Willkommen

Sie wollen wissen, wie wir die aktuelle EU-Agrarpolitik bewerten? Was zu tun ist, um Wälder für den Klimawandel zu wappnen? Ob die deutschen Fischer wettbewerbsfähig sind? Warum wir Rothirsche mit GPS-Sendern ausstatten? Wie wir deutschlandweit unseren Böden den Puls fühlen?

weiterlesen
 (©  Stadt Braunschweig)
Braunschweig: Cloud der Wissenschaft
Wissenschaft zum Anfassen zeigt die Stadt Braunschweig anlässlich ihres 10-Jährigen Jubiläums als „Stadt der Wissenschaft“ vom 15. – 27. September. Das Thünen-Institut ist mit dabei.
 (©  Fotolia/Edler von Rabenstein)
Einkommen in der Landwirtschaft – ein Dauerbrenner
Brauchen große Betriebe das gleiche Ausmaß an Stützung wie kleinere, um Einkommen und Beschäftigung zu sichern? Führt eine Staffelung der Höhe der Direktzahlungen zu mehr Einkommensgerechtigkeit?
 (©  Thünen-Institut)
Überfischung – was ist damit eigentlich gemeint?
„Die Weltmeere sind überfischt“, „Wir essen die Meere leer“ – solche Aussagen liest und hört man häufig. Der Begriff Überfischung klingt eindeutig, hat aber verschiedene Grundlagen und Deutungsmöglichkeiten.
 (©  Andreas Bormann)
Flüchtlinge einstellen − Tipps von Unternehmern für Unternehmer
Sie suchen Mitarbeiter und können sich vorstellen, einen geflüchteten Menschen einzustellen? Dann finden Sie im Thünen-Ratgeber alle wichtigen Informationen über Einstellungsverfahren und Unterstützungsangebote.
 (©  Dirk Synatzschke)
„Beim Wolf ist der Faktor Mensch entscheidend…“
Interview mit Dr. Frank Tottewitz, Wildtierökologe im Thünen-Institut für Waldökosyteme, über die Rückkehr der grauen Räuber.
 (©  IWC)
Japan und der Walfang
Interview mit Nicole Hielscher, Institut für Seefischerei, über die Bemühungen der Internationalen Walfangkommission (IWC), die Walfänge zu regulieren und damit einen Beitrag zum Schutz der Großwalarten zu leisten.