Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Hanne Schmidt-Przebierala
Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 65
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 2601
Fax: +49 531 596 2699
ak@thuenen.de


Bodenhydraulische Eigenschaften und CO2-Freisetzung von Torfen

Projekt

 (c) Thünen-Institut/AK

Bodenhydraulische Eigenschaften und CO2-Freisetzung von Torfen

Das Hauptziel des Projektes ist die Untersuchung bodenhydrologischer Prozesse in organischen Böden und deren Interaktion mit biogeochemischen Prozessen.

Hintergrund und Zielsetzung

Weltweit werden Moore zur wirtschaftlichen Nutzung entwässert und damit zu einer Quelle von Treibhausgasen. Gemessene CO2-Flüsse aus Moorböden weisen hierbei eine große Variabilität auf. Obwohl bodenhydrologische und -chemische Variablen als entscheidende Steuerparameter identifiziert sind, ist ein Großteil der Variabilität bisher noch nicht erklärt. Das Projekt setzt an diesen Wissenslücken an und untersucht zentrale Steuergrößen wie bodenhydraulische-, physikalische- und chemische Eigenschaften von Torfen und deren Interaktion mit biogeochemischen Prozessen.

Vorgehensweise

  1. Bestimmung der hydraulischen Eigenschaften von organischen Böden mit Hilfe von Verdunstungsversuchen und inverser Parameteroptimierung.
  2. Untersuchung der Übertragbarkeit von im Labor bestimmten hydraulischen Eigenschaften auf größerskalige Anwendungen.
  3. Untersuchung der Benetzbarkeit von organischen Böden und deren Einfluss auf hydraulische Eigenschaften und die Stabilisierung des organischen Bodenkohlenstoffs.
  4. Entwicklung von Ansätzen zur verbesserten bodenhydrologischen Modellierung von Moorstandorten zur verbesserten Interpretation von biogeochemischen Felddaten.

Thünen-Ansprechpartner


Beteiligte Thünen-Partner


Beteiligte externe Thünen-Partner


Zeitraum

9.2016 - 8.2021

Weitere Projektdaten

Projekttyp:
Projektstatus: läuft

Publikationen

Anzahl der Datensätze: 3

  1. Bechtold M, Dettmann U, Wöhl Lena, Durner W, Piayda A, Tiemeyer B (2018) Comparing methods for measuring water retention of peat near permanent wilting point. Soil Sci Soc Am J 82(3):601-605, DOI:10.2136/sssaj2017.10.0372
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 567 KB
  2. Dettmann U, Bechtold M (2018) Evaluating commercial moisture probes in reference solutions covering mineral to peat soil conditions. Vadose Zone J 17(1):1-6, DOI:10.2136/vzj2017.12.0208
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 810 KB
  3. Dettmann U (2018) SoilHyP: Soil Hydraulic Properties. R package version 0.1.1 [online]. , zu finden in <https://CRAN.R-project.org/package=SoilHyP> [zitiert am 05.10.2018]