Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) (Projekt: EJP-Soil)

Das Institut für Agrarklimaschutz des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum 1. Juni 2020 befristet für vier Jahre

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

mit 65 v. H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zur Mitarbeit im Verbundprojekt EJP-Soil zum Thema ‚Modellierung von organischer Bodensubstanz für landwirtschaftliche Bewirtschaftungsmaßnahmen‘  Die Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die neben dem Arbeitsverhältnis die eigene wissenschaftliche Weiterbildung, insbesondere die Promotion, anstreben. Das Thünen-Institut für Agrarklimaschutz kooperiert in diesem Zusammenhang mit diversen Universitäten. Die Befristung des Arbeitsverhältnisses erfolgt nach § 2 Abs. 1 Satz 1 Wissenschaftszeitvertragsgesetz.

Im EJP-Soil Projekt soll das Potenzial von landwirtschaftlichen Böden zur Sequestrierung von Bodenkohlenstoff auf nationaler Ebene abgeschätzt werden. Ziel ist es Bewirtschaftungsmaßnahmen zu evaluieren für eine klimafreundliche humusmehrende Landwirtschaft. Dazu sollen Bodenkohlenstoffmodelle auf nationaler Skala eingesetzt werden, die mit dem umfangreichen Datensatz der Bodenzustandserhebung Landwirtschaft getrieben werden.

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Sammlung und Prüfung von geeigneten Eingangsdaten für die Bodenkohlenstoffmodellierung
  • Szenarienentwicklung für Bewirtschaftungsoptionen
  • Modellimplementierung- und -validierung auf nationaler Skala
  • Explorative Nutzung von Bodenkohlenstoffmodellen zur Evaluierung von Bewirtschaftungsoptionen incl. Landnutzungsänderungen zur Steigerung der Humusvorräte
  • Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium (Master oder Univ.-Diplom) im Bereich Geoökologie, Agrarwissenschaften, Umweltwissenschaften oder verwandten qualifizierenden Studiengängen
  • Schwerpunkt mit Masterarbeit im Bereich Bodenmodellierung
  • Kenntnisse zur organischen Bodensubstanz in der deutschen Landwirtschaft erwünscht
  • Erfahrung in der Anwendung von Bodenkohlenstoffmodellen erwünscht
  • Programmierkenntnisse in R zur Auswertung großer Datensätze erforderlich
  • Hohe Motivation und Interesse an wissenschaftlicher Arbeit sowie Bereitschaft zur Promotion
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift (z.B. auf Englisch abgefasst Abschlussarbeit)

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Das Thünen-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an Herrn PD Dr. Axel Don (axel.don@thuenen.de).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Darstellung von Ausbildung und beruflichem Werdegang sowie Zeugniskopien bis zum 08.04.2020 unter dem Kennwort „2020-067-AK/EJP-Soil“

an

ak@thuenen.de

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 65

38116 Braunschweig

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen