Child care

The kindergarden "Krümelkiste" is located directly on-site the Thünen campus in Braunschweig


More information about child care, education and living in Braunschweig on "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Information about child care in Hamburg on "Hamburg/Kitas" (in German).

Apprenticeship

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
An interview with an apprentice trainer and her last apprentice in the Thünen-Institute in Waldsieversdorf
(in German)

(Source: Wissenschaft erleben 2013/2)

Job Offers

Job offers of the Thünen Institute


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in) SoilSpace3D-DE

Im Institut für Agrarklimaschutz des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt - spätestens zum 01.11.2018 - befristet für drei Jahre die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

(Doktorandin/Doktorand)

mit 65 v. H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zum Thema ‚Regionalisierung von Bodendaten auf nationaler Skala‘ zu besetzen.

Die Befristung des Arbeitsverhältnisses erfolgt nach § 2 Abs. 1 Satz 1 Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Die Ausschreibung richtet sich daher an Bewerberinnen und Bewerber, die neben dem Arbeitsverhältnis die eigene wissenschaftliche Weiterbildung, insbesondere die Promotion, anstreben. Das Thünen-Institut für Agrarklimaschutz kooperiert in diesem Zusammenhang mit diversen Universitäten.

Mit neuen, frei verfügbaren, hoch aufgelösten Geodatenquellen (z.B. Sentinel-2, TanDEM-X) und der in diesem Jahr abgeschlossenen ersten Bodenzustandserhebung Landwirtschaft ergeben sich neue Optionen zur Integration in regionale Bodeninformationssysteme. Bodenkohlenstoff ist dabei eine wichtige Variable, die als Teil des globalen C-Kreislaufs klimawirksam und fundamental ist für fast alle Bodenprozesse und damit zusammen mit anderen Bodenvariablen auch für die regionale Boden- und Ökosystemmodellierung. Im Rahmen des zusammen mit dem Helmholtz Zentrum für Umweltforschung - UFZ laufenden Projekts SoilSpace3D-DE sollen hierzu neue Grundlagen mit Hilfe neuester Methoden geschaffen werden. Die Stelle ist am Thünen Institut für Agrarklimaschutz eingebettet in internationale und nationale Forschung einer dynamischen Arbeitsgruppe, die sich mit Fragen der Umsetzung und Stabilisierung von Kohlenstoff in landwirtschaftlichen Böden und deren Klimawirksamkeit befasst.

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Modellentwicklung und Regionalisierung für die Bereitstellung hochaufgelöster räumlicher Bodeninformation auf nationaler Skala (Deutschland)
  • Analyse zum Verständnis der räumlichen Verbreitung von Bodeneigenschaften in Abhängigkeit von den bodenbildenden Faktoren
  • Anwendung von Methoden und Methodenweiterentwicklung im Bereich Data Science/ Pedometrics
  • Publikation der Ergebnisse in einschlägigen wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium (Master of Science oder Univ.-Diplom) im Bereich Geowissenschaften, Geoökologie, Geoinformatik oder verwandten qualifizierenden Studiengängen
  • Schwerpunkte im Bereich Bodenwissenschaften und/oder Fernerkundung von Vorteil
  • sehr gute mathematische Kenntnisse und Programmierkenntnisse (z.B. R)
  • methodische Kenntnisse im Bereich maschinelles Lernen, multivariate und räumliche Statistik von Vorteil
  • hohe Motivation und Interesse an wissenschaftlicher Arbeit sowie Bereitschaft zur Promotion
  • gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD); die Zahlung des Entgelts erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an Herrn Dr. Axel Don (axel.don@thuenen.de).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Darstellung von Ausbildung und beruflichem Werdegang sowie Zeugniskopien unter dem Kennwort „SoilSpace3D-DE“ bis zum 02.09.2018 vorzugsweise elektronisch zusammen als ein pdf-Dokument an

ak@thuenen.de

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Agrarklimaschutz

Bundesallee 65

38116 Braunschweig

pdf document:

download this vacancy