Child care

The kindergarden "Krümelkiste" is located directly on-site the Thünen campus in Braunschweig


More information about child care, education and living in Braunschweig on "Braunschweig best choice".


CJD International School Braunschweig-Wolfsburg


Information about child care in Hamburg on "Hamburg/Kitas" (in German).

Apprenticeship

"Es geht um die Balance zwischen Freiraum und Lernen"
An interview with an apprentice trainer and her last apprentice in the Thünen-Institute in Waldsieversdorf
(in German)

(Source: Wissenschaft erleben 2013/2)

Job Offers

Job offers of the Thünen Institute


wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter

Im Institut für Holzforschung des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, ist am Standort Hamburg-Bergedorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.01.2019 die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

im Rahmen des Projektes „Mehrcyclische organische Carbonate als Vernetzer für biobasierte und formaldehydfreie Klebstoffe (CycloCarb)“ zu besetzen.

Aufgaben:

  • Synthese und Charakterisierung von cyclischen organischen Carbonaten
  • Untersuchungen zum Vernetzungsverhalten der Carbonate mit Modellsubstanzen und Biopolymeren
  • Entwicklung geeigneter Klebstoff-Rezepturen und Härtungsmethoden für biobasierte und konventionelle Bindemittelsysteme
  • Herstellung und Prüfung von Werkstoffmustern mit den entwickelten Klebstoffen
  • Erstellung von Projektberichten und wissenschaftlichen Publikationen

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium der Chemie, des Chemieingenieurwesens oder verwandter Gebiete (Univ.-Diplom/M.Sc.), Promotion erwünscht
  • sehr gute Kenntnisse der organischen Chemie und der Polymerchemie
  • Erfahrungen in der Polymersynthese und Polymer- bzw. Klebstoffanalytik
  • vorzugsweise Erfahrungen im Umgang mit Biopolymeren
  • selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 13 TVöD. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Thünen-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt daher ausdrücklich die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Fachliche Rückfragen sind bei Herrn Dr. Ralph Lehnen (E-Mail: ralph.lehnen@thuenen.de, Tel. 040- 73962-526) möglich.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail (als eine PDF-Datei) unter dem Kennwort „CycloCarb“ bis zum 18.06.2017 an

hf@thuenen.de

oder an               

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Institut für Holzforschung

Leuschnerstraße 91

21031 Hamburg

pdf document:

download this vacancy