Welcome

You want to know what we think of the current EU agricultural policy? How we can arm our forests for climate change? Whether German fishermen are competitive? Why we are equipping red deer with GPS transponders? How we take the pulse of German soils?

weiterlesen
 (©  Kai Dollbaum)
Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft
Forschungsprojekt „SocialLab“ hat untersucht, wie Verbraucher, Landwirte und der Handel ticken
 (©  Kay Panten/Thünen-Institut)
Auswirkungen des Brexit auf die deutsche Hochseefischerei
Ein vom Brexit betroffener Wirtschaftszweig ist die Fischerei. Das Thünen-Institut hat die Lage und mögliche Folgen für die deutsche Fischereiwirtschaft untersucht.
 (©  )
Anlandungen der deutschen Fischerei
Die Daten der Anlandungen wichtiger Fischarten zeigen, wie veränderlich die Fänge in verschiedenen Gebieten und im Jahresverlauf sind.
 (©  Sabrina Duncan/Thünen-Institut)
Expedition in den Südatlantik
Ein internationales Wissenschaftler-Team untersucht zurzeit auf dem Forschungsschiff "Meteor" vor der südwestlichen Küste Afrikas das fischreiche Auftriebsgebiet des Benguela-Stroms. Ein Seetagebuch informiert über den Fortgang der Reise.
 (©  GEWISOLA)
59. Jahrestagung der GEWISOLA 2019
Die 59. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues (GEWISOLA) findet vom 25.-27. September 2019 am Thünen-Institut in Braunschweig statt. Beiträge können jetzt eingereicht werden.
 (©  Felicitas Schneider)
Less is more: reducing food losses and waste
The production of safe food is resource-intensive. Nevertheless, one third of the quantities produced are thrown away. What strategies can help to prevent food loss and waste on their way from the fields to our plates?