Child care

The kindergarden "Krümelkiste" is located directly on-site the Thünen campus in Braunschweig


More information about child care, education and living in Braunschweig on "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Information about child care in Hamburg on "Hamburg/Kitas" (in German).


Information about child care in Bremerhaven on "Bremerhaven" (in German).

Job Offers

Job offers of the Thünen Institute


technische Assistenz (w/m/d)

Das Institut für Forstgenetik des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, am Standort Großhansdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.03.2022

eine technische Assistenz (w/m/d)

in Vollzeit zur Mitarbeit im drittmittelfinanzierten Forschungsprojekt „Entwicklung genetischer Marker zur Gattungs- und Arterkennung in Holzverbundprodukten mittels Next Generation DNA-Barcoding”.

Im Rahmen des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekts sollen über Next Generation Sequencing-Methoden zur Erkennung der in Holzverbundprodukten (Sperrholz, Spanplatte) verarbeiteten Baumarten genetische Marker entwickelt, optimiert und in die Praxis umgesetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • DNA-Extraktion aus Blättern und Holz
  • Durchführung von PCR und RFLP-Reaktionen, Gel-Elektrophorese
  • Einsatz des DNA-Sequenzers zur Genotypisierung an InDel-, SSR-und SNP-Markern
  • Analyse von Sequenzdaten
  • Vorbereitung von Proben für die SeqSNP Analyse
  • Design, Validierung und Optimierung von Markersets (SNapShot Technik, Multiplex)
  • Vorbereitung und Mitarbeit an NGS (Next Generation Sequencing)
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse mittels EDV-gestützter Methoden

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Staatliche Anerkennung zur(m) biologisch-technischen Assistent(in) bzw. zur(m) landwirtschaftlich-technischen Assistent(in) oder abgeschlossene Ausbildung zur(m) Biologielaborant(in)
  • umfassende Kenntnisse in Bezug auf die Anwendung oben beschriebener molekulargenetischer Methoden möglichst an Pflanzen, wünschenswert an Bäumen
  • Beherrschung EDV-gestützter Arbeitstechniken
  • Erfahrungen mit der EDV-gestützten Auswertung von DNA-Sequenzen

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 9 a TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Thünen-Institut gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das Thünen-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren besonders berücksichtigt.

Rückfragen richten Sie bitte an Frau Dr. Hilke Schröder (E-Mail: hilke.schroeder@thuenen.de).

Elektronische Bewerbungen (bevorzugt als eine pdf-Datei) mit tabellarischem Lebenslauf sowie Zeugnisabschriften werden unter dem Kennwort „2021-093-FG-DNA-Barcoding-TA 2“ bis zum 16.05.2021 erbeten an

fg@thuenen.de

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Forstgenetik

Sieker Landstr. 2, 22927 Großhansdorf

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter www.thuenen.de/datenschutzhinweis-bewerbungen.

pdf document:

download this vacancy