Weiter zum Inhalt
Durch Trockenheit und Pilzbefall geschädigte Kiefern

Waldschäden durch Trockenheit und Hitze

13. September 2022

Die Wälder in Deutschland leiden noch immer unter den trocken/heißen Witterungsbedingungen der Jahre 2018, 2019 und 2020. Im Folgenden geben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Wald und Klima.

Mehr erfahren

Das Foto zeigt eine junge Auszubildende eines landwirtschaftlichen Betriebs auf der Freifläche eines Rinderstalls. Es steht symbolisch für die Thematik der Landfrauenstudie, einem Forschungsprojekt des Thünen-Instituts und der Universität Göttingen.
Unbezahl(t)bar: Frauen in der Landwirtschaft

Forschungsprojekt beleuchtet die Lebenssituation von Frauen in landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland / Abschlusskonferenz in Berlin

Weiterlesen
Die Preisträgerinen und Preisträger des Thünen-Forschungspreises zusammen mit dem GdF-Vorsitzenden Lorenz von Schintling-Horny und Thünen-Präsident Folkhard Isermeyer auf der Bühne des Thünen-Forums.
Thünen-Forschungspreise verliehen

In einer Feierstunde wurden jetzt am Thünen-Institut die Thünen-Forschungspreise 2021 für hervorragende wissenschaftsorientierte Leistung und für exzellente zielgruppenorientierte Arbeit vergeben.

Weiterlesen
ICES-Fangempfehlungen: Was steckt dahinter?

Der ICES gibt in seinen alljährlichen Gutachten einen Überblick über den Zustand der genutzten Fischbestände im Nordost-Atlantik und spricht Fangempfehlungen aus. Wir erläutern, was die Empfehlungen für die deutschen Fischereien bedeuten.

Weiterlesen

Das Thünen-Institut.

Forschung und Politikberatung zu ländlichen Räumen, Landwirtschaft, Wald und Fischerei

Als Forschungsinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) arbeiten wir an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

Mehr über das Thünen-Institut

1.148

Mitarbeiter*innen, davon 573 Wissenschaftler*innen

15

Fachinstitute forschen in den Bereichen ländliche Räume, Agrar, Wald und Fischerei

1.089

Vorträge im Jahr 2021

859

Publikationen im Jahr 2021

 

Themen im Fokus

Publikationen

  1. 0

    Goossens Y, Leverenz D, Kuntscher M (2022) Waste-tracking tools: A business case for more sustainable and resource efficient food services. Resources Conserv Recycl Adv 15:200112, DOI:10.1016/j.rcradv.2022.200112

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065257.pdf

  2. 1

    Egenolf V, Distelkamp M, Morland C, Beck-O'Brien M, Bringezu S (2022) The timber footprint of German bioeconomy scenarios compared to the planetary boundaries for sustainable roundwood supply. Sustain Prod Consum 33:686-699, DOI:10.1016/j.spc.2022.07.029

  3. 2

    Ohlmeyer M, Mennicke F, Poth S (2022) Relationship between product emission and indoor air quality of wood constructions. In: Indoor Air 2022 : Healthy People in Healthy Indoor Environments ; June 12th to 16th Kuopio, Finland, Proceedings.

  4. 3

    Miller D, Irvine K, Nijnik M, Garcia B, Panoutsopoulos H, Martino G, Schwarz G (2022) Climate change and land use. 52 p SHERPA Discussion Paper, DOI:10.5281/zenodo.6671041

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065251.pdf

  5. 4

    Bognar J, Schwarz G (2022) Towards sustainable and resilient value chains. 27 p SHERPA Discussion Paper, DOI:10.5281/zenodo.6778048

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn065250.pdf

    Nach oben