Weiter zum Inhalt

Themenfeld

Gesellschaftliche Erwartungen

Monokultur, Überfischung, Vergreisung – solche plakativen Negativbilder sind weithin bekannt. Doch was möchte unsere Gesellschaft stattdessen, und zu welchem Preis? Um die Politikgestaltung zu unterstützen, analysieren wir Erwartungen verschiedener Akteursgruppen und arbeiten Widersprüche und Prioritäten heraus.

Faktencheck

Fleisch oder Pfanze?

Immer mehr Deutsche verzichten auf tierische Produkte. Doch lösen die pflanzlichen Alternativen tatsächlich tierische Proteinprodukte ab? Auf Basis realer Kaufdaten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat das Thünen-Institut für die Jahre 2017 bis 2020 die Nachfrage privater Haushalte nach tierischen und pflanzlichen Proteinlieferanten untersucht.

Mehr erfahren

Dossier

Methoden der Verbraucher- und Gesellschaftsforschung

Was bewegt Verbraucherinnen und Verbraucher zu ihren Kaufentscheidungen? Welche Meinungen und Präferenzen haben sie, und welches Wissen bringen sie mit? Um dies in Erfahrung zu bringen, sind sozialwissenschaftliche Befragungen unverzichtbar.

Zum kompletten Dossier

  • Choice-Experiment

    Mit Choice-Experimenten, zu deutsch: Auswahlexperimenten, lässt sich ermitteln, wie viel ein bestimmtes Gut den Menschen wert ist, und welchen Anteil daran die einzelnen Eigenschaften dieses Gutes haben. Das funktioniert für Produkte, die auf Märkten gehandelt werden, genauso gut wie für Umweltgüter, für die es keine Märkte gibt.

  • Kontingente Bewertung

    Die kontingente Bewertungsmethode ist eine von mehreren Möglichkeiten, Präferenzen und Zahlungsbereitschaften von Verbrauchern für Produkte und bestimmte Produkteigenschaften zu ermitteln.

  • Gruppendiskussion

    Die Gruppendiskussion ist eine qualitative Erhebungsmethode. Unter der Anleitung eines Moderators diskutieren mehrere Personen, die sich in der Regel nicht kennen, ein bestimmtes Thema.


Projekte

StatusInstitutTitelBeginnEnde
Läuft Institut für Seefischerei
SF
Neuartige Krabbenschälmaschine soll Wertschöpfungskette der Nordseekrabbe verbessern 3 2022 2024
Läuft Institut für Ostseefischerei
OF
Rückkehr der Kegelrobben 2 2022 2023
Läuft Institut für Waldwirtschaft
WF
Mehrstufige Bewertung von biobasierten Negativ-Emissions-Technologien (BioNET) 1 2022 2024
Läuft Institut für Seefischerei
SF
OF
Zukunftswerkstatt Küstenfischerei 2045 12 2021 2023
Läuft Institut für Ostseefischerei
OF
SF
Zukunftswerkstatt Küstenfischerei 2045 12 2021 2022
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
OL
Carbon Farming und Klimalabeling 12 2020 2022
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
Reallabor Mustergut Tellow 9 2020
Läuft Institut für Ostseefischerei
OF
Angeln in Deutschland 7 2020 2022
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Bioökonomie-Monitoring in Uruguay 7 2020 2022
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Umsetzung neuer normativer Anforderungen an Ökobilanzdaten für Holzbauprodukte in der ÖKOBAUDAT 12 2019 2023
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
Exportchancen von Tierwohlfleisch aus Deutschland 1 2019 2023
Abgeschlossen Institut für Ökologischen Landbau
OL
AT
LandLessFood - concept 10 2018 2020
Läuft Institut für Marktanalyse
MA
Neuberechnung der Koeffizienten zur Ermittlung des menschlichen Fleischverzehrs aus der Versorgungsbilanz Fleisch 8 2018 2022
Abgeschlossen Institut für Ostseefischerei
OF
Meeresmüll und Angler – was können Sie tun 7 2018 2019
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
CO2-Steuer auf agrarrelevante THG-Emissionen 3 2018 2019
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
Begleitforschung zur Organisation von entwaldungsfreien Lieferketten 10 2017 2021
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Mikrobiome auf afrikanischem Importholz: Neobiotische Pilze und Bakterien 8 2017 2022
Abgeschlossen Institut für Seefischerei
SF
FI
Kipppunkte im sozio-ökologischen System der Nordsee (SeaUseTip) 7 2017 2018
Abgeschlossen Institut für Agrartechnologie
AT
MA
Bioabbaubare biobasierte Kunststoffe – Handlungsempfehlungen für den zweckmäßigen Einsatz 6 2017 2019
Läuft Institut für Holzforschung
HF
WFWOFG
Charta für Holz 2.0 5 2017 2030
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
"Nachhaltigkeitsmodul Milch“- Umsetzung und Praktikabilitätsprüfung eines branchenbezogenen Konzeptes zur nachhaltigen Entwicklung der Milcherzeugung in Deutschland 4 2017 2020
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Baumaterialien für den sozialen Wohnungsbau aus biobasierten und recycelten Rohstoffen (BioHome) 3 2017 2020
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Datenbasis zur Bewertung einer Nachhaltigen und Effizienten Holzverwendung im deutschen Bausektor (HolzImBauDat) 2 2017 2022
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Der Bunte Nagekäfer: Nahrungspräferenzen und Lebensgewohnheiten 1 2017 2022
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
WF
Szenarien einer Bioökonomie 2050 - Potenziale, Zielkonflikte, Lösungsstrategien 1 2017 2020
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Stärkung nachwachsender Rohstoffe im Dämmstoffmarkt (StaR-Dämm) 12 2016 2019
Abgeschlossen Institut für Fischereiökologie
FI
Piratenfischerei und Lebensmittelbetrug durch DNA-Nachweistests bekämpfen 9 2016 2020
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
VOC-Emissionen aus Holzprodukten schnell bestimmen 7 2016 2018
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Welchen Einfluss haben Baustoffe aus Holz auf die Luftqualität von Wohnräumen? 4 2016 2019
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
ReWaLe 1 2016 2019
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Datenbank zur Umweltbewertung der Wälder 11 2015 2016
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
SocialLab 5 2015 2020
Läuft Institut für Waldwirtschaft
WF
LRBW
5-Länder-Evaluierung: Forstliche Förderung 5 2015 2024
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Payments for Environmental Services (PES) - LaForeT 1 2015 2020
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Die Klimaschutzwirkung der Holzverwendung im Wohnungsneubau (THG-Holzbau) 10 2014 2016
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
Ökonomische Bewertung von Lebensmittelsicherheit im Hinblick auf Zoonosen 10 2013 2016
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
OL
Glückliche Kühe? 7 2013 2018
Abgeschlossen Institut für Betriebswirtschaft
BW
Nachhaltige Milcherzeugung in Niedersachsen 5 2013 2014
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
HF
Unbeabsichtigte Konsequenzen betrieblicher Nachhaltigkeitsstrategien 11 2012 2016
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Fachredaktion für Bauprodukte aus Holz im Ökologischen Baustoffinformationssystem WECOBIS des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) 10 2012
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
LRAK
FACCE MACSUR - Landwirtschaft und Klimawandel 6 2012 2017
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Reduzierung des Energieverbrauchs in der Sägeindustrie 1 2012 2015
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Bereitstellung normkonformer und repräsentativer Ökobilanzen zu Bauprodukten aus Holz (ÖkoHolzBauDat) 1 2012
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Erholungswert des Waldes 10 2011 2013
Abgeschlossen Institut für Ländliche Räume
LR
SYNAKLI Natur- und Klimaschutz 10 2011 2014
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Ökobilanzierung von Möbeln 3 2011 2015
Abgeschlossen Institut für Ökologischen Landbau
OL
Lämmeraufzucht und Produktion von Ziegenlammfleisch 11 2010 2013
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
LRBDAK
CC-LandStraD: Öffentliche Güter des Waldes bewerten 11 2010 2015
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
Die Ökobilanz von Holzfertighäusern: Wie hoch sind die Umweltwirkungen vom Wald bis zur Baustelle? 5 2010 2016
Läuft Institut für Ostseefischerei
OF
Fischbestände Online: Nachhaltiger Fischeinkauf - aber wie? 2 2010 2025
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
FTP Deutschland 1 2010 2011
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Wie ökologisch produziert die Forstwirtschaft in Deutschland? 10 2009 2012
Abgeschlossen Institut für Holzforschung
HF
WF
Bewertung der Wasserverwendung im Produktlebenszyklus 7 2009 2013
Abgeschlossen Institut für Marktanalyse
MA
Schulmilch - top oder flop? 11 2008 2015
Abgeschlossen Institut für Ökologischen Landbau
OL
Sozi-Ökonomische Untersuchungen zum Ökolandbau 1 2008 2015
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
LRBW
7-Länder-Evaluierung: Forstliche Förderung 10 2007 2017
Läuft Institut für Betriebswirtschaft
BW
Ackerbau: Produktionssysteme und Wirtschaftlichkeit 1 2006 2024
Abgeschlossen Institut für Ökologischen Landbau
OL
Tiergesundheitspläne in der Legehennenhaltung 12 2005 2008
Abgeschlossen Institut für Waldwirtschaft
WF
Wälder als CO2-Senken: Wie kann diese Leistung entgolten werden? 8 2005 2013
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Fachwissenschaftliche Begleitung des Europäischen Normenausschusses 'Nachhaltiges Bauen' (CEN/TC 350) und seiner nationalen Spiegelausschüsse (DIN) 7 2005
Läuft Institut für Holzforschung
HF
Fachwissenschaftliche Begleitung der Runden Tische Nachhaltiges Bauen und Ressourceneffizienz des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauen (BMWSB) mit Bereitstellung von Expertise zu Ökobilanzierung und Nachhaltigkeitsbewertung 2 2005
Abgeschlossen Institut für Ökologischen Landbau
OL
Tierwohl in der Ziegenhaltung 4 2001 2018
Läuft Institut für Waldwirtschaft
WF
Bund überprüft Forstzertifikate für öffentliche Beschaffung 1 2001
Läuft Institut für Ökologischen Landbau
OL
Monitoring der Biodiversität auf den Flächen in Trenthorst seit der Umstellung auf Ökolandbau 1 2001 2025
Abgeschlossen Institut für Ökologischen Landbau
OL
Gehölzkontrolle mit Ziegen in der Biotoppflege 7 1993 2012

Ansprechpersonen

Institut für Marktanalyse
Institut für Waldwirtschaft
Stellvertretende Institutsleitung · Leiter des Arbeitsbereichs Ökonomische Bewertung, Wald und Gesellschaft
Institut für Seefischerei

Beteiligte Institute

Publikationen

  1. 0

    Valatin G, Ovando P, Abildtrup J, Accastello C, Andreucci M-A, Chikalanov A, El Mokaddem A, Garcia S, Gonzalez-Sanchis M, Gordillo F, Kayacan B, Little D, Lyubenova M, Nisbet TR, Paletto A, Petucco C, Termansen M, Vasylyshyn K, Vedel SE, Yousefpour R (2022) Approaches to cost-effectiveness of payments for tree planting and forest management for water quality services. Ecosyst Services 53:101373, DOI:10.1016/j.ecoser.2021.101373

  2. 1

    Haase K, Weltersbach MS, Lewin W-C, Zimmermann C, Strehlow HV (2022) Potential effects of management options on marine recreational fisheries - the example of the western Baltic cod fishery. ICES J Mar Sci:in Press, DOI:10.1093/icesjms/fsac012

  3. 2

    Fischer R, Karcher DB (2022) Tropical deforestation: Does researchers' direct engagement with decision makers yield more policy impact and what are trade-offs with scientific independence? Forest Pol Econ 141:102759, DOI:10.1016/j.forpol.2022.102759

  4. 3

    Gordillo Vera F, Eguiguren P, Köthke M, Ferrer Velasco R, Elsasser P (2021) Additionality and leakage resulting from PES implementation? Evidence from the Ecuadorian Amazonia. Forests 12(7):906, DOI:10.3390/f12070906

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063803.pdf

  5. 4

    Ermisch N, Englert H, Köthke M, Elsasser P (2021) Analyse der forstlichen Landnutzung. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 262-279

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063431.pdf

  6. 5

    Borges R, Eyzaguirre IAL, Sa Leitao Barboza R, Boos K, Glaser M, Lopes PFM (2021) Combining knowledge systems helps understand the spatial dynamics of data-limited small-scale fisheries systems in Brazil: A methods analysis. Front Mar Sci 8:760535, DOI:10.3389/fmars.2021.760535

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064285.pdf

  7. 6

    Meyer-Höfer M von, Jumshudzade Z, Paulsen HM, Gerlach R (2021) Ein Ziel, viele Erwartungen. DLG Mitt(8):80-81

  8. 7

    Elsasser P, Grabski-Kieron U, Hellmich M, Hirschfeld J, Raabe M, Rajmis S, Sagebiel J, Siebert R, Steinführer A, Steinhäußer R, Weller P (2021) Gesellschaftliche Bewertung der Landnutzungsstrategien. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 299-420, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_5

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063430.pdf

  9. 8

    Gall P von, Meyer-Höfer M von (2021) Gremien zur Transformation der landwirtschaftlichen Tierhaltung: Welch Ansätze versprechen Erfolg? : Vortrag anlässlich der 61. Jahrestagung der GEWISOLA (Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V.) "Transformationsprozesse im Agrar- und Ernährungssystem: Herausforderungen für die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften", 22. bis 24. September 2021. GEWISOLA, 12 p

  10. 9

    Hoymann J, Baum S, Elsasser P, Dechow R, Gutsch M, Fick J (2021) Ist-Situation der Landnutzung in Deutschland. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 21-70, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_2

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063427.pdf

  11. 10

    Meyer-Höfer M von, Gerlach R, Jumshudzade Z, Paulsen HM (2021) Klimaschonende Landwirtschaft angehen - Dialog zwischen Verbrauchern und Landwirten fördern. Braunschweig: Thünen-Institut für Marktanalyse, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2021/29, DOI:10.3220/PB1635773726000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064115.pdf

  12. 11

    Baum S, Conradt T, Dechow R, Elsasser P, Englert H, Ermisch N, Gömann H, Goetzke R, Gottschalk P, Gutsch M, Henseler M, Hoymann J, Köthke M, Kreins P, Lasch-Born P, Suckow F, Wechsung F (2021) Modellgestützte Wirkungsanalysen ausgewählter Maßnahmen und Strategien. In: Gömann H, Fick J (eds) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel. Wiesbaden: Springer Spektrum, pp 143-297, DOI:10.1007/978-3-658-18671-5_4

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063429.pdf

  13. 12

    Elsasser P, Altenbrunn K, Köthke M, Lorenz M, Meyerhoff J, Hochgesand U (2021) Multitalent Wald: Erholung als Ökosystemleistung. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte 8 - 3, DOI:10.3220/CA1619096062000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063627.pdf

  14. 13

    Köthke M, Elsasser P, Lorenz M, Altenbrunn K, Meyerhoff J, Hochgesand U (2021) Multitalent Wald: Klimaschutz als Ökosystemleistung. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte 8 - 2, DOI:10.3220/CA1612261157000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063374.pdf

  15. 14

    Meyerhoff J, Elsasser P, Altenbrunn K, Lorenz M, Köthke M, Hochgesand U (2021) Multitalent Wald: Naturschutz als Ökosystemleistung. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte 8 - 4, DOI:10.3220/CA1628756992000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063875.pdf

  16. 15

    Köthke M, Elsasser P, Lorenz M, Altenbrunn K, Meyerhoff J, Hochgesand U (2021) Multitalented forests: climate protection as an ecosystem service. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte ­8 - 2a, DOI:10.3220/CA1636635747000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064170.pdf

  17. 16

    Meyerhoff J, Elsasser P, Altenbrunn K, Lorenz M, Köthke M, Hochgesand U (2021) Multitalented forests: nature conservation as an ecosystem service. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte ­8 - 4a, DOI:10.3220/CA1636635869000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064172.pdf

  18. 17

    Elsasser P, Altenbrunn K, Köthke M, Lorenz M, Meyerhoff J, Hochgesand U (2021) Multitalented forests: recreation as an ecosystem service. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte 8 - 3a, DOI:10.3220/CA1636635811000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064171.pdf

  19. 18

    Arlinghaus R, Lucas J, Weltersbach MS, Kömle D, Winkler HM, Riepe C, Kühn C, Strehlow HV (2021) Niche overlap among anglers, fishers and cormorants and their removals of fish biomass: A case from brackish lagoon ecosystems in the southern Baltic Sea. Fish Res 238:105894, DOI:10.1016/j.fishres.2021.105894

  20. 19

    Weltersbach MS, Riepe C, Lewin W-C, Strehlow HV (2021) Ökologische, soziale und ökonomische Dimensionen des Meeresangelns in Deutschland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 210 p, Thünen Rep 83, DOI:10.3220/REP1611578297000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063300.pdf

  21. 20

    Ludwig-Ohm S, Dirksmeyer W, Klockgether K (2021) REFOWAS-Fallstudie zu Lebensmittelverlusten in der deutschen Obst- und Gemüseerzeugung. Thünen Rep 89:157-169

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064081.pdf

  22. 21

    Elsasser P, Altenbrunn K, Köthke M, Lorenz M, Meyerhoff J (2021) Spatial distribution of forest ecosystem service benefits in Germany: A multiple benefit-transfer model. Forests 12(2):169, DOI:10.3390/f12020169

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063316.pdf

  23. 22

    Altenbrunn K, Elsasser P (2021) Technische Dokumentation zum Modell ReWaLe (Regionalisierung des ökonomischen Wertes von Waldleistungen). Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 269 p, Thünen Working Paper 178, DOI:10.3220/WP1627892080000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063804.pdf

  24. 23

    Sturm V, Banse M (2021) Transition paths towards a bio-based economy in Germany: A model-based analysis. Biomass Bioenergy 148:106002, DOI:10.1016/j.biombioe.2021.106002

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063538.pdf

  25. 24

    Christoph-Schulz IB (2020) Die unterschiedlichen Vorstellungen deutscher BürgerInnen zur Haltung von Fleischrindern und Milchkühen. In: Der "Europäische Grüne Deal" - Bedeutung für die Agrarwirtschaft und den ländlichen Raum : 30. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie ; Tagungsband 2020, 17. September 2020. pp 11-12

  26. 25

    Janacek E, Margarian A (2020) Digitalisierung sozialer Dienstleistungen in ländlichen Regionen: Eine Analyse feldkonfigurierender Diskurse. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 64 p, Thünen Working Paper 157, DOI:10.3220/WP1602153234000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062730.pdf

  27. 26

    Elsasser P, Köthke M, Dieter M (2020) Ein Konzept zur Honorierung der Ökosystemleistungen der Wälder. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 42 p, Thünen Working Paper 152, DOI:10.3220/WP1598533026000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062599.pdf

  28. 27

    Banse M, Zander K, Babayan T, Bringezu S, Dammer L, Egenolf V, Göpel J, Haufe H, Hempel C, Hüfner R, Millinger M, Morland C, Musonda F, Partanen A, Piotrowski S, Schaldach R, Schier F, Sturm V, Weimar H, Will S, et al (2020) Eine biobasierte Zukunft in Deutschland - Szenarien und gesellschaftliche Herausforderungen. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 48 p

  29. 28

    Fischer R (2020) Functional interrelations of governance elements and their effects on tropical deforestation - combining qualitative and quantitative approaches. Göttingen: Univ Göttingen, Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie, 175 p, Göttingen, Univ, Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie, Diss

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063254.pdf

  30. 29

    Gordillo Vera F, Elsasser P, Günter S (2020) How much are Ecuadorian households willing to pay for forest conservation? Hamburg: Thünen Institute of International Forestry and Forest Economics, 1 p, Project Brief Thünen Inst 2020/04, DOI:10.3220/PB1581587083000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061737.pdf

  31. 30

    Zander K, Feucht Y (2020) How to increase demand for carp? Consumer attitudes and preferences in Germany and Poland. Brit Food J 122(11):3267-3282, DOI:10.1108/BFJ-11-2019-0875

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062448.pdf

  32. 31

    Hinkes C (2020) Key aspects to consider when conducting synchronous text-based online focus groups - a research note. Int J Soc Res Methodol:in Press, DOI:10.1080/13645579.2020.1801277

  33. 32

    Rovers AK, Bartsch J, Storz H, Zander K (2020) Mulchfolien aus biobasierten bioabbaubaren Kunststoffen: Ergebnisse aus Experteninterviews zu ihrem Einsatz in Gartenbaubetrieben. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 55:457-459

  34. 33

    Lorenz M, Elsasser P, Altenbrunn K, Meyerhoff J, Köthke M, Hochgesand U (2020) Multitalent Wald: Rohholz als Ökosystemleistung. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte 8 - 1, DOI:10.3220/CA1608114292000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063197.pdf

  35. 34

    Lorenz M, Elsasser P, Altenbrunn K, Meyerhoff J, Köthke M, Hochgesand U (2020) Multitalented forests: raw wood as an ecosystem service. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte 8 - 1a, DOI:10.3220/CA1636635674000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064169.pdf

  36. 35

    Hinkes C, Christoph-Schulz IB (2020) No palm oil or certified sustainable palm oil? Heterogeneous consumer preferences and the role of information. Sustainability 12(18):7257, DOI:10.3390/su12187257

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062639.pdf

  37. 36

    Elsasser P, Altenbrunn K, Köthke M, Lorenz M, Meyerhoff J (2020) Regionalisierte Bewertung der Waldleistungen in Deutschland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 210 p, Thünen Rep 79, DOI:10.3220/REP1598274305000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062592.pdf

  38. 37

    Bartsch J, Rovers AK, Storz H, Zander K (2020) Schlussbericht zum Vorhaben "Bioabbaubare biobasierte Kunststoffe - Handlungsempfehlungen für den zweckmäßigen Einsatz". 168 p

  39. 38

    Elsasser P, Altenbrunn K, Köthke M, Lorenz M, Meyerhoff J (2020) Spatial valuation of forest services in Germany. Hamburg: Thünen Institute of International Forestry and Forest Economics, 1 p, Project Brief Thünen Inst 2020/24a, DOI:10.3220/PB1607428679000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063071.pdf

  40. 39

    Hüppe R, Zander K (2020) Verbraucherkommunikation zu Qualitätsanforderungen im ökologischen Obstbau. Braunschweig: Thünen-Institut für Marktanalyse, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2020/10, DOI:10.3220/PB1583415484000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062140.pdf

  41. 40

    Hinkes C, Christoph-Schulz IB (2019) Consumer attitudes toward palm oil: Insights from focus group discussions. J Food Prod Marketing 25(9):875-895, DOI:10.1080/10454446.2019.1693468

  42. 41

    Edens B, Elsasser P, Ivanov E (2019) Defining and valuing carbon related services in the SEEA EEA [online]. 39 p Discussion paper SEEA EEA Revision Working Group 4 Individual Ecosyst Serv 6, zu finden in <https://seea.un.org/sites/seea.un.org/files/discussion_paper_6_-_valuing_carbon_final.pdf> [zitiert am 25.09.2019]

  43. 42

    Christoph-Schulz IB, Rovers AK, Wildraut C, Mergenthaler M, Meyer-Höfer M von, Sonntag WI (2019) Die Wahrnehmung der landwirtschaftlichen Tierhaltung durch unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen im Diskurs. Ländl Raum (ASG) 70(4):31-33

  44. 43

    Christoph-Schulz IB (2019) SocialLab - Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft. Ländl Raum (ASG) 70(4):30-31

  45. 44

    Wegener JK, Urso L-M, Hörsten D von, Hegewald H, Minßen T-F, Schattenberg J, Gaus C-C, Witte T de, Nieberg H, Isermeyer F, Frerichs L, Backhaus GF (2019) Spot farming - an alternative for future plant production. J Kulturpfl 71(4):70-89, DOI:10.5073/JfK.2019.04.02

  46. 45

    Bösch M, Elsasser P, Wunder S (2019) Why do payments for watershed services emerge? A cross-country analysis of adoption contexts. World Dev 119:111-119, DOI:10.1016/j.worlddev.2019.03.010

  47. 46

    Kothe C, Wolfram J, Mergenthaler M, Christoph-Schulz IB, Brümmer N (2019) Wie Medien ihre Rolle als Orientierungsgeber wahrnehmen (können). Ländl Raum (ASG) 70(4):34-36

  48. 47

    Lasner T (2018) "Und ein Fisch hat ein Recht darauf" - Zur sozialen Konstruktion von Fisch und deren unternehmerische Konsequenz in der Aquakultur. In: Kofahl D, Schellhaas S (eds) Kulinarische Ethnologie : Beiträge zur Wissenschaft von eigenen, fremden und globalisierten Ernährungskulturen. Bielefeld: transcript, pp 209-224

  49. 48

    Wunder S, Antoni-Komar I, Claupein E, Dirksmeyer W, Eberle U, Friedrich S, Hafner G, Hirschnitz-Garbers M, Hoffmann S, Joerß T, Langen N, Quack D, Schmid M, Schmidt TG, Schulze-Ehlers B, Speck M, Teitscheid P, Teufel J, Waskow F (2018) Handlungsansätze zur Förderung nachhaltiger Ernährungssysteme : Ergebnispapier von BMBF-Forschungsprojekten zum Thema Ernährung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung, 35 p, NaWiKo Synthese Working Paper 3

  50. 49

    Rovers AK, Wildraut C, Mergenthaler M, Sonntag WI, Meyer-Höfer M von, Spiller A, Luy J, Saggau D, Brümmer N, Christoph-Schulz IB (2018) SocialLab - Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft : Analyse der Wahrnehmung der Nutztierhaltung durch unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen. J Consumer Protect Food Safety 13(2):165-170, DOI:10.1007/s00003-017-1144-7

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059720.pdf

  51. 50

    Wildraut C, Rovers AK, Sonntag WI, Christoph-Schulz IB, Meyer-Höfer M von, Luy J, Wolfram J, Spiller A, Mergenthaler M (2018) SocialLab - Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft : Annäherungen in der Bewertung der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung - Ergebnisse aus gemeinsamen Diskussionsrunden mit Tierhaltern und Verbrauchern. J Consumer Protect Food Safety 13(2):171-176, DOI:10.1007/s00003-017-1144-7

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059718.pdf

  52. 51

    Christoph-Schulz IB, Hartmann M, Kenning P, Luy J, Mergenthaler M, Reisch L, Roosen J, Spiller A (2018) SocialLab - Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft : erste Ergebnisse und Implikationen. J Consumer Protect Food Safety 13(2):145-150, DOI:10.1007/s00003-017-1144-7

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059717.pdf

  53. 52

    Brümmer N, Luy J, Rovers AK, Christoph-Schulz IB (2018) SocialLab - Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft : Mehr als eine Nische? Das Potential des Zweinutzungshuhn als Alternative zum Kükentöten. J Consumer Protect Food Safety 13(2):226-230, DOI:10.1007/s00003-017-1144-7

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059719.pdf

  54. 53

    Zander K, Risius A, Feucht Y, Janssen M, Hamm U (2018) Sustainable aquaculture products: Implications of consumer awareness and of consumer preferences for promising market communication in Germany. J Aquat Food Prod Technol 27(1):5-20, DOI:10.1080/10498850.2017.1390028

  55. 54

    Feucht Y, Zander K, Avdelas L, Galinou-Mitsoudi S, Le Gallic B, Nourry M, Masson E, Pirrone C (2017) "Deliverable: D2.2 : Results on consumer preferences for sustainable seafood products from Europe". Braunschweig: Thünen-Institut

  56. 55

    Rieger J, Weible D, Anders S (2017) "Why some consumers don't care": heterogeneity in household responses to a food scandal. Appetite 113:200-214, DOI:10.1016/j.appet.2017.02.038

  57. 56

    Straeter C, Dirksmeyer W, Homeister H, Ludwig-Ohm S, Schmieder M, Ziegler A (2017) 3. Hortinnova-Expertenworkshop zum Forschungsfeld "Anpassung gartenbaulicher Produktionssysteme an sich ändernde Herausforderungen" : 15. und 16. Juni 2016 an der Universität Bonn am Campus Klein-Altendorf. Osnabrück: WeGa eV, 29 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058903.pdf

  58. 57

    Ludwig-Ohm S, Dirksmeyer W, Homeister H, Schmieder M, Straeter C, Ziegler A (2017) 4. HortInnova-Expertenworkshop zum Forschungsfeld: "Nachhaltigkeit und Unternehmensführung in gartenbaulichen Wertschöpfungsketten" : 13. + 14. September 2016 an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Osnabrück: WeGa eV, 28 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058224.pdf

  59. 58

    Straeter C, Dirksmeyer W, Homeister H, Ludwig-Ohm S, Schmieder M, Ziegler A (2017) 5. HortInnova-Expertenworkshop zum Forschungsfeld "Urbaner Gartenbau - Orte der Zukunft für den Gartenbau" : 08. und 09. November 2016 an der Hochschule Osnabrück. Osnabrück: WeGa eV, 25 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058904.pdf

  60. 59

    Rieger J, Weible D (2017) Analyse der Nachfragereaktionen auf den Dioxinskandal: Sind die Medien oder letztendlich Konsumgewohnheiten entscheidend? Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 52:113-134

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058966.pdf

  61. 60

    Feucht Y, Zander K (2017) Aquaculture in the German print media. Aquaculture Int 25(1):177-195, DOI:10.1007/s10499-016-0021-1

  62. 61

    Feucht Y, Zander K (2017) Aquaculture in the German print media. Aquaculture Europe 42(1):31-35

  63. 62

    Brümmer N, Christoph-Schulz IB, Rovers AK (2017) Consumers' perspective on dual-purpose chickens. In: Proceedings in System Dynamics and Innovation in Food Networks 2017. pp 164-169, DOI:10.18461/pfsd.2017.1717

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059456.pdf

  64. 63

    Feucht Y, Zander K (2017) Consumers’ attitudes on carbon footprint labelling - Results of the SUSDIET project. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 52 p, Thünen Working Paper 78, DOI:10.3220/WP1507534833000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059137.pdf

  65. 64

    Bösch M, Elsasser P, Rock J, Rüter S, Weimar H, Dieter M (2017) Costs and carbon sequestration potential of alternative forest management measures in Germany. Forest Pol Econ 78:88-97, DOI:10.1016/j.forpol.2017.01.005

  66. 65

    Rovers AK, Christoph-Schulz IB, Brümmer N, Saggau D (2017) Die aktuelle Wahrnehmung der Schweinegesundheit in Deutschland. Jb Österr Gesellsch Agrarökon J Austrian Soc Agric Econ 26:65-74, DOI:10.24989/OEGA.JB.26.8

  67. 66

    Ludwig-Ohm S, Straeter C, Dirksmeyer W, Geyer M, Homeister H, Lampe I, Rath T, Schmieder M (2017) Entwurf: HortInnova-Forschungsstrategie. Bericht für den HortInnova-Ergebnisworkshop am 04. und 05. April 2017 an der Humboldt-Universität zu Berlin : BMEL-Entscheidungshilfevorhaben "Forschungsstrategie für Innovationen im Gartenbau (HortInnova)". Osnabrück: WeGa eV, 45 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058905.pdf

  68. 67

    Schmieder M, Ludwig-Ohm S (2017) Ergebnisprotokoll des HortInnova-Ergebnisworkshops am 4. und 5. April 2017 an der Humboldt-Universität zu Berlin : BMEL-Entscheidungshilfevorhaben "Forschungsstrategie für Innovationen im Gartenbau (HortInnova)". Osnabrück: WeGa eV, 11 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058956.pdf

  69. 68

    Rovers AK, Christoph-Schulz IB, Saggau D, Brümmer N (2017) Gesellschaftliche Herausforderungen in der Milchviehhaltung - deutsche Milchbauern im Dialog mit Konsumenten. In: Schweizerische Gesellschaft für Agrarwirtschaft und Agrarsoziologie (ed) Unterlagen für die Tagung der SGA-SSE "Nachhaltige Landwirtschafts- und Ernährungssysteme", 30. März/31. März 2017, HTW Chur, Chur. pp 31-32

  70. 69

    Christoph-Schulz IB, Rovers AK, Brümmer N, Saggau D (2017) Gesellschaftliche Perspektiven der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Tierärztl Umsch(3):67-73

  71. 70

    Ludwig-Ohm S, Straeter C, Dirksmeyer W, Geyer M, Homeister H, Lampe I, Rath T, Schmieder M, Ziegler A (2017) HortInnova-Forschungsstrategie : Abschlussbericht ; BMEL-Entscheidungsvorhaben "Forschungsstrategie für Innovationen im Gartenbau - HortInnova ; Osnabrück, 7.Juli 2017. Hannover: WeGa, 73 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058955.pdf

  72. 71

    Ludwig-Ohm S, Straeter C, Dirksmeyer W, Geyer M, Homeister H, Lampe I, Rath T, Schmieder M, Ziegler A (2017) HortInnova-Forschungsstrategie : Anhang (Materialband) ; BMEL-Entscheidungshilfevorhaben "Forschungsstrategie für Innovationen im Gartenbau - HortInnova". Hannover: WeGa, 460 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058957.pdf

  73. 72

    Christoph-Schulz IB, Rovers AK, Brümmer N, Saggau D (2017) Landwirtschaft aus Sicht der Gesellschaft - warum es Sinn macht, auch diese Perspektive zu betrachten. In: 92. Fachgespräch über Geflügelkrankheiten : Hannover, 4. und 5. Mai 2017. Gießen: DVG, pp 7-8

  74. 73

    Elsasser P (2017) Monetäre Bewertung von Ökosystemleistungen: eine kritische Sicht auf einige Kritiken (Essay). Schweiz Z Forstwesen 168(1):14-20, DOI:10.3188/szf.2017.0014

  75. 74

    Rovers AK, Mergenthaler M, Wildraut C, Sonntag WI, Meyer-Höfer M von, Christoph-Schulz IB (2017) Roundtable on hotspots in livestock production - A mixed-methods-approach for a better understanding of farmers’ and consumers’ views : contribution presented at the XV EAAE Congress, "Towards Sustainable Agri-food Systems: Balancing Between Markets and Society" August 29th - September 1st, 2017 Parma, Italy. 13 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059666.pdf

  76. 75

    Christoph-Schulz IB, Rovers AK, Brümmer N, Saggau D (2017) SocialLab - Nutztierhaltung im Spiegel der Gesellschaft. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 52:363-364

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058968.pdf

  77. 76

    Feucht Y, Zander K (2017) SUCCESS - Strategic Use of Competitiveness towards Consolidating the Economic Sustainability of the European Seafood sector : Deliverable: D2.3 Report on possibilities for the improvement of the internet communication on seafood products. Brussels: European Union

  78. 77

    Rovers AK, Christoph-Schulz IB, Brümmer N, Saggau D (2017) Trust no one? Citizens' concerns regarding the pork and dairy supply chain. In: Proceedings in System Dynamics and Innovation in Food Networks 2017. pp 87-93, DOI:10.18461/pfsd.2017.1709

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059457.pdf

  79. 78

    Christoph-Schulz IB (2017) Was wollen die eigentlich? Wahrnehmung und Erwartung der Gesellschaft an die Nutztierhaltung. Agrarspectrum SchrR 49:96-107

  80. 79

    Rieger J, Hansen H (2017) Zoonosen und Lebensmittelsicherheit entlang globaler Warenketten (ZooGloW) : Teilvorhaben: Ökonomische Bewertung von Lebensmittelsicherheit im Hinblick auf Zoonosen ; Abschlussbericht. Braunschweig: Thünen-Institut für Betriebswirtschaft, 54 p

  81. 80

    Christoph-Schulz IB, Rovers AK, Brümmer N (2017) Zwischen Almidyll und Industrieanlage - über gesellschaftliche Wahrnehmung der Milchviehhaltung. In: Tagungsband / 18. Jahrestagung der WGM ; 09-11. Oktober 2017 im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick ; Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Haus Riswick, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Kleve. Iden: Wissenschaftliche Gesellschaft der Milcherzeugerberater, pp 27-30

  82. 81

    Ludwig-Ohm S, Dirksmeyer W, Homeister H, Rath T, Straeter C, Ziegler A (2016) 1. HortInnova-Expertenworkshop zum Forschungsfeld: "Gesellschaftliche Anforderungen an den Gartenbau zur Erhöhung der Wertschätzung des Gartenbausektors" : 12. und 13. April 2016 an der TUM /HSWT in Freising. Osnabrück: WeGa eV, 26 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057875.pdf

  83. 82

    Ludwig-Ohm S, Dirksmeyer W, Homeister H, Schmieder M, Straeter C, Ziegler A (2016) 2. HortInnova-Expertenworkshop zum Forschungsfeld: "Innovative Pflanzenschutz- und Züchtungsstrategien für gartenbauliche Produktionssysteme : 31. Mai und 1. Juni 2016 an der Hochschule Geisenheim. Osnabrück: WeGa eV, 26 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057876.pdf

  84. 83

    Elsasser P, Meyerhoff J, Weller P (2016) An updated bibliography and database on forest ecosystem service valuation studies in Austria, Germany and Switzerland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 20 p, Thünen Working Paper 65, DOI:10.3220/WP1479222082000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057555.pdf

  85. 84

    Feucht Y, Zander K (2016) Aquaculture? Consumers' views from 8 European countries - First results from the SUCCESS project [online]. 2 p SUCCESS Special issue Oct. 2016, zu finden in <http://www.success-h2020.eu/publications/newsletters/> [zitiert am 06.01.2017]

  86. 85

    Feucht Y, Zander K (2016) Aquakultur in den deutschen Medien : Zeitungen zeichnen ein überwiegend positives Bild der Aquakultur. Fischmag(6-7):90-95

  87. 86

    Feucht Y, Zander K (2016) Climate change, carbon foodprint and labelling - consumer responses. SUSFOOD Newsl(4):3-4

  88. 87

    Rieger J, Kuhlgatz C, Anders S (2016) Food scandals, media attention and habit persistence among desensitised meat consumers. Food Policy 64:82-92, DOI:10.1016/j.foodpol.2016.09.005

  89. 88

    Ludwig-Ohm S, Straeter C, Dirksmeyer W (2016) Hortinnova : ein partizipatives Projekt zum Erarbeiten einer Forschungsstrategie für Innovationen im Gartenbau. Thünen Rep 44:205-215

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057664.pdf

  90. 89

    Ludwig-Ohm S, Dirksmeyer W, Geyer M, Rath T, Straeter C, Ziegler A (2016) HortInnova-Forschungsfelder : BMEL-Entscheidungshilfevorhaben "Forschungsstrategie für Innovationen im Gartenbau". Osnabrück: WeGa eV, 11 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057870.pdf

  91. 90

    Rovers AK, Christoph-Schulz IB, Brümmer N, Saggau D (2016) Tierwohl: Näher beieinander als gedacht. Elite(4):32-33

  92. 91

    Brümmer N, Christoph-Schulz IB, Rovers AK (2016) Wie schmeckt das Zweinutzungshuhn? DGS Mag 68(48):35-38

  93. 92

    Rieger J, Kuhlgatz C (2015) Analyzing consumer demand during food scandal: the case of dioxin contaminated feed in Germany and the media : 29th International Conference of Agricultural Economists ; Milano, Italy, 8.8.-14.8.2015 [online]. Milano: IAAE, 31 p, zu finden in <http://purl.umn.edu/212197> [zitiert am 02.10.2015]

  94. 93

    Zander K, Christoph-Schulz IB, Bürgelt D (2015) Biogas production and society: evidence from Germany. In: Dumitras DE, Jitea IM, AertsS (eds) Know your food: food ethics and innivation 2015. Wageningen: Wageningen Academic Publ, pp 89-94

  95. 94

    Rieger J, Weible D (2015) Changes in consumers' meat demand during the Dioxin scandal in Germany: the role of the media and consumer attitudes. Jb Österr Gesellsch Agrarökon J Austrian Soc Agric Econ 25:87-96

  96. 95

    Zander K, Bürgelt D, Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2015) Consumers' response to sustainability labeling in wild caught fish : EAFE 2015 ; XXII Conference of the European Association of Fisheries Economist ; Salerno (Italy), 28th 30th April 2015. 7 p

  97. 96

    Efken J, Krug O, Rieger J (2015) Der Markt für Fleisch und Fleischprodukte [online]. German J Agric Econ 64(Supplement):31-48, zu finden in <http://www.gjae-online.de/inhaltsverzeichnisse/pages/protected/show.prl?params=recent%3D1%26type%3D4&id=796&currPage=&type=4> [zitiert am 02.03.2015]

  98. 97

    Christoph-Schulz IB (2015) Forscher wollen Konfliktpotenzial ermitteln : das Projekt SocialLab nimmt Entscheidungen und Motive der Gesellschaft unter die Lupe. Agrarzeitg Ernährungsdienst(35):18

  99. 98

    Feucht Y, Zander K (2015) Of earth ponds, flow-through and closed recirculation systems - German consumers' understanding of sustainable aquaculture and its communication. Aquaculture 438:151-158, DOI:10.1016/j.aquaculture.2015.01.005

  100. 99

    Starosta S (2015) Potenziale derzeitiger Befunderhebung - Verwendung der offiziellen Schlachttier- und Fleischuntersuchungsstatistik für einen Monitoring-Bericht der Tiergerechtheit. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 41 p, Thünen Working Paper 46, DOI:10.3220/WP1442816778000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055638.pdf

  101. 100

    Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2015) What about the calves? : how society perceives dairy farming. In: Dumitras DE, Jitea IM, AertsS (eds) Know your food: food ethics and innivation 2015. Wageningen: Wageningen Academic Publ, pp 318-324, DOI:10.3920/978-90-8686-813-1_48

  102. 101

    Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2015) What is the benefit of organically-reared dairy cattle? : societal perception towards conventional and organic dairy farming [online]. Int J Food Syst Dynam 6(3):139-146, zu finden in <http://centmapress.ilb.uni-bonn.de/ojs/index.php/fsd/article/download/632/494> [zitiert am 18.09.2015]

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055635.pdf

  103. 102

    Christoph-Schulz IB, Weible D, Salamon P (2015) Zwischen Heidi-Idyll und Agrarfabrik - zur Wahrnehmung der Milchviehhaltung. Jb Österr Gesellsch Agrarökon J Austrian Soc Agric Econ 24:245-254

  104. 103

    Feucht Y, Zander K (2014) Consumers’ knowledge and information needs on organic aquaculture. Thünen Rep 20, Vol. 2:375-378

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn054056.pdf

  105. 104

    Efken J, Christoph-Schulz IB, Weible D, Käsbohrer A, Tenhagen B-A, Appel B, Bäurle H, Tamasy C, Spemann K (2014) Der Markt für Fleisch und Fleischprodukte [online]. German J Agric Econ 63(Suppl.):58-72, zu finden in <http://www.gjae-online.de/inhaltsverzeichnisse/pages/protected/show.prl?params=recent%3D1%26type%3D4&id=747&currPage=&type=4> [zitiert am 30.06.2014]

  106. 105

    Janssen M, Zander K (2014) Do you like organic wine? Preferences of organic consumers. Thünen Rep 20, Vol. 2:355-358

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn054065.pdf

  107. 106

    Brinkmann J, March S, Renziehausen C, Bergschmidt A (2014) Indicators for a result-oriented approach for animal welfare policies and organic farming [Poster]. In: Mounier L, Veissier I, (eds) Proceedings of the 6th International Conference on the Assessment of Animal Welfare at the Farm and Group Level : WAFL 2014 ; Clermont-Ferrand, France ; September 3-5, 2014. Wageningen: Wageningen Academic Publ, p 88

  108. 107

    Rieger J, Hansen H, Belaya V (2014) Sicherstellung der Futter- und Lebensmittelwarenkette bei bio- und agroterroristischen BAT)-Schadenslagen (SiLeBAT) : Teilvorhaben: Ökonomische Bewertung von BAT-Schadenslagen sowie von Interventionsmaßnahmen ; Abschlussbericht (Gekürzte Fassung unter Berücksichtigung der Vertraulichkeitsvereinbarungen). Braunschweig: Thünen-Institut für Betriebswirtschaft, 34 p

  109. 108

    Weller P, Oehlmann M, Mariel P, Meyerhoff J (2014) Stated and inferred attribute non-attendance in a design of designs approach. J Choice Modelling 11:43-56

  110. 109

    Bergschmidt A, Renziehausen C, Brinkmann J, March S (2014) Tiergerechtheit landwirtschaftlicher Nutztierhaltung: Verbesserung durch ergebnisorientierte Honorierung? Ländl Raum (ASG) 65(2):32-33

  111. 110

    Feucht Y, Zander K (2014) Was erwarten Verbraucher von nachhaltiger Aquakultur? : Thünen-Institut forscht zur Bekanntheit von Nachhaltigkeitslabeln in der Fischzucht. Fischmag(7-8):86-90

  112. 111

    Feucht Y, Zander K (2014) What do German consumers expect from sustainable aquaculture? In: Proceedings in system dynamics and innovation in food networks : 8th International European Forum on System Dynamics and Innovation in Food Networks, 17.-21. Februar, Innsbruck-Igls. pp 176-184

  113. 112

    Margarian A (2013) A constructive critique of the endogenous development approach in the European support of rural areas. Growth Change 44(1):1-29

  114. 113

    Weltersbach MS, Strehlow HV (2013) Dead or alive - estimating post-release mortality of Atlantic cod in the recreational fishery. ICES J Mar Sci 70(4):864-872, doi:10.1093/icesjms/fst038

  115. 114

    Diederichs SK, Welling J, Tellnes LG, Horn H, Kleiven Y, Olsson M, Lycken A, Guennec T, Vuillermoz M, Blaison X (2013) Deliverable D.4.1: Constraints defined by stakeholders and external conditions to energy efficiency in SMI : Contract N°: IEE/11/946/SI2.615945, Ecoinflow: Energy Control by Information Flow, Instrument: Intelligent Energy – Europe (IEE). 12 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn053126.pdf

  116. 115

    Rüter S (2013) Der Umweltbeitrag der Holznutzung. In: Cheret P, Schwaner K, Seidel A (eds) Urbaner Holzbau - Chancen und Potenziale für die Stadt. Berlin: DOM Publishers, pp 86-97

  117. 116

    Weible D, Christoph-Schulz IB, Salamon P (2013) Does the society perceive its own responsibility for modern pig production? In: The ethics of consumption : the citizen, the market and the law : EurSafe 2013, Uppsala, Sweden, 11-14 September 2013. Wageningen: Wageningen Academic Publ, pp 386-392

  118. 117

    Weible D, Christoph-Schulz IB, Salamon P (2013) Does the society perceive its own responsibility for modern pig production? In: Röcklinsberg H, Sandin P (eds) The ethics of consumption : the citizen, the market, and the law ; conference proceedings. Wageningen: Wageningen Academic Publ, pp 386-394

  119. 118

    Aulrich K, Barth K, Stuhr T, Knappstein K, Larsen T (2013) Einfluss von Euterinfektionen auf Enzymaktivitäten in Ziegenmilch in der Frühlaktation. In: Neuhoff D, Stumm C, Ziegler S, Rahmann G, Hamm U, Köpke U (eds) Beiträge zur 12. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau : Ideal und Wirklichkeit: Perspektiven ökologischer Landbewirtschaftung . Berlin: Köster, pp 572-573

  120. 119

    Bender S, Ude G, Georg H, Weißmann F, Aulrich K, Rahmann G (2013) Entwicklung eines Konzeptes zur Erzeugung von Öko-Ziegenlammfleisch aus melkenden Beständen. In: Neuhoff D, Stumm C, Ziegler S, Rahmann G, Hamm U, Köpke U (eds) Beiträge zur 12. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau : Ideal und Wirklichkeit: Perspektiven ökologischer Landbewirtschaftung . Berlin: Köster, pp 564-567

  121. 120

    Zander K, Isermeyer F, Bürgelt D, Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2013) Erwartungen der Gesellschaft an die Landwirtschaft. Münster: Stiftung Westfälische Landwirtschaft, 117 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn052711.pdf

  122. 121

    Weible D (2013) Gender-driven food choice: explaining school milk consumption of boys and girls. J Consumer Pol 36(4):403-423, DOI:10.1007/s10603-013-9225-1

  123. 122

    Weible D, Salamon P, Christoph-Schulz IB, Peter G (2013) How do political, individual and contextual factors affect school milk demand? : Empirical evidence from primary schools in Germany. Food Policy 43:148-158, DOI:10.1016/j.foodpol.2013.08.015

  124. 123

    Bürgelt D, Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2013) Impacts of sustainability labels on consumers’ purchasing decisions for fish. In: Röcklinsberg H, Sandin P (eds) The ethics of consumption : the citizen, the market, and the law ; conference proceedings. Wageningen: Wageningen Academic Publ, pp 39-45

  125. 124

    Stuhr T, Aulrich K, Barth K, Knappstein K, Larsen T (2013) Influence of udder infection status on milk enzyme activities and somatic cell count throughout early lactation in goats. Small Ruminant Res 111(1-3):139-146, doi:10.1016/j.smallrumres.2012.09.004

  126. 125

    Seintsch B, Ermisch N, Dög M (2013) Ist ein Mehraufwand durch Schutz- und Erholungsleistungen nachweisbar? AFZ Der Wald 68(23):10-12

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn052949.pdf

  127. 126

    Tang TKH, Welling J, Liese W (2013) Kiln drying for bamboo culm parts of the species Bambusa stenostachya, Dendrocalamus asper and Thyrsostachys siamensis. J Ind Acad Wood Sci 10(1):26-31, doi:10.1007/s13196-013-0089-4

  128. 127

    Wenker JL, Achenbach H, Diederichs SK, Rüter S (2013) Life cycle assessment of wooden interior doors produced in Germany: a sector representative study according to new standard EN 15804. In: SETAC Europe / 19th LCA case Study Symposium, Rome, Italy, 11-13 November 2013. Brüssel: SETAC Europe, pp C07-05

  129. 128

    Amienyo D, Gujba H, Stichnothe H, Azapagic A (2013) Life cycle environmental impacts of carbonated soft drinks. Int J Life Cycle Assessment 18(1):77-92, doi:10.1007/s11367-012-0459-y

  130. 129

    Dieter M (2013) Nachhaltigkeit der Forstwirtschaft auf dem Prüfstand. AFZ Der Wald 68(11):19-22

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn052154.pdf

  131. 130

    Zander K, Bürgelt D, Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2013) Nachhaltigkeitskennzeichnung bei Wildfisch aus VerbraucherInnenperspektive. Jb Österr Gesellsch Agrarökon J Austrian Soc Agric Econ 22(1):91-100

  132. 131

    Zander K, Bürgelt D, Christoph-Schulz IB, Salamon P, Weible D (2013) Nachhaltigkeitslogos in der Verbraucher-Wahrnehmung : Siegel haben für die Kaufentscheidung eine untergeordnete Bedeutung. Fischmag(9):62-65

  133. 132

    Shalbafan A, Lüdtke J, Welling J, Frühwald A (2013) Physiomechanical properties of ultra-lightweight foam core particleboard: different core densities. Holzforsch 67(2):169-175, DOI:10.1515/hf-2012-0058

  134. 133

    Zander K, Janssen M (2013) Präferenzen deutscher Öko-Konsumenten für Wein. In: Bahrs E, Becker T, Birner R, Brockmeier M, Dabbert S, Doluschitz R, Grethe H, Lippert C, Thiele E (eds) Herausforderungen des globalen Wandels für Agrarentwicklung und Welternährung : 52. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e. V. vom 26. bis 28. September 2012. Münster ; München: Landwirtschaftsverl ; BLV-Verlagsges, pp 177-188

  135. 134

    Zander K, Stolz H, Hamm U (2013) Promising ethical arguments for product differentiation in the organic food sector : a mixed methods research approach. Appetite 62:133-142, DOI:10.1016/j.appet.2012.11.015

  136. 135

    Lasner T (2013) Towards a sustainable aquaculture: the innovations-decision-process of ecopreneurs. In: Moberg M, Puckett A, Wallace T (eds) Natural Resource Distribution and Development in the 21st Century : The Society for Applied Anthropology (SfAA), 73rd Annual Meeting, Proceedings, March 19-23, 2013; Denver (CO). Denver, p 109

  137. 136

    Dietenberger MA, Shalbafan A, Welling J, Boardman C (2013) Treated and untreated foam core particleboards with intumescent veneer : comparative analysis using a core calorimeter. J Therm Anal Calorim 114(3):979-987, DOI:10.1007/s10973-013-3331-9

  138. 137

    Rajmis S, Weller P, Hirschfeld J, Elsasser P (2013) Wie wirken Maßnahmen zum Klimawandel auf Ökosystemleistungen? : Umwelt- und sozioökonomische Bewertung von Landnutzungsstrategien in Forst und Landwirtschaft. In: Fick J (ed) Wechselwirkungen zwischen Landnutzung und Klimawandel : nachhaltiges Landmanagement in Deutschland: Sachstand und Perspektiven. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, p 4

  139. 138

    Köchy M, Zimmermann A (2013) Workshop on regional pilot studies : 5-7 June 2013, Braunschweig [online]. FACCE MACSUR Rep 2(1), zu finden in <http://ojs.macsur.eu/index.php/Reports/article/view/R-H1.2.1/21> [zitiert am 12.11.2013]

  140. 139

    Christoph-Schulz IB, Bürgelt D, Salamon P, Weible D, Zander K (2012) A holistic approach to consumer research on exceptions regarding animal husbandry. In: Rickert U, Schiefer G (eds) Proceedings in system dynamics and innovation in food networks 2012 : Bonn, February 13-17, 2012. Bonn: Univ, pp 292-304

  141. 140

    Peter G, Salamon P, Christoph IB, Weible D, Bürgelt D (2012) Eine LOGIT-Analyse zur Differenzierung von Käufern und Nicht-Käufern von Schulmilch in Deutschland. Schr Gesellsch Wirtsch Sozialwiss Landbaues 47:249-260

  142. 141

    Erler J, Becker G, Spellmann H, Dieter M, Ammer C, Bauhus J, Bitter A, Bolte A, Knoke T, Köhl M, Mosandl R, Möhring B, Schmidt O, Teuffel K von (2012) Einseitig, widersprüchlich und teilweise falsch : Forstwissenschaftler bemängeln Umweltgutachten 2012 des SRU. Holz Zentralbl 138(32):810-811

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn051022.pdf

  143. 142

    Amann M, Eßig M, Hetmann H, Müller S, Oertzen Becker Ute von, Schmidt A, Seintsch B, Weidlich R (2012) Expertengruppe Statistik/Monitoring. In: Allianz für eine nachhaltige Beschaffung : Bericht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie an den Chef des Bundeskanzleramtes, 22. Oktober 2012. Berlin: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, pp 117-133

  144. 143

    Rehbein H, Hanel R (2012) Fischverwirrung : Bestimmung und Bezeichnungen. Journal Culinaire 15:118-124

  145. 144

    Erler J, Becker G, Spellmann H, Dieter M, Ammer C, Bauhus J, Bitter A, Bolte A, Knoke T, Köhl M, Mosandl R, Möhring B, Schmidt O, Teuffel K von (2012) Forstwissenschaftler bemängeln Umweltgutachten 2012 des SRU : Einseitig, widersprüchlich und teilweise falsch. AFZ Der Wald 67(18):22-26

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn050788.pdf

  146. 145

    Christoph-Schulz IB, Bürgelt D, Salamon P, Weible D, Zander K (2012) How to capture and deal with divergent expectations of consumers, producers, citizens, processors, retailers and rest of society regarding animal husbandry. In: Proceedings / Wageningen International Conference on Chain and Network Management : 23 May - 25 May 2012. Wageningen

  147. 146

    Riera P, Signorello G, Thiene M, Mahieu PA, Navrud S, Kaval P, Rulleau B, Mavsar R, Madureira L, Meyerhoff J, Elsasser P, Notaro S, De Salvo M, Giergiczny M, Dragoi S (2012) Non-market valuation of forest goods and services: good practice guidelines. J Forest Econ 18(4):259-270, doi:10.1016/j.jfe.2012.07.001

  148. 147

    Elsasser P, Englert H (2012) Ökonomische Nutzenbewertung der Einflüsse eines Waldumbauprogramms auf Ökosystemleistungen im nordostdeutschen Tiefland. In: Grunewald K, Bastian O (eds) Ökosystemdienstleistungen : Konzepte, Methoden, Fallbeispiele. Heidelberg; Berlin: Springer, pp 224-232

  149. 148

    Salamon P, Weible D, Bürgelt D, Christoph IB, Peter G, Gonzalez Mellado AA, Rothe A, Weber SA (2012) Projekt des BMELV : Ökonomische Begleitforschung zum Bundesmodellvorhaben "Schulmilch im Fokus" ; Endbericht. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut

  150. 149

    Christoph IB, Salamon P, Bürgelt D, Peter G, Weible D, Rothe A, Weber SA (2012) Projekt des BMELV im Rahmen der ökonomischen Begleitforschung zum Bundesmodellvorhaben "Schulmilch im Fokus" : Teilprojekt 4: Akzeptanz und Zahlungsbereitschaft für neue Schulmilchprodukte ; Endbericht. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 130 p

  151. 150

    Schmitz J, Salamon P, Bürgelt D, Peter G, Banse M (2012) Projekt des BMELV im Rahmen der ökonomischen Begleitforschung zum Bundesmodellvorhaben "Schulmilch im Fokus" : Teilprojekt 6: Preiselastizität der Milchnachfrage ; Endbericht. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 109 p

  152. 151

    Ilisiu E, Daraban S, Radu R, Padeanu I, Ilisiu V-C, Pascal C, Rahmann G (2012) The Romanian Tsigai sheep breed, their potential for organic cheese production. Landbauforsch SH 362:251-256

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn050762.pdf

  153. 152

    Christoph-Schulz IB, Bürgelt D, Peter G, Salamon P, Weible D (2012) The small difference: How does gender affect preferences for school milk? In: Gasiorowska A, Zaleskiewicz T (eds) Microcosm of economic psychology. Warsaw: Warsaw School of Social Sciences and Humanities

  154. 153

    Neuenfeldt S, Kirschke D, Franke C (2012) Was sagt der Human Development Index über Entwicklung aus? : Kritik und Erweiterung auf der Grundlage eines faktoranalytischen Ansatzes. Berlin: Humboldt-Univ, 19 p, Working Paper Univ Berlin Wirtschafts Sozialwiss Landwirtschaftl Gärtn Fak 91

  155. 154

    Welling J, Diederichs SK (2012) Wer macht mit bei der Erfassung von Energiedaten? : "Ecoinflow" - Projekt zur Kontrolle des Energieverbrauchs durch Verbesserung des Informationsflusses in Sägewerken. Holz Zentralbl 137(33):828

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn050575.pdf

  156. 155

    Milà i Canals L, Azapagic A, Doka G, Jefferies D, King H, Mutel C, Nemecek T, Roches A, Sim S, Stichnothe H, Thoma G, Williams A (2011) Approaches for addressing life cycle assessment data gaps for bio-based products. J Ind Ecol 15(5):707-725, DOI:10.1111/j.1530-9290.2011.00369.x

  157. 156

    Christoph IB, Bürgelt D, Peter G, Rothe A, Salamon P, Weber SA, Weible D (2011) Children's school milk consumption: How realistic are lexicographic preferences? In: Lea S, Crelley D, Modic D, Butler A, Gordon D (eds) Proceedings of the 2011 Conference of the International Confederation for the Advancement of Behavioural Economics and Economic Psychology. pp 1-14

  158. 157

    Welling J (2011) Geschickt geschlagen : welche Methoden der Holzfeuchtemessung erweisen sich als zuverlässig und praktikabel? DDS 111(11):38-40

  159. 158

    Ciccarese L, Elsasser P, Horattas A,, Pettenella D, Valatin G (2011) Innovative market opportunities related to carbon sequestration in European forests? In: Weiss G, Ollonkvist P, Slee B (eds) Innovation in forestry: territorial and value chain approaches. Wallingford: CAB International, pp 131-153

  160. 159

    Müller T, Hahn EC, Tottewitz F, Kramer M, Klupp BG, Mettenleiter TC, Freuling C (2011) Pseudorabies virus in wild swine: a global perspective. Arch Virol 156(10):1691-1705, DOI:10.1007/s00705-011-1080-2

  161. 160

    Azapagic A, Stichnothe H, Espinoza-Orias N (2011) Sustainability issues in food provisioning systems. In: Azapagic A, Perdan S (eds) Sustainable development in practice : case studies for engineers and scientists. 2nd ed. Ames, Iowa: Wiley-Blackwell, pp 326-347

  162. 161

    Espinoza-Orias N, Stichnothe H, Azapagic A (2011) The carbon footprint of bread. Int J Life Cycle Assessment 16(4):351-365, doi:10.1007/s11367-011-0271-0

  163. 162

    Breisig T, König S, Rehling M, Ebeling MW (2010) "Sie müssen es nicht verstehen, Sie müssen es nur verkaufen!" : Vertriebssteuerung in Banken. Berlin: edition sigma, 346 p, Forschung Hans Böckler Stiftg 119

  164. 163

    Lambertz G, Welling J (2010) Changes in extractives of Scots pine(Pinus silvestris L.) after ISPM 15 heat treatment and their effect on fungal discolouration. Wood Mat Sci Eng 5(2):67-72, DOI:10.1080/17480271003743614

  165. 164

    Steckel V, Welling J, Ohlmeyer M (2010) Emissions of volatile organic compounds from convection dried Norway spruce timber. In: Ridley-Ellis D, Moore JR (eds) The future of quality control for wood & wood products : proceedings of the final conference of COST Action E53 ; 4 - 7th May 2010, Edinburgh, UK ; Incorporating the European Wood Drying Group Workshop. pp 222-230

  166. 165

    Barz K, Zimmermann C (2010) I like your tone: communicating with non-scientists. ICES Insight(47):32-35

  167. 166

    Elsasser P, Müller HA, Englert H (2010) Klimaplastische Wälder und ihre möglichen Wirkungen auf die Landschaft : 5 ; Ökonomische Bewertung. In: Aenis T, Ende H-P, Foos E, Nagel JU (eds) Klimaplastische Wälder im nordostdeutschen Tiefland : Leitfaden zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Berlin: Humboldt-Univ, pp 22-25

  168. 167

    Elsasser P, Englert H, Hamilton J (2010) Landscape benefits of a forest conversion programme in North East Germany: results of a choice experiment. Ann Forest Res 53(1):37-50

  169. 168

    Elsasser P, Englert H, Hamilton J, Müller HA (2010) Nachhaltige Entwicklung von Waldlandschaften im Nordostdeutschen Tiefland: Ökonomische und sozioökonomische Bewertungen von simulierten Szenarien der Landschaftsdynamik. Hamburg: vTI, 98 p, Arbeitsber Inst Ökon Forst Holzwirtsch vTI 2010/01

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dk043053.pdf

  170. 169

    Rödl A, Schweinle J (2010) Ökobilanz des Anbaus von Kurzumtriebsplantagen sowie der energetischen Verwendung des Holzes. In: Bemmann A, Knust C (eds) Agrowood : Kurzumtriebsplantagen in Deutschland und europäische Perspektiven. Berlin: Weißensee-Verl, pp 189-207

  171. 170

    Salamon P, Pfau C, Grillenberger M, Christoph IB, Straßburg A, Weber SA, Peter G, Gonzalez Mellado AA, Bonfig J, Weible D (2010) School milk demand: design and first results of the German federal research project "Focus on school milk". Landbauforsch 60(1):1-10

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dk043228.pdf

  172. 171

    Elsasser P, Meyerhoff J, Montagne C, Stenger A (2009) A bibliography and database on forest benefit valuation studies from Austria, France, Germany, and Switzerland - A possible base for a concerted European approach. J Forest Econ 15(1-2):93-107, DOI:10.1016/j.jfe.2008.03.005

  173. 172

    Rahmann G, Oppermann R, Paulsen HM, Weißmann F (2009) Good, but not good enough? : Research and development needs in Organic Farming. Landbauforsch 59(1):29-40

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/bitv/dk041598.pdf

  174. 173

    Zenke S, Rahmann G, Hamm U, Euen S (2009) Ökologische Ziegenfleischproduktion : eine Situationsanalyse. Landbauforsch SH 326:21-30

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk041466.pdf

  175. 174

    Welling J, Lambertz G (2009) Schlussbericht : Temporärer Schutz von saftfrischem Schnittholz sowie hitzebehandeltem Verpackungsholz vor Schimmel und Bläue. Hamburg: vTI, 157 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk043008.pdf

  176. 175

    Frühwald A, Puls J, Schmitt U, Welling J (2008) Das Institut für Holztechnologie und Holzbiologie. AFZ Der Wald 63(3):110-111

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk039578.pdf

  177. 176

    Albrecht S, Rüter S, Welling J, Knauf M, Mantau U, Braune A, Baitz A, Weimar H, Sörgel S, Kreißig J, Deimling J, Hellwig S (2008) Ökologische Potenziale durch Holznutzung gezielt fördern. Hamburg: vTI, 298 p, Arbeitsber Inst Holztechnol Holzbiol 2008/05

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk041313.pdf

  178. 177

    Goeritz M, Oppermann R, Müller-Arnke I, Rahmann G, March S, Brinkmann J, Schumacher U (2007) Akzeptanz von Tiergesundheitsplänen bei Landwirten - Ergebnisse einer Befragung bei 60 Betrieben. In: Zikeli S, Claupein W, Dabbert S (eds) Beiträge zur 9. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau "Zwischen Tradition und Globalisierung" : Universität Hohenheim, 20.-23. März 2007 ; Bd. 2. Berlin: Köster, pp 601-604

  179. 178

    Elsasser P (2007) Do "stakeholders" represent citizen interests? : an empirical inquiry into assessments of policy aims in the National Forest Programme for Germany. Forest Pol Econ 9(8):1018-1030, DOI:10.1016/j.forpol.2006.10.002

  180. 179

    Lambertz G, Welling J (2007) Pilzanfälligkeit von Verpackungsholz : Schimmel auf Holzpaletten - das muss nicht sein. Forschungsreport Ernähr Landwirtsch Verbrauchersch(2):20-22

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk039676.pdf

  181. 180

    Lambertz G, Welling J (2006) Ecologically uncritical temporary protection of wood and wood packaging material against mould and blue stain. In: Caldeira JF (ed) Proceedings of ECOWOOD, 2nd International Conference on Environmentally-Compatible Forest Products, Porto, 20.-22.09.2006. Porto: Fernando Pessoa University, pp 393-398

  182. 181

    Welling J (2006) EDG Quo vadis? In: European Wood Drying Group (ed) Proceedings des EDG Trocknungsseminars, Hamburg, 16.10.2006. Hamburg: Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft, p 7

  183. 182

    Welling J (2006) Konzepte für Trocknungspläne - wie bekommt man das beste Resultat? In: European Wood Drying Group (ed) Proceedings des EDG Trocknungsseminars, Hamburg, 16.10.2006. Hamburg: Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft, p 8

  184. 183

    Koch G, Welling J (2006) Verfärbungen - nicht immer ist die Trocknung schuld. In: European Wood Drying Group (ed) Proceedings des EDG Trocknungsseminars, Hamburg, 16.10.2006. Hamburg: Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft, p 8

  185. 184

    Rahmann G, Ashworth SW, Boutonnet JP, Brunori G, Papadopollos I (2001) Opportunities and barriers for niche marketing of lamb in European LFAs based on consumer attitudes to product quality. Agrarwirtschaft 50(5):293-301

  186. 185

    Koch G, Bauch J, Puls J, Welling J (2001) Ursachen und wirtschaftliche Bedeutung von Holzverfärbungen : interdisziplinäre Forschung am Beispiel der Rotbuche. Forschungsrep Verbrauchersch Ernährung Landwirtsch(2):30-33

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk040506.pdf

  187. 186

    Scharai-Rad M, Welling J (1999) Biomass for greenhouse gas emission reduction : sawn timber and wood based products as building materials. Hamburg: BFH, Arbeitsber Inst Holzphysik Mechan Technol Holzes 1999/1

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dk040248.pdf

    Nach oben