Federführendes Institut

Arbeitsbereichsleiter

PD Dr. Matthias Fladung

Sieker Landstraße 2

22927 Großhansdorf

Telefon +49 4102 696 107

Fax +49 4102 696 200

e-Mail: matthias.fladung@  thuenen.de

Mixoploide

Projekt

Physiologische Untersuchungen zur photosynthetischen Leistungsfähigkeit und zur Wassernutzungseffizienz (WUE) von Leistungsklonen der Pappel im Hinblick auf unterschiedliche Ploidiestufen (Mixoploide)

An isogenen Modellklonen unterschiedlicher Ploidie von Pappeln der Sektion Populus soll untersucht werden, ob es Beziehungen zwischen der Ploidie und der Photosynthese bzw. Wassernutzungseffizienz der Blätter gibt. Es stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Welche Auswirkungen hat die Ploidie auf das Wuchsverhalten? Gibt es Beziehungen zwischen der Ploidie und der Photosynthese bzw. der Wassernutzungseffizienz der Blätter? Die Pflanzenerzeugung und Bereitstellung erfolgt durch das Institut für Forstgenetik.

Hintergrund und Zielsetzung

Relationen zwischen unterschiedlichen Klonen und Pappelarten sowie Ploidiegraden isogener Linien anhand verschiedener physiologischer Parameter werden gesucht.

Vorgehensweise

Verschiedenen physiologische und morphologische Parameter werden unter kontrollierten Bedingungen getestet.

Thünen-Ansprechpartner


Beteiligte externe Thünen-Partner


Geldgeber

  • Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
    (national, öffentlich)

Zeitraum

10.2011 - 9.2014

Weitere Projektdaten

Projekttyp:
Projektstatus: abgeschlossen

Publikationen zum Projekt

Anzahl der Datensätze: 5

  1. Lüttschwager D, Ewald D, Atanet Alia L (2016) Consequences of moderate drought stress on the net photosynthesis, water-use efficiency and biomass production of three poplar clones. Acta Physiol Plant 38(1), DOI:10.1007/s11738-015-2057-7
  2. Lüttschwager D, Atanet Alia L, Ewald D (2015) Auswirkungen von moderatem Trockenstress auf Photosynthesekapazität, Wassernutzungseffizienz und Biomasseproduktion von drei Pappelklonen. Thünen Rep 26:192-196
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 746 KB
  3. Lüttschwager D, Ewald D, Atanet Alia L (2015) Comparative examinations of gas exchange and biometric parameters of eight fast-growing poplar clones. Acta Physiol Plant 37:214, DOI:10.1007/s11738-015-1968-7
  4. Lüttschwager D, Ewald D (2012) Photosynthesekapazität von Leistungsklonen der Pappel bei unterschiedlichen Ploidiestufen. Beitr Nordwestdt Forstl Versuchsanst 8: 387
  5. Ulrich K, Naujoks G, Ewald D (2012) Polyploide Bäume für den Kurzumtrieb. AFZ Wald 67(15):17-20
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 386 KB