Institute of

Wood Research

Acting Director

Secretariat

Michaela Höner

Institut für Holzforschung

 

Leuschnerstraße 91

21031 Hamburg-Bergedorf

Phone: +49 40 73962 601

Fax: +49 40 73962 699

hf@  thuenen.de

 

 


Gastvortrag am 31.10.2016

New

Herr Sebastian Kirsch (Dipl. Rest. M.A.) vom Germanischen National Museum Nürnberg wird am 31.10.2016 einen Vortrag über „Das MUSICES-Projekt - Entwicklung eines Standards für 3D-CT von Musikinstrumenten“ im Thünen-Institut halten.

(© Germanische Nationalmuseum)

Am 31.10.2016 um 16:30 Uhr wird Herr Sebastian Kirsch (Dipl. Rest. M.A.) einen Gastvortrag „Das MUSICES-Projekt - Entwicklung eines Standards für 3D-CT von Musikinstrumenten“ halten.

In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt MUSICES entwickelt das Germanische Nationalmuseum (GNM) gemeinsam mit dem Entwicklungszentrum Röntgen-technik (EZRT) des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen (IIS) in Fürth einen Leitfaden für die dreidimensionale Röntgen-Computertomographie (3D-CT) von Musikinstrumenten.

Die moderne 3D-CT ist in der Lage, die innere Struktur beliebiger Testobjekte mit einer hohen räumlichen Auflösung bis hinab zu einigen hundert Nanometern wiederzugeben, ohne die Originale zu beschädigen.

Der Vortrag findet im Hörsaal 1 (OG) der Biologie statt. Jede interessierte Person ist dazu herzlich eingeladen.

 Einladung (pdf Datei)