Institute of

Forest Ecosystems

Grit Greiser

Scientist

 Grit  Greiser
Address
Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Phone
+49 3334 3820 305
Fax
+49 3334 3820 354
E-Mail
grit.greiser@thuenen.de

Fields of Expertise

Forests and Wildlife

  • monitoring of wildlife species
  • monitoring of nationwide hunting bugs

Publications

  • Greiser, G. (2006): Ergebnisse des Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD) in Brandenburg. In: Wissentransfer in die Praxis, Eberswalder Forstliche Schriftenreihe, Band XXVI. Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (Hrsg.). 70-72.

  • Muchin A., Greiser G., Nösel H., Bartel M., Grauer A., Klein R., Strauß E., Wenzelides L., Winter A., 2007. Feldhase: Wie entwickeln sich die Besätze? Unsere Jagd, 4/2007.

  • Strauß, E., Grauer, A., Bartel, M., Klein, R., Wenzelides, L., Greiser, G., Muchin, A., Nösel, H. & A. Winter (2008): The German wildlife information system: population densities and development of European Hare (Lepus europaeus PALLAS) during 2002-2005 in Germany. Eur. J. Wildl. Res. 54: 142-147.

  • Keuling, O., Greiser, G., Grauer, A., Bartel-Steinbach, M., Klein, R., Strauß, E. Wenzelides, L. & Winter, A. (2010): The German wildlife information system (WILD): population densities and den use of red fox (Vulpes vulpes) and badgers (Meles meles) during 2003-2007 in Germany. Eur. J. Wildl: Res. DOI 10.1007/s10344-010-0403-z. Springer-Verlag.

  • Greiser, G., Keuling, O., Nösel, H., Wenzelides, L., Klein, R., Bartel-Steinbach, M., Strauß, E., Winter, A. (2010): Fuchs- und Dachserhebungen im Rahmen des „Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands“ (WILD): Artenschutzreport 26/2010. S. 7-11.

  • Greiser, G. (2010): Status und Entwicklung der im Rahmen des WILD-Projektes erfassten Wildarten Feldhase, Rotfuchs, Dachs, Rebhuhn, Marderhund und Waschbär. In: Eberswalder Forstliche Schriftenreihe 45. Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (Hrsg.).

  • Greiser, G., Martin, I., Keuling, O., Strauß, E., Wenzelides, L., Klein, R., Bartel-Steinbach, M. & Winter, A. (2011): Erfassungen von Rotfuchs (Vulpes vulpes) und Dachs (Meles meles) im Rahmen des Projektes „Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands“ (WILD). Beitr. Jagd- u. Wildforsch. 36: 287-295.

  • Greiser, G. (2011): Stan wybranych gatunków drobnej zwierzyny łownej w Niemczech - Stand ausgewählter Niederwildarten in Deutschland. Tagungsband Deutsch-Polnische Waldtage, Lasy państwowe: 15-18.

  • Greiser, G., Keuling, O. (2012): Stand des Feldhasen (Lepus europaeus) in Deutschland – Ergebnisse aus dem Projekt „Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD). Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung 9: 332-333.

  • Greiser, G., Martin, I. (2013): Wildtiererfassung 2011 im Freistaat Sachsen. Flächendeckende Erfassung im Rahmen des „Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands“, Ergebnisdarstellung 2011. Landesjagdverband Sachsen e. V. (Hrsg.) Dresden. 106 S.

  • Arnold, J.M., Greiser, G., Keuling, O., Martin, I., Strauß, E. (2013): Status und Entwicklung ausgewählter Wildtierarten in Deutschland. Jahresbericht 2012. Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD). Deutscher Jagdverband (Hrsg.), Berlin.

  • Greiser, G. Martin, I. (2014): Niederwild in Brandenburg: Entwicklung, Situation und Ausblick. Tagungsbericht - Wildbiologisches Symposium. Landesjagdverband Brandenburg e. V. (Hrsg.).