Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Kerstin Martens
Institut für Betriebswirtschaft

Bundesallee 63
38116 Braunschweig
Telefon: +49 531 596 5102
Fax: +49 531 596 5199
bw@thuenen.de


Digitale Ökokontrolle - Geht das?

Projekt

Digitale Kontrolle (c) Markus Spiske / Unsplash
(© Markus Spiske / Unsplash)

Verbesserung des Ökokontrollsystems durch die Integration von digitalen Zertifizierungs- und Produkttransaktionsdaten und neue Instrumenten am Bespiel Getreide

Ökoprodukte werden streng kontrolliert. Deshalb werden immer wieder Betrugsfälle publik. Dennoch gibt es Schwachstellen. Können digitale Verfahren Abhilfe schaffen?

Hintergrund und Zielsetzung

Mehrere Betrugsfälle sowie die Berichte des Europäischen Rechnungshofs haben aufgezeigt, dass durch die geltenden gesetzlichen Bestimmungen der EU-Öko-Verordnung Betrugsfälle im Ökolandbau nur unzureichend verhindert werden und deshalb eine Weiterentwicklung des Kontrollsystems notwendig ist.

Das Projekt will deshalb prüfen inwieweit in der Kontrolle von Ökoprodukten Verfahren der Digitalisierung sinnvoll angewendet werden können. Am Beispiel der Vermarktungskette Ökogetreide wird die Verknüpfung von geografischen (GIS) und durch von Sensoren erfassten Daten mit den Zertifizierungsdaten zur Verbesserung der Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Kontrolltätigkeit evaluiert. Es werden Empfehlungen zur Verbesserung der Ökokontrolle im Hinblick auf Durchführbarkeit ohne vor Ort-Besuch, Vereinbarkeit mit geltendem Recht und Nutzung der Daten von Behörden und für statistische Zwecke erarbeitet. 

Vorläufige Ergebnisse

Das Projekt liefert einen Beitrag zur Weiterentwicklung von Kontroll- und Zertifizierungssystemen im Hinblick auf die digitale Erfassung von Flächen, Ertrags- und Zertifizierungsdaten (von Zertifizierern) und Produkttransaktionsdaten (von Unternehmen des Handels, der Verarbeitung, etc.) in Echtzeit sowie die Verknüpfung dieser Daten als Information für berechtigte Nutzer.    

 

Links und Downloads

orgprints.org/id/eprint/39230/

Thünen-Ansprechpartner


Beteiligte Thünen-Partner


Beteiligte externe Thünen-Partner


Geldgeber

  • Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
    (national, öffentlich)

Zeitraum

2.2021 - 1.2023

Weitere Projektdaten

Projekttyp:
Projektfördernummer: 2818OE137
Förderprogramm: Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)
Projektstatus: läuft