Institut für

Waldökosysteme

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Daniela Hohenstern
Institut für Waldökosysteme

Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Telefon: +49 3334 3820 300
Fax: +49 3334 3820 354
wo@thuenen.de

Kontaktpersonen für



Marieanna Holzhausen

Technische Angestellte

 Marieanna  Holzhausen
Adresse
Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Telefon
+49 3334 3820 329
Fax
+49 3334 3820 354
E-Mail
marieanna.holzhausen@thuenen.de

Arbeitsschwerpunkte

Intensives forstliches Umweltmonitoring

Publikationen

Anzahl der Datensätze: 12

  1. Geppert F, Schad T, König N, Krinninger M, Holzhausen M, Sanders TGM, Schütze G (2021) Methoden zur Messung der nassen Quecksilberdeposition unter dem Kronendach von Wäldern. Eberswalde: Thünen-Institut für Waldökosysteme, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2021/24, DOI:10.3220/PB1628688672000
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 424 KB
  2. Krüger I, Sanders TGM, Holzhausen M, Schad T, Schmitz A, Strich S (2020) Am Puls des Waldes : Umweltwandel und seine Folgen - ausgewählte Ergebnisse des intensiven forstlichen Umweltmonitorings. Berlin: BMEL, 51 p
  3. Sanders TGM, Krüger I, Holzhausen M (2020) Das intensive forstliche Monitoring - Level II. Eberswalde: Thünen-Institut für Waldökosysteme, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2020/25, DOI:10.3220/PB1608106763000
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 660 KB
  4. Wellbrock N, Eickenscheidt N, Hilbrig L, Dühnelt P-E, Holzhausen M, Bauer A, Dammann I, Strich S, Engels F, Wauer A (2018) Leitfaden und Dokumentation zur Waldzustandserhebung in Deutschland. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 97 p, Thünen Working Paper 84, DOI:10.3220/WP1513589598000
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1709 KB
  5. Wellbrock N, Grüneberg E, Ziche D, Eickenscheidt N, Holzhausen M, Höhle J, Gemballa R, Andreae H (2015) Entwicklung einer Methodik zur stichprobengestützten Erfassung und Regionalisierung von Zustandseigenschaften der Waldstandorte. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 240 p, Thünen Rep 36, DOI:10.3220/REP1449838842000
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 14651 KB
  6. Ringe H, Ziche D, Wellbrock N, Holzhausen M (2013) Abschätzungen zum Wasserhaushalt für Punkte der Bodenzustandserhebung im Wald (BZE II) : Tagungsbeitrag zu: "Böden - Lebensgrundlage und Verantwortung", Veranstalter: Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft, Termin und Ort: 7.-12.9.2013, Rostock ; Berichte der DBG [online]. 4 p, zu finden in <http://eprints.dbges.de/916/> [zitiert am 22.10.2013]
  7. Wellbrock N, Utermann J, Duijnisveld WHM, Holzhausen M (2013) Zeitliche und räumliche Veränderungen der Schwermetallgehalte von Blei, Zink, Kupfer in den Auflagen von Waldböden an BZE-Punkten : Tagungsbeitrag zu: Jahrestagung der DBG, Kommission VI, "Böden - Lebensgrundlage und Verantwortung", September 2013, Rostock [online]. , zu finden in <http://eprints.dbges.de/987/> [zitiert am 19.11.2013]
  8. Ringe H, Wellbrock N, Ziche D, Hilbrig L, Holzhausen M (2011) Bedeutung der nutzbaren Feldkapazität forstlicher Standorte für die Wasserversorgung der Forsten bei sich ändernden Klimabedingungen ; Tagungsbeitrag zu: Jahrestagung der DBG, Kommission II, Titel der Tagung: "Böden verstehen – Böden nutzen - Böden fit machen", Veranstalter: Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft, Termin und Ort: 03. - 09.09.2011, Berlin. 4 p
  9. Schobel S, Wellbrock N, Hennig P, Hilbrig L, Holzhausen M, Scharfen P (2007) Konzept und Ziele der zweiten, bundesweiten Bodenzustandserhebung im Wald (BZE II). Mitt Dt Bodenkundl Gesellsch 110(1):251-252
  10. Wellbrock N, Möller A, Schad P, Seidling W, König N, Utermann J, Baritz R, Holzhausen M (2006) Arbeitsmaterialien für die Bodenklassifikation nach World Reference Base (WRB 2006). Eberswalde: BFH, 122 p, Arbeitsber Inst Waldökol Waldinventuren 2006/2
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 1224 KB
  11. Hebenbrock MG, Düe M, Holzhausen M, Sass A, Stadler P, Ellendorff F (2005) Global Positioning System (GPS) : mit integrierter Herzfrequenzaufzeichnung und GSM - ein neues Werkzeug Training und Leistung bei Sportpferden zu überwachen. In: 26. Kongreß der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft in Berlin vom 1. bis 2. April 2005 : Schwerpunktthema: "Tierschutz, Leistung und Gesundheit". Gießen: DVG Service GmbH, p 134
  12. Augustin S, Wolff B, Anders S, Holzhausen M, Eglin O (2005) Konzept und Machbarkeitsstudie für die integrierende Auswertung von Daten des Umweltmonitorings im Wald. Eberswalde: BFH, 421 p, Arbeitsber Inst Forstökol Walderfassung 2005/1
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 9986 KB