Institute of

Forest Ecosystems

Office

Daniela Hohenstern
Institute of Forest Ecosystems

Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Phone: +49 3334 3820 300
Fax: +49 3334 3820 354
wo@thuenen.de

Contact persons for



Dr. Tobias Schad

Scientist

Address
Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Phone
+49 3334 3820 343
Fax
+49 3334 3820 354
E-Mail
tobias.schad@thuenen.de

Fields of Expertise

Forests Monitoring

  • statisical analaysis of forest condition data (especially ozone and quicksilver)

Publications

hits: 6

  1. König N, Krinninger M, Schad T, Sanders TGM, Geppert F, Holzhausen M (2021) Entwicklung und Test von Methoden zur Messung der nassen Quecksilberdeposition unter dem Kronendach von Wäldern [online]. Dessau: Umweltbundesamt, 137 p, Texte UBA 157, zu finden in <https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/entwicklung-test-von-methoden-zur-messung-der> [zitiert am 07.12.2021]
  2. Geppert F, Schad T, König N, Krinninger M, Holzhausen M, Sanders TGM, Schütze G (2021) Methoden zur Messung der nassen Quecksilberdeposition unter dem Kronendach von Wäldern. Eberswalde: Thünen-Institut für Waldökosysteme, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2021/24, DOI:10.3220/PB1628688672000
    pdf document (limited accessibility) 424 kb
  3. Geppert F, Schad T, König N, Krinninger M, Holzhausen M, Sanders TGM, Schütze G (2021) Techniques for the measurement of wet mercury depositions under forest canopy. Eberswalde: Thünen Institute of Forest Ecosystems, 2 p, Project Brief Thünen Inst 2021/24a, DOI:10.3220/PB1629705718000
    pdf document (limited accessibility) 279 kb
  4. Bolte A, Höhl M, Hennig P, Schad T, Kroiher F, Seintsch B, Englert H, Rosenkranz L (2021) Zukunftsaufgabe Waldanpassung. AFZ Wald 76(4):12-16
    pdf document (limited accessibility) 805 kb
  5. Krüger I, Sanders TGM, Holzhausen M, Schad T, Schmitz A, Strich S (2020) Am Puls des Waldes : Umweltwandel und seine Folgen - ausgewählte Ergebnisse des intensiven forstlichen Umweltmonitorings. Berlin: BMEL, 51 p
  6. Schad T, Sanders TGM, Werner W, Eghdami H (2018) Erarbeitung von Vorschlägen für ein repräsentatives Messnetz zur Überwachung der Wirkungen bodennahen Ozons in Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2284, Artikel 9 und Anhang V : Abschlussbericht. Dessau: Umweltbundesamt, 141 p, Texte UBA 114

Werdegang

Seit 10/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Thünen-Institut für Waldökosysteme

2012 - 2017: Promotion am Karlsruher Institut für Technologie (KIT); Theme der Promotion: „Albedo Enhancement via Brightening of Marine Stratocumulus Clouds as Climate Engineering Method“

2006 - 2012: Diplomstudium der Meteorologie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT); Thema der Diplomarbeit: „Numerische Simulation des Einflusses künstlicher Seesalz- Emissionen auf Stratocumulusbewölkung im Südostpazifik“