Weiter zum Inhalt
Institut für

OF Ostseefischerei

Dr. Andreas Hermann


Institut für Ostseefischerei

Alter Hafen Süd 2
18069 Rostock
Telefon
+49 381 66099 132
Fax
+49 381 66099 199
E-Mail
andreas.hermann@thuenen.de

Arbeitsbereiche

Aufgaben

Elektronische Mess- und Kommunikationssysteme der Fischerei- und Surveytechnik (Konzipierung, Applikation, Wartung und Entwicklung)

  • gesteuerte Unterwasserfahrzeuge (ROV, ROTV, AUV)
  • Meeresmesstechnik (Multi-Parameter Datenlogger, DVL, ADCP, Altimeter etc.)
  • UW-Kommunikation (Akustische Modems, USBL, SBL, Einleiter, Glasfaser)
  • Autonome Monitoring Systeme (Fernzugriff)
  • Schiffstechnik (DSHIP, Netzsonden, CTDs, Winden)
  • Videoerkennung und Objektklassifizierung in der Fischereiforschung
    (Machine Learning)
  • Unterwasserkamera- und –beleuchtungssysteme
  • Akustische Kameras (ARIS, Tritech)

Betreuung der technischen Infrastruktur Surveytechnik

  • Elektronik Entwicklungslabor (Entwurf, Simulation und Prototypenfertigung)
  • Additive Fertigungsverfahren (3D-Druck)
  • Softwareengineering für embedded Systems auf low-cost Architekturen
    (BeagleBone, RaspberryPi, ESP32)
  • Lichtleiter-Messtechnik und Spleissen

Wissenschaftliche Fahrtleitung auf Forschungsreisen

Projekte

  • 2019-2020: „Entwicklung und Erprobung eines Open-Source-Software-Frameworks zur optischen Datenaufnahme und Bilderkennung für den Einsatz in der fischereibiologischen Forschung und Fischerei“ (finanziert durch: EU);
  • 2018-2020: “DropS (Dolly Rope Suspension)” (finanziert durch: EU, Schleswig-Holstein, Niedersachsen)
  • 2016-2020: „STELLA“ (STELlnetzfischerei-LösungsAnsätze) - Entwicklung von alternativen Managementansätzen und Fangtechniken zur Minimierung der Konflikte zwischen der Stellnetzfischerei und Naturschutzzielen und Schutzgütern in der deutschen AWZ der Ostsee (finanziert durch: BfN);

Ausbildung

  • Betreuung von Studienprojekten
  • Betreuung von Praktikanten und Studenten
  • Seit 2017: Themenblock „Surveytechnik“ in Ringvorlesung
    „Spezielle Fischereibiologie“ des MSc Kurses „Integrative Zoologie“

Forschungsinteressen

Mitglied folgender Arbeitsgruppen des Internationalen Rates für Meeresforschung (ICES):    

Entwicklungen:

  • OpenSMB - Open Scientific Length Measurement Board
  • iFO – infrared Fish Observation
  • Baitcontrol Remote– Embedded Controller für Köderversuchsaufbau
  • MOFI Remote – Outdoor Bluetooth Fernbedienung für die MOFI App
  • Multinetz Remote – Hydroakustische Fernbedienung für ein 5 fach Multischließnetz

Pilotstudien:

  • HyFiVe „Hydrografy on Fishing Vessels“ (Kooperation mit IOW)

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 02/16: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Fischerei- und Surveytechnik des Thünen-Instituts für Ostseefischerei

02/14-12/15: Technisch-wissenschaftlicher Berater und Dozent, Projektentwicklung in der Messtechnik, Technisch-wissenschaftlicher Berater für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Saudi Arabien (Yanbu), Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen

08/12-01/14: Dozent der Elektrotechnik (Bachelor of Engineering) an der German University Riad (ehem. TTC Riad) im Auftrag der GIZ

09/04-06/12: Ingenieurbüro für Messtechnik und Systementwicklung: Projektdurchführung für messtechnische Entwicklungs- und Industrieprojekte (berührungslose optische Sensormesstechnik),  Entwicklungsleitung, Spezifikation, Entwicklung, Test- und Produktionsplanung, Hardwareengineering, Softwareengineering

01/04-06/04: Interim Leiter des Arbeitsgebiets technisch-organisatorischer Datenschutz beim LfD Niedersachsen

03/04: Promotion (Dr.-Ing.) an der Universität Hannover im Bereich des automatisierten Schaltungsentwurfs in der Mikroelektronik

07/98-12/03: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mikroelektronische Systeme der Universität Hannover (Prof. Dr.-Ing. Erich Barke), Doktorand im Bereich von Optimierungsverfahren für EDA-Tools, Modellierung, Simulation und Verifikation von parasitären Effekten in integrierten VLSI- Schaltungen, Koordination, Beantragung, Reporting und Forschung in internationalen Kooperationsprojekten, Durchführung von Lehrveranstaltungen, Entwurf integrierter Mixed-Signal Schaltungen

06/96-07/98: Entwicklungsingenieur, Mess- und Regelungssysteme für Automotive

1988-1996: Studium der Elektrotechnik an der Universität Hannover mit Schwerpunkt Mess-und Regelungstechnik


Projekte

Ansprechperson für


Publikationen (peer reviewed, Thünen)

  1. 0

    Chladek J-C, Stepputtis D, Hermann A, Ljungberg P, Rodriguez-Tress P, Santos J, Svendsen JC (2021) Development and testing of fish-retention devices for pots: transparent triggers significantly increase catch efficiency for Atlantic cod (Gadus morhua). ICES J Mar Sci 78(1):199-219, DOI:10.1093/icesjms/fsaa214

  2. 1

    Chladek J-C, Stepputtis D, Hermann A, Kratzer I, Ljungberg P, Rodriguez-Tress P, Santos J, Svendsen JC (2021) Using an innovative net-pen-based observation method to assess and compare fish pot-entrance catch efficiency for Atlantic cod (Gadus morhua). Fish Res 236:105851, DOI:10.1016/j.fishres.2020.105851

  3. 2

    Shantha Kumar RS, Hermann A, Stepputtis D (2020) Hierarchical classification, counting and length measurement of fish using a stacking model approach. In: Längle T, Heizmann M (eds) Forum Bildverarbeitung 2020. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing, pp 351-362, DOI:10.5445/KSP/1000124383

  4. 3

    Hermann A, Chladek J-C, Stepputtis D (2020) iFO (infrared Fish Observation) - An open source low-cost infrared underwater video system. HardwareX 8:e00149, DOI:10.1016/j.ohx.2020.e00149

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn063251.pdf

  5. 4

    Hermann A, Stepputtis D, Rödiger M, Hensel J (2019) Open Scientific Measurement Board (OpenSMB). ICES Sci Rep 1(61):30-31

  6. 5

    Hermann A, Olbrich M, Barke E (2003) Placing Substrate Contacts into Mixed-Signal Circuits Controlling Circuit Performance. In: Proceedings of 25th IEEE CICC. pp 373-376

  7. 6

    Hermann A, Olbrich M, Barke E (2003) Substrate Modeling and Noise Reduction in Mixed-Signal Circuits. In: Proceedings of IFIP VLSI-SoC. pp 13-18

  8. 7

    Hermann A, Gärtner R, Schlöffel J, Barke E (2001) Extraktion und Simulation parasitärer Substrateffekte an einer Mixed-Signal-CMOS-Schaltung. In: Tagungsband 10. E.I.S. Workshop. pp 75-80

  9. 8

    Hermann A, Silvant M, Schlöffel J, Barke E (2000) PARCOURS - Substrate Crosstalk Analysis for Complex Mixed-Signal Circuits. In: Proceedings of PATMOS 2000. pp 306-315

    Weitere Publikationen (Thünen)

    1. 0

      Hermann A, Stepputtis D (2018) Cruise Report FRV Walther Herwig III Cruise WH415. 14 p

    2. 1

      Mieske B, Böttcher U, Stepputtis D, Hermann A, Geraert L, Verschueren B, Naumann M, Breddermann K (2016) Fahrtbericht über die 298. und 299. Reise des FFS "Clupea" vom 24.11. bis 18.12.2015 und vom 06.01. bis 05.02.2016. Rostock: Thünen-Institut für Ostseefischerei, 22 p

    3. 2

      Hermann A (2004) Automatische Platzierung von Substratkontakten in integrierten Mixed-Signal-Schaltungen. Aachen: Shaker, 105 p, Hannover, Univ, Diss

      Nach oben