Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Dr. Holger Weimar

Leiter des Arbeitsbereichs Holzmärkte

Dr. Holger  Weimar
Adresse
Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon
+49 40 739 62 314
Fax
+49 40 739 62 399
E-Mail
holger.weimar@thuenen.de

Arbeitsbereich

  • Holzmärkte

Räumliche Expertise

  • Deutschland, Europa

Lebenslauf

  • Geboren 1973 in Marburg/Lahn
  • 1992-1994: Ausbildung zum Tischler
  • 1994-2000: Studium der Holzwirtschaft an der Universität Hamburg und an der Universität Bangor/Wales, Abschluss: Diplom-Holzwirt
  • 2001-2006: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Ökonomie der Holz- und Forstwirtschaft am Zentrum Holzwirtschaft der Universität Hamburg
  • 2007 - 09/2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Forstökonomie
  • 2008: Promotionsabschluss zum Dr. rer. nat. an der Universität Hamburg. Titel der Dissertation: “Empirische Erhebungen im Holzrohstoffmarkt am Beispiel der neuen Sektoren Altholz und Großfeuerungsanlagen.”
  • seit 10/2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Weitere Publikationen

Hier finden Sie weitere Veröffentlichungen von Herrn Dr. Holger Weimar, die nicht durch das Literaturverzeichnis TI-LIT erfasst sind.

2006

  • SÖRGEL, C.; MANTAU, U.; WEIMAR, H.: Ökologische Potenziale durch Holznutzung gezielt fördern. Marktanalyse der Holzprodukte und der wichtigsten Konkurrenten. Ergebnisse der Marktanalyse zum Projekt Ökopot (unveröffentlichter Arbeitsbericht). Hamburg 2006, 127 S.

2005

  • MANTAU, U.; WEIMAR, H.; KUIPER, L.; LEEK, N.: Origin and Commercialization Structure of Post-Consumer Wood in Germany and The Netherlands. Report Work Package 3 of the BioXchange study, University of Hamburg, Department of Wood Science, Section of Economicx of Forest Products, Germany and Probos, The Netherlands. Hamburg 2005, 37 S.

Mitarbeit in wissenschaftlichen Gremien

  • Arbeitsgruppe Potenziale von Holz in der Bioökonomie der Charta für Holz 2.0, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
  • United Nations Economic Commission for Europe (UNECE), Food and Agriculture Organization (FAO), Team of Specialists on Sustainable Forest Products
  • United Nations Economic Commission for Europe (UNECE), Food and Agriculture Organization (FAO), Team of Specialists on Forest Sector Outlook
  • United Nations Economic Commission for Europe (UNECE), Food and Agriculture Organization (FAO), Team of Specialists on Wood Energy
  • United Nations Economic Commission for Europe (UNECE), Food and Agriculture Organization (FAO), Team of Specialists on Forest Products Statistics