Weiter zum Inhalt

Thünen-Kompetenzzentrum Holzherkünfte

Das Kompetenzzentrum ist zentrale Anlaufstelle für Behörden, Holzhandel, Verbraucher und Verbände bei Fragen des Art- und Herkunftsnachweises von Holz und Holzprodukten. Hier können Holzproben zweifelsfrei auf Gattungs- bzw. Artniveau bestimmt werden, und für zahlreiche Baumarten können Angaben zur geographischen Herkunft des Holzes überprüft werden. Daneben werden Zertifizierungssysteme zur Nachhaltigkeit der Waldbewirtschaftung weiterentwickelt und Holzhandelsströme analysiert.

Ein Raum mit verschiedensten Holzmustern in Regalen und auf Tischen
Infosplitter

Aktuelles kurz und bündig

Teilnahme an Messen und Tagungen, neue Entwicklungen, Austausch mit Besuchergruppen, Forschungsreisen: Hier tut sich was!

Mehr erfahren

Expertise

Europäische Holzhandelsverordnung erfasst nicht alle Holzimporte

Die EU-Holzhandelsverordnung soll den Handel von illegal geschlagenem Holz eindämmen. Holzmarktanalysen und Unternehmensbefragungen zeigen die Diskrepanz zwischen Wirkungsbereich und Umsetzung der Regelung.

Mehr erfahren
Europäische Holzhandelsverordnung erfasst nicht alle Holzimporte

Holzkohle: Womit grillen wir da eigentlich?

Wissenschaftler am Thünen-Kompetenzzentrum Holzherkünfte haben in den letzten Jahren die Zusammensetzung und Deklarationen von rund 450 Holzkohle- und Brikettsortimenten geprüft. Mit überraschenden Ergebnissen.

Mehr erfahren
Holzkohle: Womit grillen wir da eigentlich?

Baum App – ja bitte!

CITESwoodID und macroHOLZdata: Die beiden Informationsmedien zur Bestimmung von Hölzern sind jetzt auch als Apps für Smartphones und Tablets verfügbar

Mehr erfahren
Baum App – ja bitte!

Auswirkungen der neuen CITES-Listungen

2016 wurden die CITES-Listungen um eine Reihe wichtiger Wirtschaftsbaumarten erweitert. Welche Auswirkungen dies auf den Holzhandel und die Holzverwendung hat, erklärt der folgende Beitrag.

Mehr erfahren
Auswirkungen der neuen CITES-Listungen

Die Wissenschaftliche Holzsammlung (Xylothek)

Die wissenschaftliche Holzsammlung des Thünen-Instituts ist über viele Jahrzehnte aufgebaut worden und umfasst heute rund 35.000 Holzmuster aus 11.300 Arten.

Mehr erfahren
Die Wissenschaftliche Holzsammlung (Xylothek)

Holzmuster

Hölzer unterscheiden sich in ihrer Struktur, Farbe und Festigkeit. Dementsprechend werden sie auch für ganz verschiedene Zwecke verwendet. Wir zeigen Ihnen hier jeweils 12 Beispiele heimischer Holzarten und Tropenhölzer.

Mehr erfahren
Holzmuster

Ansprechpersonen

Institut für Holzforschung
Institut für Forstgenetik
Institut für Waldwirtschaft
Wissenschaftlerin

Thünen-Kompetenzzentrum Holzherkünfte

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 73962 470
holzherkuenfte@thuenen.de
Nach oben