Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Aktuelles

Artikel über Zahlungen für wasserbezogene Ökosystemdienstleistungen

Aktuell

Zahlungen für wasserbezogene Ökosystemdienstleistungen (englisch: Payments for Watershed Services, kurz PWS) erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit, auch und gerade in Entwicklungsländern. Jedoch variiert die Einführung solcher Zahlungssysteme stark zwischen einzelnen Ländern: während es in Lateinamerika zahlreiche PWS-Schemata gibt, sind sie in vielen Ländern Afrikas und Asiens gänzlich unbekannt.

(© Matthias Bösch)

Die Gründe für diese Unterschiede wurden bisher wenig in der Literatur diskutiert. Die vorliegende Publikation schließt diese Wissenslücke mittels einer quantitativen länderübergreifenden Untersuchung von Faktoren, die die Einführung von PWS in Tropenländern beeinflussen. Mittels eines logistischen Regressionsmodells zeigen wir, dass vor allem topographische, hydrologische, demographische und institutionelle Faktoren eines Landes die Einführung von PWS-Schemata begünstigen. Unsere Analyse ist nicht zuletzt hilfreich, um Regionen und Länder zu identifizieren, wo Investitionen in PWS am aussichtsreichsten erscheinen.

  • Bösch M, Elsasser P, Wunder S (2019) Why do payments for watershed services emerge? A cross-country analysis of adoption contexts. World Dev 119:111-119. DOI:10.1016/j.worlddev.2019.03.010