Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Rohstoffmonitoring HOLZ

Aktuell

Neues Forschungsprojekt „Rohstoffmonitoring HOLZ – stoffliche und energetische Nachfrage nach Holz“ (RMHOLZ) geht an den Start.

(© Udo Mantau, Szenarienbericht 2012)

Unter dem Förderschwerpunkt „Nachhaltige Waldwirtschaft“ fördert die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) das Verbundprojekt zur vollständigen Erfassung aller Holzrohstoffe in Deutschland.

Projektpartner sind das Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie mit dem Arbeitsbereich Holzmärkte, die Universität Hamburg sowie die Firma INFRO mit Prof. Mantau, der auch das Projekt koordiniert. Das Projekt läuft von Dezember 2014 bis November 2017.

Im Rahmen des Projektes werden einerseits Erhebungsverfahren innerhalb des Rohstoffmonitorings für Holzrohstoffe ergänzt und optimiert. Andererseits wird das bestehende Gesamtkonzept ‘Rohstoffmonitoring HOLZ‘ methodisch so weiterentwickelt, dass entsprechende Informationen zukünftig jährlich fortwährend bereitgestellt werden können.

Link zur Projektseite