Institute of

Baltic Sea Fisheries

Posterpreis für Thünen-Doktorandin

New

Lena von Nordheim erhielt am 09.06.2017 den 2. Preis für ihr Poster „Impact of spawning substrate complexity on egg survival of Atlantic herring (Clupea harengus, L.) in the Baltic Sea".

(© )

Lena von Nordheim ist Doktorandin am Thünen-Institut für Ostseefischerei und an der Universität Hamburg. Der Posterpreis wurde ihr bei der "Biology Conference of Doctoral Candidates (BCDC)" der Universität Hamburg verliehen.

Die Konferenz richtete sich an alle Doktoranden, Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter des Fachbereichs Biologie der Universität. Aus den 45 Posterbeiträgen aus allen biologischen Fachrichtungen ging der 1. Preis an einen Beitrag aus der molekularen Phytopathologie.

Lenas Doktorabeit wird von der "Deutschen Bundesstiftung Umwelt" (DBU) finanziert.