer M, Eysholdt M, Wendland F, Kunkel R, Tetzlaff B, Wolters T, Venohr M, Nguyen HH (2022) Bestimmung der Nährstoffbelastung und des Handlungsbedarfs in den deutschen Flussgebieten. Wasser Abfall(22):22-30

  24. 23

    Klages S, Aue C, Reiter K, Heidecke C, Osterburg B (2022) Catch crops in Lower Saxony - more than 30 years of action against water pollution with nitrates: all in vain? Agriculture 12(4):447, DOI:10.3390/agriculture12040447

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064820.pdf

  25. 24

    Pagenkemper S, Jansen-Minßen F, Krause A, Ernsing-Blaga M, Herzberg I, Kahne L, Höper H, Minke M, Sieber AC, Tiemeyer B, Heller S, Oehmke SW, Bräuer M, Dettmann U, Lange G, Gatersleben P, Schröder U, Giani L, Landscheidt S, Buchwald R, Kupke L (2022) Das Projekt SWAMPS - Verfahrensanalysen und Handlungsoptionen zur Verminderung von Treibhausgasemissionen und zum Schutz von Mooren für landwirtschaftlich genutztes Grünland : Abschlussbericht der Projektjahre 2015 bis 2021. 315 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064561.pdf

  26. 25

    Natkhin M, Sanders TGM, Holzhausen M (2022) Der Einfluss von Wald und Witterung auf die Tiefenversickerung. Eberswalde: Thünen-Institut für Waldökosysteme, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2022/03, DOI:10.3220/PB1643027675000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064527.pdf

  27. 26

    Hofmann F, Nowak C, Krüger A, Keppner L, Mainz C, Gombert A, Graf J, Stottmeister A, Voigt V, Düwel O, Eider E, Menze A, Classen N, Benkendorff-Welzel A, Brase U, Wiedenhöft C, Kuberski E, Janssen M, Peschel H, Stupak N, et al (2022) Endbericht der LAWA-Ad hoc AG/KG Water Reuse an die 163. LAWA-Vollversammlung : Bericht Grundwasser und Wasserversorgung [online]. Berlin: LAWA, II, 43, X p, zu finden in <https://www.lawa.de/documents/endbericht-lawa-ag-water-reuse-an-die-163-lawa-vollversammlung_1655190856.pdf> [zitiert am 10.01.2023]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065899.pdf

  28. 27

    Bernhardt JJ, Rolfes L, Kreins P, Henseler M (2022) Ermittlung des regionalen Bewässerungsbedarfs für die Landwirtschaft in Bayern. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 138 p, Thünen Rep 96, DOI:10.3220/REP1657029754000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065033.pdf

  29. 28

    Zhang L, Schwärzel K, Feger KH, Wang Y (2022) Evidence integration for coherent policy : perspectives on managing soil-forest-water-climate interactions. In: International Union of Forest Research Organizations (ed) Book of abstracts : ALL IUFRO Conference 2022 : forests in a volatile world - global collaboration in sustain forests and their societal benefits : ALL-IUFRO Conference, 21-23 September 2022, Vienna, Austria. p 63

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065880.pdf

  30. 29

    Oestmann J, Dettmann U, Düvel D, Tiemeyer B (2022) Experimental warming increased greenhouse gas emissions of a near-natural peatland and Sphagnum farming sites. Plant Soil 480:85-104, DOI:10.1007/s11104-022-05561-8

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065005.pdf

  31. 30

    Oestmann J, Tiemeyer B, Düvel D, Grobe A, Dettmann U (2022) Greenhouse gas balance of Sphagnum farming on highly decomposed peat at former peat extraction sites. Ecosystems 25(2):350-371, DOI:10.1007/s10021-021-00659-z

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063788.pdf

  32. 31

    Masese FO, Fuss T, Thuile Bistarelli L, Buchen-Tschiskale C, Singer G (2022) Large herbivorous wildlife and livestock differentially influence the relative importance of different sources of energy for riverine food webs. Sci Total Environ 828:154452, DOI:10.1016/j.scitotenv.2022.154452

  33. 32

    Frank S, Dettmann U, Heidkamp A, Piayda A, Oehmke W, Tiemeyer B (2022) Methodenhandbuch zu den Gelände- und Laborarbeiten für den Aufbau des deutschlandweiten Moorbodenmonitorings für den Klimaschutz (MoMoK) – Teil 1: Offenland, Version 1.0. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 111 p, Thünen Working Paper 199, DOI:10.3220/WP1661764883000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065255.pdf

  34. 33

    Tiemeyer B, Oestmann J, Düvel D, Piayda A, Dettmann U (2022) Potential for emission mitigation by Sphagnum farming on highly decomposed peat. Braunschweig: Thünen Institute of Climate-Smart Agriculture, 1 p, Project Brief Thünen Inst 2022/45a, DOI:10.3220/PB1669649721000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065647.pdf

  35. 34

    Tiemeyer B, Oestmann J, Düvel D, Piayda A, Dettmann U (2022) Potenzial der Torfmooskultivierung auf Schwarztorf für den Klimaschutz. Braunschweig: Thünen-Institut für Agrarklimaschutz, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2022/45, DOI:10.3220/PB1669649354000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065646.pdf

  36. 35

    Wolters T, Bach T, Eisele M, Eschenbach W, Kunkel R, McNamara I, Well R, Wendland F (2022) The derivation of denitrification conditions in groundwater: combined method approach and application for Germany. Ecol Indic 144:109564, DOI:10.1016/j.ecolind.2022.109564

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065514.pdf

  37. 36

    Baumgarten C, Emde F, Hintermeier K, Hübsch L, Krüger A, Lietzow A, Lindenmaier A, Maier H-P, Mehlig B, Meyer L, Papenroth L, Rathing F, Richter V, Stupak N, Wagner B, Waldner H-M, von Wulffen H-U, Wöbse S, Ziese M, Riedel T, et al (2022) Umgang mit Zielkonflikten bei der Anpassung der Wasserwirtschaft an den Klimawandel : Bericht Klimawandel [online]. Berlin: LAWA, ii, 91 p, zu finden in <https://www.lawa.de/documents/lawa-zielkonflikte-endbericht_1667831093.pdf> [zitiert am 10.01.2023]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065900.pdf

  38. 37

    Pufahl A, Schwarze S, Roggendorf W, Sander A (2022) Wirksamkeit der ELER-Förderung für Umwelt- und Klimaschutz. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 57:357-370

  39. 38

    Pufahl A, Schwarze S, Roggendorf W, Sander A, Bathke M, Bergschmidt A (2022) Wirksamkeit und Effizienz der ELER-Förderung für Ressourcenschutz, Klimaschutz und Tierwohl. Ber Landwirtsch 100(1), DOI:10.12767/buel.v100i1.395

  40. 39

    Tiemeyer B, Heller S, Oehmke W, Dettmann U (2021) Auswirkungen von Wassermanagement und Grünlanderneuerung auf die THG-Emissionen von intensiv genutztem Moorgrünland. Braunschweig: Thünen-Institut für Agrarklimaschutz, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2021/20, DOI:10.3220/PB1625728774000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063748.pdf

  41. 40

    Borges R, Eyzaguirre IAL, Sa Leitao Barboza R, Boos K, Glaser M, Lopes PFM (2021) Combining knowledge systems helps understand the spatial dynamics of data-limited small-scale fisheries systems in Brazil: A methods analysis. Front Mar Sci 8:760535, DOI:10.3389/fmars.2021.760535

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064285.pdf

  42. 41

    Bolte A, Sanders TGM, Natkhin M, Czajkowski T, Chakraborty T, Liesebach H, Kersten B, Mader M, Liesebach M, Lenz C, Lautner S, Löffler S, Kätzel R (2021) Coming from dry regions Norway spruce seedlings suffer less under drought. Eberswalde: Thünen Institute of Forest Ecosystems, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2021/16a, DOI:10.3220/PB1623066406000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063677.pdf

  43. 42

    Tiemeyer B, Heller S, Oehmke W, Dettmann U (2021) Effects of water management and grassland renewal on the GHG emissions of intensively used grassland on peat soils. Braunschweig: Thünen Institute of Climate-Smart Agriculture, 1 p, Project Brief Thünen Inst 2021/20a, DOI:10.3220/PB1627289050000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063793.pdf

  44. 43

    Tischbein B, Bekchanov M, Lamers JPA, Kumar N, Schwärzel K, Zhang L, Avellan T, Awan UK, Akhtar F, Bhaduri A, Bogardi J, Wang Y, Yu P, Bui A, Amell MN, Tesch L, La Barca Pedrosa L, Mariano R, Balachandran S, Brüggemann K (2021) Examples of Water and Land Use Management. In: Bogardi J, Gupta J, Nandalal KDW, Salame L, van Nooijen RRP, Kumar N, Tingsanchali T, Bhaduri A, Kolechkina AG (eds) Handbook of Water Resources Management: Discourses, Concepts and Examples. Cham: Springer, pp 565-617, DOI:10.1007/978-3-030-60147-8_19

  45. 44

    Heidecke C, Frühauf C, Krengel-Horney S, Söder M (2021) Klimafolgen und Klimaanpassungsoptionen in der Landwirtschaft in Deutschland - ein Überblick. In: Der kritische Agrarbericht 2021 : Schwerpunkt: Welt im Fieber - Klima & Wandel. Hamm: ABL Bauernblatt, pp 6-11

  46. 45

    Gömann H, Kreins P, Brandes E, Pfingsten T (2021) Kooperationsprojekt GROWA+ NRW 2021 Teil I : Regionalisierte Quantifizierung der landwirtschaftlichen Flächenbilanzüberschüsse in Nordrhein-Westfalen. Recklinghausen: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV), 90 p, LANUV-Fachber 110

  47. 46

    Wendland F, Bergmann S, Eisele M, Elbers J, Gömann H, Kreins P, Kunkel R (2021) Kooperationsprojekt GROWA+ NRW 2021 Teil V : Stickstoffeintrag ins Grundwasser und die Oberflächengewässer Nordrhein-Westfalens (2014-2016). Recklinghausen: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV), 75 p, LANUV-Fachber 110

  48. 47

    Wendland F, Bergmann S, Cremer N, Gömann H, Eisele M, Kreins P, Kunkel R (2021) Kooperationsprojekt GROWA+ NRW 2021 Teil VII : Minderungsbedarf der Stickstoffeinträge zur Erreichung der Ziele für das Grundwasser und für den Meeresschutz. Recklinghausen: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV), 95 p, LANUV-Fachber 110

  49. 48

    Gömann H, Kreins P, Pfingsten T (2021) Kooperationsprojekt GROWA+ NRW 2021 Teil VIII : Szenarien und Analyse der Maßnahmen zur Verringerung der Stickstoffeinträge in das Grundwasser und in Gewässer in Nordrhein-Westfalen. Recklinghausen: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV), 42 p, LANUV-Fachber 110

  50. 49

    Tiemeyer B, Preuße T (2021) Neue Perspektiven für Moorgrünland? [Interview]. DLG Mitt(3):22-25

  51. 50

    Weltersbach MS, Riepe C, Lewin W-C, Strehlow HV (2021) Ökologische, soziale und ökonomische Dimensionen des Meeresangelns in Deutschland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 210 p, Thünen Rep 83, DOI:10.3220/REP1611578297000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063300.pdf

  52. 51

    Kreyling J, Tanneberger F, Jansen F, van der Linden S, Aggenbach C, Blüml V, Couwenberg J, Emsens W-J, Joosten H, Klimkowska A, Kotowski W, Kozub L, Lennartz B, Liczner Y, Liu H, Michaelis D, Oehmke C, Parakenings K, Pleyl E, Tiemeyer B, et al (2021) Rewetting does not return drained fen peatlands to their old selves. Nature Comm 12:5693, DOI:10.1038/s41467-021-25619-y

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064007.pdf

  53. 52

    Heller S, Müller J, Kayser M, Jensen S (2021) Status of plant-available potassium after 17 years of wet grassland restoration on a degraded minerotrophic peat soil [online]. Mires Peat 27:28, zu finden in <http://mires-and-peat.net/modules/download_gallery/dlc.php?file=414&id=1635444200> [zitiert am 20.01.2022], DOI:10.19189/MaP.2021.APG.StA.2158

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064521.pdf

  54. 53

    Pagenkemper S, Jansen-Minßen F, Höper H, Sieber AC, Minke M, Tiemeyer B, Heller S, Lange G, Schröder U, Gatersleben P, Giani L, Landscheidt S, Buchwald R, Kupke L (2021) SWAMPS-Verbundprojekt - Verfahrensanalysen und Handlungsoptionen zur Verminderung von Treibhausgasemissionen und zum Schutz von Mooren für landwirtschaftlich genutztes Grünland : Zwischenergebnisse der bisherigen Projektlaufzeit (Kernaussagen). 21 p

  55. 54

    Natkhin M, Sanders TGM (2021) Waldumbau und Wasserhaushalt. Naturmag Berlin, Brandenburg 35(4):16-17

  56. 55

    Pufahl A, Schwarze S, Roggendorf W, Sander A (2021) Wirksamkeit der ELER-Förderung für Umwelt und Klimaschutz. Beitrag zur 61. Jahrestagung der GEWISOLA (Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V.) "Transformationsprozesse im Agrar- und Ernährungssystem: Herausforderungen für die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften", 22. bis 24. September 2021 [online]. GEWISOLA, 15 p, zu finden in <https://ageconsearch.umn.edu/record/317059/ > [zitiert am 11.01.2022]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064499.pdf

  57. 56

    Zinnbauer M, Eysholdt M, Kreins P (2020) Erstellung und Analyse räumlich hochaufgelöster Nährstoffbilanzen in AGRUM Deutschland: Grundstein für einen Wandel im landwirtschaftlichen Gewässerschutz? Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 55:411-413

  58. 57

    Schwärzel K, Zhang L, Montanarella L, Wang Y, Sun G (2020) How afforestation affects the water cycle in drylands: A process-based comparative analysis. Global Change Biol 26(2):944-959, DOI:10.1111/gcb.14875

  59. 58

    Bauwe A, Kahle P, Tiemeyer B, Lennartz B (2020) Hydrology is the key factor for nitrogen export from tile-drained catchments under consistent land-management. Environ Res Lett 15:9, DOI:10.1088/1748-9326/aba580

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062637.pdf

  60. 59

    Schmidt B, Kuhn U, Trepel M, Kreins P, Zinnbauer M, Eysholdt M, Osterburg B, Löw P, Wendland F, Herrmann F, Kunkel R, Tetzlaff B, Wolters T, Venohr M, Nguyen H (2020) Modellansatz zur Bestimmung der Nährstoffbelastung und ihrer Reduktion in allen deutschen Flussgebieten. Wasser Abfall 22(1-2):33-38

  61. 60

    Brandes E, Cieplik S, Fiener P, Henseler M, Herrmann F, Klasmeier J, Kreins P, Piel S, Shiravani G, Wendland F, Wurpts A (2020) Modellbasierte Forschung zu Mikroplastik in der Umwelt : Synthesepapier ; Im Rahmen des Forschungsschwerpunktes Plastik in der Umwelt, Quellen - Senken - Lösungsansätze. 26 p

  62. 61

    Carolus JF, Bartosova A, Olsen SB, Jomaa S, Veinbergs A, Zilans A, Pedersen SM, Schwarz G, Rode M, Tonderski K (2020) Nutrient mitigation under the impact of climate and land-use changes: A hydro-economic approach to participatory catchment management. J Environ Manag 271:110976, DOI:10.1016/j.jenvman.2020.110976

  63. 62

    Dettmann U, Bechtold M, Viohl T, Piayda A, Sokolowsky L, Tiemeyer B (2019) Evaporation experiments for the determination of hydraulic properties of peat and other organic soils: An evaluation of methods based on a large dataset. J Hydrol 575:933-944, DOI:10.1016/j.jhydrol.2019.05.088

  64. 63

    Säurich A, Tiemeyer B, Dettmann U, Don A (2019) How do sand addition, soil moisture and nutrient status influence greenhouse gas fluxes from drained organic soils? Soil Biol Biochem 135:71-84, DOI:10.1016/j.soilbio.2019.04.013

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn060978.pdf

  65. 64

    Dettmann U, Grimma R (2019) MeTo: Meteorological Tools. R package version 0.1.0 [online]. , zu finden in <https://CRAN.R-project.org/package=MeTo> [zitiert am 14.01.2019]

  66. 65

    Asmuß T, Bechtold M, Tiemeyer B (2019) On the potential of Sentinel-1 for high resolution monitoring of water table dynamics in grasslands on organic soils. Remote Sensing 11(14):1659, DOI:10.3390/rs11141659

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061159.pdf

  67. 66

    Bechtold M, de Lannoy G, Koster RD, Reichle RH, Mahanama SP, Bleuten W, Bourgault MA, Brümmer C, Burdun I, Desai AR, Devito K, Grünwald T, Grygoruk M, Humphreys ER, Klatt J, Kurbatova J, Lohila A, Munir TM, Nilsson MB, Tiemeyer B, et al (2019) PEAT-CLSM: a specific treatment of peatland hydrology in the NASA Catchment Land Surface Model. J Adv Modelling Earth Sci 11(7):2130-2162, DOI:10.1029/2018MS001574

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061188.pdf

  68. 67

    Lippe M, Bithell M, Gotts N, Natalini D, Barbrook-Johnson P, Giupponi C, Hallier M, Hofstede GJ, Le Page Christophe, Matthews RB, Schlüter M, Smith P, Teglio A, Thellmann K (2019) Using agent-based modelling to simulate social-ecological systems across scales. Geoinformatica 23(2):269-298, DOI:10.1007/s10707-018-00337-8

  69. 68

    Bösch M, Elsasser P, Wunder S (2019) Why do payments for watershed services emerge? A cross-country analysis of adoption contexts. World Dev 119:111-119, DOI:10.1016/j.worlddev.2019.03.010

  70. 69

    Bechtold M, Dettmann U, Wöhl Lena, Durner W, Piayda A, Tiemeyer B (2018) Comparing methods for measuring water retention of peat near permanent wilting point. Soil Sci Soc Am J 82(3):601-605, DOI:10.2136/sssaj2017.10.0372

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059815.pdf

  71. 70

    Dettmann U, Bechtold M (2018) Evaluating commercial moisture probes in reference solutions covering mineral to peat soil conditions. Vadose Zone J 17(1):1-6, DOI:10.2136/vzj2017.12.0208

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn060168.pdf

  72. 71

    Bechtold M, Schlaffer S, Tiemeyer B, de Lannoy G (2018) Inferring water table depth dynamics from ENVISAT-ASAR C-band backscatter over a range of peatlands from deeply-drained to natural conditions. Remote Sensing 10(4):536, DOI:10.3390/rs10040536

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059782.pdf

  73. 72

    Dettmann U (2018) SoilHyP: Soil Hydraulic Properties. R package version 0.1.1 [online]. , zu finden in <https://CRAN.R-project.org/package=SoilHyP> [zitiert am 05.10.2018]

  74. 73

    Gaudig G, Krebs M, Prager A, Wichmann S, Barney M, Caporn SJM, Emmel M, Fritz C, Graf M, Grobe A, Gutierrez Pacheco S, Hogue-Hugron S, Holzträger S, Irrgang S, Kämäräinen A, Karofeld E, Koch G, Koebbing JF, Kumar S, Oestmann J, et al (2018) Sphagnum farming from species selection to the production of growing media: a review [online]. Mires Peat 20:13, zu finden in <http://mires-and-peat.net/modules/download_gallery/dlc.php?file=273&id=1558883733> [zitiert am 28.08.2018], DOI:10.19189/MaP.2018.OMB.340

  75. 74

    Frank S, Tiemeyer B, Bechtold M, Lücke A, Bol R (2017) Effect of past peat cultivation practices on present dynamics of dissolved organic carbon. Sci Total Environ 574:1243-1253, DOI:10.1016/j.scitotenv.2016.07.121

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057234.pdf

  76. 75

    Tiemeyer B, Bechtold M, Belting S, Freibauer A, Förster C, Schubert E, Dettmann U, Frank S, Fuchs D, Gelbrecht J, Jeuther B, Laggner A, Rosinski E, Leiber-Sauheitl K, Sachteleben J, Zak D, Drösler M (2017) Moorschutz in Deutschland - Optimierung des Moormanagements in Hinblick auf den Schutz der Biodiversität und der Ökosystemleistungen : Bewertungsinstrumente und Erhebung von Indikatoren. Bonn: Bundesamt für Naturschutz, 319 p, BfN Skripten 462, DOI:10.19217/skr462

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058448.pdf

  77. 76

    Tiemeyer B, Pfaffner N, Frank S, Kaiser K, Fiedler S (2017) Pore water velocity and ionic strength effects on DOC release from peat-sand mixtures: results from laboratory and field experiments. Geoderma 296:86-97, DOI:10.1016/j.geoderma.2017.02.024

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058353.pdf

  78. 77

    Zak D, Meyer N, Cabezas A, Gelbrecht J, Mauersberger R, Tiemeyer B, Wagner C, McInnes R (2017) Topsoil removal to minimize internal eutrophication in rewetted peatlands and to protect downstream systems against phosphorus pollution: A case study from NE Germany. Ecol Eng 103(Part B):488-496, DOI:10.1016/j.ecoleng.2015.12.030

  79. 78

    Kersebaum KC, Kroes J, Gobin A, Takac J, Hlavinka P, Trnka M, Ventrella D, Giglio L, Ferrise R, Moriondo M, Dalla Marta A, Luo Q, Eitzinger J, Mirschel W, Weigel H-J, Manderscheid R, Hoffmann MP, Nejedlik P, Iqval MA, Hösch J (2016) Assessing uncertainties of water footprints using an ensemble of crop growth models on winter wheat. Water 8(12):571, DOI:10.3390/w8120571

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058023.pdf

  80. 79

    Weigel H-J, Manderscheid R (2016) Der CO2-Dünge-Effekt: produktivere und effizientere Nutzpflanzen durch den Klimawandel? Geogr Rundsch(3):28-33

  81. 80

    Dettmann U, Bechtold M (2016) Deriving effective soil water retention characteristics from shallow water table fluctuations in peatlands. Vadose Zone J 15(10):1-13, DOI:10.2136/vzj2016.04.0029

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057712.pdf

  82. 81

    Abel S, Caspers G, Gall B, Gaudig G, Heinze S, Höper H, Joosten H, Landgraf L, Lange G, Luthardt V, Meissner JK, Osterburg B, Padeken K, Philipp H-R, Schröder C, Strassburger T, Tiemeyer B, Trepel M, Leerdam A van, Wichmann S, et al (2016) Diskussionspapier zur guten fachlichen Praxis der landwirtschaftlichen Moorbodennutzung. Telma 46:155-174

  83. 82

    Delusca K, Durand JL, Boote KJ, Lizaso J, Manderscheid R, Weigel H-J, et al (2016) Do maize crop models catch the impact of future CO2 on maize yield and water use? In: Ewert F, Boote KJ, Rötter RP, Thorburn PJ, Nendel C (eds) International Crop Modelling Symposium 15-17 march 2016, Berlin, book of abstracts. pp 41-42

  84. 83

    Manderscheid R, Erbs M, Burkart S, Wittich K-P, Löpmeier F-J, Weigel H-J (2016) Effects of free-air carbon dioxide enrichment on sap flow and canopy microclimate of maize grown under different water supply. J Agron Crop Sci 202(4):255-268, DOI:10.1111/jac.12150

  85. 84

    Manderscheid R, Dier M, Erbs M, Weigel H-J (2016) Estimation of the water saving of winter wheat under free air CO2 enrichment as influenced by canopy density. In: FACEing the future : food production and ecosystems under a changing climate, 26. – 29. September 2016, Justus Liebig University Giessen, Germany, Book of Abstracts. p 63

  86. 85

    Dettmann U, Bechtold M (2016) One-dimensional expression to calculate specific yield for shallow groundwater systems with microrelief. Hydrol Process 30(2):334-340, DOI:10.1002/hyp.10637

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055613.pdf

  87. 86

    Ackermann A, Mahnkopf J, Heidecke C, Venohr M (2016) Reducing agricultural nitrogen inputs in the German Baltic Sea catchment - trends and policy options. Water Sci Technol 74(5):1060-1067, DOI:10.2166.wst.2016.267

  88. 87

    Ackermann A (2016) Simulation des Austrags von gelöstem organischen Kohlenstoff aus landwirtschaftlich genutzten Mineralböden. Leipzig: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, XXVII; 181 p, Halle/Saale, Univ, Landwirtschaftliche Fakultät, Diss

  89. 88

    Bauwe A, Tiemeyer B, Kahle P, Lennartz B (2015) Classifying hydrological events to quantify their impact on nitrate leaching across three spatial scales. J Hydrol 531(3):581-601, DOI:10.1016/j.jhydrol.2015.10.069

  90. 89

    Wang S, Pan M, Mu Q, Shi X, Mao J, Brümmer C, Jassal RS, Krishnan P, Li J, Black TA (2015) Comparing evapotranspiration from eddy covariance measurements, water budgets, remote sensing, and land surface models over Canada. J Hydrometeorol 16(4):1540-1560, DOI:10.1175/JHM-D-14-0189.1

  91. 90

    Techen A-K, Ries E, Steinführer A (2015) Evaluierung der Gewässerschutzberatung in Hessen im Kontext der EU-Wasserrahmenrichtlinie: Auswirkungen auf Wissen und Handeln von Landwirten. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 238 p, Thünen Rep 33, DOI:10.3220/REP1446716352000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055871.pdf

  92. 91

    Erbs M, Manderscheid R, Hüther L, Schenderlein A, Wieser H, Dänicke S, Weigel H-J (2015) Free-air CO2 enrichment modifies maize quality only under drought stress. Agronomy Sustainable Dev 35(1):203-212, DOI:10.1007/s13593-014-0226-5

  93. 92

    Natkhin M, Dietrich O, Pendo Schäfer M, Lischeid G (2015) The effects of climate and changing land use on the discharge regime of a small catchment in Tanzania. Reg Environ Change 15(7):1269-1280, DOI:10.1007/s10113-013-0462-2

  94. 93

    Techen A-K (2014) Evaluierung der Gewässerschutzberatung in Hessen im Kontext der EU-Wasserrahmenrichtlinie: Auswirkungen auf Wissen und Handeln von Landwirten : 1. Zwischenbericht. Braunschweig: Thünen-Institut, 164 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn054643.pdf

  95. 94

    Frank S, Tiemeyer B, Gelbrecht J, Freibauer A (2014) High soil solution carbon and nitrogen concentrations in a drained Atlantic bog are reduced to natural levels by 10 years of rewetting. Biogeosciences 11:2309-2324, DOI:10.5194/bg-11-2309-2014

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053476.pdf

  96. 95

    Bechtold M, Tiemeyer B, Laggner A, Leppelt T, Frahm E, Belting S (2014) Large-scale regionalization of water table depth in peatlands optimized for greenhouse gas emission upscaling. Hydrol Earth Syst Sci 18(9):3319-3339, DOI:10.5194/hess-18-3319-2014

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053790.pdf

  97. 96

    Luo Y, Stichnothe H, Schuchardt F, Li GX, Mendoza Huaitalla R, Xu W (2014) Life cycle assessment of manure management and nutrient recycling from a Chinese pig farm. Waste Manag Res 32(1):4-12, DOI:10.1177/0734242X13512715

  98. 97

    Natkhin M, Dannowski R, Dietrich O, Steidl J, Lischeid G (2014) Model-based impact analysis of climate and land use changes on the Landscape Water Balance. In: Mueller L (ed) Novel measurement and assessment tools for monitoring and management of land and water resources in agricultural landscapes of Central Asia. Cham: Springer International Publ, pp 577-590, DOI:10.1007/978-3-319-01017-5_36

  99. 98

    Tiemeyer B, Kahle P (2014) Nitrogen and dissolved organic carbon (DOC) losses from an artificially drained grassland on organic soils. Biogeosciences 11:4123-4137, DOI:10.5194/bg-11-4123-2014

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053690.pdf

  100. 99

    Dettmann U, Bechtold M, Frahm E, Tiemeyer B (2014) On the applicability of unimodal and bimodal van Genuchten–Mualem based models to peat and other organic soils under evaporation conditions. J Hydrol 515:103-115

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053517.pdf

  101. 100

    Wendland F, Keller L, Kuhr P, Tetzlaff B, Heidecke C, Kreins P, Wagner A, Trepel M (2014) Räumlich differenzierte Quantifizierung der Stickstoffeinträge ins Grundwasser und die Oberflächengewässer Schleswig-Holsteins. Korrespondenz Wasserwirtschaft 7(6):327-332, doi:10.3243/kwe2014.06.001

  102. 101

    Heinz E, Kraft P, Buchen C, Frede H-G, Aquino E, Breuer L (2014) Set up of an automatic water quality sampling system in irrigation agriculture. Sensors 14:212-228, DOI:10.3390/s140100212

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn056963.pdf

  103. 102

    Steinführer A, Techen A-K, Ries E (2014) WRRL-Beratung auf dem Prüfstand : Thünen-Institut legt erste Ergebnisse vor. Landwirtschaftl Wochenbl Hessen Rheinland Pfalz(29):26-27

  104. 103

    Weymann D, Well R, Lewicka-Szczebak D, Rohe L (2013) Acetylene inhibition of N2O reduction in laboratory soil and groundwater denitrification assays: evaluation by 15N tracer and 15N site preference of N2O. Geophys Res Abstr 15:9950

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053020.pdf

  105. 104

    Müller J (2013) Die Bedeutung der Baumarten für den Landschaftswasserhaushalt. In: Bericht / 15. Gumpensteiner Lysimetertagung : Lysimeterforschung als Bestandteil der Entscheidungsfindung ; am 16. und 17. April 2013 . Irdning: Lehr- und Forschungszentrum für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, pp 49-56

  106. 105

    Bechtold M, Tiemeyer B, Frahm E, Roßkopf N (2013) Effects of site characteristics on cumulative frequency distribution of water table depth in peatlands. Geophys Res Abstr 15:11092

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053009.pdf

  107. 106

    Müller J (2013) Forest hydrology research with lysimeter - special methods and results for the forest management. In: IV International Conference "Forest and Water" : Conference under the honorary patronage of Director of the State Forests . p 65

  108. 107

    Well R, Weymann D, Lewicka-Szczebak D, Rohe L, Flessa H (2013) Isotope fractionations factors of N2O production and reduction by denitrification: a. Laboratory incubation studies using N2O reductase inhibition. Geophys Res Abstr 15:8210

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn052994.pdf

  109. 108

    Tiemeyer B, Freibauer A, Drösler M, Albiac-Borraz E, Augustin J, Bechtold M, Beetz S, Belting S, Bernrieder M, Beyer C, Eberl J, Eickenscheidt T, Fell H, Fiedler S, Förster C, Frahm E, Frank S, Laggner A, Leiber-Sauheitl K, Röhling S, et al (2013) Klimarelevanz von Mooren und Anmooren in Deutschland: Ergebnisse aus dem Verbundprojekt "Organische Böden in der Emissionsberichterstattung". Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 18 p, Thünen Working Paper 15, DOI:10.3220/WP_15_2013

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn052806.pdf

  110. 109

    Dettmann U, Frahm E, Bechtold M (2013) Laboratory evaporation experiments in undisturbed peat columns for determining peat soil hydraulic properties. Geophys Res Abstr 15:1184

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053004.pdf

  111. 110

    Dettmann U, Frahm E, Bechtold M (2013) Laboratory evaporation experiments in undisturbed peat columns for determining peat soil hydraulic properties : [Abstract for Conference American Geophysical Union, Fall Meeting 2013, San Francisco, USA, 09 – 13 December 2013].

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053046.pdf

  112. 111

    Gömann H, Kreins P, Heidecke C (2013) Lösungsansätze für den landwirtschaftlichen Gewässerschutz : Nährstoffsituation des Flusseinzugsgebietes Weser. Arch DLG 107:91-106

  113. 112

    Kuhr P, Haider J, Kreins P, Kunkel R, Tetzlaff B, Vereecken H, Wendland F (2013) Model based assessment of nitrate pollution of water resources on a Federal State Level for the dimensioning of agro-environmental reduction stategies : the North Rhine-Westphalia (Germany) case study. Water Resources Manag 27(3):885-909, doi:10.1007/s11269-012-0221-z

  114. 113

    Hirt U, Mahnkopf J, Gadegast M, Czudowski L, Mischke U, Heidecke C, Schernewski G, Venohr M (2013) Reference conditions for rivers of the German Baltic Sea catchment: reconstructing nutrient regimes using the model MONERIS. Reg Environ Change 13(5), DOI:10.1007/s10113-013-0559-7

  115. 114

    Fick J, Gömann H, Steinführer A, Kreins P (2013) Stadt, Land, Wald : wie die Landnutzung zur Verringerung des Treibhausgas-Ausstoßes beitragen kann. Forschungsrep Ern Landwirtsch Forsten(2):8-11

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053215.pdf

  116. 115

    Koehler B, Corre MD, Steger K, Well R, Zehe E, Sueta JP, Veldkamp E (2012) An in-depth look into a tropical lowland forest soil: nitrogen-addition effects on the contents of N2O, CO2 and CH4 and N2O isotopic signatures down to 2-m depth. Biogeochemistry 111(1-3):695-713, DOI:10.1007/s10533-012-9711-6

  117. 116

    Müller J (2012) Auswirkungen von waldstrukturellen Veränderungen auf die hydroökologischen Bedingungen in den Beständen im Zuge des Waldumbaus. In: Grünewald U (ed) Wasserbezogene Anpassungsmaßnahmen an den Landschafts- und Klimawandel. Stuttgart: Schweizerbart, pp 280-291

  118. 117

    Drösler M, Schaller L, Kantelhardt J, Schweiger M, Fuchs D, Tiemeyer B, Augustin J, Wehrhan M, Förster C, Bergmann L, Kapfer A, Krüger GM (2012) Beitrag von Moorschutz- und Revitalisierungsmaßnahmen zum Klimaschutz am Beispiel von Naturschutzgroßprojekten. Natur Landsch 87(2):70-76

  119. 118

    Frank S, Tiemeyer B, Freibauer A (2012) Dissolved organic carbon concentrations in bogs under grassland in Northern Germany along gradients in soil organic matter and groundwater depth. In: The 14th International Peat Congress : Peatlands in Balance ; Stockholm, Sweden June 3-8, 2012. Uppsala: SLU, p 232 ff

  120. 119

    Heidecke C, Wagner A, Kreins P (2012) Entwicklung eines Instrumentes für ein landesweites Nährstoffmanagement in Schleswig-Holstein. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 44 p, Arbeitsber vTI Agrarökonomie 2012/08

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dn051508.pdf

  121. 120

    Hirt U, Mahnkopf J, Venohr M, Kreins P, Heidecke C, Schernewski G (2012) How can German river basins contribute to reach the nutrient emission targets of the Baltic Sea Action Plan? In: Sorial GA, Hong J (eds) Environmental science and technology : proceedings from the Fifth International Conference on Environmental Science and Technology, held on June 25-29, 2012 in Houston, Texas, USA. Houston: American Science Press, pp 421-427

  122. 121

    Brümmer C, Black TA, Jassal RS, Grant NJ, Spittlehouse DL, Chen B, Nesic Z, Amiro BD, Arain MA, Barr AG, Bourque CP, Coursolle C, Dunn AL, Flanagan LB, Humphreys ER, Lafleur PM, Margolis HA, McCaughey Z, Wofsy SC (2012) How climate and vegetation type influence evapotranspiration and water use efficiency in Canadian forest, peatland and grassland ecosystems. Agric Forest Meteorol 153:14-30, DOI:10.1016/j.agrformet.2011.04.008

  123. 122

    Dettmann U, Frahm E, Bechtold M (2012) Laboratory evaporation experiments in undisturbed peat columns for determining peat soil hydraulic properties. In: The 14th International Peat Congress : Peatlands in Balance ; Stockholm, Sweden June 3-8, 2012. Uppsala: SLU, pp 1-6

  124. 123

    Hirt U, Kreins P, Kuhn U, Mahnkopf J, Venohr M, Wendland F (2012) Management options to reduce future nitrogen emissions into rivers: A case study of the Weser river basin, Germany. Agric Water Manag 115:118-131, doi:10.1016/j.agwat.2012.08.005

  125. 124

    Fischer J, Böhm H (2012) Vergleichende Fruchtfolgeanalyse zur Nitratverlagerung im Ökologischen Landbau unter besonderer Berücksichtigung der Vorfrüchte. Mitt Gesellsch Pflanzenbauwiss 24:124-125

  126. 125

    Roggendorf W (2011) Abschätzung der ökologischen und ökonomischen Wirkungen einer landesweiten Maßnahmenumsetzung : Ergebnisse der Arbeiten im vTI zum Projekt WAgriCo2. In: WAgriCo 2 : Gewässerbewirtschaftung in Kooperation mit der Landwirtschaft in niedersächsischen Pilotgebieten ; Projektbericht. Norden: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, pp 1-21

  127. 126

    Müller J (2011) Die Anwendung von Lysimetern zur Ermittlung des Wasserhaushaltes in Wäldern des nordostdeutschen Tieflands. Waldökol Landschaftsforsch Natursch(12):37-46

  128. 127

    Köhne JM, Alves Júnior J, Köhne S, Tiemeyer B, Lennartz B, Kruse J (2011) Double ring and tension infiltrometer measurements of hydraulic conductivity and mobile soil regions [online]. Pesquisa Agropec Trop 41(3):336-347, zu finden in <http://www.revistas.ufg.br/index.php/pat/article/view/11376/9486> [zitiert am 14.11.2011]

  129. 128

    Böttcher J, Weymann D, Well R, Heide C von der, Schwen A, Flessa H, Duijnisveld WHM (2011) Emission of groundwater-derived nitrous oxide into the atmosphere: model simulations based on a 15N field experiment. Eur J Soil Sci 62(2):216-225, doi:10.1111/j.1365-2389.2010.01311.x

  130. 129

    Heidecke C, Kreins P, Stonner R, Gömann H (2011) Global change impacts on agricultural land use in the German Baltic Sea Catchment Area. Coastal Res Libr 1:71-89

  131. 130

    Kreins P, Heidecke C, Gömann H, Hirt U, Wendland F (2011) Möglichkeiten und Grenzen der wissenschaftlichen Politikanalyse zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie - Anwendung eines hydroökonomischen Modellverbundes für das Weser Einzugsgebiet. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 46:325-335

  132. 131

    Kreins P, Behrendt H, Gömann H, Heidecke C, Hirt U, Kunkel R, Seidel K, Tetzlaff B, Wendland F (2010) Analyse von Agrar- und Umweltmaßnahmen im Bereich des landwirtschaftlichen Gewässerschutzes vor dem Hintergrund der EG-Wasserrahmenrichtlinie in der Flussgebietseinheit Weser. Braunschweig: vTI, 342 p, Landbauforsch SH 336

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk043299.pdf

  133. 132

    Lennartz B, Tiemeyer B, Rooij G, Dolezal F (2010) Artificially drained catchments-from monitoring studies towards management approaches. Vadose Zone J 9(1):1-3, DOI:10.2136/vzj2009.0149

  134. 133

    Goral F, Müller J (2010) Auswirkungen des Waldumbaus im Waldgebiet der Schorfheide auf die Entwicklung der Grundwasserhöhen und den Zustand der Waldmoore. Naturschutz Landschaftspflege Brandenburg 19(3-4):158-166

  135. 134

    Stichnothe H, Schuchardt F (2010) Comparison of different treatment options for palm oil production waste on a life cycle basis. Int J Life Cycle Assessment 15(9):907-915, doi:10.1007/s11367-010-0223-0

  136. 135

    Czajkowski T, Ahrends B, Bolte A (2010) Critical limits of soil water availability (CL-SWA) for central European forest trees. Int Forestry Rev 12(5):43-44

  137. 136

    Tiemeyer B, Kahle P, Lennartz B (2010) Designing monitoring programs for artificially drained catchments. Vadose Zone J 9(1):14-24, DOI:10.2136/vzj2008.0181

  138. 137

    Köchy M, Freibauer A (2010) Global spatial distribution of wetlands. Braunschweig: vTI, 8 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk043226.pdf

  139. 138

    Wendland F, Kreins P, Kuhr P, Kunkel R, Tetzlaff B, Vereecken H (2010) Räumlich differenzierte Quantifizierung der N- und P-Einträge in Grundwasser und Oberflächengewässer in Nordrhein-Westfalen unter besonderer Berücksichtigung diffuser landwirtschaftlicher Quellen. Jülich: Forschungszentrum Jülich, 216 p, Schr Forschungszentrum Jülich Reihe Energie Umwelt 88

  140. 139

    Kreins P, Gömann H, Heidecke C, Hirt U, Richmann A, Seidel K, Tetzlaff B, Wendland F (2009) Costs of achieving objectives of the water framework directive by reducing diffuse nitrogen leaching in agriculture in the Weser river basin. In: ESEE 2009 : transformation, innovation and adaptation for sustainability ; 8th international conference of the European Society for Ecological Economics ; Biotechnical Faculty, Ljubljana, Slovenia - 29th June - 2nd July 2009. ESEE, p 19

  141. 140

    Anter J, Gömann H, Kreins P, Richmann A (2009) Einfluss sich wandelnder ökonomischer Rahmenbedingungen auf die Beregnung landwirtschaftlicher Kulturen in Deutschland. Landbauforsch SH 328:21-28

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk041699.pdf

  142. 141

    Tiemeyer B, Kahle P, Lennartz B (2009) Phosphorus losses from an artificially drained rural lowland catchment in North-Eastern Germany. Agric Water Manag 96(4):677-690, doi:10.1016/j.agwat.2008.10.004

  143. 142

    Gömann H, Kreins P, Julius C (2009) Possible effects of global change in the Elbe basin : policy and citizens' scenario ; perspectives for agriculture in the German Elbe basin - results from an interdisciplinary model network. In: Wechsung F, Kaden S, Behrendt H, Klöcking B (eds) Integrated analysis of the impacts of global change on environment and society in the Elbe basin. Berlin: Weißensee-Verl, pp 115-123

  144. 143

    Richmann A, Gömann H, Kreins P, Seidel K, Hirt U, Tetzlaff B, Wendland F (2008) Future developments of nitrogen balances and suitable combinations of measures to reduce diffuse nitrogen leaching in agriculture in the Weser River basin. In: Bruthans J, Kovar K, Hrkal Z (eds) HydroPredict'2008 : International Interdisciplinary Conference on "Predictions for Hydrology, Ecology, and Water Resources Management: Using Data and Models to Benefit Society" ; 15-18 September 2008, Prague, Czech Republic ; proceedings. pp 303-306

  145. 144

    Gömann H, Kreins P, Kunkel R, Wendland F (2004) Model based impact analysis of policy options aiming at reducing diffuse pollution by agriculture - a case study for the river Ems and a sub-catchment of the Rhine. Environ Modelling Software Spec iss 20/2:261-271, DOI:10.1016/j.envsoft.2004.01.004

  146. 145

    Gömann H, Kreins P, Julius C, Wechsung F (2003) Landwirtschaft unter dem Einfluss des globalen Wandels sowie sich ändernde gesellschaftliche Anforderungen : interdisziplinäre Untersuchung künftiger Landnutzungsänderungen und resultierender Umwelt- und sozioökonomischer Aspekte. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 39:201-208

  147. 146

    Paulsen HM, Volkgenannt U, Schnug E (2002) Contribution of organic farming to marine environmental protection. Landbauforsch Völkenrode 52(4):211-218

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/zi028448.pdf

    Nach oben