Weiter zum Inhalt
Ökologischer Betrieb
Ökologischer Betrieb
Institut für

BW Betriebswirtschaft

Ökolandbau

Der ökologische Landbau steht für eine besonders ressourcenschonende und umweltfreundliche Form der Landnutzung. Die Bundesregierung begrüßt daher die Umstellung von Betrieben und verfolgt im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie das Ziel, die Rahmenbedingungen für den Ökolandbau so zu gestalten, dass in den nächsten Jahren ein Flächenanteil von 20 % erreicht werden kann. Bisher liegt der Anteil mit etwa 7 % allerdings deutlich darunter. Was müsste sich also ändern, damit der Ökolandbau in Deutschland weiter wachsen und das politisch gesetzte Ziel erreicht werden kann? Welchen Stellenwert ist in diesem Zusammenhang der Entwicklung des ökologischen Landbaus in anderen Ländern beizumessen?

Um diese Fragen beantworten und die Politik beraten zu können, analysieren wir seit über zwanzig Jahren die Entwicklungen des Öko-Sektors in Europa aus betriebswirtschaftlicher und politischer Perspektive.

Unser besonderes Interesse gilt dabei der Frage, wie sich die aktuelle Marktsituation und die politischen Rahmenbedingungen auf die Wirtschaftlichkeit der Ökobetriebe auswirken und unter welchen Bedingungen der Ökolandbau rentabel gegenüber der konventionellen Produktion ist. Vor dem Hintergrund zunehmender Importe stellt sich zudem immer stärker die Frage nach der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Ökolandbaus. Hierzu werten wir betriebswirtschaftliche Daten typischer Ökobetriebe aus, die wir im Rahmen des agri benchmarkOrganic Netzwerkes erheben. Darüber hinaus bewerten wir die Effizienz der Öko-Fördermaßnahmen und untersuchen den Nutzen alternativer Politikkonzepte.

Dossier - Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau

Zusätzliche Informationen zum Ökologischen Landbau finden Sie im Dossier.

Dossier - Aktuelle Trends der deutschen Ökobranche

Zusätzliche Informationen zum Ökologischen Landbau finden Sie im Dossier.

Projekte des Ökolandbaus

Analyse der wirtschaftlichen Lage ökologisch wirtschaftender Betriebe

Die ökologisch bewirtschafteten Fläche soll in Deutschland nach den Vorstellung der Bundesregierung weiter wachsen. Dies setzt vor aus, dass die ökologische Produktion sich für die Betriebe auch lohnt. Die Buchführungsergebnisse aus dem Testbetriebsnetz liefern wichtige Hinweise, ob dies in den vergangenen Jahren der Fall war.

Mehr erfahren
Analyse der wirtschaftlichen Lage ökologisch wirtschaftender Betriebe

Auf dem Weg zu 20 % Ökolandbau

"20 Prozent Ökolandbau bis zum Jahr 2030" – das ist das Ziel der Bundesregierung. Wie weit ist Deutschland bisher gekommen? Und was wäre notwendig, um das Ziel zu erreichen?

Mehr erfahren
Auf dem Weg zu 20 % Ökolandbau

Auswirkungen veränderter agrarpolitischer Rahmenbedingungen auf den ökologischen Landbau

Die Entwicklung des ökologischen Landbaus wird erheblich durch die allgemeinen agrarpolitischen Rahmenbedingungen beeinflusst, die einem kontinuierlichem Änderungsprozess unterliegen. Wie haben sich die letzten Agrarreformen auf den Öko-Sektor ausgewirkt?

Mehr erfahren
Auswirkungen veränderter agrarpolitischer Rahmenbedingungen auf den ökologischen Landbau

Begleitforschung zur Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau

Damit mehr landwirtschaftliche Betriebe auf Ökolandbau umstellen, gibt es zahlreiche Fördermaßnahmen. Die Anzahl der Umstellungsbetriebe ist seit Jahren allerdings rückläufig. Sind die bisherigen Förderstrategien deshalb wirkungslos?

Mehr erfahren
Begleitforschung zur Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau

Digitale Ökokontrolle - Geht das?

Ökoprodukte werden streng kontrolliert. Deshalb werden immer wieder Betrugsfälle publik. Dennoch gibt es Schwachstellen. Können digitale Verfahren Abhilfe schaffe?

Mehr erfahren
Digitale Ökokontrolle - Geht das?

Evaluation der EU-Ökoverordnung

Die EU-Öko-Verordnung definiert den gesetzliche Rahmen des ökologischen Landbaus in Europa und hat das Ziel, zu einer nachaltigen Entwicklung des Sektor beizutragen. Wie effektiv und relevant sind die derzeitigen Regeln und wo besteht Änderungsbedarf?

Mehr erfahren
Evaluation der EU-Ökoverordnung

Förder-Monitoring Ökologischer Landbau

Der ökologische Landbau wird in Europa mit öffentlichen Mitteln gefördert. Welche Fördermassnahmen bestehen und wie hoch ist die Förderung in Deutschland und in anderen EU-Mitgliedsstaaten?

Mehr erfahren
Förder-Monitoring Ökologischer Landbau

Internationale Wettbewerbsfähigkeit des ökologischen Ackerbaus in Deutschland

Die Nachfrage nach ökologisch erzeugtem Brot- und Futtergetreide sowie ökologisch erzeugten Ölsaaten und Körnerleguminosen hat in Deutschland in den letzten Jahren stetig zugenommen.

Mehr erfahren
Internationale Wettbewerbsfähigkeit des ökologischen Ackerbaus in Deutschland

Kosten und Nutzen optimierter betrieblicher und überbetrieblicher Nährstoffmanagementstrategien im ökologischen Gemüsebau

Vor dem Hintergrund sich verschärfender gesetzlicher Rahmenbedingungen und Ressourcenknappheit stellt sich auch im ökologische Landbau die Frage: wie kann das Nährstoffmanagement zukünftig verbessert werden?

Mehr erfahren
Kosten und Nutzen optimierter betrieblicher und überbetrieblicher Nährstoffmanagementstrategien im ökologischen Gemüsebau

Leistungen des Ökolandbaus für Umwelt und Gesellschaft

Ist der ökologische Landbau gut für die Umwelt und das Tierwohl? Diese Frage ist immer wieder Anlass für kontroverse Debatte. Grund genug sich Zeit für eine detaillierte Analyse zu nehmen und den aktuellen Wissensstand aufzubereiten.

Mehr erfahren
Leistungen des Ökolandbaus für Umwelt und Gesellschaft

Ökonomische Analyse der Ressourceneffizienz landwirtschaftlicher Betriebe

Die Steigerung der Ressourceneffizienz ist für die Landwirtschaft eine zentrale Herausforderung. Gefragt sind Managementkonzepte, die dazu beitragen, dass die betrieblichen Ressourcen wie Nährstoffe, Wasser oder Energie optimal genutzt werden. Ohne Berücksichtigung ihrer betriebswirtschaftlichen Wirkung, sind diese nur von wenig Nutzen.

Mehr erfahren
Ökonomische Analyse der Ressourceneffizienz landwirtschaftlicher Betriebe

Umweltleistungen des Ökolandbaus honorieren

Weniger Stickstoffbelastung für Gewässer, weniger Ressourcenverbrauch, mehr biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft – der ökologische Landbau erbringt zahlreiche Leistungen für die Gesellschaft. Angemessen honoriert werden Ökobetriebe für ihre Leistungen aber nicht. Was müsste sich ändern?

Mehr erfahren
Umweltleistungen des Ökolandbaus honorieren

Nach oben