Weiter zum Inhalt

Project brief

In der Reihe Project brief werden Ergebnisse aus der aktuellen Forschungsarbeit der Thünen-Fachinstitute kompakt als Ein- oder Zweiseiter dargestellt. Ein Project brief erscheint mit dem Abschluss eines Thünen-Forschungsprojekts. Die Sprache der Beiträge ist überwiegend deutsch und englisch.

Aktuelle Ausgaben

Project brief 2024/03

CarboCheck – praxisnahe App für das Management von Bodenkohlenstoff in der Landwirtschaft

Sofia Heukrodt, Axel Don


Project brief 2024/03a

CarboCheck – practical app for soil carbon management in agriculture

Sofia Heukrodt, Axel Don


Project brief 2024/02

Bewertung der biologischen Vielfalt von Aalen in Tansania (BIOEELS)

Reinhold Hanel, Lydia Gaspare, Catherine Mwakosya, Claudia Kanyairitha, Laurian Lawrence Kaijage, Ulrike Kammann, Klaus Wysujack


Project brief 2024/02a

Assessing the biodiversity of eels of Tanzania - Promoting sustainable fisheries through environ-mental monitoring and capacity building (BIOEELS)

Reinhold Hanel, Lydia Gaspare, Catherine Mwakosya, Claudia Kanyairitha, Laurian Lawrence Kaijage, Ulrike Kammann, Klaus Wysujack


Project brief 2024/01

Waldbrände und die Rolle militärischer Altlasten auf Wald- und Sukzessionsflächen in Brandenburg

Anne Gnilke, Tanja Sanders


Project brief 2024/01a

Forest fires and the role of military contaminated sites on forest and succession areas in Brandenburg

Anne Gnilke, Tanja Sanders


Project brief 2023/48

Sensorgestützte Beregnungssteuerung von Kartoffeln (SeBeK)

Martin Kraft, Johanna Rolfes, Dominik Meinardi, Angela Riedel, Klaus Röttcher, Jürgen Grocholl, Klaus Dittert


Project brief 2023/48a

Sensor based irrigation management for potatoes

Martin Kraft, Johanna Rolfes, Dominik Meinardi, Angela Riedel, Klaus Röttcher, Jürgen Grocholl, Klaus Dittert


Project brief 2023/47

Umweltdaten verständlich präsentieren – Ansätze aus dem intensiven forstlichen Monitoring

Catrin Stadelmann, Inken Krüger, Maximilian Strer, Tanja GM Sanders


Project brief 2023/47a

Presenting environmental data – Insights from the intensive forest monitoring

Catrin Stadelmann, Inken Krüger, Maximilian Strer, Tanja GM Sanders


Nach oben