Weiter zum Inhalt

Juliane Höhle


Institut für Waldökosysteme

Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Telefon
0
E-Mail

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Arbeitsschwerpunkte

Waldmonitoring

Bundesweite Bodenzustandserhebung im Wald

  • Datenmanagement
  • Qualitätskontrolle
  • Statistische Auswertung der BZE-Daten zum Thema Stickstoff,  Versauerung und Critical Loads

Projekte

  • Bundesweite Bodenzustandserhebung im Wald (BZE)

Werdegang

Seit Feb. 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Thünen-Institut, Institut für Waldökosysteme in Eberswalde, Projektbearbeitung: Bundesweite Bodenzustandserhebung im Wald (BZE)

2002 – 2008 Studium der Physischen Geographie, Geophysik und Biologie an der Universität Leipzig, Diplomarbeit: „Auswirkungen experimenteller Wasserspiegelschwankungen auf die CO2-Flüsse eines Niedermoors (Fichtelgebirge) – Radiokarbondatierung des Torfkörpers“ an der Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Bodenökologie

09/2005 – 01/2006 Studium der Waldökologie, Bodenkunde und Agrarwissenschaften an der Czech University of Agriculture Prague (Erasmus Stipendium)

Publikationen

  1. 0

    Fleck S, Eickenscheidt N, Ahrends B, Evers J, Grüneberg E, Ziche D, Höhle J, Schmitz A, Weis W, Schmidt-Walter P, Andreae H, Wellbrock N (2019) Chapter 5: Nitrogen status and dynamics in German forest soils. Ecol Stud 237:123-166, DOI:10.1007/978-3-030-15734-0_5

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn061470.pdf

  2. 1

    Ziche D, Grüneberg E, Hilbrig L, Höhle J, Kompa T, Liski J, Repo A, Wellbrock N (2019) Comparing soil inventory with modelling: Carbon balance in central European forest soils varies among forest types. Sci Total Environ 647:1573-1585, DOI:10.1016/j.scitotenv.2018.07.327

  3. 2

    Höhle J, Bielefeldt J, Dühnelt P-E, König N, Ziche D, Eickenscheidt N, Grüneberg E, Hilbrig L, Wellbrock N (2018) Bodenzustandserhebung im Wald - Dokumentation und Harmonisierung der Methoden. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 542 p, Thünen Working Paper 97, DOI:10.3220/WP1526989795000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn059837.pdf

  4. 3

    König N, Höhle J (2017) BZEII: Qualitätsmanagement im Bereich der Laboranalytik. AFZ Der Wald 72(2):13-14

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058119.pdf

  5. 4

    Ziche D, Michler B, Fischer HS, Kompa T, Höhle J, Ewald J (2017) Die Waldvegetation als Indikator des Bodenzustandes. AFZ Der Wald 72(2):35-36

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058121.pdf

  6. 5

    Meesenburg H, Wellbrock N, Lauer A, Eickenscheidt N, Höhle J, Grüneberg E, Evers J, Ahrends B, Schimming CG, Nagel HD, Riek W, Meiwes KJ (2017) Entwicklung der Versauerung von Waldböden in Deutschland. AFZ Der Wald 72(2):18-20

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058117.pdf

  7. 6

    Andreae H, Eickenscheidt N, Evers J, Grüneberg E, Ziche D, Ahrends B, Höhle J, Nagel HD, Fleck S, Wellbrock N (2017) Stickstoff: Wie belastbar ist der Wald als Ökosystem? AFZ Der Wald 72(2):20-22

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn058118.pdf

  8. 7

    Ziche D, Michler B, Fischer H, Kompa T, Höhle J, Hilbrig L, Ewald J (2016) Boden als Grundlage biologischer Vielfalt. Thünen Rep 43:292-342

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057747.pdf

  9. 8

    Andreae H, Eickenscheidt N, Evers J, Grüneberg E, Ziche D, Ahrends B, Höhle J, Nagel H-D, Wellbrock N (2016) Stickstoffstatus und dessen zeitliche Veränderungen in Waldböden. Thünen Rep 43:135-180

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn057575.pdf

  10. 9

    Wellbrock N, Grüneberg E, Ziche D, Eickenscheidt N, Holzhausen M, Höhle J, Gemballa R, Andreae H (2015) Entwicklung einer Methodik zur stichprobengestützten Erfassung und Regionalisierung von Zustandseigenschaften der Waldstandorte. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 240 p, Thünen Rep 36, DOI:10.3220/REP1449838842000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn056086.pdf

  11. 10

    Grüneberg E, Höhle J, Ziche D, Wellbrock N (2015) Kohlenstoffspeicherung in Deutschlands Waldböden. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 6 p, Thünen à la carte 2, DOI:10.3220/CA1439878372000

    https://literatur.thuenen.de/digbib_extern/dn055521.pdf

  12. 11

    Muhr J, Höhle J, Otieno DO, Borken W (2011) Manipulative lowering of the water table during summer does not affect CO2 emissions and uptake in a fen in Germany. Ecol Appl 21(2):392-401, doi:10.1890/09-1251.1

    Nach oben