Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".


Und mehr zur Kinderbetreuung am Standort Bremerhaven gibt es auf der Webseite der Stadt Bremerhaven.

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


eine Haushandwerkerin / einen Haushandwerker (w/m/d)

Das Institut für Fischereiökologie des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zur Unterstützung der Arbeitsgruppe Aquakultur zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit

eine Haushandwerkerin / einen Haushandwerker (w/m/d)

Aufgaben:

  • Organisation von Werkstatt und Lagereinrichtungen
  • Auf- und Umbau von Versuchsanlagen zur Durchführung wissenschaftlicher Versuche (Aquarien und Rundbeckenanlagen, Wasserzu- und -abläufe, Belüftungsleitungen, Gestelle etc.)
  • Wartung/Reparaturen der Fischhaltungs- und Versuchsanlagen
  • Anfertigung von Einzelteilen aus Metall und Kunststoff
  • Mithilfe beim Betrieb der Aquakulturanlagen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker/in, Schlosser/in, Installateur/in oder Fischwirt/in, Landwirt/in, Tierwirt/in mit guten handwerklichen Kenntnissen
  • Fähigkeit zu körperlich anstrengender Arbeit, auch auf Leitern oder Arbeitsbühnen
  • Nach entsprechender Einarbeitung die Übernahme von Rufbereitschafts- und Wochenenddiensten
  • Fähigkeit und Motivation zum selbstständigen Arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Befähigung und Bereitschaft zum Führen von Dienst-KFZ, Führerschein B erforderlich, BE/C1 erwünscht

Wir bieten Ihnen die Einbindung in ein dynamisches Team mit regem Austausch und Nähe zu aktuellen praxis- und politikrelevanten Fragestellungen. Weil uns die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig ist, bieten wir umfangreiche Angebote der fachlichen Aus- und Weiterbildung an.

Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind Träger des Zertifikates audit berufundfamilie. Um die Vereinbarkeit zu unterstützen, bietet das Thünen-Institut im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten u.a. flexible Arbeitszeitmodelle und bei aufgabenbezogen geeignetem Arbeitsplatz mobiles Arbeiten und Telearbeit an.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Entgeltzahlung nach Entgeltgruppe 6 TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerberinnen/Bewerber mit Hochschul- oder Universitätsabschluss werden nicht berücksichtigt.

Das Thünen-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das Thünen-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Für Rückfragen zum Arbeitsplatz und zur Tätigkeit steht Ihnen der Koordinator der Arbeitsgruppe Aquakultur, Herr Prof. Dr. Focken (E-Mail ulfert.focken@thuenen.de, Tel. 0471 94460 340) zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) elektronisch in einer pdf-Datei oder per Post bis zum 20.05.2022 (Posteingang im Thünen-Institut) unter Angabe des Kennworts 2022-097-FI an:

fi-bewerbungen@thuenen.de

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Fischereiökologie

Herwigstr. 31, 27572 Bremerhaven

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen