Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Bundesforschungsinstitute des BMEL insgesamt

Mission
Die Bundesforschungsinstitute im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)1 haben die Aufgabe, wissenschaftliche Entscheidungshilfen für die Ernährungs-, Landwirtschafts- und Forstwirtschafts- sowie Verbraucherschutzpolitik zu erarbeiten und damit zugleich die wissenschaftlichen Erkenntnisse auf diesen Gebieten zum Nutzen des Gemeinwohls zu erweitern.2

1 Inzwischen umbenannt in Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
2 Quelle: Satzung des Thünen-Institutes, Vorwort, zuletzt geändert am 01.10.2013

Thünen-Institut

Motto
Felder, Wälder, Meere - Lösungen für das Management unserer Lebensgrundlagen Wissenschaftlich, Politiknah, Unabhängig

Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Um dieser übergeordneten Mission und dem Thünen-weiten Motto entsprechen zu können, hat das Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie seine eigene Mission konkretisiert und seine Vision daraus abgeleitet.

Unsere Mission
Wir untersuchen die nationalen und internationalen Rahmenbedingungen für die Forst- und Holzwirtschaft sowie für waldbasierte Lebensgrundlagen, bewerten die vielfältigen Leistungen der Wälder und leiten daraus politische und wirtschaftliche Handlungsoptionen ab.

Unsere Vision
Mit unserer hervorragenden Forschung tragen wir dazu bei, nachhaltige Bewirtschaftung und Nutzung von Wäldern in Deutschland und weltweit zum Nutzen der Menschen einzuführen und zu verbessern.