Institute of

Climate-Smart Agriculture

Bodenzustandserhebung Landwirtschaft (BZE-LW)

Verschiedene Fotos von Bodenprofilen sind nebeneinandergestellt um die Vielefalt der Böden Deutschlands zu illustrieren.

Die Bodenzustandserhebung Landwirtschaft (BZE-LW) ist die erste bundesweit einheitliche Inventur landwirtschaftlich genutzter Böden. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wurden zwischen 2011 und 2018 erstmalig deutschlandweit in einem 8x8 km Raster die Vorräte an organischem Kohlenstoff in landwirtschaftlichen Böden bis in eine Tiefe von einem Meter erfasst und ihre Beeinflussung durch Standort- und Nutzungsfaktoren bewertet. Die BZE-LW basiert auf der freiwilligen Zusammenarbeit mit 3104 Landwirt*innen. Sie dient in erster Linie der wissenschaftlichen Absicherung und Weiterentwicklung der Treibhausgas-Emissionsberichterstattung Deutschlands im Rahmen der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC - United Nations Framework Convention on Climate Change) und des Kyoto-Protokolls.

Die Abbildung zeigt Einflussgrößen, die den Humusgehalt des Bodens beeinflussen.

Zu diesen Treibhausgasemissionen zählt auch CO2, das durch den mikrobiellen Abbau von organischem Kohlenstoff im Boden entsteht. Weltweit ist in Böden mehr Kohlenstoff gespeichert als in Atmosphäre und Vegetation zusammen, weshalb selbst relativ geringe Erhöhungen des Vorrats an organischem Bodenkohlenstoff einen wichtigen Beitrag zur Senkung der CO2-Konzentration in der Atmosphäre leisten können. Auch in Deutschland sind landwirtschaftliche Böden mit 2.5 Milliarden Tonnen Kohlenstoff der größte Kohlenstoffspeicher unter den terrestrischen Ökosystemen. Die Veränderung von organischen Bodenkohlenstoffvorräten müssen deshalb möglichst genau und repräsentativ für Deutschland erfasst, analysiert und berichtet werden. Klimaveränderung, die aktuelle Bewirtschaftung, sowie die Landnutzungs- und Bewirtschaftungsgeschichte tragen zu möglichen Veränderung dieser Vorräte bei.

Agricultural Soil Inventory (BZE-LW)

The German Federal Minister of Agriculture, Julia Klöckner, received the final report on the German Agricultural Soil Inventory.
The German Federal Minister of Agriculture, Julia Klöckner, received the final report on the German Agricultural Soil Inventory. (© Thünen-Institut/Michael Welling)

The final report on the Agricultural Soil Inventory was handed over to the German Federal Minister of Agriculture, Julia Klöckner, in Berlin on 5th December 2018. The report is available for download as Thünen report #64. The report is in German with an English summary and contains all results of the status of sample analysis from May 2018.

An illustrated short version of the final report of the German Agricultural Soil Inventory was published by the Federal Ministry of Food and Agriculture and is available here. It is in German an summarises the main results on 48 pages.

Results are also published as scientific papers [see Results and Publications].

BZE-LW - Bodenprofilviewer

Screenshot des Profilviewers der Bodenzustandserhebung Landwirtschaft
Screenshot des Profilviewers der Bodenzustandserhebung Landwirtschaft (© Thünen-Institut/AK)

3104 Bodenprofile und ihre Kennwerte in interaktiver Anwendung erkunden

Die Bodenzustandserhebung Landwirtschaft (BZE-LW) ist die erste umfassende und einheitliche Inventur deutscher Agrarböden. Die visuelle Wahrnehmung von Bodenmerkmalen spielt in der Bodenkunde eine zentrale Rolle. Deshalb hat das Thünen-Institut begleitend zum Kerndatensatz der BZE-LW eine WebGIS-Anwendung veröffentlicht, in der alle 3104 Bodenprofile zusammen mit einigen wesentlichen Kennwerten in ihrer Verteilung in Deutschland dargestellt sind. Die Vielfalt unserer landwirtschaftlichen Böden wird somit auch visuell erlebbar.

[Zum BZE-Profilviewer]

Kerndatensatz der BZE-LW veröffentlicht

Der veröffentlichte Kerndatensatz umfasst die wichtigsten in Labor und Feld erhobenen Daten der BZE-LW und steht auf dem Publikationsserver OpenAgrar als Download-Angebot bereit.

Link: https://www.openagrar.de/receive/openagrar_mods_00054877