Institute of

Baltic Sea Fisheries

Fischbestände online in neuem Kleid

New

10 Jahre nach der Einrichtung wurde die Informations-Website für Handel und Öffentlichkeit gründlich überarbeitet.

(© Thünen-Institut)

Unsere Website Fischbestände online liefert seit 2009 aktuelle und wissenschaftlich belegbare Informationen über alle Aspekte der nachhaltigen Nutzung von Meeresfisch für die auf dem deutschen Markt relevanten Fischbestände. Das Projekt (unten verlinkt) wird von Fischerei, Fischverarbeitern und Fischhandel finanziert. Nach vielen Monaten der Vorbereitung konnte heute die vollständig überarbeitete Website online geschaltet werden. Neu ist eine Fakten-Rubrik, in der wir uns gelegentlich mit aktuellen Diskussionen der Fischereibiologie und der Bewirtschaftung von lebenden Meeresressourcen beschäftigen. Die Website richtet sich vor allem an die Einkäufer des Fischhandels, steht aber der Öffentlichkeit uneingeschränkt zur Verfügung.