7-State-Evaluation: Forestry related measures

Project

 (c) Kristin Bormann

Monitoring and on-going-evaluation of Rural Development Programmes according to VO (EG) 1698/2005 for the states Hamburg, Hesse, Mecklenburg-Vorpommern, Lower Saxony/Bremen, North Rhine-Westphalia and Schleswig-Holstein - Evaluation of forest financing

The evaluation at the Institute of International Forestry and Forest Economics covers the forest related measures of five rural development programs. We examine the measure effects on biodiversity, water, soil and climate protection and on competitiveness of forest enterprises. Furthermore we analyze the implementation procedures to recognize if there are implementation obstacles.

Background and Objective

Forest related measures within the rural development programs have the target to support forest owners in the sustainable and natural management of their forests. The most important measures to achieve this target are forest conversion, soil liming and forest road construction. In addition, first afforestation, different nature and forest fire protection measures are eligible, inter alia. Within evaluation we check if the measures are appropriate to solve the detected problems (relevance), if the chosen aims are achieved (target achievement) and if the measures are designed in a way that the intended impacts could occur (impact and causality).

Evaluation of the forest related measures take place within evaluation of the whole Rural Development Programmes.

Approach

The first step is the measure check: What are the specific objectives? Is the design of the measure appropriate /coherent with their objectives? Who are the intended beneficiaries? The next step is the analysis of the delivery: How many projects have been funded? How much public money was spent? Are there obstacles in the design of measures which prevent potential beneficiaries from applying for funding? Are the administrative procedures clear and easy to handle? Later on, impact analyses of the measures have a higher priority.

Data and Methods

We use data from the funding-departments in the ministries and their administration and from general environmental monitoring of forest ecosystems, like National Forest Inventory. Furthermore we analyze secondary data sources and conduct own surveys and case studies.

Results

The evaluation of measures according to VO (EG) 1698/2005 conclude with submission of the ex-post-reports to the contracting federal states. Forest related measures could be evaluated positive in relation of their impact on biodiversity, water, soil and climate protection. But the complex application procedure seriously affects the acceptance of the measures among potential beneficiaries and also among administration. Evaluation reports are available on www.eler-evaluierung.de.

Links and Downloads

www.eler-evaluierung.de

Thünen-Contact


Involved Thünen-Partners


Involved external Thünen-Partners

  • entera
    (Hannover, Deutschland)

Duration

10.2007 - 6.2017

More Information

Projekt type:
Project status: finished

Publikationen

hits: 19

  1. Ermisch N, Franz K, Seintsch B, Englert H, Dieter M (2016) Bedeutung der Fördermittel für den Ertrag der TBN-Forstbetriebe. AFZ Wald 71(17):22-25
    pdf document (limited accessibility) 323 kb
  2. Franz K (2016) Ex-post-Bewertung Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum des Landes Schleswig-Holstein 2007 bis 2013 : Modulbericht 6.5_MB Forstliche Förderung. Braunschweig: Thünen-Institut, III,32 p
    pdf document (limited accessibility) 1133 kb
  3. Franz K (2016) Ex-post-Bewertung EPLR Hessen 2007 bis 2013 : Modulbericht 5.4_MB Forstliche Fördermaßnahmen (ELER-Codes 125 A und 227). Braunschweig: Thünen-Institut, IV,34 p
    pdf document (limited accessibility) 1416 kb
  4. Franz K (2016) Ex-post-Bewertung EPLR M-V 2007-2013 : Modulbericht 6.6_MB Forstliche Förderung. Braunschweig: Thünen-Institut, IV,43 p
    pdf document (limited accessibility) 781 kb
  5. Franz K (2016) Ex-post-Bewertung NRW-Programm Ländlicher Raum 2007 bis 2013 : Modulbericht 5.7_MB Forstliche Fördermaßnahmen (ELER-Codes 123-B, 125-B, 224 und 227). Braunschweig: Thünen-Institut, IV,59 p
    pdf document (limited accessibility) 1724 kb
  6. Franz K (2016) Ex-post-Bewertung PROFIL 2007 bis 2013 : Modulbericht 5.8_MB Forstliche Fördermaßnahmen. Braunschweig: Thünen-Institut, III,48 p
    pdf document (limited accessibility) 1545 kb
  7. Bormann K (2013) Faktencheck ELER-Förderung: Forstliche Förderung. Hamburg: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 38 p, Thünen Working Paper 10, DOI:10.3220/WP_10_2013
    pdf document 803 kb
  8. Bormann K (2011) Einstellung der deutschen Bevölkerung zu forstlicher Förderung. Hamburg: vTI, 42 p, Arbeitsber Inst Ökon Forst Holzwirtsch vTI 2011/05
    pdf document 1642 kb
  9. Bormann K (2011) Forest funding and society. In: 2011 IUFRO Small-Scale Forestry Conference : synergies and conflicts in social, ecological and economic interactions ; special workshop sessions on figures for forests II ; 24.07.2011 - 28.07.2011, Freiburg, Germany ; Proceedings. Freiburg, Br: Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden Württemberg / Abt Forstökonomie, pp 17-22
  10. Bormann K (2011) Halbzeitbewertung des EPLR Hessen : Teil II - Kapitel 4 ; Verbesserung und Ausbau der Infrastruktur im Zusammenhang mit der Entwicklung und Anpassung der Land- und Forstwirtschaft (ELER-Code 125) ; Forstlicher Wegebau (Code 125A). In: Institut für Ländliche Räume (ed) Halbzeitbewertung des EPLR Hessen im Rahmen der 7-Länder Bewertung : Entwicklungsplan für den ländlichen Raum 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-16
    pdf document 627 kb
  11. Bormann K (2011) Halbzeitbewertung des EPLR Hessen : Teil II - Kapitel 9 ; Beihilfen für nichtproduktive Investitionen (ELER-Code 227). In: Institut für Ländliche Räume (ed) Halbzeitbewertung des EPLR Hessen im Rahmen der 7-Länder Bewertung : Entwicklungsplan für den ländlichen Raum 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-57
    pdf document 1610 kb
  12. Bormann K (2011) Mitnahmeeffekte bei der forstlichen Förderung. Allg Forst Jagdzeitg 182(1-2):1-10
  13. Bormann K (2010) Halbzeitbewertung des EPLR M-V : Teil 2 - Kapitel 11 ; Forstliche Förderung im Schwerpunkt 2 ; Zahlungen für Waldumweltmaßnahmen (ELER-Code 225), Wiederaufbau des forstwirtschaftlichen Potenzials und Einführung vorbeugender Aktionen (ELER-Code 226), Beihilfen für nichtproduktive Investitionen (ELER-Code 227). In: Institut für Ländliche Räume (ed) Halbzeitbewertung des EPLR Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum 2007 - 2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-66
  14. Bormann K (2010) Halbzeitbewertung des EPLR M-V : Teil II - Kapitel 5 : Forstliche Förderung im Schwerpunkt 1 ; Erhöhung der Wertschöpfung der land- und forstwirtschaftlichen Erzeugnisse (ELER-Code 123, Teilmaßnahme 123b) ; Zusammenarbeit bei der Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und Technologien in der Land- und Ernährungswirtschaft (ELER-Code 124). In: Institut für Ländliche Räume (ed) Halbzeitbewertung des EPLR Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum 2007 - 2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-12
  15. Bormann K (2010) Halbzeitbewertung des NRW-Programms Ländlicher Raum : Teil II - Kapitel 14 ; Forstliche Förderung im Schwerpunkt 2 ; Erstaufforstung landwirtschaftlicher Flächen (ELER-Code 221), Zahlungen im Rahmen von Natura 2000 (Wald) (ELER-Code 224), Beihilfen für nichtproduktive Investitionen (ELER-Code 227). In: Grajewski R, Forstner B, Bormann K, Horlitz T (eds) Halbzeitbewertung des NRW-Programms Ländlicher Raum 2007-2013 im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Plan des Landes Nordrhein-Westfalen zur Entwicklung des ländlichen Raums 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-80
    pdf document (limited accessibility) 1420 kb
  16. Bormann K (2010) Halbzeitbewertung des NRW-Programms Ländlicher Raum : Teil II - Kapitel 8 ; Forstliche Förderung im Schwerpunkt 1 ; Erhöhung der Wertschöpfung der land- und forstwirtschaftlichen Erzeugnisse (ELER-Code 123, Teilmaßnahme 123-B), Verbesserung und Ausbau der Infrastruktur im Zusammenhang mit der Entwicklung und Anpassung der Land- und Forstwirtschaft (ELER-Code 125, Teilnahme 125-B). In: Grajewski R, Forstner B, Bormann K, Horlitz T (eds) Halbzeitbewertung des NRW-Programms Ländlicher Raum 2007-2013 im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Plan des Landes Nordrhein-Westfalen zur Entwicklung des ländlichen Raums 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-16
  17. Bormann K (2010) Halbzeitbewertung des ZPLR Schleswig-Holstein : Teil II - Kapitel 12 ; Forstliche Förderung im Schwerpunkt 2 ; Erstaufforstung landwirtschaftlicher Flächen (ELER-Code 221) ; Beihilfen für nichtproduktice Investitionen (ELER-Code 227). In: Grajewski R, Forstner B, Bormann K, Horlitz T (eds) Halbzeitbewertung des ZPLR Schleswig-Holstein im Rahmen der 7-Länder-Bewertung : Zukunftsprogramm ländlicher Raum 2007-2013. Braunschweig; Hamburg: vTI, pp 1-53
  18. Bormann K (2010) Halbzeitbewertung von PROFIL : Teil 2 - Kapitel 15 ; Forstliche Förderung im Schwerpunkt 2 ; Erstaufforstung landwirtschaftlicher Flächen und Erstaufforstung nichtlandwirtschaftlicher Flächen (ELER-Code 221/223) ; Zahlungen für Waldumweltmaßnahmen (ELER-Code 225) ; Wiederaufbau des forstwirtschaftlichen Potenzials und Einführung vorbeugender Aktionen (ELER-Code 226) ; Beihilfen für nichtproduktive Investitionen (ELER-Code 227). Braunschweig: vTI, 78 p
  19. Bormann K (2010) Halbzeitbewertung von PROFIL : Teil 2 - Kapitel 8 ; Verbesserung und Ausbau der Infrastruktur im Zusammenhang mit der Entwicklung und Anpassung der Land- und Forstwirtschaft (ELER-Code 125) ; Wegebau Forst (Code 125-C). Braunschweig: vTI, 14 p