Willkommen

Sie wollen wissen, wie wir die aktuelle EU-Agrarpolitik bewerten? Was zu tun ist, um Wälder für den Klimawandel zu wappnen? Ob die deutschen Fischer wettbewerbsfähig sind? Warum wir Rothirsche mit GPS-Sendern ausstatten? Wie wir deutschlandweit unseren Böden den Puls fühlen?

weiterlesen
 (©  Thünen-Institut)
Expedition in grönländische Gewässer
Das Forschungsschiff „Walther Herwig III“ untersucht derzeit die Grundfischbestände vor Grönland. In einem Seetagebuch schildern die Wissenschaftler den Verlauf der Fahrt und berichten über ihre Aktivitäten.
 (©  )
Dritter internationaler Workshop gegen Lebensmittelverluste und -abfälle
Bereits zum 3. Mal fand im Rahmen der Thünen-koordinierten MACS-G20-Initiative gegen Lebensmittelabfälle ein Workshop zum Thema statt. Dieses Mal kamen die Akteure um den Welternährungstag 2019 am 16. Oktober in Tokio zusammen.
 (©  Thünen-Institut/Daniel Stepputtis)
Heimatverbundener Kabeljau
Bei der Abwägung zwischen gutem Futterangebot und sicherem Umfeld entscheidet sich der Grönland-Kabeljau eher für Sicherheit
 (©  BLE Bonn/Dominic Melzer)
Neue Zahlen zur Haltung von Schweinen, Rindern und Geflügel in Deutschland
Thünen-Institut aktualisiert Zahlen und Fakten zur Haltung von Schweinen, Rindern und Geflügel in Deutschland und ergänzt Daten zur Sauenhaltung
 (©  Animaflora PicsStock/stock.adobe.com)
Lebensmittelverschwendung befeuert Klimawandel
Neue Studie bilanziert Treibhausgas-Emissionen der in Deutschland konsumierten Lebensmittel und zeigt Wege auf, Lebensmittelabfälle zu reduzieren
 (©  Annett Steinführer)
Für einen neuen Blick auf Kleinstädte jenseits gängiger Stereotypen
Arbeitskreis fordert in einem Positionspapier eine adäquate Erforschung der Vielfalt und Bedeutung von Kleinstädten und kritisches Hinterfragen traditioneller Bewertungsmuster.