Walther Herwig III, 447. Reise (verlegt bzw. gestrichen)

Ursprünglich geplante Dauer:  19. Juli bis 17. August 2021

Fahrtgebiet:  Nordsee

Zweck der Reise:  Monitoring der Bodenfische und des Benthos in der Nordsee (IBTS und GSBTS)

Der International Bottom Trawl Survey (IBTS) wird von mehreren Nordsee-Anrainerstaaten durchgeführt, u.a. von Deutschland. Im German Small-scale Bottom Trawl Survey (GSBTS) werden von deutscher Seite bestimmte Standard-Untersuchungsgebiete („Boxen“) in der mittleren und nördlichen Nordsee beprobt.

Da das Forschungsschiff Walther Herwig III aus technischen Gründen nicht zur Verfügung steht, wird der GSBTS in diesem Jahr gestrichen. Der deutsche Anteil des IBTS wird auf das dänische Forschungsschiff Dana verlegt, und zwar mit einer deutsch-dänischen Crew im Anschluss an den dänischen Survey vom 30.08. bis 13.09.2021.

Wissenschaftliche Fahrtleitung: