Kinderbetreuung

Auf dem Thünen-Gelände in Braunschweig gibt es die Kita "Krümelkiste".


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Braunschweig und zum Thema Schule und Wohnen finden Sie auf "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Mehr zur Kinderbetreuung am Standort Hamburg finden Sie auf "Hamburg/Kitas".

Ausbildung

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
Ein Gespräch mit einer Ausbilderin und ihrem letzten Auszubildenden in Waldsieversdorf

(aus: Wissenschaft erleben 2013/2)

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote der Einrichtungen und Institute des Thünen-Instituts:


technische Mitarbeiterin oder technischer Mitarbeiter, Kennwort "TechWS2018"

Das Institut für Forstgenetik des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt - frühestens zum 1. März 2018 - befristet für sechs Jahre

eine technische Mitarbeiterin/einen technischen Mitarbeiter

zur Verstärkung und Sicherung der technischen Leitung des Standorts Waldsieversdorf.

Der Standort Waldsieversdorf wird mit Abschluss einer Baumaßnahme am Standort Großhansdorf bei Hamburg geschlossen und nach dort verlagert werden. Die heutige Terminplanung sieht den Standortwechsel 2024 vor. Die Stelle ist daher auf sechs Jahre befristet.

Aufgaben:

  • Mitarbeit und Koordinierung der technischen Arbeiten zur Gewährleistung und Umsetzung der Aufgaben auf den umfangreichen Versuchsflächen, der Baumschule, der Kalt- und der Warmgewächshausflächen sowie der Laborbereiche
  • Kontrolle der Einsatzbereitschaft der allgemeinen technischen Anlagen der Gebäude und Flächen (Haustechnik, Gewächshaustechnik und technische Anlagen der Baumschule) sowie der damit verbundenen Absprachen mit dem Vermieter (BImA) und Firmen in den Bereichen Unterhaltung, Modernisierung und Umbau
  • Bestellung, Verwaltung und Prüfung von Arbeitsmitteln, Geräten und sonstiger Betriebstechnik
  • Kontrolle und Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft des betrieblichen Kfz-Parks sowie Abrechnung dieser Betriebsmittel
  • Dokumentation und Vertretung des Arbeits- und Pflanzenschutzes am Standort (z. B. Aufzeichnungspflicht, Prüfprotokolle)
  • Abstimmungen der technischen Arbeiten mit dem Personal am Standort, der Gärtnerei in Großhansdorf, der Standortleitung und der Institutsleitung

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Land- und Baumaschinenmechatroniker, Industrie-/ -Mechatroniker, Baumschulgärtner/in, Gärtner/in, Forstwirt/in oder ein vergleichbarer Abschluss
  • mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Forstwirtschaft, Agrartechnik oder Gartenbau; bevorzugt Berufserfahrung im Baumschulbereich
  • Bereitschaft zum verantwortungsbewussten Ausfüllen der o. g. Aufgabenbereiche
  • Befähigung zur Durchführung von Baumarbeiten (insbesondere Motorsägenschein)
  • Befähigung zur Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen
  • Führerscheine der Klassen BE, B/ BF17, B96, C1E, L, T sowie die Bereitschaft zum Führen der entsprechenden Fahrzeuge
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
  • Teilnahme am Wochenenddienst
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Flexibilität

Da eine Vielzahl der anfallenden Aufgaben auch physische Belastungen darstellen, ist eine entsprechende körperliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)- Tarifgebiet Ost. Die Zahlung des Entgelts erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Fragen zur Stelle richten Sie bitte an Herrn PD Dr. Michael Kube (Tel.: 033433 157190), Institut für Forstgenetik, Eberswalder Chaussee 3 a, 15377 Waldsieversdorf.

Elektronische Bewerbungen (möglichst nur eine pdf-Datei) mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften sowie Zertifizierungen werden bis zum 10.02.2018 unter dem Kennwort TechWS2018 erbeten an

fg-ws@thuenen.de

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Forstgenetik

Eberswalder Chaussee 3 a

15377 Waldsieversdorf

PDF Dokument:

Dieses Stellenangebot herunterladen