Institut für

Seefischerei

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

 

Herwigstraße 31

27572 Bremerhaven

Telefon: +49 471 94460 101

Fax: +49 471 94460 199

wencke.griemsmann@thuenen.de


Dr. Friedemann Keyl

Dr. Friedemann  Keyl

Mitarbeiter bis 16.05.2016

Forschungsinteressen

  • Zeitliche und räumliche Populationsdynamik
  • Exogene Faktoren: Einfluss von Umweltvariabilität und Fischerei auf marine Ressourcen und Ökosysteme
  • Die biologische Reaktion auf Umweltvariabilität: Phänotypische Plastizität und variable life history Charakteristika.
  • Ressourcenbewertung: Erweiterung bestehender Methoden und Modellierungsansätze zur Integration von Umweltvariabilität

Wissenschaftliche Ausbildung und Werdegang

  • Seit 2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Thünen-Institut für Seefischerei, Hamburg
  • 2009 – 2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT), Bremen
  • 2006 – 2009: Promotion zum Dr. rer. nat. am FB2 der Universität Bremen, ZMT und EU-Projekt CENSOR “The Cephalopod Dosidicus gigas of the Humboldt Current System Under the Impact of Fishery and Environmental Variability”
  • 2003 – 2010: Gastwissenschaftler (Meeresbiologie und Fischereiökologie). Kooperation mit Instituten in Mexiko, Peru, Chile und Ecuador (Galapagos)
  • 1997 – 2005: Studium der Biologie. Diplom in Biologie (Dipl. Biol.) an der Universität Bremen. MSc im Programm „Integrated Tropical Coastal Zone Management“: Universidad de Costa Rica, San José, Costa Rica. Kombinierte Abschlussarbeit für Diplom und Master. “Evaluación y manejo del recurso marino Haliotis spp. (abulón) en la península de Baja California, México mediante un modelo pesquero-climático“.Stipendium von RED-ALFA (EU-Initiative).