Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


Büroangestellte*r (w/m/d) (Dienstliche Fortbildung)

Die Verwaltung des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht am Standort Braunschweig zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Büroangestellte*n (w/m/d)

mit 50 v. H. der regelmäßigen Arbeitszeit (derzeit 19,5 Stunden wöchentlich) zur Verstärkung des Zentralreferates im Arbeitsgebiet ‚Dienstliche Fortbildung‘.

Aufgaben:

  • An- und Abmeldungen der Teilnehmer*innen an Fortbildungsveranstaltungen
  • organisatorische Abstimmung mit dem Fortbildungsveranstalter
  • Unterstützung der Fortbildungsbeauftragten bei der Planung des jährlichen Fortbildungsprogramms
  • Erstberatung der Mitarbeiter*innen und Führungskräfte zum Angebot der dienstlichen Fortbildung
  • administrative Begleitung des Vergabeverfahrens für Fortbildungsveranstaltungen inkl. Markterkundung
  • Vorbereitung der Rechnungen im Bereich Fortbildung zur Weiterleitung an das Haushaltsreferat
  • Datenpflege für die jährliche Fortbildungsstatistik, Erstellen von einfachen Statistiken zu Fortbildungsdaten für interne Berichte

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, Fachangestellten für Büromanagement, Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation, Sekretär*in oder eine vergleichbare Ausbildung mit kaufmännischem Abschluss oder einschlägige Berufserfahrung mit vergleichbaren Kenntnissen und Erfahrungen, wie sie typischerweise in einem der genannten Berufszweige erworben werden
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit anderen Behörden sind von Vorteil
  • Flexibilität bei der Abarbeitung verschiedener Aufgabenstellungen
  • Planungs- und Organisationstalent
  • professioneller und versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (v.a. Word und Excel); Vertrautheit im Umgang mit dem Internet und E-Mail

Des Weiteren sind Sie kommunikationsstark, serviceorientiert, zeigen Eigeninitiative und haben eine schnelle Auffassungsgabe, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Das Thünen-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das Thünen-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Meinecke (Tel. 0531 596 1205).

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (gern auch in elektronischer Form, dann jedoch bitte in einer einzigen und gut strukturierten pdf-Datei zusammengefasst) richten Sie bitte bis zum 16.01.2020 unter dem Kennwort „2020-003-VW“ an das

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Verwaltungsleiter

‚2020-003-VW ‘

Bundesallee 38, 38116 Braunschweig

 

E-Mail: vw-bewerbungen@thuenen.de

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen