Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Planstelle übernommen

Aktuell

Dr. Lydia Rosenkranz hat am 1. Juni 2016 eine Planstelle im Arbeitsbereich Waldwirtschaft in Deutschland übernommen.

(© Christina Waitkus)

Nach dem Studium der Forstwissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg hat Dr. Lydia Rosenkranz den Vorbereitungsdienst für den höheren Forstdienst in Rheinland-Pfalz mit dem Staatsexamen abgeschlossen. Seit Januar 2010 ist sie am Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie tätig und hat dort bereits mehrere Projekte erfolgreich bearbeitet.

Im März 2016 hat Lydia Rosenkranz ihre Promotion über das Thema "Auswirkungen der Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen auf die Forst- und Holzwirtschaft" abgeschlossen. Ihre Doktorarbeit entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Thünen-Institut und der Universität Göttingen.

Zu ihren neuen Aufgabenschwerpunkten zählen unter anderem die Erstellung und methodische Weiterentwicklung der Forstwirtschaftlichen Gesamtrechnung und der Waldgesamtrechnung, die Analyse der Daten des Testbetriebsnetzes Forst des BMEL sowie die modellgestützte Analyse veränderter politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen auf die Forst- und Holzwirtschaft in Deutschland.