Reduzierung des Energieverbrauchs in der Sägeindustrie

Projekt

ECOINFLOW Collage (c) Thünen-Institut/Stefan Diederichs
ECOINFLOW Collage (© Thünen-Institut/Stefan Diederichs)

Kontrolle des Energieverbrauchs durch Verbesserung von Informationsflüssen (ECOINFLOW)

Das Ziel, Energie effizienter einzusetzen, steht hoch auf der politischen Agenda. Wir schaffen die nötigen Werkzeuge, damit die europäische Sägeindustrie ihren Teil dazu beitragen kann.

Hintergrund und Zielsetzung

Den Energieverbrauch in der Europäischen Sägeindustrie zu reduzieren bereitet bisher Probleme. Hemmnisse sind u.a. das Fehlen betriebsinterner Infrastruktur in Form von Energiemanagementsystemen und die vielfach unzureichende Profitabilität beim Verkauf von Überschussenergie. Der Mangel an Knowhow in optimaler Energieausnutzung und die Unkenntnis von Einsparpotenzialen sind weitere Erschwernisse. In einer gemeinschaftlichen Aktion wollen wir die zweifellos vorhandenen hohen Einsparpotenziale in den Betrieben der europäischen Sägeindustrie erschließen und den hierfür erforderlichen Aufwand benennen.

Vorgehensweise

Wir setzen das Projekt über mehrere parallel laufende Aktionen um. Zum einen entwickeln wir Werkzeuge für die Sägeindustrie, die es den Unternehmen erleichtern, Energiemanagementsysteme einzuführen. Den Sägewerken zeigen wir zum anderen anhand von Beispielen energieeffiziente Lösungsansätz. Durch ein Benchmarking können sich Unternehmen anhand ihrer Energieverbräuche mit anderen Sägewerken vergleichen. Daneben erarbeiten wir Strategien, um die für 2020 gesteckten Ziele zu erreichen, und stellen die Ergebnisse gezielt den Akteuren zur Verfügung.

Unsere Forschungsfragen

Wie kann der Energieverbrauch der Sägeindustrie reduziert werden?

Links und Downloads

www.ecoinflow.com

Thünen-Ansprechpartner


Beteiligte Thünen-Partner


Beteiligte externe Thünen-Partner


Geldgeber

  • Europäische Union (EU)
    (international, öffentlich)

Zeitraum

1.2012 - 4.2015

Weitere Projektdaten

Projekttyp:
Projektfördernummer: IEE/11/946/SI2.615945 (Executive agency for competitiveness & innovation)
Projektstatus: abgeschlossen