Institute of

Organic Farming

Secretariat

Annette Pontillo
Institute of Organic Farming

Trenthorst 32
23847 Westerau
Phone: +49 4539 8880 0
ol@thuenen.de

Annette Pontillo
Institute of Organic Farming

Trenthorst 32
23847 Westerau
Phone: +49 4539 8880 0
Fax: +49 4539 8880 120
annette.pontillo@thuenen.de ol@thuenen.de



Kontrollstellennr.: DE-ÖKO-006


Neue Thünen-Ratgeber für Praxis und Beratung erschienen

New

Zwei neue Thünen-Ratgeber mit Empfehlungen aus der Wissenschaft und Erfahrungen aus der Praxis erschienen: "Weideparasiten-Management" und "Voneinander lernen: Stable Schools: Tierwohl macht Schule"

(© Thünen-Institut)

Die beiden Leitfäden wurden im Rahmen von Modell- und Demonstrationsvorhaben erarbeitet, die im vergangenen Jahr abgeschlossen wurden.

Im Vorhaben "Weideparasitenmanagement" wurden webbasierte Entscheidungsbäume, die bereits in einem Vorgängerprojekt entwickelt wurden, modellhaft in die Praxis eingeführt. Um den Weidegang bei Wiederkäuern zu fördern und durch vorausschauendes Weidemanagement die Tiere gesund zu halten und dennoch den Anthelminthikaeinsatz zu reduzieren und so die Gefahr der Resistenzbildung zu minimieren.

Im zweiten Projekt ging es um die Identifikation und Erprobung tierbezogener Indikatoren zur Optimierung und des Tierwohls in der Milchziegenhaltung. Ausserdem wurde das Beratungskonzept "Stable Schools", das bereits auf 40 Betrieben mit Milchkühen erprobt wurde, nun auch - gemeinsam mit Beratungsorganisationen - auf Betriebe mit Milchziegen übertragen.

 

Thünen-Ratgeber 3 und 4:

- Weideparasiten-Management - Entscheidungsbäume für Wiederkäuer

- Voneinander lernen - Stable Schools: Tierwohl macht Schule