Institut für

Waldökosysteme

Institutsleitung

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Daniela Hohenstern
Institut für Waldökosysteme

Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Telefon: +49 3334 3820 300
Fax: +49 3334 3820 354
wo@thuenen.de

Kontaktpersonen für



Dr. Wolfgang Beck

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Wolfgang  Beck
Adresse
Alfred-Möller-Straße 1, Haus 41/42
16225 Eberswalde
Telefon
+49 3334 3820 349
Fax
+49 3334 3820 354
E-Mail
wolfgang.beck@thuenen.de

Arbeitsschwerpunkte

Waldökologie

  • Analyse des Wachstumsverhaltens und der Nettoprimärproduktion von Waldökosystemen auf verschiedenen zeitlichen Skalenebenen
  • Blatt- bzw. Nadelmassen und Blattflächenindex von Waldbeständen der Hauptbaumarten
  • Abstandsabhängiges Wachstumsverhalten in Rein- und Mischbestandsstrukturen
  • Dendroökologische und dendroklimatologische Untersuchungen zum Wirkungsanteil der Witterung an den jährlichen Zuwachsraten in Waldbeständen
  • Entwicklung eines statistischen Analysetools CLIMTREG (Climatic Impact on Tree Growth) zur Analyse und Modellierung des witterungsreaktiven Zuwachsverhaltens von Waldbeständen

Projekte

  • Auswirkungen von Trockenheit und Hitze auf den Waldzustand in Deutschland. Studie im Auftrag des BMVEL 2004, Abschluss IV/2009
  • INKA BB Innovationsnetzwerk Klimaanpassung Region Berlin Brandenburg - Adaption durch zielgerichtete Entwicklung von Mischwäldern

Werdegang

Geboren am 08.03.1954 in Körner, Thüringen

1970 - 1973: Berufsausbildung zum Forstfacharbeiter mit Abitur

1975 - 1980: Studium der Forstwissenschaften an der Sektion Forstwirtschaft der Technischen Universität Dresden

1980 - 1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Waldökologie und Hydrologie des Instituts für Forstwissenschaften in Eberswalde

1990: Promotion zum Dr. rer. silv., Thema: „Zur Quantifizierung und Modellierung der oberirdischen Nettoprimärproduktion ausgewählter Kiefernökosysteme der DDR“, Dissertation A, Akademie der Landwirtschaftswissenschaften, Berlin

Seit 1992: Mitarbeiter am Thünen-Institut für Waldökosysteme in Eberswalde

Ausgewählte Publikationen

  • Beck, W.: Growth patterns of forest stands - the response towards pollutants and climatic impact [online]. iForest 2:4-6; 2009, online lesen
  • Beck, W.; Müller, J.: Impact of Heat and Drought on Tree and Stand Vitality – Dendroecological Methods and first Results from Level II Plots in Southern Germany. In: Schriften aus der Forstlichen Fakultät der Universität Göttingen und der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Band 142, 2007, S. 120-127
  • Beck, W.: Zur Quantifizierung und Modellierung der oberirdischen Nettoprimärproduktion ausgewählter Kiefernökosysteme der DDR. Dissertation A, Akademie der Landwirtschaftswissenschaften, 1990

Publikationen

Anzahl der Datensätze: 37

  1. Sanders TG, Heinrich I, Günther B, Beck W (2016) Increasing water use efficiency comes at a cost for Norway Spruce. Forests 7(12):Art. 296, DOI:10.3390/f7120296
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 2554 KB
  2. Dietrich HP, Seifert T, Seifert S, Beck W, Nikolova P (2016) Zuwachsverluste in extremen Trockenjahren - ein Baumarten- und Standortvergleich an bayerischen Waldklimastationen. In: Kohler M, Csapek G, Bauhus J (eds) FowiTa : 14. Forstwissenschaftliche Tagung 2016 Freiburg im Breisgau ; Abstracts ; 16. bis 29. September 2016. Freiburg im Breisgau: Professur für Waldbau, p 27
  3. Heinrich I, Knorr A, Heußner KU, Wazny T, Slowinski M, Helle G, Simard S, Scharnweber T, Buras A, Beck W, Wilmking M, Brauer A (2015) Climate reconstructions from tree-ring widths for the last 850 years in Northern Poland. Geophys Res Abstr 17:1806
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 43 KB
  4. Natkhin M, Beck W, Müller J (2015) Model based analysis of the influence of drought to tree growth in Germany. In: Matweew SM (ed) Lesnye ekosistemy v uslovijach menjajušcegosja klimata: Problemy i perspektivy : materialy meždunarodnoj naucno-techniceskoj jubilejnoj konferencii, posvjašcennoj 100-letiju kafedry lesovodstva, lesnoj taksacii i lesoustrojstva 21-22 maja 2015 goda. Voronež: FGBOU VO (VGLTU), pp 257-260
  5. Natkhin M, Beck W, Müller J (2015) Vlijanie zasuchi na rost derev'ev v Germanii - ot modelej k obšcim položenijam - The influence of drought on tree growth in in Germany - from models to general statements. Lesotechniceskij žurnal 5(3(19)):76-84, DOI:10.12737/14155
  6. Nikolova P, Beck W, Grams TEE, Dietrich HP (2014) Fit für die Zukunft? : Vergleichende Studie zu den Auswirkungen von Trockenheit und Wassermangel an Waldklimastationen Bayerns. In: Wälder der Zukunft : Lebensraum, Ressourcenschutz und Rohstoffversorgung; Tagungsband zur 13. Forstwissenschaftlichen Tagung an der Technischen Universität Dresden, Fachrichtung Forstwissenschaften Tharandt, vom 17. bis 20. September 2014. Dresden: Technische Univ, p 202
  7. Sanders TG, Beck W (2014) Quantifying acclimatisation, qualifying adaptation - differences detected. In: Integrating ecological knowledge into nature conservation and ecosystem management : GfÖ 44th Annual Meeting of the Ecological Society of Germany, Austria and Switzerland ; September 8th - 12th, 2014, Hildesheim ; book of abstracts. GfÖ, p 171
  8. Beck W, Sanders TG, Pofahl U (2013) CLIMTREG: Detecting temporal changes in climate–growth reactions - A computer program using intra-annual daily and yearly moving time intervals of variable width. Dendrochronologia 31(3):232-241, DOI:10.1016/j.dendro.2013.02.003
  9. Beck W, Müller J, Sanders TG (2013) Intra-annual weather conditions, ecosystem water fluxes and tree growth reactions - hydroecological and dendroecological findings from intensive sampling plots with different forest tree species. In: Helle G, Gärtner H, Beck W, Heinrich I, Heußner KU, Müller A, Sanders TG (eds) Proceedings of the Dendrosymposium 2012: May 8th - 12th, 2012 in Potsdam and Eberswalde, Germany, (Scientific Technical Report), 11th TRACE conference (Tree Rings in Archaeology, Climatology and Ecology) . Potsdam: Deutsches Geoforschungszentrum, pp 94-102, DOI:10.2312/GFZ.b103-13058
  10. Seidling W, Ziche D, Beck W (2012) Climate responses and interrelations of stem increment and crown transparency in Norway spruce, Scots pine, and common beech. Forest Ecol Manag 284:196-204, DOI:10.1016/j.foreco.2012.07.015
  11. Beck W, Heußner KU (2012) Increased sensitivity in ring width series of common beech after 1990 - climatic impact or normal patterns due to ageing? In: TRACE - Tree Rings in Archaeology, Climatology and Ecology : Vol. 10, Proceedings of the Dendrosymposium 2011, May 11th - 14th, 2011 in Orleans, France. Potsdam: Deutsches Geoforschungszentrum, pp 13-19
  12. Bolte A, Beck W, Rock J (2012) Klimawandel und Klimaschutz erfordern eine Anpassung der Forstwirtschaft. Loccumer Prot 2011,54:71-89
  13. Sanders TG, Beck W, Pitman R (2012) Trends of nitrogen and sulphur deposition. In: Abstracts of the ICP Forest Conference 2012, 29-30 May 2012, Warschaw, Poland. Warschau, p 28
  14. Beck W (2011) Impact of drought and heat on tree and stand vitality - results of the study commissioned by the Federal Ministry of Food, Agriculture and Consumer Protection. In: TRACE - tree rings in archaeology, climatology and ecology : vol. 9, Proceedings of the Dendrosymposium 2010, April 22nd - 25th, Freiburg, Germany. pp 20-27
  15. Fischer R, Beck W, Calatayud V, Cools N, De Vos B, Dobbertin M, Fleck S, Giordani P, Granke O, Kindermann G, Lorenz M, Meesenburg H, Meining S, Nagel HD, Neumann M, Scheuschner T, Stofer S (2011) The condition of forests in Europe : 2011 executive report. Hamburg: Johann Heinrich von Thünen-Institut ; Zentrum Holzwirtschaft, Univ Hamburg, 21 p
  16. Beck W (2011) Wachstumsablauf und witterungssensitive Zuwachsreaktionen in ostdeutschen Douglasienbeständen. In: Nagel J (ed) Beiträge zur Jahrestagung / Deutscher Verband Forstlicher Forschungsanstalten Sektion Ertragskunde : Jahrestagung 6. bis 8. Juni 2011 ; Cottbus. Deutscher Verband Forstlicher Forschungsanstalten, Sektion Ertragskunde, pp 109-119
  17. Schröder J, Beck W (2010) Analyse der Witterungswirkung auf den Zuwachs: Blicke in die Vergangenheit als Beitrag zur Risikoabschätzung für die Zukunft. In: Forstwissenschaften: Grundlage nachhaltiger Waldbewirtschaftung / Forstwissenschaftliche Tagung, 22. bis 24. September 2010 an der Georg-August-Universität Göttingen. Ausgerichtet von den Forstwissenschaftlichen Fakultäten und dem Verband Forstlicher Forschungsanstalten . Göttingen: Cuvillier, pp 67-68
  18. Beck W (2010) Auswirkungen von Trockenheit und Hitze auf den Waldzustand in Deutschland - waldwachstumskundliche Ergebnisse der Studie im Auftrag des BMELV. In: Nagel J (ed) Beiträge / Deutscher Verband Forstlicher Forschungsanstalten, Sektion Ertragskunde : Jahrestagung 17. - 19. Mai 2010, Körbecke am Möhnesee. Deutscher Verband Forstlicher Forschungsanstalten, Sektion Ertragskunde, pp 56-65
  19. Kriebitzsch W-U, Beck W, Liesebach M, Müller J, Schmitt U, Veste M (2009) Angepasstheit und Anpassungsfähigkeit von Provenienzen der Rot-Buche an Klimabedingungen. In: Freibauer A, Osterburg B (eds) Aktiver Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel - Beiträge der Agrar- und Forstwirtschaft : 15.-16. Juni 2009 Braunschweig ; Tagungsband. Braunschweig: vTI, p 74
  20. Seidling W, Beck W, Ziche D (2009) Crown condition and radial stem wood increment: documentation of complex relationships. In: Kaennel Dobbertin M (ed) Long-term ecosystem research: Understanding the present to shape the future : International Conference, Zurich, Switzerland, September 7-10, 2009 ; Abstracts. p 95
  21. Beck W (2009) Growth patterns of forest stands - the response towards pollutants and climatic impact. iForest 2:4-6, DOI:10.3832/ifor0472-002
  22. Schröder J, Beck W (2009) Risikoabschätzung durch witterungsbasierte Modelle für Eiche und Kiefer in Nordostdeutschland. In: Nagel J (ed) Beiträge zur Jahrestagung / Deutscher Verband Forstlicher Forschungsanstalten, Sektion Ertragskunde : Ascona (Schweiz) 25.-27. Mai 2009. Göttingen: Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (NW-FVA), pp 104-113
  23. Kätzel R, Löffler S, Beck W (2008) Baumphysiologische und dendroökologische Reaktionsmuster der Kiefer als Antwort auf Trockenstress und Temperaturextreme. Ber Freiburger Forstl Forsch 76: 33
  24. Kriebitzsch W-U, Beck W, Schmitt U, Veste M (2008) Bedeutung trockener Sommer für Wachstumsfaktoren von verschiedenen Herkünften der Buche. AFZ Wald 63(5):246-248
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 617 KB
  25. Beck W (2008) Mean growth behaviour of forest stands : methodological aspects from dendrochronology and forest mensuration. In: Elferts D, Brumelis G, Gärtner H, Helle G, Schleser G (eds) Proceedings of the Dendrosymposium 2007 : May 3rd - 6th 2007, Riga, Latvia ; Trace - tree rings in archeology, climatology and ecology, 6. Potsdam: Geoforschungszentrum, pp 154-161
  26. Eichhorn J, Dammann I, Schönfelder E, Albrecht M, Beck W, Paar U (2008) Untersuchungen zur Trockenheitstoleranz der Buche am Beispiel des witterungsextremen Jahres 2003. Beitr Nordwestdt Forstl Versuchsanst 3:109-134
  27. Schröder J, Marquardt C, Beck W (2008) Zum Einfluss der Witterung auf das Wachstum von Traubeneiche und Kiefer in Mischbeständen des norddeutschen Tieflands. Ber Freiburger Forstl Forsch 76: 43
  28. Veste M, Schmitt U, Kriebitzsch W-U, Beck W (2007) European beech provenances (Fagus sylvatica L.) under climate change - response of transpiration, chlorophyll fluorescence and tree ring growth. Verhandl Gesellsch Ökol 37: 368
  29. Beck W (2007) Finding best regression approach for description of climate-growth relationships by floating time spans of varying width. Schr Forschungszentrum Jülich Reihe Umwelt 74:44-53
  30. Beck W, Müller J (2007) Impact of heat and drought on tree and stand vitality - dendroecological methods and first results from level 2-plots in southern Germany. Schr Forstl Fak Univ Göttingen Nordwestdt Forstl Versuchsanst 142:120-127
  31. Beck W (2006) Impact of drought and heat on tree and stand vitality - dendroecological methods and first results from level II-plots in southern Germany. In: Eichhorn J (ed) Tagungsbeiträge zur internationalen Tagung des ICP Forests, Göttingen, 25.-28.10.2006. Hessen-Forst, pp 53-54
  32. Augustin S, Makeschin F, Anders S, Beck W, Butterbach-Bahl K, Fürst C, Hornschuch F, Koch J, Müller J, Paper H, Steiner AJK (2005) Die ökosystemare Kohlenstoffbilanz im Zuge des Waldumbaus - Konsequenzen für den Stoffhaushalt. Mitt Dt Bodenkundl Gesellsch 107,1:215-216
  33. Degenhardt A, Beck W, Lockow KW (2005) Langfristige Versuchsflächenarbeit und Modellierung - ökologische, waldwachstumskundliche und betriebswirtschaftliche Handlungsgrundlagen für eine zukunftsorientierte Waldbewirtschaftung. In: Fachhochschule (ed) 175 Jahre Lehre und Forschung in Eberswalde : die Festschrift. Eberswalde: Fachhochsch, pp 86-97
  34. Anders S, Beck W, Hornschuch F, Müller J, Steiner A (2005) Zur Zukunftsfähigkeit des Kiefern-Buchen-Mischbestandes - ökologische Voraussetzungen, forstliche Steuerungsmöglichkeiten, waldwachstumskundliche und umweltrelevante Wirkungen. Eberswalder Forstl SchrR 23:12-32
  35. Anders S, Beck W, Lux W, Müller J, Fischer R, König R, Küppers J-G, Thoroe C, Kätzel R, Löffler S, Heydeck P, Möller K (2004) Zwischenbericht Auswirkung der Trockenheit 2003 auf Waldzustand und Waldbau : BMVEL 533-7120/1 vom 17.02.2004. Eberswalde: BFH, 109 p, Arbeitsber Inst Forstökol Walderfassung 2004/2
    PDF Dokument (nicht barrierefrei) 5909 KB
  36. Müller J, Beck W, Hornschuch F, Steiner A (2002) Quantifizierung der ökologischen Wirkungen aufwachsender Kiefern-Buchen-Mischbestände im nordostdeutschen Tiefland. Beitr Forstwirtsch Landschaftsökol 36(3):125-131
  37. Beck W (1996) Veränderungen im Wachstumsverhalten von Kiefer und Buche im nordostdeutschen Tiefland in Abhängigkeit von Fremdstoffeintrag und Witterung. Mitt Bundesforschungsanst Forst-Holzwirtsch 185:73-92