Weiter zum Inhalt
Mischwald in Thüringen
Institut für

WO Waldökosysteme

Projekt

Weiterentwicklung von Emissionsfaktoren zur lebenden Biomasse in Wäldern


Federführendes Institut WO Institut für Waldökosysteme

Eine bedeutende Rolle in den Emissionsinventaren für Wälder spielt die Biomasse der Bäume. Derzeitig verwendete Berechnungsmethoden zur Veränderung der Kohlenstoffvorräte (Emissionsfaktoren) liefern hierfür nur periodische Veränderungswerte. Deshalb entwickeln wir Methoden zur Berücksichtigung von jährlichen Schwankungen. 

Hintergrund und Zielsetzung

Die Berechnung der Kohlenstoffvorratsänderung für Biomasse erfolgt in der deutschen Inventarberichterstattung mittels der "Stock-Change-Method" (IPCC 2006). Bei Anwendung dieser Methode erhält man einen durchschnittlichen landesspezifischen Emissionsfaktor (Tier 2) (lEF) für die Zeiträume zwischen den jeweiligen Jahren, für die Datenquellen vorhanden sind. In der Bundesrepublik Deutschland liegen derzeit Daten aus drei Bundeswaldinventuren (1987 (AB), 2002 (GD), 2012 (GD)) und einer Zwischeninventur (IS08) vor, aus denen sich drei lEF für die Perioden 1987/1993(DSWF-NB)-2001, 2002-2007 und 2008-2012 berechnen lassen. Bedingt durch die Methodik treten in den Jahren 2001/2002 und 2007/2008 "sprunghafte" Biomasseveränderungen auf, welche im vorliegenden Projekt angepasst und geglättet werden sollen.

Vorgehensweise

Evaluierung und Analyse von vorhandenen und zusätzlichen Datenquellen in Bezug auf die Abbildung interannueller Schwankungen der Vorratsänderung lebender Biomasse. Fachliche Prüfung von methodischen Möglichkeiten zur Integration der Datenquellen in das Treibhausgasinventar unter Berücksichtigung der in den einschlägigen Richtlinien vorgesehenen Ansätze. Nach Auswahl der am besten geeigneten Methodik zur Abbildung der interanuellen Schwankungen, technische Implementierung und erstmalige Integration des Berechnungsverfahrens in das operationale System der Berichterstattung.

Zeitraum

1.2014 - 12.2015

Weitere Projektdaten

Projekttyp:
Projektstatus: abgeschlossen

Publikationen zum Projekt

  1. 0

    Röhling S, Dunger K, Kändler G, Klatt S, Riedel T, Stümer W, Brötz J (2016) Comparison of calculation methods for estimating annual carbon stock change in German forests under forest management in the German greenhouse gas inventory. Carbon Balance Manag 11:Art. 12, DOI:10.1186/s13021-016-0053-x

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn056875.pdf

    Nach oben