The people behind the Thünen Modelling Network

Modellarbeit ist Teamarbeit

The "Modelling Network" working group was established in 1995 in close cooperation with the German Ministry of Food and Agriculture. At present, some 15 scientists in the Thünen agricultural economy section are engaged in the network.






ist Wissenschaftler am Thünen-Institut für Marktanalyse und betreut hauptverantwortlich das allgemeine Gleichgewichtsmodell MAGNET. Darüber hinaus vertritt er das Thünen-Institut im MAGNET-Konsortium.




ist Wissenschaftler am Thünen-Institut für Betriebswirtschaft und im Thünen-CAPRI Team verantwortlich für die Modellierung und Bewertung von Maßnahmen und Politikkonzepten zur Reduzierung der Umweltbelastungen in der Landwirtschaft. Der Schwerpunkt seiner Forschung ist die Reduzierung von Umweltbelastungen durch Nährstoffe aus landwirtschaftlichen Quellen.




ist Wissenschaftlerin am Thünen-Institut für Marktanalyse und im Thünen-AGMEMOD Team verantwortlich für die Modellierung des Zucker- und Isoglukosesektors. Darüber hinaus arbeitetet sie mit einem räumlichen Preisgleichgewichtsmodell für den globalen Zuckermarkt.