Bereitstellung normkonformer und repräsentativer Ökobilanzen zu Bauprodukten aus Holz (ÖkoHolzBauDat)

Projekt

Projektbild Bereitstellung normkonformer und repräsentativer Ökobilanzen zu Bauprodukten aus Holz (c) Thünen-Institut
(© Thünen-Institut)

Bereitstellung normkonformer und repräsentativer Ökobilanzen zu Bauprodukten aus Holz

Bei der Verarbeitung des Rohstoffs Holz zu Holzwaren, Bauteilen oder Gebäuden werden thermische und elektrische Energie benötigt und Ressourcen verbraucht.

Wir berechnen die mit der industriellen Holzverarbeitung einhergehenden Auswirkungen auf Umwelt und Klima unter Anwendung der Methode der Produktökobilanz nach Norm ISO EN 14040/44 und gemäß der für das Nachhaltige Bauen relevanten internationalen Standards.

Hintergrund und Zielsetzung

Normkonforme Ökobilanzdaten stellen die zentrale Information bei der Prüfung und Optimierung von Umweltlasten im Rahmen der Nachhaltigkeitsbewertung von Gebäuden (u.a. im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) des Bundes) dar.

Die transparente Darstellung der mit der Holzverwendung verbundenen Umweltwirkungen ist Grundvoraussetzung für eine fundierte Bewertung im Rahmen unternehmensinterner als auch politischer Entscheidungsprozesse.

Die Ergebnisse werden für Umweltproduktdeklarationen verwendet und in der Datenbank ÖKOBAUDAT des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) veröffentlicht.

Vorgehensweise

In Zusammenarbeit mit den Unternehmen und Verbänden der deutschen Holzindustrie erheben wir die für die Erstellung von Produktökobilanzen notwendigen Informationen.

Daten und Methoden

Die Darstellung qualitativ hochwertiger Ökobilanzdatensätze setzt neben der Einbeziehung belastbarer Sekundärdatenquellen eine umfangreiche Aufnahme von Primärdaten voraus. Werden entsprechend hohe Anforderungen an die Repräsentativität der Sachbilanzdaten gestellt, so ergeben sich durch die hohe Anzahl der mittelständischen und kleinen Betriebe der holzverarbeitenden Industrie besondere Herausforderungen an die Umsetzung der Datenerhebung und die weitere Datenaggregation.

Unsere Ökobilanzen werden unter Berücksichtigung folgender europäischer und internationaler Normen erstellt:

  • ISO EN DIN 14040 und 14044
  • EN 15804
  • EN 16485
  • ISO EN DIN 21930

Vorläufige Ergebnisse

Unsere Ökobilanz-Daten für Holzbauprodukte werden gemäß der aktuellen Anforderungen fortlaufend aktualisiert und als deutsche Durchschnittsdatensätze (Durchschnitt DE) in der Ökobilanz-Datenbank ÖKOBAUDAT des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) zur Verfügung gestellt.

Links und Downloads

ÖKOBAUDAT-Datenbank des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat (BMI)

Thünen-Ansprechpartner


Beteiligte Thünen-Partner


Beteiligte externe Thünen-Partner


Zeitraum

Daueraufgabe 1.2012

Weitere Projektdaten

Projekttyp:
Projektstatus: läuft