Institut für

Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Stellvertretende Institutsleitung

Sekretariat

Anna Frerck
Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Leuschnerstraße 91
21031 Hamburg-Bergedorf
Telefon: +49 40 739 62 301
Fax: +49 40 739 62 399
wf@thuenen.de


Planstelle übernommen

Aktuell

Dr. Matthias Bösch hat am 1. Mai 2018 eine Planstelle im Arbeitsbereich Holzmärkte übernommen.

(© Matthias Bösch)

Nach dem Abschluss des Studiums der Volkswirtschaftslehre an der Universität Zürich promovierte Dr. Matthias Bösch zum Thema „Technischer Fortschritt in der Landwirtschaft und Entwaldung in den Tropen - Eine ökonomische Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung des Beispiels Ecuador“ am Lehrstuhl für Forstliche Wirtschaftslehre der Technischen Universität München. Seit März 2013 ist er am Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie tätig und hat dort bereits verschiedene Projekte erfolgreich abgeschlossen.

Zu seinen neuen Aufgabenschwerpunkten zählen unter anderem die Analyse und Bewertung der Wirkung politischer Maßnahmen wie beispielsweise die EU-Holzhandelsverordnung auf die Holzmärkte, die Analyse des nationalen, europäischen und globalen Holzhandels vor dem Hintergrund sich ändernder Angebots- und Nachfragestrukturen, sowie ökonomische Analysen zur Wertschöpfung im Sektor Forst und Holz.