Weiter zum Inhalt
Ein Holztransporter voll beladen mit Baumstämmen fährt in einem Wald über eine sehr einfache Holzbrücke.
Ein Holztransporter voll beladen mit Baumstämmen fährt in einem Wald über eine sehr einfache Holzbrücke.
Institut für

WF Waldwirtschaft

Dr. Melvin Lippe


Institut für Waldwirtschaft

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon
+49 40 739 62 339
E-Mail
melvin.lippe@thuenen.de

Wissenschaftler


Arbeitsbereich

  • Waldwirtschaft Weltweit

Räumliche Expertise

  • Südostasien (SW China, Philippinen, Thailand, Vietnam), Ecuador, Deutschland, SW Indien, Sambia

Fachliche Expertise

  • Geographische Informationssysteme (GIS), Landschaftsmodellierung (ABM, Cellular automata, Hybrid), Ökobilanzierung
  • Landnutzungswandel und Einfluss auf Ökosystemfunktionen/- dienstleistungen, LULUCF
  • Partizipative Methoden (PGIS, PRA, Szenarienbildung)
  • Tropische und Subtropische Landnutzungsysteme (u.a. Agrar, Agroforst, Forst)
  • Thünen Fernerkundung / Entwaldung und Restauration
  • Thünen-Geoinformation

Lebenslauf

  • 1998 – 2001: Vordiplom in Agrarbiologie, Universität Hohenheim
  • 2001 – 2004: MSc. in Agricultural Sciences, Food Security and Natural Resource Management in the Tropics and Subtropics, Universität Hohenheim und Wageningen University
  • 2004 – 2005: Postgraduierten Studium Internationale Agrarentwicklung, Humboldt Universität Berlin
  • 2006 – 2009: wissenschaftl. Mitarbeiter, DFG-SFB 564 – The Uplands Programme: Sustainable Land Use and Rural Development in Mountainous Regions of Southeast Asia, Institute of Plant Production and Agroecology in Tropics and Subtropics, Universität Hohenheim
  • 2010 – 2011: stellv. Teamleiter, BMBF-BioDIVA Forschungsprojekt: Transformation-Knowledge Towards a Gender-Equitable and Sustainable Use of Biodiversity, Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover
  • 2011 - 2015:Projektkoordinator, BMBF-Humboldt reloaded Projekt, Fakultät der Agrarwissenschaften, Universität Hohenheim
  • 2015: Dr. Sc. Agr., Universität Hohenheim (magna cum laude)
  • 2015 - 2016: Postdoc, Institut für Kultupflanzenwissenschaften, Fachgebiet Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergiepflanzen (340b), Universität Hohenheim
  • seit 5/2016: wissenschaftl. Mitarbeiter am Thünen-Institut für Waldwirtschaft
    (bis 30.11.2021 Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie), Hamburg

Mitarbeit in wissenschaftlichen Gremien

  • ATSAF e.V. (Council for Tropical and Subtropical Agricultural Research)
  • ESP (Ecosystem Services Partnership)
  • GLP (Global Land Programme, OSM 2019)
  • iEMS (International Environmental Modelling and Software Society)
Nach oben