Weiter zum Inhalt
Institut für

FI Fischereiökologie

Tiergerechtheit in der Aquakultur

Die Aquakultur stellt weltweit den am stärksten wachsende Bereich in der Erzeugung von Lebensmitteln tierischer Herkunft dar. Die zunehmende Intensivierung der Produktion hat in den vergangenen Jahren allerdings zu einer verstärkten wissenschaftlichen sowie öffentlichen Diskussion hinsichtlich der Tiergerechtheit in der Aquakultur geführt. Eine Bewertung der Tiergerechtheit in der Aquakultur gestaltet sich allerdings als schwierig, da die in Aquakulturen gehaltenen Arten zum Teil sehr unterschiedliche Ansprüche an ihre Haltungsbedingungen stellen.

Projekte & Netzwerke

Setzlinge naturnah produzieren

Immer mehr Fische kommen aus Aquakulturanlagen. Und immer häufiger wird öffentlich diskutiert, ob sie dort tiergerecht gehalten werden. Mit unserem Modell- und Demonstrationsvorhaben wollen wir zeigen, wie lachsartige Fische naturnah erzeugt und die ...

Mehr erfahren
Fitte Fische

Wie Fische schwimmen ist für unser Verständnis von Migration, Wachstum sowie der Fortpflanzung wildlebender Fische von großer Bedeutung. Daneben ist die Bedeutung des Schwimmens auch von substantiellem Interesse für die Aquakultur.

Mehr erfahren
Tierwohl am Verhalten erkennen

„Landwirtschaft 4.0“ beschreibt die fortschreitende Digitalisierung in der Lebensmittelerzeugung. In unserem Projekt untersuchen wir, ob mittels solcher Systeme eine automatische Erfassung von Verhaltensauffälligkeiten bei Fischen möglich ist.

Mehr erfahren
Institute die am Projekt Nationales Tierwohl-Monitoringe beteiligt sind
Nationales Tierwohl-Monitoring

Im Rahmen des interdisziplinären Projektes „Nationales Tierwohl-Monitoring“ sollen die Grundlagen für eine Berichterstattung zum Status quo und zur Entwicklung des Tierwohls in der Nutztierhaltung entwickelt werden.

Mehr erfahren

Dossiers und Hintergründe

Nutztierhaltung und Aquakultur

Kein Tag vergeht, an dem die derzeitige Tierhaltung nicht öffentlich angeprangert wird. Politik und Wirtschaft reagieren mit einer Vielzahl von Aktivitäten. Derweil läuft der Strukturwandel weiter, bringt immer größere Betriebe hervor. Wie also sieht ...

Mehr erfahren
Ein Schwein im Kleegras.
Wie tiergerecht ist die Nutztierhaltung?

Wie können wir messen, ob sich Tiere wohl fühlen? Welche Möglichkeiten gibt es, die Tiergerechtheit der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung zu bewerten? Mit welchen Maßnahmen können Verbesserungen erreicht werden?

Mehr erfahren
Ein Fisch von vorne mit Radiowellen, die reflektiert werden
Alarm im Fischtank

Die digitale Überwachung mit Radiowellen eröffnet neue Perspektiven zur Sicherstellung des Tierwohls

Mehr erfahren

Publikationen

  1. 0

    Reiser S, Cantu Perez E, Meier A (2022) Automated detection of fish activity in recirculating aquaculture systems. Bremerhaven: Thünen Institute of Fisheries Ecology, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2022/16a, DOI:10.3220/PB1649763764000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064799.pdf

  2. 1

    Reiser S, Cantu Perez E, Meier A (2022) Automatisierte Erfassung von Fischaktivität in Kreislaufanlagen. Bremerhaven: Thünen-Institut für Fischereiökologie, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2022/16, DOI:10.3220/PB1649763041000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064798.pdf

  3. 2

    Lugert V, Teitge F, Retter K, Steinhagen D, Reiser S (2022) Kernthemen des Tierwohls in der Haltung von Forellen und Karpfen. In: Forschung und Dienstleistung für gesunde Fische: 18. Gemeinschaftstagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Sektion der European Association of Fish Pathologist (EAFP). Hannover: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, p 72

  4. 3

    Marinou K, Waley D, Virone A, Aylmer S, Broberg B, Reiser S, Bergersen B, Fyllingen I, Hestetun KM, León P, Manfrin A, Gräns A, Sossidou E, Harris M, Johnstone M, Boyland N, Wojtas K, Norheim K, Schonbrodt A, Feneis B, et al (2022) Leitlinien zu Wasserqualität und Handhabung für das Wohlbefinden von in Aquakultur gehaltenen Knochenfischen : EU-Plattform für den Tierschutz - "Initiativgruppe Fische". Brüssel, 20 p

  5. 4

    Teitge F, Lugert V, Retter K, Reiser S, Steinhagen D (2022) Nationales Tierwohl-Monitoring (NaTiMon): Praktikabilität-Validität-Reliabilität - Herausforderungen bei der Indikatorenauswahl. In: Forschung und Dienstleistung für gesunde Fische: 18. Gemeinschaftstagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Sektion der European Association of Fish Pathologist (EAFP). Hannover: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, p 21

  6. 5

    Retter K, Teitge F, Lugert V, Reiser S, Steinhagen D (2022) Tierwohl in Deutschland systematisch erfassen: Projekt „Nationales Tierwohl-Monitoring“. In: Forschung und Dienstleistung für gesunde Fische: 18. Gemeinschaftstagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Sektion der European Association of Fish Pathologist (EAFP). Hannover: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, p 71

  7. 6

    Lugert V, Teitge F, Retter K, Steinhagen D, Reiser S (2022) Validierung von Tierwohl-Indikatoren in der Aquakultur. In: Forschung und Dienstleistung für gesunde Fische: 18. Gemeinschaftstagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Sektion der European Association of Fish Pathologist (EAFP). Hannover: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, p 22

  8. 7

    Reiser S, Pohlmann DM, Blancke T, Koops U, Trautner J (2021) Environmental enrichment during early rearing provokes epigenetic changes in the brain of a salmonid fish. Comp Biochem Physiol D Genomics Proteomics 39:100838, DOI:10.1016/j.cbd.2021.100838

  9. 8

    Ende SSW, Larceva E, Bögner M, Lugert V, Slater MJ, Henjes J (2021) Low turbidity in recirculating aquaculture systems (RAS) reduces feeding behaviour and increases stress-related physiological parameters in pikeperch (Sander lucioperca) during grow-out. Translational Anim Sci 5(4):txab223, DOI:10.1093/tas/txab223

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn064378.pdf

  10. 9

    Reiser S, Sähn N, Pohlmann DM, Willenberg M, Focken U (2021) Rearing juvenile brown Salmo trutta (L.), and rainbow trout Oncorhynchus mykiss (Walbaum), in earthen ponds with and without an induced current. J Appl Aquacult 33(1):32-52, DOI:10.1080/10454438.2019.1678545

  11. 10

    Magner R, Schultheiß U, Bielicke M, Frieten D, Heil N, Johns J, Kernberger-Fischer I, Krugmann K, Lugert V, Nyanzi C, Over C, Redantz A, Retter K, Simantke C, Teitge F, Treu H (2021) Tierwohl in der Nutztierhaltung national erfassen. Amtstierärztl Dienst Lebensmittelkontrolle 28(4):228-231

  12. 11

    Lugert V, Retter K, Teitge F, Steinhagen D, Reiser S (2021) Tierwohlindikatoren Aquakultur - Haltung, Transport und Schlachtung. In: Projektkonsortium Nationales Tierwohl-Monitoring (NaTiMon) 2021: Literaturdatenbank Tierwohlindikatoren. Darmstadt: Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft

  13. 12

    Magner R, Bielicke M, Frieten D, Gröner C, Heil N, Johns J, Kernberger-Fischer I, Krugmann K, Lugert V, Rauterberg S, Redantz A, Retter K, Simantke C, Teitge F, Treu H, Schultheiß U (2021) Wie steht es um das Tierwohl in der Landwirtschaft? „Nationales Tierwohl-Monitoring“ schafft Grundlagen zur Datenerfassung. Dt Tierärztebl 69(7):804-809

  14. 13

    Marinou K, Waley D, Virone A, Aylmer S, Broberg B, Reiser S, Bergersen B, Fyllingen I, Hestetun KM, León P, Manfrin A, Gräns A, Sossidou E, Harris M, Johnstone M, Boyland N, Wojtas K, Norheim K, Schonbrodt A, Feneis B, et al (2020) Guidelines on water quality and handling for the welfare of farmed vertebrate fish : EU platform on animal welfare own-initiative group on fish. Brussels, 20 p

  15. 14

    Lugert V, Steinhagen D, Reiser S (2020) Lack of knowledge does not justify a lack of action: the case for animal welfare in farmed fish. Landbauforsch J Sustainable Organic Agric Syst 70(1):31-34, DOI:10.3220/LBF1592499937000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn062393.pdf

  16. 15

    Reiser S, Lugert V, Bergschmidt A, Adamek M, Jung-Schroers V, Steinhagen D (2019) Tiergerechtheit in der deutschen Aquakultur: Gütesiegel oder Grund zur Besorgnis? Fischer Teichwirt 70(8):283-284

  17. 16

    Reiser S, Pohlmann DM, Koops U, Gröger JP, Focken U (2019) Using gravel for environmental enrichment in salmonid hatcheries: The effect of gravel size during egg incubation, endogenous and first feeding in rainbow trout. J Appl Ichthyol 35(2):465-472, DOI:10.1111/jai.13884

  18. 17

    Segner H, Reiser S, Ruane N, Rösch R, Steinhagen D, Vehanen T (2019) Welfare of fishes in aquaculture. Budapest: FAO, 9 p, FAO Fish Aquacult Circ 1189

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061226.pdf

  19. 18

    Kleingeld DW, Moritz J, Reiser S, Steinhagen D, Wedekind H (2018) "Animal Welfare Indicators" Guidelines: with recommendations for the implementation of self-monitoring in accordance with Sec. 11(8) of the German Animal Welfare Act in aquaculture establishments [online]. Rostock: VDFF, 29 p, zu finden in <http://www.vdff-fischerei.de/fileadmin/daten/pdf-Dokumente/Animal_Welfare_Indicators_-_Guidelines_for_a_self-monitoring_of_fish_farmers_-_copyright_permission_by_VDFF_01.pdf> [zitiert am 05.11.2018]

  20. 19

    Sähn N, Pohlmann DM, Willenberg M, Reiser S (2018) Naturnahe Gestaltung der Haltungsumgebung in der Aufzucht juveniler Salmoniden zur Erzeugung leistungsstarker und robuster Setzlinge für die heimische Aquakultur: Projektabschlussbericht FKZ: 2813MDT902 Berichtszeitraum: 01.10.2014-31.07.2017. Hamburg: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 27 p

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059744.pdf

  21. 20

    Kleingeld DW, Geldhauser F, Moritz J, Reiser S, Steinhagen D, Wedekind H, Welzel A (2017) Erhebung und Bewertung von Tierschutzindikatoren in der Aquakultur. Fischer Teichwirt 68(5):164-166

  22. 21

    Kleingeld DW, Moritz J, Reiser S, Steinhagen D, Wedekind H, Welzel A (2017) Erhebung und Bewertung von Tierschutzindikatoren in der Aquakultur. Rundsch Fleischhygiene Lebensmittelüberwachung(4):112-115

  23. 22

    Sähn N, Reiser S, Hanel R, Focken U (2017) Verfügbarkeit umweltrelevanter Daten zur deutschen Süßwasseraquakultur. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 82 p, Thünen Rep 47, DOI:10.3220/REP1490946376000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058466.pdf

  24. 23

    Kleingeld DW, Moritz J, Reiser S, Steinhagen D, Wedekind H (2016) Leitfaden "Tierschutzindikatoren" : mit Empfehlungen für die Durchführung betrieblicher Eigenkontrollen gemäß §11 Absatz 8 des Tierschutzgesetzes in Aquakulturbetrieben [online]. Rostock: Verband Deutscher Fischereiverwaltungsbeamter, 29 p, zu finden in <http://www.vdff-fischerei.de/fileadmin/daten/Leitfaden_Tierschutzindikatoren_Aquakultur_V1_final_Maerz_2016.pdf> [zitiert am 05.07.2016]

  25. 24

    Schröder JP, Klatt SF, Reiser S, Würtz S, Hanel R, Schulz C (2013) Ozonation in marine RAS: Effects of residual oxidants on fish health and biofilter performance. DTU Aqua Rep 267-13: 38

  26. 25

    Reiser S, Würtz S, Schröder JP, Kloas W, Hanel R (2011) Risks of seawater ozonation in recirculation aquaculture – Effects of oxidative stress on animal welfare of juvenile turbot (Psetta maxima L.). Aquatic Toxicol 105(3-4):508-517, DOI:10.1016/j.aquatox.2011.08.004

  27. 26

    Reiser S, Schröder JP, Würtz S, Kloas W, Hanel R (2010) Histological and physiological alterations in juvenile turbot (Psetta maxima, L.) exposed to sublethal concentrations of ozone-produced oxidants in ozonated seawater. Aquaculture 307(1-2):157-164, DOI:10.1016/j.aquaculture.2010.07.007

    Nach oben