Weiter zum Inhalt
Institut für

OL Ökologischen Landbau

Arbeitsbereiche

Die Weiterentwicklung umweltfreundlicher, tiergerechter und effizienter Systeme für den ökologischen Landbau ist Kern unserer Forschung. Dabei steht die Tierhaltung im Mittelpunkt. Mit unserer Forschung streben wir an, die Ziele, die in der EU-Öko-Verordnung 2018/848 formuliert sind, mit Hilfe der Wissenschaft zu erreichen und damit zur Weiterentwicklung der Richtlinien für den ökologischen Landbau beizutragen. 

Wir forschen interdisziplinär und unter Betrachtung des landwirtschaftlichen Gesamtsystems, vom Boden über Pflanzenbau, Tierhaltung und zu Prozessqualitäten bis zu den Endprodukten der Primärproduktion. Wir beschäftigen uns insbesondere mit der Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung sowie den Herausforderungen im ökologischen Landbau. Neben dem integralen Bestandteil des Acker- und Futterbaus stehen zunehmend auch Agro-Silvo-Pastorale Systeme im Fokus unserer Forschung. Pflanzenbau und die Grünlandwirtschaft haben als Futtergrundlage und für die Kreislaufwirtschaft (Einstreu, Nährstoffe, Humus, Emissionen) zentrale Funktionen. Optimierte tiergerechte Öko-Haltungsverfahren und Managementkonzepte für Gesundheit und Wohlbefinden der Nutztiere sind zentrale Anliegen unserer Forschung, ebenso wie die vermehrte und innovative Nutzung von regionalen Futtermitteln, deren Qualität und Inhaltsstoffe sowie die der erzeugten Produkte (Milch, Fleisch und Eier). Dabei werden in der Systementwicklung der Klimaschutz und die Biodiversität beachtet. Mit unserer Forschung zeigen wir mögliche Zielkonflikte auf, z. B. bei Tierwohl, Naturschutz und Ressourceneffizienz, und entwickeln dafür Lösungsmöglichkeiten.

Nach Arbeitsbereichen

Systementwicklung Ökologische Tierhaltung
Mehr erfahren
Systementwicklung Ökologischer Pflanzenbau
Mehr erfahren
Multifunktionalität Ökologischer Landbau
Mehr erfahren

Nach Fachdisziplinen

Acker- und Futterbau
Mehr erfahren
Agrarökologie
Mehr erfahren
Produktqualität
Mehr erfahren
Ressourceneffizienz
Mehr erfahren
Verfahrenstechnik Tierhaltung
Mehr erfahren
Milchproduktion
Mehr erfahren
Fleischerzeugung
Mehr erfahren
Agrarsoziologie
Mehr erfahren
Nach oben