Willkommen

Sie wollen wissen, wie wir die aktuelle EU-Agrarpolitik bewerten? Was zu tun ist, um Wälder für den Klimawandel zu wappnen? Ob die deutschen Fischer wettbewerbsfähig sind? Warum wir Rothirsche mit GPS-Sendern ausstatten? Wie wir deutschlandweit unseren Böden den Puls fühlen?

weiterlesen
Voller Steert (©  Rüdiger Schöne)
Die deutsche Fischereiflotte: Wenige Große und viele Kleine
Wie ist die deutsche Fischerei strukturiert? Wie hoch sind Ein- und Ausfuhr von Fisch, welche Arten bringen welche Erlöse? Und wie kann der Brexit die Situation in den EU-Meeren verändern? Viele Fragen, die hier versucht werden zu beantworten.
 (©  1STunningART - stock.adobe.com)
Aktuelle Lage der Welternährung
Die Vereinten Nationen beabsichtigen im Rahmen der Ziele für nachhaltige Entwicklung, den Hunger weltweit bis 2030 zu beenden. Derzeit sind wir weit davon entfernt, dieses Ziel zu erreichen.
 (©  )
Expedition in grönländische Gewässer
Das Forschungsschiff „Walther Herwig III“ untersucht derzeit die Grundfischbestände vor Grönland. In einem Seetagebuch schildern die Wissenschaftler den Verlauf der Fahrt und berichten über ihre Aktivitäten.
 (©  Thünen-Institut)
Thünen-Landatlas in neuer Version: mehr Daten und neue Funktionen
Relaunch des Thünen-Landatlas bringt mehr Indikatoren und Zeitreihen, vielfältige neue Funktionen und technische Neugestaltung
 (©  Felicitas Schneider)
Weniger ist mehr: Lebensmittelverluste und Abfälle reduzieren
Die Produktion von sicheren Lebensmitteln ist ressourcenintensiv, dennoch wird ein Drittel der produzierten Mengen weggeworfen. Welche Strategien können dazu beitragen, Lebensmittelverluste und Abfälle vom Feld bis zum Teller zu vermeiden?
 (©  Bundesregierung/Sandra Steins)
Zukunftskommission Landwirtschaft nimmt Arbeit auf
Am 7. September hat die von der Bundesregierung eingesetzte „Zukunftskommission Landwirtschaft“ erstmals getagt. Mit Dr. Hiltrud Nieberg ist auch eine Wissenschaftlerin des Thünen-Instituts Mitglied der Kommission.