Stellvertretende Institutsleitung (kommissarisch)

Sekretariat

Simone Kube/ Monika Klick
Institut für Agrartechnologie

Bundesallee 47
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 4102/ 4103
Fax: +49 531 596 4199
at@thuenen.de


Nachhaltigkeitsbewertung biobasierter Systeme

Projekt

biobasierte Produkte (c) Thünen-Institut
biobasierte Produkte (© Thünen-Institut)

Nachhaltigkeitsbewertung von nachwachsenden Rohstoffen und deren Konversion

Der Übergang zu einer biobasierten Wirtschaft hängt von einer Reihe technischer, wirtschaftlicher, sozialer und auch umweltrelevanter Faktoren ab. Die einzelnen Schritte dafür müssen daher auf ihre Nachhaltigkeit hin untersucht werden, um den Wechsel zu einer biobasierten Wirtschaft erfolgreich gestalten zu können.

Hintergrund und Zielsetzung

Die Nachhaltigkeitsbewertung der Produktion und Konversion von Nachwachsenden Rohstoffen ist eine Aufgabe innerhalb des Instituts für Agrartechnologie und ist unmittelbar auf die Beratung des BMEL ausgerichtet.

Zielgruppe

Politische Entscheidungsträger

Vorgehensweise

Diese Aufgabe ist wie folgt untergliedert:

  • Methodische Weiterentwicklung der Ökobilanzauswirkungsmethodik für Systeme mit landwirtschaftlichem Bezug
  • Integrierte ökonomisch-ökologische Bewertung von Konversionsprozessen für nachwachsende Rohstoffe
  • Nachhaltigkeitsbewertung biobasierter Systeme

Thünen-Ansprechpartner


Zeitraum

Daueraufgabe 9.2009 - 12.2025