Institut für

Ökologischen Landbau

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Annette Pontillo
Institut für Ökologischen Landbau

Trenthorst 32
23847 Westerau
Telefon: +49 4539 8880 0
Fax: +49 4539 8880 120
annette.pontillo@thuenen.de ol@thuenen.de



Kontrollstellennr.: DE-ÖKO-006


Ralf Bussemas

Wissenschaftler

 Ralf  Bussemas
Adresse
Trenthorst 32
23847 Westerau
Telefon
+49 4539 8880 242
Telefon
+49 4539 8880 129
Fax
+49 4539 8880 120
E-Mail
ralf.bussemas@thuenen.de

Publikationen

Eintrag 11 - 20 von 78

Anfang   zurück   weiter   Ende

  1. Bussemas R (2018) Umstellung auf ökologische Schweinehaltung. Bauernzeitg 59(14, SH Ratg. Schweinehaltung):32-34
  2. Hagmüller W, Bussemas R (2018) Zweimal Eisen kann sinnvoll sein. Landwirt(2):32-33
  3. Baldinger L, Bussemas R, Höinghaus K, Renger A, Weißmann F (2017) Betriebseigenes versus zugekauftes Futter für Öko-Ferkel: Unterschiedliche Fütterungsstrategien und ihre Auswirkungen. In: Wolfrum S, Heuwinkel H, Reents HJ, Hülsbergen KJ (eds) Ökologischen Landbau weiterdenken - Verantwortung übernehmen, Vertrauen stärken : Beiträge zur 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Freising-Weihenstephan, 7. bis 10. März 2017. Berlin: Köster, pp 274-278
  4. Baldinger L, Bussemas R, Höinghaus K, Renger A, Weißmann F (2017) Effect of six 100 % organic feeding strategies differing in external input demand on animal performance and production costs of piglets before and after weaning. Organic Agric 7(3):267-279, DOI:10.1007/s13165-016-0157-3
  5. Höinghaus K, Bussemas R, Renger A, Weißmann F (2017) Einfluss von Genotyp und Fütterung in der ökologischen Mast intakter männlicher Schweine : II: Mast- und Schlachtleistung. In: Wolfrum S, Heuwinkel H, Reents HJ, Hülsbergen KJ (eds) Ökologischen Landbau weiterdenken - Verantwortung übernehmen, Vertrauen stärken : Beiträge zur 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Freising-Weihenstephan, 7. bis 10. März 2017. Berlin: Köster, pp 760-764
  6. Heidbüchel KL, Bussemas R, Meier-Dinkel L, Mörlein D, Weißmann F (2017) Erste Ergebnisse eines Grundfuttervergleichs zur Senkung der Skatolbelastung in der ökologischen Ebermast. In: Wolfrum S, Heuwinkel H, Reents HJ, Hülsbergen KJ (eds) Ökologischen Landbau weiterdenken - Verantwortung übernehmen, Vertrauen stärken : Beiträge zur 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Freising-Weihenstephan, 7. bis 10. März 2017. Berlin: Köster, pp 590-592
  7. Baldinger L, Weiß L, Bussemas R (2017) Geschwister starten gemeinsam. Bio Land(9):27
  8. Kälber T, Aulrich K, Barth K, Böhm H, Bussemas R, Fischer J, Höinghaus K, Weißmann F (2017) Mais-Stangenbohnen-Silage als Futtermittel für Milchkühe und Mastschweine. In: Wolfrum S, Heuwinkel H, Reents HJ, Hülsbergen KJ (eds) Ökologischen Landbau weiterdenken - Verantwortung übernehmen, Vertrauen stärken : Beiträge zur 14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Freising-Weihenstephan, 7. bis 10. März 2017. Berlin: Köster, pp 100-104
  9. Baldinger L, Bussemas R (2017) Performance of organic free range broiler chicken fed germinated wheat in addition to either mash or pelleted feed. Thünen Rep 54,2:519-522
  10. Bussemas R (2017) Tipps aus der ökologischen Schweinehaltung : Minimierung von Ferkelverlusten. Tiergesundheit Aktuell Schwein(3):12-15

Eintrag 11 - 20 von 78

Anfang   zurück   weiter   Ende